ECM Mechanika Probleme - Service in Wien

Diskutiere ECM Mechanika Probleme - Service in Wien im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich habe eine inzwischen über 10 Jahre alte ECM Mechanika (laut Typenschild, ohne nachfolgernder Ziffer). Meine Probleme fingen an, als ich...

  1. Gabor

    Gabor Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine inzwischen über 10 Jahre alte ECM Mechanika (laut Typenschild, ohne nachfolgernder Ziffer). Meine Probleme fingen an, als ich merkte, dass die Maschine es nicht mehr schafft Wasser zu ziehen, wenn in die Schläuche mal Luft gekommen ist. Zugleich ist mir aufgefallen dass das eingebaute Manometer am Anfang des roten Bereiches steht und die Tassenablage derart heiss wird, dass ich die Tassen kaum mehr angreifen kann.

    Ich brachte das Gerät zu einem Fachhändler (?) in die wiener Innenstadt - mit dem Ergebnis, dass das Gerät nicht repariert worden ist, sondern die Wasserschläuche aufgefüllt worden sind - für über €100! Da werde ich meine Maschine ganz sicher nicht mehr hinbringen. Die Wasserschläuche kann ich schliesslich selbst kostenlos auffüllen.

    Aber wo finde ich einen wirklichen Fachmann in Wien ? Oder soll ich gleich versuchen mit Hilfe dieses Forums an die Maschine selbst Hand anzulegen?
     
  2. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.291
    AW: ECM Mechanika Probleme - Service in Wien

    Mach mal ein Bild von der Maschine wenn sie an ist.

    Hat die Mechanika nicht zwei Manometer? Kesseldruck und Bruehdruck? Welcher ist im roten Bereich?

    Warum kommt Luft in "die Schlaeuche" und welche Schlaeuche meinst Du?
     
  3. Gabor

    Gabor Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: ECM Mechanika Probleme - Service in Wien

    Helges,
    vielen Dank für deine schnelle Reaktion.

    Hier erstmal die Gesamtansicht der Maschine:
    http://dl.dropbox.com/u/692204/Photo 12.03.12 17 00 25.jpg

    Und dann noch das Manometer in Grossaufnahme:
    http://dl.dropbox.com/u/692204/Photo 12.03.12 17 00 07.jpg
    Das Manometer ist zeigt offenbar den Kesseldruck an.

    Als Schläuche meine ich die im Wassertank, zur Ansaugung bzw. zum Rückfluss des Wassers.

    Lieber Gruss,
    Gabor
     
  4. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.943
    Zustimmungen:
    528
    AW: ECM Mechanika Probleme - Service in Wien

    Der Kesseldruck ist viel zu hoch und damit die Wassertemperatur. Stell am Presso den Druck auf ca. 1,1 bar. Gehäusedeckel abschrauben (4 Schrauben) dann siehst du den Presso rechts außen am Kessel, mit einem Röhrchen mit im verbunden. Auf dem Presso findest du eine kleine Schlitzschraube, die du in Richtung minus ca. 1/4 Umdrehung drehst. In der Nähe der Schraube müsste + und - samt Richtungspfei aufgedruckt sein. Für diesen vorgang die Maschine abschalten. Nach ca. 20 Min. wieder einschalten und das Manometer beobachten, eventuell noch nachregeln.
     
  5. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.943
    Zustimmungen:
    528
    AW: ECM Mechanika Probleme - Service in Wien

    Was ich vergessen habe:
    Wenn der Wasserstand im Tank zu niedrig ist, saugt die Pumpe Luft an und läuft leer. Sie saugt kein Wasser mehr an, wenn man den Schlauch wieder in den gefüllten Tank steckt. Man muss vielmehr mit einer Spritze aus der Apotheke (ohne Nadel) Wasser in den Ansaugschlauch (dieser ist unten eingekerbt) drücken, dann den Schlauch in den Tank stecken und die Maschine einschalten. Unter Umständen muss man das mehrmals machen, bis das Wasser bis zur Pumpe vorgedrungen ist.
     
  6. Gabor

    Gabor Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: ECM Mechanika Probleme - Service in Wien

    Arni, vielen Dank! Das war es! Ich habe die Maschine, wie von dir beschrieben eingestellt und sie funktioniert wieder wie am ersten Tag.
    Ich werde mich einfach daran gewöhnen müssen, das Wasser gelegentlich etwas umständlicher einzufüllen bis die Pumpe zieht.

    Ein Hinweis für Leser des Forums die das gleiche Problem haben:
    in meinem Fall waren am Presso keine Richtungspfeile aufgedruckt, mit trial and error habe ich festgestellt: der Druck steigt durch Drehung im Uhrzeigersinn.

    Nochmals Danke für die prompte Hilfe!
     
  7. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.943
    Zustimmungen:
    528
    AW: ECM Mechanika Probleme - Service in Wien

    Das mit dem Wasser kann man umgehen, wenn man rechtzeitig den Tank nachfüllt. Allerdings passiert mir das auch gelegentlich, ich habe nämlich die gleiche Maschine. Ich habe mir schon überlegt, eine neue Pumpe einzubauen mit einem Pumpenbypass, aber bis jetzt war mir das zu umständlich.
     
Thema:

ECM Mechanika Probleme - Service in Wien

Die Seite wird geladen...

ECM Mechanika Probleme - Service in Wien - Ähnliche Themen

  1. ECM Synchronika Dampflanze tropft am Ende des Dampfbezugs

    ECM Synchronika Dampflanze tropft am Ende des Dampfbezugs: Hallo liebe Kaffee-Freunde, mein Name ist Matthias, ich bin bereits seit einigen Jahren stiller Mitleser hier im Kaffee-Netz und habe vor allem...
  2. Probleme mit LM GS3

    Probleme mit LM GS3: Hallo in die Runde, ich habe zwei Probleme mit meiner GS3 BJ2013 (MP mit conical valve - Umbau 2017) und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. 1....
  3. ECM Mechanika Slim Heisswasser funktioniert nicht mehr

    ECM Mechanika Slim Heisswasser funktioniert nicht mehr: Guten Morgen, ich bin seit kurzer Zeit stolze Besitzerin einer ECM Mechanika Slim, die bis jetzt immer top funktioniert hat - seit gestern aber...
  4. Upgrade von BZ10 auf ECM Mechanika V Slim?

    Upgrade von BZ10 auf ECM Mechanika V Slim?: Ich habe seit ca 8 Jahren eine BZ10 (ist mein erster Siebträger) und liebäugele aktuell mit einem Upgrade auf eine ECM Mechanika V Slim. Haltet...
  5. Isomac Reparatur in Wien

    Isomac Reparatur in Wien: Hallo, nach langem Herumprobieren und einer noch längeren Reparatur, in der ich mich völlig hab übers Ohr hauen lassen (nachzulesen hier: Isomac...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden