ECM Mechanika IV bleibt kalt, Heizung defekt

Diskutiere ECM Mechanika IV bleibt kalt, Heizung defekt im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich habe heute nach dem Fehler gesucht, warum die Maschine kalt bleibt. Es liegen 220V an der Heizung an, aber es heizt nicht. Beim Versucht den...

  1. #1 NoPlayBack, 19.04.2020
    NoPlayBack

    NoPlayBack Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe heute nach dem Fehler gesucht, warum die Maschine kalt bleibt. Es liegen 220V an der Heizung an, aber es heizt nicht. Beim Versucht den Durchgangswiderstand der Heizung zu messen wurde nichts angezeigt, ich vermute mal die Heizung müsste sich doch durchmessen lassen?
    Jetzt möchte ich die Heizung austauschen, Ersatz im Internet habe ich da schon gefunden.
    Allerdings passt mein Steckschlüssel nicht, da er nicht tief genug ist und ich eher an die Kontakte stosse als am Sechskant. Ich vesuche gerade verzweifelt zu messen welche Schlüsselweite das ist, ich denke es ist SW30?
    Hat jemand Erfahrung mit Heizungstausch? Sollte der Austausch von Heizung und Dichtung ohne jegliche andere Demontage von der Seite mit einem Steckschlüssel, der lang genug ist funktionieren, und ist es wirklich SW30?
    Ich bedanke mich vorab für Eure Tips und Hinweise...
     
  2. #2 Espressojung, 19.04.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    664
    Mit einer 30mm Stecknuß kann man die Heizung herausschrauben.
    Es kann sein, dass die Kontakte etwas verbogen werden müssen um die Stecknuß aufzustecken.
    Die Heizung ist mit einer Teflondichtung abgedichtet.
    Ich würde aber zusätzlich (zur Teflondichtung) das Gewinde mit einem Gewindedichtfaden z.B. Loctite 55 einsetzen.
     
    javata und NoPlayBack gefällt das.
  3. javata

    javata Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    7
    Woran erkennt man eigentlich, welches Modell man von der Mechanika hat? Habe von meiner keine Papiere und es steht leider nicht drauf.
     
  4. #4 Espressojung, 22.04.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    664
    An der Seriennummer, bei den neueren Modellen, fängt die SN-Nr. mit der Jahreszahl an.
    z.B. 2013......
     
    javata gefällt das.
  5. #5 NoPlayBack, 29.04.2020
    NoPlayBack

    NoPlayBack Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    So, geschafft. Heizung im Netz geschossen und eingebaut. Da ich hier nirgendwo eine Beschreibung dazu gefunden habe, hier eine kurze Schilderung:
    Fehler war ja dass nach dem 2. Relais-Klick aus der Elektronik die vollen 220V an der Heizung anlagen. Die Heizung habe ich auch versucht durchzumessen, Widerstand unendlich.
    Ich habe die Maschine dann auf die Seite vom Warmwasserausgang gelegt, den Siebaufsatz vorneabgeschraubt, Warmwasser und Brühgruppe geöffnet. Dann plätscherte das Wasser innerhalb von ca. 3 Minuten fast komplett raus.
    Danach wieder aufgestellt, und mit einer extra-tiefen 30er Nuss die Heizung rausgeschraubt. Erst lies sich die Heizung nicht bewegen. Damit ich nicht den ganzen Kessel dabei verwinde habe ich mit einem Gummihammer einmal kurz und knackig auf den Ratschengriff gehauen und schon war die Heizung lose, danach konnte ich sie mit der Hand ganz rausdrehen und rausziehen. Neue rein, dafür musste ich die Heizung aber etwas zusammenbiegen, weil sie schlicht und einfach nicht durch das Loch passte. Ging dann aber.
    Ich habe zwar von 2 Seiten die Info bekommen ich sollte Loctite 55 oder Teflonband einsetzen... aber die alte war auch komplett nackig im Gewinde. Nach langem Überlegen habe ich also die neue auch ohne alles, nur mit der neuen Dichtung dran, eingeschraubt. Ich werde das mal beobachten, bis jetzt ist alles perfekt dicht.

    Und wieder einmal: Vielen Dank für die Hilfe hier !!!
     
  6. #6 Espressojung, 29.04.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    664
    Die zusätzliche Abdichtung mit Teflonband/Teflondichtfaden ist eigentlich der "Hosenträger zum Gürtel"
    hat sich aber in der Praxis bewährt.
     
    NoPlayBack gefällt das.
Thema:

ECM Mechanika IV bleibt kalt, Heizung defekt

Die Seite wird geladen...

ECM Mechanika IV bleibt kalt, Heizung defekt - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: ECM / Profitec

    Kaufberatung: ECM / Profitec: Liebe Gemeinde, ich möchte gerne von meiner Classika PID auf eine DB oder 2-Kreiser mit Festwasser und PID/Shot-Timer umsteigen. Mühle ist...
  2. Wasserstands-LED an Mitica defekt

    Wasserstands-LED an Mitica defekt: Hallo, ich habe eine Mitica Top mit einer nicht mehr leuchtenden Wasserstands-LED. Die Maschine heizt, sodass ich davon ausgehe, dass entweder...
  3. French Press defekt, Anwendungsfehler oder muss das so?

    French Press defekt, Anwendungsfehler oder muss das so?: Hallo, ich habe mir heute die French Press "Bean" von Bodum gekauft. Wenn ich den Stab nach unten drücke, sehe ich schon währenddessen wie etwas...
  4. ECM Classika II, Reparatur nach Überhitzung

    ECM Classika II, Reparatur nach Überhitzung: Liebe Leute, nach dem Transport habe ich leider meine ECM Classika II ohne Wasser im Boiler in Betrieb genommen, nach einer guten Minute hatte...
  5. Reparatur Hindi Style

    Reparatur Hindi Style: Zuerst könnte man meinen, es sei eine Gaggia. Dann könnte man meinen, der gute Mann habe vor, sich per Stromschlag ins Jenseits zu befördern....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden