ECM Mechanika 4 pumpt beim einschalten,Druck 12 bar, und hört nicht mehr auf...

Diskutiere ECM Mechanika 4 pumpt beim einschalten,Druck 12 bar, und hört nicht mehr auf... im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Halli liebe Experten, meine ECM Mechanika 4 spinnt seit heute morgen. Ich schalte sie ein und sie fängt nach 2 Sekunden auch an zu pumpen. Leider...

  1. #1 stachel, 28.02.2020
    stachel

    stachel Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    8
    Halli liebe Experten,
    meine ECM Mechanika 4 spinnt seit heute morgen.
    Ich schalte sie ein und sie fängt nach 2 Sekunden auch an zu pumpen.
    Leider hört sie nicht mehr damit auf und pumpt immer weiter, der Druck steigt auf dem rechten Pumpenmanometer auf 12 ( ??? ) bar . Sie pumpt und pumpt....weiter.
    Deswegen schaltet sie auch nicht aus und heizt auch nicht an.

    Woran kann das liegen ?

    Ps.: Habe seit einigen Tagen im Wasserbehälter die ECM Wasserfilterpatrone. Seit dieser Zeit pumpte sie relativ lange bis sie stoppte und zu heizen anfing . Hat das etwas damit zu tun ?

    Bitte um Hilfe.....

    grüße...
    uwe
     
  2. #2 stachel, 28.02.2020
    stachel

    stachel Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    8
    Ach ja, die Maschine ist nicht verkalkt, es wurde entkalkt vor ein paar Wochen.
     
  3. #3 Londoner, 28.02.2020
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    406
    Moin Uwe,

    die erste Frage ist wahrscheinlich, pumpt sie tatsächlich Wasser in den Kessel oder läuft nur die Pumpe ohne Wasser zu fördern?
    Wenn es das Letztere ist, könnte es tatsächlich an dem Wasserfilter liegen, wenn der nicht genug Wasser durchlässt.

    Wenn sie aber Wasser fördert und nicht aufhört, tippe aber eher auf eine verkalkte Wasserstandssonde, die den maximalen
    Soll-Wasserstand nicht erkennt und somit die Pumpe nicht abstellt.
    Soweit ich weiß hat die Mechanika zwei Sonden, für min. und max.
    Hier zu sehen (wo die zwei Kabel aufgesteckt sind die oben auf den Kessel gehen....grün und gelb).
    ECM Mechanika III leckt ab und zu

    Also Kabel abziehen, die oberen kleinen Muttern lösen, dann kannst du die Sonden rausziehen und reinigen.

    Das könnte (!) schon reichen.
     
  4. #4 Londoner, 28.02.2020
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    406
    Gut zu wissen....aber schau dir die Sonden trotzdem mal an.
    Geht ja fix und könnte die Ursache sein.
     
  5. #5 Gandalph, 28.02.2020
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    10.725
    Zustimmungen:
    10.696
    Hattest du den Filter vorher gewässert? Nicht, dass die Pumpe dadurch Luft gezogen hat, und nun beim Einschalten versucht den Kessel zu füllen, aber Luft zieht? Das könnte auch das vorherige längere Befüllen erklären.

    Da der Filter in Bezug auf den Durchlauf schon Auswirkungen zeigte, würde ich den als erstes einmal herausnehmen - möglicherweise ist er dicht, oder wie oben erwähnt, hat die Pumpe Luft gezogen.
    Dann mal sehen - bekommt die Pumpe Wasser und fördert, dann kommt wohl nur die Niveauregulierung in Betracht - ausgehend von den Sonden.
    - hätte die Pumpe ständig Wasser gepumpt, würdest du es am Füllstand im Tank, und im Kessel bemerken. Den Tankfüllstand kann man ja erkennen. Falls der Kessel voll wäre, müsste aus dem Dampfventil Wasser kommen, wenn Druck im Kessel ist ( auch Pumpendruck beim Befüllen )


    lg ...
     
    Londoner gefällt das.
  6. #6 Yoku-San, 28.02.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    327
    Eventuell ist das Magnetventil kaputt/verklemmt, welches das Wasser bei zu niedrigem Kesselstand in den Kessel leitet. Dadurch wird das Wasser fälschlicherweise in den HX gepumpt. Das würde das ansteigen des Brüdrucks erklären.

    Du könntest das Magnetventil ausbauen und reinigen, vielleicht bringt das was.
     
  7. #7 stachel, 28.02.2020
    stachel

    stachel Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Experten ,
    ich bin nun ein wenig weiter, aber das Problem besteht noch.
    Ich habe den Filter natürlich entfernt um testen zu können.Also ohne Filter nun.
    Das gleiche Problem.
    Habe den Kessel entleert und nocheinmal angeschaltet.
    Pumpe brummt wie immer.
    Aus dem Expansionsventil kommt Wasser und läuft zurück in den W-Tank.
    Habe dann das Gerät nach knapp einer Minute abgeschaltet.
    KEIN Wasser im Kessel als ich diesen ablassen wollte.
    Magnetventil bekommt während Pumpe läuft Strom ( 230V)
    Widerstand zwischen Stromführenden Enden des MV`s ( ausgeschaltet ) ist etwa 2,2 K-ohm
    Magnetventil ausgebaut.
    Mechanik mir unbekannt, aber im mechanischen Teil des MV`s ist etwas drin, das bewegt sich nicht und macht " zu" Kaum oder kein Durchlauf möglich so in diesem Zustand. Lässt sich auch mit Schraubenzieher etc. nicht bewegen.
    Kann es daran liegen ?
    ( Ach ja...es kommt natürlich kein Wasser aus dem Überlaufventil )
     
  8. #8 Yoku-San, 28.02.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    327
  9. #9 Espressojung, 28.02.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    830
    Die Mechanik 4 hat nur eine Niveausonde und selbst wenn die verkalkt sein sollte,
    liefert sie immer noch ein Signal.
    Wenn das Magnetventil nicht schaltet, dann fließt auch kein Wasser in den Kessel.
    ==> Magnetventil verkalkt/defekt. ==> ausbauen und entkalken oder ersetzen.
    auch das Rückschlagventil kann blockieren so das kein Wasser zum Kessel gelangt.
    (Ist aber selten eher kommt es vor das das Rückschlagventil undicht ist und heißes Wasser
    das Magnetventil und die Pumpe aufheizt das führt dann auch zu Defekten).
     
  10. #10 stachel, 28.02.2020
    stachel

    stachel Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    8
    Wie muss ein korrektes Magnetventil " innen - da wo die Mechanik ist " funktionieren ? Wenn ich in das MV hineinleuchte, dann sehe ich keinen Druchgang, nur ein " etwas " , ein Stück " Metll " etc. ", was den Durchfluss im Messingteil wohl verhindert.
    Kann man es - ausgebaut - mit einem Stift etc. hin und her bewegen oder so ????
     
  11. #11 Espressojung, 28.02.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    830
    Ja das ist so, der Durchgang wird über ein kleine Bohrung auf die andere Seite umgeleitet.
    Wenn das Ventil mit Strom bestromt wird, muß ein deutliches klicken zu hören sein, sonst öffnet es nicht.
     
  12. #12 stachel, 28.02.2020
    stachel

    stachel Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    8
    Ja , aber jetzt nochmal zum inneren des Magnetventils. Es hat ja logischerweise 2 Enden. Wenn ich in das eine Ende schaue, dann sehe ich ein kleines Loch. Mehr nicht. Gut
    Am anderen Ende sehe ich etwas, was sich irgendwie in der Mitte des "T" Rohres dazwischen schiebt, also mitten in der Loch -Durchführung, mitten im " T "-Stück des Messingventils.
    Sollte aber genau dieses Teil nicht beweglich sein ??
    Es ist und sitzt aber fest drin, unbeweglich.
    Es klickt nicht bei bestromung.
     
  13. #13 Yoku-San, 28.02.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    327
    Wenns nicht klickt, ist es wohl kaputt. Neues kaufen und einbauen, fertig.
     
  14. #14 stachel, 28.02.2020
    stachel

    stachel Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    8
    Ein gleiches MV zu finden ist super schwierig. Finde keines das so aussieht wie meines.
     
  15. #15 Yoku-San, 28.02.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    327
    Lad mal ein Bild davon hoch.
     
  16. #16 stachel, 28.02.2020
    stachel

    stachel Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    8
    Mach ich heute abend, das Teil ist im Ultraschallbad......aber ich stecks wieder zusammen und mach dann ein Bild. Mal schauen , ob ich es schaffe hier ein Bild zu posten...
     
  17. #17 stachel, 28.02.2020
    stachel

    stachel Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    8
    so... Ultraschall ist fertig. Teil immer noch fest.Klackt nix ( zumindest ohne Strom )
    Bilder sollten unten zu sehen sein.
     

    Anhänge:

  18. #18 stachel, 28.02.2020
    stachel

    stachel Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    8
    noch zwei :
     

    Anhänge:

  19. #19 Yoku-San, 28.02.2020
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    327
    Ist auf keiner Seite ein Etikett?
     
  20. #20 stachel, 28.02.2020
    stachel

    stachel Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    8
    Nein, da ist kein Etikett. Nix. Nur hauchdünn mit Lupe erkennbare Zeichen etc.



    wie kommt man das Innere des Magnetventils ran ?
    Was muss sich da hin und her bewegen ?
     
Thema:

ECM Mechanika 4 pumpt beim einschalten,Druck 12 bar, und hört nicht mehr auf...

Die Seite wird geladen...

ECM Mechanika 4 pumpt beim einschalten,Druck 12 bar, und hört nicht mehr auf... - Ähnliche Themen

  1. GS3 verliert Druck

    GS3 verliert Druck: Meine GS3 AV (BJ 2019) hat folgendes Problem: Man kann den Kesselmanometer beim langsamen Fallen zusehen und die Maschine heizt deutlich öfter...
  2. ECM Mechanika Slim Heisswasser funktioniert nicht mehr

    ECM Mechanika Slim Heisswasser funktioniert nicht mehr: Guten Morgen, ich bin seit kurzer Zeit stolze Besitzerin einer ECM Mechanika Slim, die bis jetzt immer top funktioniert hat - seit gestern aber...
  3. Neue (!) Rancillio Silvia tröpfelt nur, nasser Puck, teilw. Kaffeerest in Auffangschale

    Neue (!) Rancillio Silvia tröpfelt nur, nasser Puck, teilw. Kaffeerest in Auffangschale: Hallo zusammen, ich finde zu meinem Problem leider keine Beiträge. Zwar gibt es mehrere Threads über "nur tröpfelnde Rancillio Silvias",...
  4. Ascaso Steel PID UNO und der Druck am Manometer

    Ascaso Steel PID UNO und der Druck am Manometer: Hallo Gemeinde, der Anzeigebereich in rot ist am Manometer von 8-11bar. Werksseitig wird die Maschine ausgeliefert, dass die 11bar beim Bezug...
  5. Rocket R58 v2 FI fliegt und über 1.5 Bar

    Rocket R58 v2 FI fliegt und über 1.5 Bar: Hallo Experten, vielleicht kann jemand weiterhelfen. Ich habe ein Problem mit meiner Rocket R58v2. Die Maschine ist etwa 1 Jahr alt (10/2019)....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden