Ecm casa - mahlgrad-abstufung ? - Angeblich stufenlos ?!?!

Diskutiere Ecm casa - mahlgrad-abstufung ? - Angeblich stufenlos ?!?! im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, in allen Produktbeschreibungen zur neuen ECM casa inox steht "stufenlos" drin. Hab heute bei kaffee total angerufen, um mir das...

  1. mat

    mat Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in allen Produktbeschreibungen zur neuen ECM casa inox steht "stufenlos" drin.
    Hab heute bei kaffee total angerufen, um mir das bestätigen zu lassen - dort wurde mir gesagt, das die Maschine sehr wohl Rasten hat:
    Eine Skala von 1 -12 mit Rasten in Halbstufen.
    Der Verstellbereich würde auch über die Skala hinausgehen.

    Hat jemand schon praktische Erfahrungen damit?
    Ist die Abstufung fein genug?
    Weiss jemand die Unterschiede zum Vorgängermodell, das ja nach Produktbeschreibung über 2 kg schwerer ist?
    ciao
    Matthias
     
  2. #2 nobbi-4711, 02.12.2005
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.449
    Zustimmungen:
    1.201
    Zumindest von den Fotos her würde ich sagen, dass das Mahlwerk unverändert ist und daher für eine ordentlich Feinabstimmung "getunt" werden sollte. Der Gewichtsunterschied erklärt sich wahrscheinlich durch das neue Gehäuse: kein schweres Gußgehäuse mehr; ich würde auf ein tiefgezogenes Alu-Gehäuse tippen, vielleicht auch Edelstahl. Schaut aus wie aus sehr viel dünnwandigerem Material gepreßt, eher System Demoka.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  3. mat

    mat Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marcus,
    deine Anfim Best sollte ja dann auch vom Mahlwerk identisch sein.
    Wie sieht die Mahlgradverstellung denn genau aus?
    Hast du die Skala bis 12 mit je einer Zwischenstufe?
    In welchem Bereich bewegst du dich bei Espresso?
    Was hast du bei dir getuned?
    ciao
    Matthias
     
  4. #4 nobbi-4711, 02.12.2005
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.449
    Zustimmungen:
    1.201
    Erst mal geht die Scala grundsätzlich von 1 bis 25. Das macht mit den Zwischenstufungen 50 Rastungen pro Umdrehung. Die Abstufung zwischen den Rastungen ist aber zum Espressomahlen zu grob (ca 5mm pro Rastung). Da passiert's dann, dass ein Espresso bei einer Rastung nur tröpfelt, bei der nächstgröberen aber schon zu schnell läuft. Deshalb hab ich in das Material zwischen den Rastungen zusätzliche Einrastlöcher gebohrt. Mit einem modifizierten Dorn steht mir nun die doppelte Anzahl an Rastungen zur Verfügung. So passt es meistens. Stufenlos wäre trotzdem noch etwas besser...aber das heb ich mir fürs nächste Upgrade auf :p Witzig ist, dass die Profi-Kegelmühlen viel weniger sensibel auf kleine Drehungen an der oberen Mahlscheibe reagieren; da muss man schon mal mehrere mm drehen, bevor überhaupt eine merkbare Änderung zustandekommt. Es muss doch noch mal ne Conik ins Haus...

    Greetings \\//

    Marcus
     
  5. mat

    mat Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    jetzt verstehe ich, was der typ am telefon meinte:
    0-12 wären sichtbar. anscheinend ist nur die Hälfte der Skale jeweils sichtbar.
    hab inzwischen über die suche nochmal gründlicher gestöbert - die meisten scheinen gut zufrieden zu sein - wenigen ist die rastung zu grob.
    ich denke, ich werde es mal versuchen, zur not komme ich auf deine Tuning-Anleitung zurück (oder thomaso's)
    btw das gehäuse soll unverändert guss sein, mit edelstahl verkleidet.
    weitere erfahrungswerte sind willkommen!
    vielleicht hat ja schon jemand beide Modelle in der Hand gehabt und kann den Unterschied sagen?
    ciao
    Matthias
     
  6. #6 akasha68, 03.12.2005
    akasha68

    akasha68 Gast

    Hallo
    es gibt noch eine andere Verbesserungmöglichkeit ein Plättchen im Abstand von den Löcher als Zapfen und einem oder mehren Löchern je nach genauigkeitswunsch für die Zwischenrasterung.
    Das mit der Verklemmung durch eine Schraube wäre für mich die schlechteste Lösung aber auch wirklich Stufenlos 3 Lösung.( schlech weil eine oder auch zwei ein kippen in Gewinde zur folge hätten und mit drei Schrauben sied dann doch wirklich sch**** aus)

    Zum Kegelmahl und dessen Empfindlicheren Einstellungsmöglichkeit liegt daran das sich die Verstellung über ein Dreieck erklärt. Hypotenuse ist die Steigung des Gewindes. Und die Reibflächen dann steilen gestellt sind. Oder?

    Gruß Akascha
     
  7. #7 reiner!, 03.12.2005
    reiner!

    reiner! Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    ... so, dann will ich mal auch meine Erfahrungen schildern. Vorab möchte ich sagen, dass die ECM Casa inox meine erste Kaffeemühle ist und ich deshalb keinen direkten Vergleich zu anderen Mühlen habe.

    Aus meiner Sicht ist die Mühle sehr solide und qualitativ hochwertig verarbeitet. Das Mahlgeräusch empfinde ich als nicht übermäßig laut - hängt aber auch vom Aufstellplatz ab (da gabs doch mal eine Diskussion dazu).

    Die Rasterung zum Einstellen des Mahlgrades ist zu grob. Wie schon beschrieben kann das Espresso-Mehl in der einen Stufe zu grob, in einer Stufe kleiner zu fein sein. Ich konnte das zum Teil auch nicht durch unterschiedliches Tampern ausgleichen. Deshalb habe ich mir eine Vorrichtung gebaut, die eine Zwischstufe zulässt. Damit kommt man sehr gut zu dem richtigen Mahlgrad. Allerdings ist die Vorrichtung etwas umständlich in der Handhabung. Da muß ich mir in der nächsten Zeit nochmals etwas anderes überlegen (ich bekomme demnächst eine Drehbank und Fräsmaschine :p - da sollte dann eine richtig gute LÖsung zu fertigen sein!). Aber wie gesagt: Mit der zusätzlichen Zwischenstufe bin ich mit dem Mahlergebnis sehr zufrieden.
    Wieviel Kaffeemehl im Auswurfschacht hängenbleibt kann ich nicht sagen. Ich mahle jedoch immer ein paar Bohnen durch die ich dannn wegwerfe, wenn der letzte Bezug länger als ein paar Stunden zurückliegt.
    Zur elektrostatischen Aufladung ist zu sagen, dass beim Befüllen des 2er Siebes immer etwas daneben "springt", ist aber nicht viel und es "fliegt auch nicht weit (also das bewegt sich im cm-Bereich). Beim Einersieb geht eigentlich gar nix daneben, da man den nicht so hoch füllen muß.

    Fazit: Ich bin eigentlich recht zufrieden, ausgenommen die Mahlgradverstellung.
    Ich habe eine zeitlang über eine stufenlose Verstellung nachgedacht. Der Nachteil ist aber aus meiner Sicht, dass es ungleich schwieriger ist, eine bestimmte Einstellung wieder zu finden. Ideal wäre aus meiner Sicht eine kleine Rasterung, innerhalb derer man eine stufenlose Verstellung zwischen zwei Raststufen hat. Damit kann zum einen die Grundeinstellung für verschiedene Kaffeesorten schnell eingestellt werden (wenn man es sich aufgeschrieben hat), zum anderen über die stufenlose Verstellung das notwendige Feintuning betrieben werden.

    So hoffe geholfen zu haben

    Gruß
    Reiner
     
  8. #8 ralf d., 03.12.2005
    ralf d.

    ralf d. Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    129
    moin,

    @matthias: ich hatte vor urzeiten mal die anfim. meiner ansicht nach (ich steh damit ja nicht ganz alleine...) ist die mahlgradabstufung ab werk definitv zu grob.

    entweder tunen oder was anderes kaufen.

    gruß

    ralf
     
  9. mat

    mat Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    @ralf und alle anderen:
    was gibt es denn, mit einer feineren Abstufung oder stufenlos, aber trotzdem einer Skala, das man bei einer Verstellung
    (Espresso / French Press) den Mahlgrad einigermassen schnell wiederfindet?
    Soll noch dazu optisch zum E61 "Chrombomber" (BFC Levetta) passen.
    ciao
    Matthias
     
  10. #10 ralf d., 04.12.2005
    ralf d.

    ralf d. Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    129
    moin,

    stufenlos mit einstellskala und passend zur bfc (also chrom) - da fällt mir nix ein.
    wenn du dir die modifikation der anfim zutraust, spricht sicher nix gegen die mühle.
    ansonsten:
    - demoka: stufenlos und edelstahl, keine skala
    - compak k3: gibt`s in chrom, stufenlos. skala ? müßte optisch ganz gut passen, denk ich.
    - die obel bregant roma: chrom/silber, feste mahlstufen. wenn ich von der großen obel ausgehe, müßten die stufen fein genug sein.
    - mazzer: stufenlos, silber, chrom wohl mgl.

    ich hab mich nie dafür interessiert, ob und welche skala die mühle hat.
    am anfang kann das ja nett sein, aber mit etwas übung geht die verstellerei recht fix. letztlich isses doch immer das selbe: mahlen, caffe machen - passt, gröber oder feiner. schlimmstenfalls halt drei oder vier portionen ins blaue vermahlt.

    gruß

    ralf



    Edited By ralf d. on 1133720901
     
  11. #11 thomaso, 07.12.2005
    thomaso

    thomaso Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    An meiner Anfim Best habe ich seit mehr als einem Jahr eine provisorische Klemmunvorrichtung installiert. Damit ist eine einfache stufenlose Einstellung moeglich. Die Skala kann zur Orientierung immernoch verwendet werden. Es sind keinerlei Veraenderungen an der Muehle notwendig. Falls jemand Interesse hat, bitte bei mir melden. Vielleicht finden sich ja ein paar Leute zusammen und man koennte das Teil aus Alu bauen lassen. Reiner, du hast ja bald eine Fraesmaschine :;): ...
    Ich hatte die letzten Tage eine Mail bekommen, die ich leider geloescht habe, bevor ich antworten konnte. Bei Interesse also nochmal melden. Ich schicke dann eine Zeichnung per pdf-File raus.

    Gruss,
    Thomas
     
  12. mat

    mat Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    getuned!

    so, jetzt hab ich das Mühlchen schon eine ganze Zeit und habe mich durch etliche Caffe gekämpft :lol:
    Also - für mich hat die Tuning-Fraktion auf jeden Fall recht - die Abstufung ist mir deutlich zu grob.
    Hatte keine Chance, auch nur annähernd an die 25 Sekunden Durchlaufzeit zu kommen.
    Habe daher (hallo nobby-4711 :wink: ) im ersten Schritt zwischen 2 Rastlöcher ein zusätzliches Loch gebohrt. Funktioniert auch ohne Modifikation des Dorns.
    So richtig glücklich bin ich aber auch damit noch nicht. Lande jetzt meistens bei 20 Sek. Durchlaufzeit, wenn ich feiner Stelle, ist es wieder deutlich zu langsam, trotz kaum noch tampen.
    thomaso, besten Dank für deine Bilder. Ich denke, das ich diese stufenlos-Vorrichtung mal probieren werde.
    Grau ist alle Theorie - jetzt bekomme ich allmählich eine Vorstellung von der idealen Mühle :wink:
    ciao
    Matthias
     
Thema:

Ecm casa - mahlgrad-abstufung ? - Angeblich stufenlos ?!?!

Die Seite wird geladen...

Ecm casa - mahlgrad-abstufung ? - Angeblich stufenlos ?!?! - Ähnliche Themen

  1. ECM Synchronika Kaffee schmeckt wieder nicht

    ECM Synchronika Kaffee schmeckt wieder nicht: Hallo und guten Morgen liebe Community Mitglieder, ich brauche wieder einmal eure HILFE. Ich habe eine ECM Synchronika und habe nun andere...
  2. [Maschinen] Suche E61-Maschine

    Suche E61-Maschine: Ich suche eine Maschine, die sich primär dazu eignen soll, mit dem Flow Control Kit nachgerüstet zu werden. (Also: E61-Brühgruppe, von oben...
  3. Rocket Mozzafiato

    Rocket Mozzafiato: Bin noch am optimieren meiner Bezüge mit meiner neuen Rocket: Mein Problem: Nehme bereits 20 Gramm im 2er-Sieb,aber es kommt doch recht viel...
  4. ECM Mechanika IV Profi entkalken

    ECM Mechanika IV Profi entkalken: hallo sufu hat jetzt nix ausgespuckt deshalb versuche ich es mal Ich besitze seit kurzem eine ECM Profi mit Rota Pumpe Die Maschine ist aus 2018...
  5. ECM Mechanika IV Profi: Undichte Dampflanze (Kipphebel)

    ECM Mechanika IV Profi: Undichte Dampflanze (Kipphebel): Hallo zusammen, unsere oben genannte ECM-Maschine ist jetzt ca 2,5 Jahre alt, und wurde für ca. 2 Bezüge (Cappuccino) täglich genutzt. Beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden