Eberswalde - Niemandsland?

Diskutiere Eberswalde - Niemandsland? im Berlin, Brandenburg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Moin, nach 2 kurzen Dienstreisen nach Eberswalde und vor allem durch eine Freundin die dort täglich hinpendelt möchte ich fragen: Ist bei dieser...

  1. #1 danielp, 22.10.2011
    danielp

    danielp Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    32
    Moin,
    nach 2 kurzen Dienstreisen nach Eberswalde und vor allem durch eine Freundin die dort täglich hinpendelt möchte ich fragen: Ist bei dieser Stadt Bohne und Malz verloren?

    Jeden Morgen schieben sich mit jedem Regionalexpress hunderte Menschen der "Latte Macchiato"-Generation vom Bahnhof Richtung Stadt und bestimmt jeder 2. würde entweder "to go" oder auch mit ein paar Minuten Zeit auf dem Weg nach Hause einen guten Cappuccino, Latte M. oder auch Espresso trinken. Aber es gibt nichts und niemand kennt etwas.

    Kennt jemand Abhilfe? Oder liest zufällig sogar jemand mit mobiler Espressobar, Ape oder Sonstigem mit, der Lust auf ein kleines Experiment hat und einmal im morgendlichen Pendlerstrom Kaffee anbieten möchte?

    Koffeinhaltige Grüße
    Danielp
     
  2. #2 ComKaff, 15.03.2012
    ComKaff

    ComKaff Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    128
  3. Tahni

    Tahni Gast

    AW: Eberswalde - Niemandsland?

    ist doch gar nicht war. Im Bahnhof gibt es den Lebensmittelladen, der
    Kaffee zum mitnehmen verkauft. Die meisten sind zu dem eh Studenten, die
    ruckzuck weg sind und sich sich den Kaffee an der FH günstiger rein
    ziehen wollen

    Wenn einer aber einen "to go" will...., kriegt er den........
     
Thema:

Eberswalde - Niemandsland?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden