E61 Rückspül-Probleme

Diskutiere E61 Rückspül-Probleme im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen. Wenn ich die wöchentliche Reinigung der E61 Brühgruppe bei meiner Lelit Mara X durchführe und mit dem Reinigungspulver von Puly...

  1. Chris976

    Chris976 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2020
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    70
    Hallo zusammen. Wenn ich die wöchentliche Reinigung der E61 Brühgruppe bei meiner Lelit Mara X durchführe und mit dem Reinigungspulver von Puly Caff (ca. 1 Teelöffel) rückspüle, kommt so gut wie kein Reinigungsmittel aus dem Rückspülventil und das Renigungspulver bleibt auch nach 10 Bezügen fast komplett im Blindsieb. Es kommt einfach fast klares Wasser. Ist das normal?

    Mein Duschsieb ist dann auch dementsprechend nicht wirklich sauber und ich muss danach alles manuell ordentlich säubern. Wie bekomme ich das richtig durchgespült? Ich bilde mir ein, dass dies bei den ersten zwei Renigungen noch geklappt hat. Ich habe die Maschine erst seit ca. einem Monat und mit Filter in Betrieb, also groß verkalkt sollte da noch nichts sein.
     
  2. Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.697
    Zustimmungen:
    10.653
    Du löst das Pulver aber schon mit etwas Heißwasser auf? Dann sollte es besser funktionieren.
     
  3. Chris976

    Chris976 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2020
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    70
    Ja, ich lasse etwas Wasser auf das Pulver laufen und warte bis es schäumt. Vielleicht muss ich mal mit einem Löffel nachhelfen. Irgendwie löst sich das Pulver trotzdem nicht richtig.
     
  4. #4 Chock full o’Nuts, 15.10.2020 um 22:19 Uhr
    Chock full o’Nuts

    Chock full o’Nuts Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2020
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    41
    Das Wasser, die Wärme und der Druck des Kessels sollten ausreichen, um einen Schaumberg zu bilden. Entweder ist das Pulver schlecht oder die Temperatur ist sehr niedrig. Natriumpercarbonat löst sich schnell in heißem Wasser auf.
     
  5. Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    420
    Ich habe da inzwischen eine andere Strategie. Ich spüle die Maschine bei jedem Bezug mit reinem Wasser rück und reinige die Dusche zusätzlich danach mit einem Lappen. Jede Woche baue ich dann die Dusche aus (geht Ruckzuck mit einen Teelöffel) und reinige die Dusche zusätzlich von den Rückseite! Da hilft einem nämlich Puli Caff überhaupt nicht weiter. Dann spüle ich mit Puli Caff maximal alle 1-2 Monate und fette hinterher den Exzenter der E61...
     
  6. Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    315
    Welch ein Frevel. Das geht doch nur mit einem Kaffeelöffel. :)
     
    Chris976, Gandalph und Karl Raab gefällt das.
Thema:

E61 Rückspül-Probleme

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden