ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

Diskutiere ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, meine ECM Mechanika hat seit ein paar Tagen nur noch 0,5 Bar Kesseldruck. Ansonsten funktioniert die Maschine wie immer. Brühdruck bei ca....

  1. lkn40

    lkn40 Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    meine ECM Mechanika hat seit ein paar Tagen nur noch 0,5 Bar Kesseldruck. Ansonsten funktioniert die Maschine wie immer. Brühdruck bei ca. 9 Bar. Espresso super, Dampfdüse arbeitet einwandfrei. Woran kann es liegen, was ist zu tun.
    Über Tipps wäre ich wirklich dankbar

    Gruß
    Pit
     
  2. #2 langbein, 19.05.2013
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.036
    Zustimmungen:
    1.984
    AW: ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

    Wenn der Espresso wie immer schmeckt, tippe ich auf einen Fehler an der Druckanzeige. Bei 0,5 Bar müsste die Temperatur im Wärmetauscher schon so deutlich abgesackt sein, dass der Espresso sauer schmeckt.
     
  3. #3 Iskanda, 19.05.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.799
    Zustimmungen:
    8.943
    AW: ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

    Ich denke auch: Manometer kaputt oder ganz vll. Wasser im Kapillarrohr.
     
  4. lkn40

    lkn40 Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    AW: ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

    Hallo, wo finde ich denn das Kapillarrohr?
     
  5. #5 Iskanda, 20.05.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.799
    Zustimmungen:
    8.943
    AW: ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

    Das ist das hauchdünne biegbare Kupferrohr zwischen Manometer und Kessel.
     
  6. lkn40

    lkn40 Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    AW: ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

    Ok, da kann ich dann wohl nichts machen?
     
  7. #7 Iskanda, 20.05.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.799
    Zustimmungen:
    8.943
    AW: ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

    Doch klar. Ist wird an das Manometer und den Kessel geschraubt sein.

    Schau mal wie das bei einer BZ40 aussieht:
    [​IMG]
    So ähnlich wird das auch bei dir sein.
     
  8. lkn40

    lkn40 Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    AW: ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

    Super und Danke! Heißt also losschrauben und evtl. trocknen?!
     
  9. #9 Iskanda, 20.05.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.799
    Zustimmungen:
    8.943
    AW: ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

    Ich denke durchpusten reicht schon.
     
  10. lkn40

    lkn40 Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    AW: ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

    Danke für die Hilfe. Das war´s!
    Das manaometer zeigt nun wieder den rixhtigen Druck an:lol:
     
  11. #11 Iskanda, 21.05.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.799
    Zustimmungen:
    8.943
    AW: ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

    :) Was will man mehr ?
     
  12. saboli

    saboli Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    AW: ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

    Ich nutze diesen Thread um eine (etwas) ähnliche Frage zu stellen.
    Bei meiner gebrauchten Mechanika III gehen die Anzeige der zwei Manometer nicht mehr auf Null zurück.
    Kesseldruckanzeige zeigt nicht weniger als 0,2Bar und Bruhgruppeanzeige nicht weniger als 1 Bar.
    Sonst gehen beide Manometer richtig gut nach oben.
    Müssen die Manometer ausgestauscht werden ?
    Wie lese ich den richtigen Druck ? 0,2Bar bzw. 1 Bar jeweils abziehen ?
    Kleine Info: der Pressostat war noch versiegelt und der Kesseldruck variierte zwischen 1,5Bar und 1,6Bar als ich die Maschine gekauft habe (habe sie inszwischen auf Empfehlung vom KaffeNetz auf 1,2 - 1,3Bar gestellt).
    Danke für Eure Hinweise ;-)
    LG Olivier
     
  13. #13 Iskanda, 23.05.2013
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    11.799
    Zustimmungen:
    8.943
    AW: ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

    Ich war Anfang Dezember in einer Fabrik, in der Manometer hergestellt werden und im Prinzip kann man die justieren. Das haben die da auch gemacht. Ich weiss aber nicht wie. Wenn ich mal wieder da bin, kann ich ja fragen. Sonst müsstest du wohl neu kaufen, ausser jemand hier hat eine Idee.
     
  14. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

    Dazu habe ich 2 schöne Videos gefunden, beim zweiten ist auch die Justage gezeigt.
    https://www.youtube.com/watch?v=IxhNLtP8jpI
    https://www.youtube.com/watch?v=M3R_spEvnug

    Im Regelfall reicht es aber auch die Zeiger wieder auf die Null zu stecken.
    So ist es in vielen Restaurationsthreads beschrieben, und hat auch beim Brühdruckmanometer meiner Uno gut geklappt.
    Will man wirklich justieren, bräuchte es schließlich auch ein noch deutlich genaueres Instrument als Referenz bzw. alternativ einen genau definierten Testdruck.
     
  15. saboli

    saboli Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    45
    AW: ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

    Danke für Eure Antworten ;-)

    [email protected]: wunderschöne Maschine Deine Carimalli Uno E !!!
     
  16. #16 michael.da, 08.08.2017
    michael.da

    michael.da Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    19
    Hallo zusammen,

    Ich komme mit dem altbekannten Problem, dass das Manometer unserer Mechanika IV trotz uneingeschränkter Funktion nur einen Druck von 0,5 Bar anzeigt. Habe nun, wie weiter oben beschrieben, das Kapillarrohr abgeschraubt, um eventuell dort den Fehler zu finden. Nun ist das Ende, welches zum Manometer führt wie es sein sollte, das Ende weg vom Druckkessel jedoch verschlossen (siehe Bilder). Gehört das so, oder sollte es wie das andere Ende aussehen? Könnte das Kalk sein? Wobei wir nur Britawasser verwenden und bei uns aus dem Hahn eh nur maximal 4° dH rauskommen. Das verschlossene Ende weg vom Druckkessel war auch nass als ich es abgeschraubt habe.

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Vielen Dank bereits,

    Michael

    IMG_1643.JPG IMG_1644.JPG
     
  17. #17 Espressojung, 08.08.2017
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    323
    Wenn das Manometer nicht auf "0" zurück geht, sollte man zuerst die Verschraubung
    am Manometer lösen - fällt nun der Druck auf "0" ab, dann liegt der Fehler nicht am
    Manometer sonder in der Leitung.
    Die dünnen Kapillarohre verkalken/verstopfen sehr gerne.
    Man kann versuchen sie zu entkalken oder die Verstopfung mit einem dünnen Draht zu beheben.
     
  18. #18 michael.da, 08.08.2017
    michael.da

    michael.da Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    19
    Das Manometer ist auf nach Abkühlen auf 0 zurückgegangen. Nur eben nicht mehr über 0,5 bar geklettert. Versuche es wohl mal mit entkalken. Danke schon mal.
     
  19. #19 Espressojung, 08.08.2017
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    323
    Dann würde ich vermuten, dass das Kapillarrohr fast dicht ist.
    Ein neues Rohr kostet so um die 10€ glaub ich.
     
  20. #20 michael.da, 11.08.2017
    michael.da

    michael.da Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    19
    Habe vorgestern das Kapillarrohr über Nacht in Essig eingelegt, mit dem Ergebnis, dass der Kalkpfropf sich gelöst hat und nach Durchspülen, Durchblasen und Trocknen, das Manometer wieder tadellos funktioniert :)
    Bei dieser Gelegenheit habe ich die Maschine direkt entkalkt und war doch erstaunt, dass sich anscheinend im Kessel und dem Gesamtsystem einiges angesammelt hat. Das Abwasser des Entkalkungsvorgangs war doch recht eindeutig bläulich gefärbt (ECM Entkalker), obwohl aus dem Hahn nur maximal 4° dH kommen und wir zusätzlich mit Brita filtern. Aber gut, ab sofort wird regelmäßig alle paar Monate entkalkt!
     
Thema:

ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig

Die Seite wird geladen...

ECM Mechanika IV Kesseldruck zu niedrig - Ähnliche Themen

  1. Cimbali Junior: Kesseldruck-Hysterese plötzlich vervielfacht

    Cimbali Junior: Kesseldruck-Hysterese plötzlich vervielfacht: Hallo! Bei meiner Cimbali Junior M21 S/1 war es immer so, dass die Hysterese des Kesseldrucks etwa 0,15 Bar war. Der Druck stieg beispielsweise...
  2. [Erledigt] Verkaufe ECM S64 Mühle mit Edelstahlkranz „erledigt“

    Verkaufe ECM S64 Mühle mit Edelstahlkranz „erledigt“: Verkaufe meine ECM S64 Chrom Mühle. Sie hat den optionalen Edelstahlkranz zum Mahlgrad einstellen, Originalkranz aus schwarzem Kunststoff liegt...
  3. Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer

    Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer: Hallo, ich habe mir eine Ecm Synchronika angeschafft weil ich dachte, ich kann guten Kaffee mit der trinken. Ich bin irgendwie furchtbar...
  4. [Maschinen] Suche Expobar Brewtus IV PID + Mühle

    Suche Expobar Brewtus IV PID + Mühle: Hallo zusammen, suche eine Expobar Brewtus IV mit PID (welche Pumpe, ist egal) und eine passende Mühle (Eureka Mignon oder ähnliches). Würde je...
  5. ECM Elektronika 1 Bauteilbezeichnung

    ECM Elektronika 1 Bauteilbezeichnung: Hallo liebe Community, Überhole gerade meine gebraucht und sanierungsbedürftig erworbene Elektronika 1. Beim Ausbau der Ulka-Pumpe ist leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden