ecm classika vs. technika vs. rocket giotto

Diskutiere ecm classika vs. technika vs. rocket giotto im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; liebe leute! ich bin bereit fuer einen etwas aufgepimpteren morgendlichen bohnennektar zu investieren. kann mir jemand empfehlungen abgeben...

  1. #1 nash-dog, 31.01.2011
    nash-dog

    nash-dog Gast

    liebe leute!
    ich bin bereit fuer einen etwas aufgepimpteren morgendlichen bohnennektar zu investieren.
    kann mir jemand empfehlungen abgeben bezueglich meiner wahl zwischen
    - ECM classika, technika IV und der rocket giotto
    sind die unterschiede wirklich so gross?
    danke :)
     
  2. #2 Cafficionado, 31.01.2011
    Cafficionado

    Cafficionado Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    AW: ecm classika vs. technika vs. rocket giotto

    Hallo und willkommen, Dein Vorhaben ist grundsätzlich löblich.

    Zu Deiner Frage: Definiere Unterschied. Ohne die Maschinen en detail zu kennen sage ich mal ganz frech: Unterschied in der Espressotasse mit vernünftiger Mühle und geübtem Barista: Null (vielleicht anders. aber nicht besser/schlechter)

    Bei Cappu wird's schon schwieriger, ein Einkreiser, gegen zwei Zweikreiser. Wie ist Dein Nutzerprofil? Und welche Mühle hast Du am Start? Merke: Ein gute Mühle ist WENIGSTENS so wichtig wie die Maschine.

    PS: Es gibt natürlich ähnliche auch Maschinen, für deutlich weniger Geld.
     
  3. #3 nash-dog, 01.02.2011
    nash-dog

    nash-dog Gast

    AW: ecm classika vs. technika vs. rocket giotto

    Hi! erstmal danke für die antwort
    also bezüglich nutzerprofil bin ich ein purist: trinke selber ausschliesslich ristrettos. milchschaumkaffees würd ich nur hin und wieder für gäste machen, deswegen ist wohl das zweiboilersystem für mich eher weniger wichtig.
    bezüglich mühle hab ich eine kitchen aid mit der ich eigentlich ganz zufrieden bin...
    bezüglich "unterschiede" meine ich vor allem in der qualität der machine (werde ich immer wieder ärger haben mit service etc. - ich hatte eine la pavoni die wirklich oft repariert werden musste) und natürlich im endprodukt in meiner tasse. wenn nötig zahle ich den aufpreis gerne, muss aber nicht sein - bin ja wiegesagt nur auf einen perfekten ristretto raus und ein einpersonen-haushalt....
     
  4. #4 silverhour, 01.02.2011
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.882
    Zustimmungen:
    5.425
    AW: ecm classika vs. technika vs. rocket giotto

    Hallo und willkommen im KN.

    ECM Classika vs. ECM Technika oder Rocket Giotto - der Unterschied ist enorm und grundsätzlich: Die Classica ist ein Einkreiser und die anderen beiden sind Zweikreiser. Die Frage, was wann besser geeignet ist, lasse ich mal weg. Dazu gibt es hier im Forum eine Menge zu lesen und die Antwort ist eh immer individuell.
    Technika oder Giotto - beides sind sehr gute Maschinen, keine Frage. Die Details der Technika IV kenne ich nicht so genau, daher nur eine waage Antwort: Ich behaupte mal, daß sich bei ECM eines nicht geändert hat, alleine das Emblem mit ECM Aufdruck dürfte schon einige Hunderter kosten. Ich persönlich würde deshalb ehr zur Rocket schauen.
    Aber es gibt noch andere schöne Chrombomber in der Preis-/Leistungsklasse.....

    Grüße, Olli
     
  5. #5 MarkusD, 01.02.2011
    MarkusD

    MarkusD Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    2
    AW: ecm classika vs. technika vs. rocket giotto

    Guten Morgen,

    in Deiner Auswahl ist kein "Zweiboiler" bzw. wie es richtiger heißt "Dualboiler" dabei. Die Technika und die Rocket (welche? da gibt es noch verschiedene Modelle (Evoluzione, Premium, Professional, Classic) und die dann jeweils in der Ausführung Giotto und Cellini (nur optische Unterschiede) sind jeweils Zweikreiser. Zweikreiser und Dualboiler sind technisch komplett unterschiedliche Systeme - beide haben Vor- und Nachteile. Für jemanden, der sehr selten Michschäumen muss, reicht normalerweise ein Einkreiser, wie die ECM Classic. Wenn es dann aber mal etwas mehr Michschaum sein soll (Gäste), geht der Einkreiser sehr schnell in die Knie. Hier könnte ein Dualboiler in Frage kommen, bei dem man den Dampfkessel gesondert schalten kann (sprich nur dann einschaltet, wenn auch Dampf benötigt wird).

    Lies Dich mal noch etwas hier im Forum ein und ziehe auch in Erwägung, Dir eine gute (bessere) Mühle zu kaufen. Die macht ca. 50 % vom Kaffeegenuss.

    Viele Grüße
    Markus
     
  6. #6 Cafficionado, 01.02.2011
    Cafficionado

    Cafficionado Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    AW: ecm classika vs. technika vs. rocket giotto

    Wenn das so ist: Es muss nicht sein.

    Ich werf mal diese als Beispiele hier in die Runde: Bezzera BZ 09 S oder Vibiemme Domobar.
    Bewährte Einkreiser und deutlich günstiger als die von Deiner Liste.

    Ansonsten schließe ich mich aber an, ich halte die ECMs ebenfalls nicht für die Klassensieger in der Preis-Leistungs-Wertung und würde deshalb auch zur Rocket tendieren.
     
  7. #7 yoshi005, 01.02.2011
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    1.294
    AW: ecm classika vs. technika vs. rocket giotto

    Würde mich, wenn die Ein- oder Zweikreiser-Frage geklärt ist, den Vorrednern anschließen: Die Maschine wird in dieser Klasse immer sehr gute Espressoqualität liefern.

    Ob eine Kitchenaid-Mühle schon in dieser Klasse spielt, halte ich für fraglich (nur vom Lesen der Kritiken und ohne die Kitchenaid persönlich zu kennen).

    Ich würde vielleicht den einen oder anderen Hunderter bei der Maschine einsparen und den in eine sehr gute Mühle (Mazzer, Macap, Quamar, Compak o.ä.) investieren. Ich schätze, davon wird der Ristretto mehr profitieren.

    Gruß, yoshi
     
  8. Lennox

    Lennox Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    22
    AW: ecm classika vs. technika vs. rocket giotto

    Kitchenaid Mühle schaut zwar schön aus,
    ist aber für Espresso ungeeignet.
    Hab jetzt eine Eureka, da sind Welten dazwischen.
     
  9. #9 nash-dog, 01.02.2011
    nash-dog

    nash-dog Gast

    AW: ecm classika vs. technika vs. rocket giotto

    danke fuers feedback leute! es scheint ich hab noch ziemlich was zu lernen bevor ich meinen perfekten ristretto in meiner eigenen kueche produzieren kann.
    nach multipelstem rumgesurfe liebaeugle ich gerade ziemlich mit der bezzera bz10, welche gemaess den reviews her ziemlich meinem benuzterprofil entspricht. hat da jemand erfahrungen damit?
    und den tipp mit der muehle werde ich definitiv annehmen!
    thaenx!
     
  10. #10 MarkusD, 02.02.2011
    MarkusD

    MarkusD Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    2
    AW: ecm classika vs. technika vs. rocket giotto

    Hab' die BZ 10 bislang nur im Laden mal getestet. Aber es ist mit Sicherheit eine sehr gute Maschine, die einen tollen Espresso machen kann.

    Hier ein paar wesentliche Unterschiede zur Rocket und zur ECM Technika:

    - keine E 61 Brühgruppe mit Thermosyphon, sondern eine elektisch beheizte Brühgruppe. Die E 61 Brühgruppe wird durch das zirkulierende Bezugswasser geheizt, was dieses auch gleichzeitig auf der Soll-Temperatur hält. Dadurch neigt ein gut eingestellter E61-Zweikreiser nicht so schnell zum Überhitzen des Brühwassers (das ist aber ein sehr (!) relatives Problem). Die elektrisch beheizte Brühgruppe hat theoretisch (!) den Vorteil, dass sie schneller auf Betriebstemperatur ist. In der Realität wirst Du feststellen, dass alle Maschinen etwa 30 Minuten brauchen um vollkommen auf Betriebstemperatur zu sein.

    - die BZ 10 hat eine Vibrapumpe. Die Rocket und die ECM eine Rotationspumpe. Die sind hochwertiger und leiser - die Extraktion ist etwas gleichmäßiger.

    - Die BZ 10 hat Kipphebel anstelle von Drehventilen für den Wasser und Dampfbezug. Das ist wohl reine Geschmackssache.

    - Die Rocket und die ECM haben eine prof. Pressostaten. Bei der ECM ist dieser sogar von außen leicht zugänglich und verstellbar (ist bei de Rocket aber auch sehr simpel). Ich kann die Qualität des BZ 10 Pressos nicht beurteilen. Schlecht ist der sicher auch nicht.

    - Rocket Evo hat m. E. einen entscheidenden Vorteil: sie ist per Kippschalter von Tank- auf Festwasseranschluss umstellbar.


    Schau Dir doch auch nochmals die Bezzera Guilia an. Die hat auch eine E 61 Brühgruppe und sie hat eine Reling auf der Tassenablage (würde mir bei der BZ 10 fehlen). Es gibt sie sowohl als Tank- als auch als Festwasserversion und mit Vibrations- oder Rotationspumpe.

    Grüße
    Markus
     
  11. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    255
    AW: ecm classika vs. technika vs. rocket giotto

    Nur kurz ein paar Korrekturen:

    Die ECM hat in der normalen Ausführung auch eine Vibra-Pumpe

    Hier ist was durcheinander geraten. Einen sog. prof. Presso hat nur die Rocket. Bei der ECM ist das Expansionsventil von außen einstellbar.

    Nur dann, wenn Du sie im Moment nur mit Tank betreiben kannst und Dir die Festwasseroption für die Zukunft sichern willst. Wenn man die Maschine eh an´s Festwasser hängt, ist der Wahlschalter uninteressant.

    Viele Grüße
    Rainer
     
  12. #12 MarkusD, 02.02.2011
    MarkusD

    MarkusD Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    2
    AW: ecm classika vs. technika vs. rocket giotto

    :oops: Hui, hab' mich selbst mal zwischen der Technika IV und der Evo entschieden und mir bei der Technika (wg. Festwasser) aber nur die Profi Version mit Rota angeschaut. War der Meinung, dass die "normale" das auch hat. Was ich hingegen völlig falsch abgespeichert hatte, war das Thema Expansionsventil. Danke daher sehr für die Richtigstellung. Wieder ungesundes Halbwissen korrigiert!

    Grüße
    Markus
     
  13. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    255
    AW: ecm classika vs. technika vs. rocket giotto

    Gerne doch ;-).

    Viele Grüße
    Rainer
     
Thema:

ecm classika vs. technika vs. rocket giotto

Die Seite wird geladen...

ecm classika vs. technika vs. rocket giotto - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Rocket Espresso Shot Timer!

    Rocket Espresso Shot Timer!: Nach langer abstinenz mach ich hier auch mal wieder ein wenig Werbung! [IMG] presentiert die neuen Rocket Espresso Geräte mit Shottimer. Kurzer...
  2. Rocket Giotto Evoluzione V2 Wartung

    Rocket Giotto Evoluzione V2 Wartung: Hallo, Ich habe mir vor einigen Wochen eine Rocket Giotto Evoluzione V2 gekauft. Die Maschine wurde ca. 2014 in Betrieb genommen, und nur einmal...
  3. rocket cellini evoluzione v2 heizt nicht mehr

    rocket cellini evoluzione v2 heizt nicht mehr: hallo liebe experten, seid gestern heizt meine rocket leider nicht mehr. sie geht zwar an aber kurz nach einschalten hört man ein klicken hier:...
  4. Abschlagkasten vs Abschlagbox

    Abschlagkasten vs Abschlagbox: Guten Abend, ich bin unschlüssig, ob ich mir zu meiner bestellten Xenia einen Abschlagkasten (für die Eureka Magnifica) oder doch lieber eine...
  5. La Pavoni gestorben...und jetzt

    La Pavoni gestorben...und jetzt: Mein Erstbeitrag und leider so traurig. Nach 15 Jahre ist meine La Pavoni (ähnlich wie jetzt Gran Caffe, nichts besonderes) gestorben und brauchen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden