ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

Diskutiere ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; ECM Casa Speciale-Reinigung&Wartung Hallo liebes Forum, Ich habe eine Espressomaschine "ECM Casa Spciale" überlassen bekommen. Ihr Zustand ist...

  1. #1 MickeyMouse, 10.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2011
    MickeyMouse

    MickeyMouse Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ECM Casa Speciale-Reinigung&Wartung

    Hallo liebes Forum,

    Ich habe eine Espressomaschine "ECM Casa Spciale" überlassen bekommen. Ihr Zustand ist ziemlich siffig, deshalb möchte ich sie mal von Grund auf reinigen und warten. In diesem Forum hoffe ich die dafür benötigte Hilfe zu bekommen.
    Deshalb also dieser thread in dem wohl nach und nach einige Fragen von mir kommen werden.
    Der link zur Gebrauchsanleitung im wiki funktioniert leider nicht mehr, habe aber hier:http://www.kaffeemühli.ch/fileadmin/manuals_Jura_saeco/Manual_s_ECM/bed_anl_casa_speciale.pdf Ersatz gefunden, bei dem leider die Seite mit dem Bild der Maschine fehlt. evtl. kann mir da jemand weiter helfen der so eine Maschine besitzt?

    mfg MickeyMouse


    Edit1: Als erstes stellt sich mir die Frage, ob ich die Maschine zuerst mal mit Wasser berfüllen soll und Funktionalität prüfen? Wenn ja, kann ich einfach Wasser reinkippen und anschalten, oder muss man wegen der Pumpe da irgendwas spezielles beachten?
    Oder sollte man erst mal etwas reinigen und zerlegen?

    EDIT2:Aktuell auf Seite 3 ab Post25 Wartung/Zerlegung
     
  2. #2 Mark_Twain, 10.07.2010
    Mark_Twain

    Mark_Twain Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    27
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Keine Angst, einfach mal testen :)
    1. Wasser in den Tank
    2. Dampfhahn aufdrehen, Gefäß unter die Dampfdüse stellen
    3. Anschalten, Heißwasser-Knopf drücken und warten, bis Wasser aus dem Dampfhahn kommt - jetzt ist die Maschine entlüftet und die Pumpe hat auch gezeigt, dass sie funktioniert.
    4. Heißwassserknopf wieder ausschalten, Dampfhahn zudrehen.
    5. Kaffee-Knopf drücken. Wenn jetzt aus der Brühgruppe Wasser kommt, scheint deine Maschine zu funktionieren.

    Das mal als in aller Kürze als erster Funktionstest. Bei versifften Maschinen ist es aber immer gut (und gibt ein gutes Gefühl), alles zu zerlegen und ordentlich sauber zu machen.

    PS: Willkommen im Kaffee-Netz :)
     
  3. Gianni

    Gianni Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    9
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Hallo,
    auch erst mal willkommen im Kaffe-Netz.
    Habe eine ECM Casa auch erst kürzlich für einen Freund ersteigert, gilt wohl als eine der besten Einkreiser.
    Um ein wenig Schrauben wirst du nicht herumkommen, da das gute Stück siffig ist ;-)
    Neben Entkalken (N.B.:ich würde hier nicht einfach Entkalker durchlaufen lassen; Entkalkerflüssigkeit verbleibt verdünnt im Kessel, und du weißt nicht, ob eine dicke fette Kalkschicht nur angelöst wurde oder nicht, und was mit Kalkbröseln passiert, die du ev. produzierst) steht Kaffeefettlösen auf dem Programm. Also Blindsieb und Kaffeefettlöser zulegenumd die Suchfunktuon bemühen.
    Duschsieb ausbauen und reinigen.
    ST-Dichtung reinigen und ggfs. ersetzen, falls zu hart.
    Klingt erst mal viel, ist aber halb so wild. Und du lernst die Maschine gut kennen.
    Ach ja: für nen guten Caff`e braucht man auch eine gute Mühle. Wie steht's damit?
    Saluti
    Gianni
     
  4. #4 MickeyMouse, 10.07.2010
    MickeyMouse

    MickeyMouse Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Danke für die Hilfe.
    Funktionstest hat die Maschine soweit erst mal bestanden.
    Hab jetzt erst mal mit einer groben Reinigung von außen begonnen.
    So wie es ausschaut werd ich dann mal den Duschsieb ausbauen und reinigen.
    Die Dichtung am Siebträger (Brühkopfdichtung? kenn mich mit der Terminologie nicht so aus) sieht auch nicht mehr toll aus, schon etwas porös.
    Kann man die einfach herausnehmen und wo bekommt man dafür passenden Ersatz her, falls die nicht mehr zu gebrauchen ist?
    Gibt es sowas wie ein Komplettpaket für Dichtungen für die Maschine, in der ein ganzes Sortiment enthalten ist (auch für andere Stellen wie Kessel etc.)?

    Edit:mad:Gianni: JA Kaffefettlöser muss ich mir noch besorgen und evtl. Entkalker. Gibts da irgenwelche die besonders zu empfehlen sind und wo? Will der Maschine ja nichts böses antun.
    Mühle steht erst mal hinten an. Erst muss die Maschine auf Vordermann gebracht werden und wenn dann alles glatt gehen sollte wird wohl ne Mühle fällig.

    Edit2: Achja , super Forum hab schon seit längerer Zeit öfter hier gestöbert und jetzt endlich auch mal angemeldet.

    Edit3: Die Alternative zum Entkalker durchlaufen lassen wäre dann Kessel und mehr zerlegen?

    mfg MickeyMouse
     
  5. Gianni

    Gianni Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    9
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    ST-Dichtung würde ich ersetzen, einfach raushebeln; gibt's z.B. bei Espressoxxl; im Zweifel anrufen und fragen, wenn du mit der Internetseite nicht klarkommst. Da gibt's wohl auch Komplettsets, frag mal.

    Auch Kaffeefettlöser gibt's bei Espressoxxl; Pulycaff o.Ä. im Kilo-Gebinde. Hol dir da auch gleich das Blindsieb und eine Bürste für die Reinigung.

    Zum Entkalken entweder Zitronensäure aus dem Supermarkt oder Amidosulfonsäure im Kilopack über das Internet (hat den Vorteil, dass du sie kalt verwenden kannst).

    Ja, Alternative zum Entkalker durchlaufen lassen wäre dann Kessel und mehr zerlegen. Alle Rohre ab und alles schön in Entkalker einlegen. Beim Zusammenbau gibt's noch ein paar Tipps.
    Falls du dir das nicht zutraust: Es ginge auch die Variante Kesselbefüllung mit Trichter und Schlauch (nur Amidosulfonsäure!) , und Entkalkerfküssigkeit hinterher komplett mit Schlauch absaugen. Dazu musst du nur am Kessel irgendwas abschauben, um den Schlauch reinhängen zu können. Ist deutlich einfacher als Komplettzerlegung.
    Saluti
    Gianni
     
  6. #6 MickeyMouse, 10.07.2010
    MickeyMouse

    MickeyMouse Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Ok Danke schon mal.

    Für heute ist erst mal Schluß und Außenreinigung ist fertig. Dann gehts wohl ans Eingemachte. Bin leider ein Ahnungsloser, aber da hilft wohl nur learning by doing.
    Werden wohl noch sehr viele Fragen auftauchen :oops:

    Ist die Amidosulfonsäure ungefährlich für den Kessel und die anderen Teile?

    Gruß Mickey
     
  7. Gianni

    Gianni Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    9
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Ja. Ist ein gängiges und im Handling sehr unproblematisches Entkalkungsmittel.
    Gianni
     
  8. #8 MickeyMouse, 11.07.2010
    MickeyMouse

    MickeyMouse Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    So nachdem ich den Sieb abgebaut und gereinigt habe und das Teil darüber(Dusche?) siehts von unten schon bissl besser aus. Rückspülen hab ich auch mal versucht, aber ging leider nicht wirklich wegen Schlechter Dichtung(Wasseraustritt Siebträger oben). Ein zwei mal hat das MV wohl ausgelöst und Scmodder unter in das Auffangbecken gepustet.

    Nach dem Zusammenbau noch mal getestet. Wasser heizt kommt aus dem Brühkopf normal, wenn man Pumpe startet. Dampf heizt auch und dampft auch, Dampfauslass tröpfelt etwas auch wenn zugedreht.
    Da beim normalen Durchspülen alles recht dreckig und brockig ist wäre wohl Zerlegen das Beste. Kamen nicht nur schwarze Bröckchen, sonder auch helle (evtl. Kalk?).
    Ein Stecker oberhalb des Kessel ist auch angeschmort und macht mir etwas Sorgen. Hab auch Bilder gemacht, werd ich noch einstellen.

    Habe auch nach einem Bauplan der Maschine gesucht, aber nichts gefunden. Nur von einer Botticelli die ja Ähnlich sein soll(könnt ich auch als Bilder einstellen).

    Also mein Plan:
    1.Maschine zerlegen.(Da werd ich Hilfe brauchen)
    2.Entkalken und Reinigen.(hier evtl. auch Hilfe)
    3.nötige Teile besorgen.(hier auch Hilfe:-?)
    4.zusammenbauen und hoffen alles passt.(hier auch Hilfe)
    ->also brauch Überall Hilfe:oops:

    Gibt es eine Anleitung zum zerlegen, oder eine Sinnvolle Vorgehensweise?
    Bin für jede Hilfe dankbar

    Gruß Mickey
     
  9. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Um deinen Eifer mal etwas zu bremsen, warum bist du so sicher, dass die Maschine entkalkt werden muss? Es ist nämlich ein ziemlicher Auwand, wenn man es korrekt machen will.
    Ich würde die Maschine erst mal rückspülen und dann betreiben, wenn sie normal funktioniert. Wenn du das Duschsieb im Brühkopf schon abgemacht hast, dann müsstest du ja gesehen haben, ob dort ein Kalkansatz vorhanden ist.
     
  10. #10 MickeyMouse, 12.07.2010
    MickeyMouse

    MickeyMouse Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Also unter dem Duschsieb war ne dicke dunkle Schicht, keine Ahnung ob da Kalk dabei war.
    Würde mir jetzt erst mal Reiniger bestellen und die Dichtung für Siebträger, habe bei espressoxxl geschaut und dazu noch paar Fragen.

    1. Beim Kaffeefettlöser gibts da zwei Pulverdosen (coffee clean und puly caff) mit einem großen Preisunterschied, bei gleicher Menge. Ist der teurere denn so viel besser, oder tuts der günstigee genauso?

    2. Bin etwas verwirrt welche Siebträgerdichtung für mein Modell passt (ECM Casa Speciale) 73x57x8mm oder 73x57x8,5mm?
    und ob da irgendwo ne Kerbe drin sein muss?
    irgendwo hab ich auch noch was von nem Zwischenring gelesen?
    Kann mir jemand helfen welche genau ich da bei espressoxxl bestellen müsste (evtl. Art-nr.)?

    Dann würd ich die neue Dichtung erst mal einbauen und vernünftig rüchspülen und evtl. nicht entkalken oder nur durchlaufmäsig.

    Gruß Mickey
     
  11. #11 Mark_Twain, 12.07.2010
    Mark_Twain

    Mark_Twain Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    27
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Meiner Meinung nach ist der billigere genauso gut.
    Kerben brauchst du keine. Bei den Maßen gibt es bezüglich der verschiedenen Casa-Modelle ein wenig Unklarheit (8/8,5/9mm), nicht einmal ECM weiß noch, was wo eingebaut wurde. Auf der sicheren Seite bist du mit einer 8mm-Dichtung und 2 Distanzeinlagen a 0,5mm. Mit Bestellnummern kann ich leider nicht dienen, weil genau das Maß (73x57) im XXL-Shop nicht zu finden ist :roll: Das einfachste wird wohl sein, du baust die Dichtung aus und schaust nach, wie dick sie ist. Bei meiner stand das Maß sogar drauf.
     
  12. #12 MickeyMouse, 12.07.2010
    MickeyMouse

    MickeyMouse Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Die Dichtung ist halt schon bröselig und vermutlich nicht mehr so groß wie neu. Werd sie aber mal versuchen auszubauen. Einfach raushebeln oder muss da vorher noch was ab?
    [​IMG]

    Edit: Was ist mit Bestellnummer 528030 bei xxl, nur Distanzeinlagen find ich da nicht.
     
  13. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Man kann bei espressoxxl anrufen und sich beraten lassen wegen der Größe.
    Der dunkle Belag hinter dem Sieb dürfte mit Fettlöser zu beseitigen sein. Wenn du mal ordentlich rückgespült hast, sieht die Sache ganz anders aus, möglicherweise ohne Entkalkung.
    Die Dichtung kannst du mit einem Schraubenzieher vorsichtig heraushebeln.
     
  14. #14 langbein, 12.07.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    2.015
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Die alte Dichtung dürfte nur noch einen ungefähren Anhaltspunkt liefern. Ich würde auch telefonisch neu bestellen und vielleicht auch noch direkt einen Zwischenring (Papierring) mit bestellen... das ist von Maschine zu Maschine uunterschiedlich. Den alten wirst du wahrscheinlich eh nicht am Stück rausbekommen.
     
  15. #15 MickeyMouse, 12.07.2010
    MickeyMouse

    MickeyMouse Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Dichtung ist raus, ging ganz schön schwer und nicht am Stück. Zwischenring (Papierring kam nicht zum Vorschein, hat sich evtl. schon aufgelöst?). Ist dieser denn zwingend erforderlich und kommt der zuerst rein und dann die Dichtung?
    Messen tu ich ca. 8,5 was aber wohl wirklich nur ein Anhaltspunkt ist
     
  16. #16 langbein, 12.07.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    2.015
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Der Papierring ist NICHT zwingend notwendig...man merkt es erst nach dem Einsetzen der Gummidichtung, ob der Siebträger gut dichtet oder nicht... Ich würde das Ding nur immer mitbestellen, da man für die 10 €ct i.d.R. nur sehr ungern eine eigene Bestellung initiiert.

    Mach Dir keinen Stress und bestell die Dichtung telefonisch, egal ob bei XXL oder beim Espressomaschinendoctor oder sonstwo... diese Frage wird man dir unproblematisch überall beantworten können.
     
  17. #17 MickeyMouse, 12.07.2010
    MickeyMouse

    MickeyMouse Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Hab bis jetzt noch nix bestellt, evtl. kommt ja noch mehr dazu.

    Hab ja noch ein Problem mit diesem einen Stecker der verschmort ist.
    Bei heißem Kessel riecht der bissl unangenehm, scheint aber nicht irgendwie weiter zu schmoren. Werd da mal einen neuen Stecker ans Kabel machen.
    [​IMG]

    Das hier scheint wohl das Sicherheitsthermostat zu sein wie es in der Zeichnung der Botticelli auch dargestellt ist (safety thermostat with manual reset 165°).
    [​IMG]

    Was bedeutet da "with mnanual reset", kann man auf den roten Nippel in der MItte draufdrücken und da passiert dann was?
    Und sollte man das Teil profilaktisch austauschen(geht das mit einfach rausdrehen, neues reindrehen?) Bei dem steht auch 165° drauf.
    Fragen über Fragen

    Mickey
     
  18. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    passieren tut dann dass er wieder strom durchleitet

    für den angeschmorten heizungskontakt sollte es aber auch einen grund geben

    gruß gslgo
     
  19. #19 espresso35, 12.07.2010
    espresso35

    espresso35 Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Hey Mickey, wenn einmal dieses Sicherheitsthermostat ausgelöst hat (kein Wasser, Fehler anderes Thermostat etc.), kannst Du einfach den Fehler beheben und den roten Knopf wieder eindrücken, dann wird wieder der Kessel beheizt. Der verschmorte Isolator kommt meistens von einem schlechten Kontakt, oft wg. Wasser / Korrosion an der Steckerfahne, sodaß hier wiederum ein Widerstand entsteht und eine ungewollte "Heizung", die den Isolierschuh verschmort hat. Bitte die Steckerfahne blank machen und wie Du schon geschrieben hast, einen neuen Isolator oder ganzen Stecker montieren. Kannst Du am zweiten Kontakt auch mal nachsehen und pflegen, vielleicht sitzt dort der Stecker auch nicht richtig stramm. Grüße, Axel
     
  20. #20 MickeyMouse, 12.07.2010
    MickeyMouse

    MickeyMouse Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

    Danke für die ganzen Tipps.:-D

    Muss erst mal sehn wo ich einen passenden Stecker auftreibe und dann mal überlegen wegen Bestellung, was ich da jetzt genau mache.

    Guts Nächtle Mickey
     
Thema:

ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung

Die Seite wird geladen...

ECM Casa Speciale-Bedienungsanleitung?-Reinigung&Wartung - Ähnliche Themen

  1. Verranzte Siebträger... Wie reinigen?

    Verranzte Siebträger... Wie reinigen?: Gumo, Meine beiden Siebträger sehen ziemlich mitgenommen aus: [GALLERY] Ich habe schon öfter versucht, den Belag nach Einweichen in...
  2. ECM Casa II - Drama!

    ECM Casa II - Drama!: Liebe Forenten, die Verzweiflung treibt mich an, meinen ersten Beitrag zu schreiben. Meine geliebte Casa ist über so Wifi-Steckdose angeschlossen....
  3. Pflegetipps für ECM IV und Eureka Mignon

    Pflegetipps für ECM IV und Eureka Mignon: Liebe Community, ich habe mir eine ECM IV (occasion nun reviediert, neue Pumpe, neues Sieb) und eine neue Eureka Mignon gekauft. Das ganze ist...
  4. T64 Profitec bzw ECM : Menge ist Sch.....

    T64 Profitec bzw ECM : Menge ist Sch.....: Hallo zusammen, ich lese ja schon viele Jahre mit, aber hier fehlt mir der Peil....... Jetzt bin ich schon so alt und habe mir endlich einen...
  5. ist bei meiner ECM Classica PID etwas kaputt?

    ist bei meiner ECM Classica PID etwas kaputt?: Hallo zusammen, sorry für den nicht so aussagekräftigen Titel, aber anders gehts fast nicht :) Mir kommt seit längerer Zeit vor, dass es beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden