ec680 delonghi oder kmix021 kenwood siebträger?

Diskutiere ec680 delonghi oder kmix021 kenwood siebträger? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich kann Dir die dunkle Espressosorte "Nightingale" (mit 25%igen Robusta-Anteil) von Flying Roasters empfehlen. Werde ich nach Leerung der...

  1. benrich

    benrich Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Werde ich nach Leerung der bisherigen Bohnen definitiv mal austesten. Ärgerlich sind die 4,80€ Versandkosten.

    Danke für deine Antwort. Kurz in die Mikrowelle hält ja auch nicht lange auf, sodass ich denke, dass ich das dann so eben handhabe.

    Was benutzt du für die WDT-Methode? Oder "verrührst" du einfach ohne "Becher" (o.ä.) mit einem Zahnstocher?
    Der Hinweis mit der Bezugszeit ist gut. Also egal ob 1er Sieb mit 8g oder 2er Sieb mit 16g sollte die Bezugszeit bei rund 30 Sekunden liegen?
     
  2. #1482 Geschmackssinn, 07.03.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    710
    jo, Zeit ist immer die selbe bei ähnlicher Brührate, unabhängig von den Gramm im Sieb bzw. ob es das 1er/2er ist.

    ich hab immer in ein Gefäße gemahlen und da drin umgerührt mit Schaschlick Spieß, sodass keine Klumpen mehr da waren.

    möglich wäre auch aus einem Joghurtbecher einen Trichter bauen, dann machst du im Sieb das WDT.



    Tapagetalked
     
  3. FG1961

    FG1961 Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2014
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    70
    @benrich
    3. Leerbezug (mittlere Taste)

    Ich nehme die linke Taste: Einfacher Espresso

    Die Rest wurde bereits kommentiert.

    Mit dem Leerbezug die Tasse direkt zu wärmen entfällt bei einem bodenlosen Siebträger.
    Gruß Frank

    Gesendet von meinem SM-T325 mit Tapatalk
     
  4. benrich

    benrich Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Auch wenn ich die Tasse in der Mikrowelle erwärme, muss ich hier kurz fragen.
    Wieso würde das erwärmen mit einem bodenlosen Siebträger entfallen?

    Und ich habe eigentlich nur vor beim Siebträger das Plastikteil und die Feder zu entfernen. Sollte man den Boden auch noch entfernen? Wie macht man das? Und was hat es für einen Zweck?

    Danke dir!
     
  5. #1485 Geschmackssinn, 08.03.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    710
    der Bodenlose lässt dich die Extraktion beobachten, ob du fehler gemacht hast, sonst keinen Einfluss auf das Ergebnis in der Tasse.

    ich hab's damals nicht gemacht, da es mir wichtig war auch 2Tassen gleichzeitig drunter stellen zu können.

    Tapagetalked
     
  6. #1486 kleinet eulchen, 08.03.2018
    kleinet eulchen

    kleinet eulchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    60
    hab mir beim lesen dieselbe frage gestellt :)
     
  7. FG1961

    FG1961 Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2014
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    70
    Im Falle des bodenlosen Siebträgers tritt das Wasser beim Leerbezug unkontrolliert heraus.
    Die kleine Espresso Tasse würde nur hin und wieder getroffen.
    Daher der einfache Umweg über die Mikrowelle.
    Not macht erfinderisch.

    Der bodenlose Siebträgers ermöglicht eine umfassende und sichtbare Kontrolle über den Espresso Strahl.

    Gesendet von meinem SM-T325 mit Tapatalk
     
    joost gefällt das.
  8. benrich

    benrich Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Danke zunächst für die, im Nachhinein logische, Erklärung :)
    Gibt es für die Dedica 685 einen bodenlosen Siebträger bzw. grundsätzlich einen alternativen (evtl. besseren Siebträger)?
    Oder wie könnte man den vorhanden Siebträger "bodenlos machen"?
     
  9. #1489 FG1961, 08.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2018
    FG1961

    FG1961 Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2014
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    70
    Der Original Siebträgers besteht aus Aluminium.
    Mit einer entsprechenden Säge kann dieser bodenlos gemacht wenn.
    Siehe Kaffee Wiki

    Wie bereits geschrieben worden ist:
    Anschließend ist nur noch ein Espresso möglich.

    Die Verwendung von Crema Sieben sollte vermieden werden.
    Trägt maximal zur Belustigung bei.
    Oder einer gewaltigen Sauerei, je nach Tasse.

    Gesendet von meinem SM-T325 mit Tapatalk
     
  10. benrich

    benrich Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Im Kaffee-Wiki steht auch, dass man den Edelstahlsiebträger (DeLonghi 7313286019 Siebträger für EC820, EC850, EC860 Espressomaschine) kaufen soll. Macht das Sinn?

    Und kann man den original Siebträger (& auch den Edelstahlsiebträger) wirklich einfach nur mit einer Säge bodenlos machen und dann wieder benutzen? Oder muss da noch irgendwas geschliffen werden? Leider nicht wirklich handwerklich begabt.

    Siehe: https://www.kaffeewiki.de/images/2/27/Delonghi_ec680_porta_bottomless.jpg
     
  11. #1491 kleinet eulchen, 08.03.2018
    kleinet eulchen

    kleinet eulchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    60
    bei meinem bodenlos gesägten siebträger in verbindung mit den abgedrehten originalsieben funktioniert das wärmen per leerbezug übrigens problemlos. das wasser vereinigt sich in der mitte ähnlich wie beim espressobezug.
     
    FG1961 gefällt das.
  12. #1492 FG1961, 08.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2018
    FG1961

    FG1961 Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2014
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    70
    Aluminium sägt sich fast wie Holz. Ziemlich einfach.
    Ein Schraubstock ist hilfreich, aber nicht notwendig.
    Der Siebträger sollte irgendwie fixiert werden.
    Die Kante muss nicht gerade sein. Das ist für den Espresso irrelevant.
    Anschließend ein wenig mit Schmirgelpapier drüber gehen.
    Sauber machen und fertig.

    Den Edelstahl Siebträger habe ich auch.
    Ich verwende den Edelstahl Siebträger für die ESE Pads.
    Sieht edel aus und die teuren ST-Maschinen haben schließlich alle einen Siebträgers aus Edelstahl.
    Muss also wichtig sein.
    Sicherlich wird aus einem Trabbi durch Verwendung eines Vierpunktgurtes kein Sportwagen:)

    Gesendet von meinem SM-T325 mit Tapatalk
     
    kleinet eulchen gefällt das.
  13. #1493 kleinet eulchen, 08.03.2018
    kleinet eulchen

    kleinet eulchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    60
    siegtreffer <3
     
  14. #1494 Geschmackssinn, 08.03.2018
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    710
    also falls man sich in die unkosten des Edelstahl ST bringen stürzen will....

    ein minimaler Vorteil ist vorhanden.... der etwas massivere ST hält die Wärme etwas besser...

    mMn. ist das für eine 150€ Maschine aber alles quatsch, weil verhältnismäßig teuer...

    wer gut mit der Dedica zurecht kommt und upgraden will nach 1Jahr, hat dann etwas mehr Budget für das Upgrafe [emoji12]

    Tapagetalked
     
  15. #1495 Shorty551, 09.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2018
    Shorty551

    Shorty551 Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Hallo allesamt,

    ich bin ganz neu hier und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen :)

    Nachdem ich lange Zeit hauptsächlich mit French und AeroPress Kaffee gemacht habe, habe ich mich jetzt endlich durchgerungen und mir einen Siebträger geholt (die EC685). Mein Problem ist, dass der Espresso ziemlich sauer ist und ich wollte wissen, ob das eventuell am Kaffee liegen kann (nehme den Decaf Espresso von Coffee Circle, der relativ hell und 100% Arabica ist).

    Mein Setup ist:
    DeLonghi EC685 (Hitze auf höchster Stufe)
    Graef Einer-Sieb (das einwandige)
    Graef CM800
    Decaf Espresso von Coffee Circle (Röstdatum 26.2.2018)

    Ich nutze 8.5g Kaffee (+-0.5g), drücke den kräftig an und bekomme in ~30 Sekunden (PI nicht mitgerechnet, also ab dem Moment, wo nach der PI die Pumpe wieder anläuft) ca. 28g Espresso. Ich wärme Tasse und Siebträger+Sieb mit einem Leerbezug vor und lasse direkt vor dem richtigen Bezug nochmal etwas heißes Wasser aus dem Duschsieb laufen.
    Als Anfänger kommen mir diese Werte ganz in Ordnung vor (eventuell überextrahiert?), daher habe ich mich gewundert, dass der Espresso doch eine sehr präsente Säure hat, selbst mit etwas Zucker. Crema ist auch eher bescheiden. Woran liegts? An mir, am Kaffee, an der Maschine?

    Danke schonmal im voraus für jede Hilfe.
     
  16. #1496 kleinet eulchen, 09.03.2018
    kleinet eulchen

    kleinet eulchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    60
    hallo @Shorty551 bei dir landet eher zuviel in der tasse. mach den espresso kleiner und mahle feiner. das kontrolliert die säure. sortenwahl hilft auch: eher dunklere röstungen, eher mit robusta-anteil ...

    geringe crema liegt meist an älteren bohnen.
     
  17. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    1.671
    Im Einersieb, oder? Ist so viel Füllung im Sieb, dass der Puck nicht zerbrochen ist?
    Ziemlich lang, ziemlich viel Output. Wie schmeckt er denn, wenn Du nach 20 - 23 sec abbrichst?

    so auch meine Beobachtung, und mit Aroma wirds dann eh schwer. 26.2. welches Jahr? Ganz frisch? 2018? "zu Jung" gibts auch :D
    So aus der Ferne, ohne Bilder zu sehen, würde ich eher auf "zu wenig Pulver im Puck und der ist gerissen" setzen.
     
  18. Jn1501

    Jn1501 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    5
    Versuch doch mal weniger Kaffee zu nehmen, und feiner zu mahlen. Du kannst dann am besten auch die Menge reduzieren..

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  19. Jn1501

    Jn1501 Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    5
    Wenig Crema ist bei 100% Arabica relativ normal. Die Helle Farbe könntest du verändern, indem du vor dem Bezug ein paar Leerbezüge machst, und die Dampftaste 4 mal blinken lässt.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  20. #1500 Shorty551, 09.03.2018
    Shorty551

    Shorty551 Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Danke für die vielen Antworten. Ich hab das Gefühl, dass der Kaffee bereits sehr fein ist (die Graef lässt sich schon kräftig Zeit zum mahlen, hab aber auch den Hopper nicht so vollgeknallt. Hatte das innere Mahlwerk zwei Stellen feiner gedreht und der äußere Ring steht schon auf 4), deswegen hatte ich dann ein bisschen mehr Kaffee genommen. Ich werde später nochmal experimentieren, wie es noch feiner und mit weniger Kaffee ist.

    @joost: Ja, 2018 (werd ich oben noch reineditieren). Muss ich den Kaffee etwa noch reifen lassen? :D Ich hatte im ersten Moment nicht das Gefühl, dass der Puck gerissen ist (kann mich Mangels Erfahrung natürlich auch täuschen), da der Espresso jetzt nicht zu schwach/wässrig war.
     
Thema:

ec680 delonghi oder kmix021 kenwood siebträger?

Die Seite wird geladen...

ec680 delonghi oder kmix021 kenwood siebträger? - Ähnliche Themen

  1. Delonghi 22.110 Hilfe bei Einstellungen

    Delonghi 22.110 Hilfe bei Einstellungen: Hallo zusammen, seit letzter Woche besitze ich die oben genannte Maschine. Hab schon ein paar Videos und Berichte gefunden bezüglich der...
  2. Suche Siebträger (favorisiere Bezzera)

    Suche Siebträger (favorisiere Bezzera): Hallo, Ich suche aktuell eine neue Siebträgermaschine. Ich habe momentan eine DeLonghi 680 und bin trotz Tipps und Tricks nicht wirklich...
  3. Eindruck/Erfahrungen mit SAGE Siebträgern?

    Eindruck/Erfahrungen mit SAGE Siebträgern?: Hallo, in 02/2018 sind SAGE Siebträger-Maschienen auf den Markt gekommen, zB. https://www.amazon.de/dp/B07B2X1VXZ/ref=emc_b_5_i?th=1 und andere...
  4. [Erledigt] Bodenloser LM-Siebträger (tausche auch gegen einen mit Boden)

    Bodenloser LM-Siebträger (tausche auch gegen einen mit Boden): Hallo, suche jemanden, der frustriert mit seinem bodenlosen ST ist und Geld oder einen neuwertigen mit Boden dafür haben mag. Grüße Markus
  5. [Verkaufe] Xenia Espressomaschine aus 11/2017

    Xenia Espressomaschine aus 11/2017: [IMG] Verkaufe meine Xenia B aus 11/2017 ! die Maschine ist in einem einwandfreiem Zustand. Gebrauchsspuren sind an der Abtropfschale zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden