Ecm casa prima

Diskutiere Ecm casa prima im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Zusammen, hat jemand mit dieser Maschine schon positive oder negative Erfahrungen gesammelt ??...

  1. #1 RainerW, 16.07.2003
    RainerW

    RainerW Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    133
  2. pha

    pha Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2002
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rainer,

    ich habe mir die Casa Prima mal im Geschäft angeschaut und war von der Verarbeitung nicht sehr angetan. Ziemlich scharfkantige Gehäusebleche.
    Über die Espressoqualität kann ich nichts sagen, die wird aber preisklassenbedingt gut sein. Allerdings ist die Casa Prima eine Einkreismaschine und in meinen Augen dafür zu teuer. Ich denke, beispielsweise die Gaggia Classic, die bei mir über 10 Jahre Ihren Dienst getan hat, ist nicht schlechter, kostet aber weit weniger als die Hälfte. In der Preisklasse der Casa Prima würde ich z. B. die Nuova Simonelli Oscar allemal vorziehen. Das ist eine Zweikreismaschine mit allem drum und dran, und sie ist ebenfalls deutlich billiger als die ECM. Das Kunststoffgehäuse mag gewöhnungsbedürftig sein (mich würde es nicht stören), hat dafür aber auch keine scharfen Kanten.

    tschö,
    Peter



    Edited By pha on 1058428638
     
  3. #3 systemshocker, 17.07.2003
    systemshocker

    systemshocker Gast

    Moin!
    Nicht kaufen! Entgegen der Werbung kupferverrohrt ist die Maschine mit billigen Plastikschläuchen verrohrt. Lt. ECM Techniker sind die besser (auch auf meine Frage bzgl. thermische Qualität).
    ECM hat mir eine Antw. versprochen, sich aber nie wieder gemeldet.
    Ausführlich kann ich Fragen erst ab mitte nächste Woche beantw.
    Aber Espressoqualität ist gut.
    ciao Jan
     
  4. #4 knurrfrosch, 18.07.2003
    knurrfrosch

    knurrfrosch Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1
    Hi Rainer,

    ich hatte vor kurzem den direkten Vergleich zwischen Casa Prima und Silvia. Die Kaffeequalität war bei beiden gut. In Puncto Verarbeitung und Eindruck von Robustheit und verbauten Materialien trennten die beiden Welten. Und die imho bessere Silvia ist auch noch weniger teuer.
    Wenn es also ein Einkreiser sein soll würd ich dir empfehlen, vor dem Kauf die Maschinen der genannten Größenordnung beim Händler miteinander zu vergleichen. Wird allerdings bei einem reinen Internetversender etwas schwierig :;):

    mfg
    Frank
     
  5. jost

    jost Gast

    Kann das bestätigen was knurrfrosch schreibt. Die Silvia ist besser verarbeitet, die Qualität des Kaffees war bei der Silvia auch geringfügig besser. Ein Freund hatte beide Maschinen für zwei Wochen zur Probe, heute würde er aber eine Oscar nehmen.
     
  6. #6 RainerW, 22.07.2003
    RainerW

    RainerW Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    133
    Vielen Dank für Euere Antworten,

    schön langsam bekomme ich den Eindruck, als ob ECM
    irgendwie aktives Sponsoring betreibt...

    Wie ist es denn sonst zu erklären, daß ECM so gut wie
    jeden Test gewinnt, aber die Technik offensichtlich stark
    hinterherhinkt (zumal die ECM ja doch deutlich im oberen
    Preisniveau angesiedelt sind).

    Wenn ich mir den Preis der Casa oder einer Technika II
    ansehe, bekomme ich da außer der schönen Optik
    (ich weiß, ist auch Geschmacksache) überhaupt einen
    reellen Gegenwert ??

    Langsam aber sicher denke ich tatsächlich über eine
    Rancilio S24 nach - ich habe aber keine Ahnung, wo
    im Raum München, Landshut, Deggendorf oder Regensburg
    ein Händler zu finden ist.
    Vom Preis habe ich leider auch keine genaue Vorstellung.
    Liege ich mit ~1200 bis 1300 EUR richtig ??

    Gruss
    Rainer
     
  7. jost

    jost Gast

  8. #8 muenchenlaim, 22.07.2003
    muenchenlaim

    muenchenlaim Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    142
    Recht hast Du mit deiner ECM-Skepsis:
    Wenn Dir die Rancilio S24 mit ihren EUR 1600,- (die sie sicher wert ist) doch zu viel Geld ist, dann schau doch mal die Butterfly La Scala oder FIORENZATO BRICOLETTA (E61-Clone für ca. EUR 700-850) , eine LIVIA90 oder Bezerra (sind nahezu baugleich) jeweils für EUR 700-1000 an. Hier gibt’s – meiner Meinung nach – „value for money“.

    Die La Scala habe ich „auf dem Land“, am südlichen Ende des Starnberger Sees gekauft. In München gibt es einige Maschinen bei

    Espressoworld
    Dachauer Straße 15
    80335 München
    Telefon und Fax 089/558402
    www.espressoworld.de

    zu sehen.

    Der Kaufhof am Marienplatz hat auch eine große Espresso-Abteilung (4. Stock), ist aber sehr ECM-fixiert.

    Schöne Grüße. Christoph
     
  9. #9 RainerW, 22.07.2003
    RainerW

    RainerW Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    133
    Hallo Christoph,

    die Butterfly LaScala habe ich auch schon näher
    ins Auge genommen - leider konnte ich diese noch
    nicht im Orginal sehen, bzw. kenne niemanden, der
    dieses Gerät sebst einsetzt...

    Gruss
    Rainer
     
  10. #10 coffeejunk, 17.08.2003
    coffeejunk

    coffeejunk Gast

    Ich benutze das Teil seit 2 Jahren und bin in der Summe recht zufrieden. Die Verarbeitung ist meiner Ansicht nach ok (ich hab die casa prima mit den hübschen kipphebeln) und an der Caffeequalität gibt es nichts auszusetzen. Der Nachteil besteht halt darin, dass es sich bei dem Teil um eine Einkreis - Maschine handelt, ob man die zusätzliche Kohle für eine Zweikreismaschine aufbringen will, muss jeder selbst entscheiden.

    Service: Hatte eine Serviceanfrage in Frankfurt, wurde schnell und kompetent beantwortet.

    Preis: Hertie München hat meist um die Weihnachtszeit "Italienische Wochen", da konnte ich meine Casa Prima vor zwei Jahren zum Schnäppchenpreis von 999 DM (!) bekommen. Vielleicht frägst du einfach mal nach.

    Der Rest ist eine Frage des Designs: Mir gefällt das Teil einfach !
     
  11. Skaara

    Skaara Gast

    Hi,

    ein guter Kumpel von mir hat die CASA Prima und die Espressoqualität ist wirklich in Ordnung. Die Maschine sieht auch wirklich nett aus (er hat die Variante mit den Kippschaltern) und ist meiner Meinung nach auch wertig verarbeitet. (was das Innenleben angeht kann ich nix sagen, da er sie noch nicht aufgeschraubt hat).
    Ich würde mir die Maschine trotzdem nicht kaufen, da sie meiner Ansicht nach gemessen an der Ausstattung zu teuer ist. Für den Preis der Casa Prima bekommt man bereits verschiedenen 2-Kreis Maschinen und diesen Komfort möchete ich nicht mehr missen.
    Der Aufpreis für das Design ist mir zu hoch und ich finde meine Bezzera auch hübsch anzusehen.

    Hoffe das hilft Dir weiter

    Gruß
    Markus
     
  12. Azazel

    Azazel Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    1
    Was hat die ECM eigentlich für ein Innenleben? Ich kenne nur die Boticelli und die macht verdammt guten Espresso - der händler wollte an der letztens die überlegenheit der Giotto demonstrieren - dieser Schuss ging aber in die Hose *g* Die Boticelli hat den besseren Kaffee gemacht *gg*

    Na lag wohl auch am Mahlgrad und der Kaffeemenge - sind wohl gleichwertig. Die Casa Prima scheint mir aber eine kleinere Variante zu sein oder was kostet das teil?
    Boticelli liegt bei ca 650,-- also nicht gerade günstig, wenn man bedenkt, dass man dafür schon eine Oscar bekommt.

    lg Michael
     
Thema:

Ecm casa prima

Die Seite wird geladen...

Ecm casa prima - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] ECM Casa Prima mit Membranregler

    ECM Casa Prima mit Membranregler: Ich verkaufe wegen Platzmangel eine ECM CASA Prima. Ich hatte die Maschine Mitte des Jahres gekauft. Sie hatte den Transport nicht ganz so gut...
  2. ECM Casa Prima - Heizung geht meist nach einiger Zeit nicht mehr....

    ECM Casa Prima - Heizung geht meist nach einiger Zeit nicht mehr....: Moin aus dem sonnigen Hamburg! Hab hier im Forum einige Beiträge zur Casa Prima gelesen und bin hoffnungsvoll, hier ein paar Tips zum Problem...
  3. ECM Casa Prima I. (Botticelli) - heizt durchgängig

    ECM Casa Prima I. (Botticelli) - heizt durchgängig: Hallo Durch ein Durchbrennen des Heizelements (ist inzwischen behoben) gibt es wohl ein Problem auf dem Elektronikboard. Es funktioniert alles an...
  4. ECM Casa Prima - Sicherung fliegt

    ECM Casa Prima - Sicherung fliegt: Hallo zusammen die Tage flog morgens bei uns die Keramiksicherung im Sicherungskasten während die ECM aufheizte. Nachdem ich nun heute dazu kam...
  5. ECM Casa Prima Dampfbezug

    ECM Casa Prima Dampfbezug: Hallo zusammen, habe vor einem Jahr eine ECM Casa Prima gebraucht gekauft, jedoch funktioniert hier der Dampfbezug nicht. Bisher hat mich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden