ECM Synchronika - Entwässerung ins Abwasser

Diskutiere ECM Synchronika - Entwässerung ins Abwasser im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Tag, ich habe meine ECM kürzlich ans Festwasser angeschlossen. Jetzt wollte ich auch die Schale ans Abwasser anschliessen, da ich...

  1. redle

    redle Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag, ich habe meine ECM kürzlich ans Festwasser angeschlossen. Jetzt wollte ich auch die Schale ans Abwasser anschliessen, da ich offengestanden schon die erste Überschwemmung hinter mir hatte:)

    Aufgrund des flache Winkels des Schlauchs (unter der Maschine nach hinten kriege ich eine ungenügende Entwässerung hin. Die Schale ist gegenüber der Plastikwanne auch nicht dicht (d.h. es hat ein Spalt, da die Schale noch entnommen werden kann). Dies führte zu einer Stauhöhe bei viel Wasser und resultierte in einer erneuten Überschwemmung.

    Wie habt ihr die Entwässerung gelöst? Gibt es gute Ratschläge in der Sache?
     
  2. #2 Espressojung, 13.11.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5.356
    Zustimmungen:
    2.615
    Evtl. die Gerätefüße etwas höher herausdrehen könnte helfen.
     
  3. redle

    redle Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das jetzt alles mit grossem Aufwand angeschlossen. Als Ableitung habe ich ein 1.5m langer Flex Schlauch (so wie Abwaschmaschine) und ca 20cm langer durchsichtiger Schlauch (di 12mm) genommen. Grosse Enttäuschung, es fliesst nicht ab. Irgendwie scheint die Luft nicht aus dem Schlauch zu weichen, zu geringer Wasserdruck aus der Schale. Bin am Verzweifeln! Was muss ihc ändern?
     
  4. #4 Espressojung, 29.11.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5.356
    Zustimmungen:
    2.615
    Hast du an irgend einer Stelle einen "Wassersack" stehen?
    Die Leitung stetig fallend verlegen, dann klappt das schon.
     
  5. redle

    redle Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen, was meinst du mit einem Wassersack? Problem ist, dass die ersten 30 cm unter der Maschine nach hinten zeimlich flach sind. Ich kann nicht direkt unter der Maschine nach unten!
     
  6. #6 Espressojung, 29.11.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5.356
    Zustimmungen:
    2.615
    Keinen Wassersack produzieren und ist er auch noch so klein,
    dort staut sich das Wasser wie in einem Siphon und der geodätische Druck reicht nicht mehr aus um das Wasser herauszudrücken.
    [​IMG]
     
    benötigt gefällt das.
  7. kiwol

    kiwol Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    seit 2 Tagen besitze ich auch eine ECM Synchronika.Ich habe eine Frage zur Entwässerung der Maschine.Im Ablauf der Wanne befindet sich eine Schraube mit Mutter.Wenn ich diese entferne,wo schließe ich denn dann den Abwasserschlauch an? Was benötige ich dafür?

    Vielen Dank!
    Gruß
    Wolfgang
     
  8. #8 Karl Raab, 01.12.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1.142
    Es muss auf jeden Fall Luft zurückströmen können. Das Ende darf deshalb nicht "unter Wasser" liegen, und wenn doch muss man den Schlauch vorher perforieren oder ein T-Stück mit einem Schlauch nach oben über den Wasserspiegel der Schale verlegen...
     
  9. #9 Feuerdrache, 04.09.2021
    Feuerdrache

    Feuerdrache Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    39
    Hallo, ich habe im Moment dasselbe Problem.
    Das Wasser läuft nicht, bzw. nicht schnell genug ab.
    Selbst wenn das schlauchende offen nach unten hängt.
    habe mir zum Test eine lange Schale gebaut, damit das Wasser leichter abfliessen kann.

    IMG_20210831_195520.jpg IMG_20210831_194338.jpg IMG_20210831_195511.jpg


    Hat leider nicht ganz gereicht.
    Bei zuviel Wasser (Spülen einer grossen Tasse mit Heisswasser) gabs wieder Überschwemmung..
     
  10. #10 ESPRESSONERD, 04.09.2021
    ESPRESSONERD

    ESPRESSONERD Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2017
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    344
    Wie schon von @Espressojung benannt, auch aus meinen Erfahrungen heraus, ist genau dieses die Problematik. Das Gefälle - von der Wasserauffangschale bis hin zum Syphon - sollte immer mindestens 3° (besser 5°) haben, dann klappt es auch mit dem Ablauf.
     
  11. #11 Feuerdrache, 04.09.2021
    Feuerdrache

    Feuerdrache Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    39
    Genau das ist ja das Problem, da die lichte Höhe dafür sehr gering ist.
    Es wäre ein Höhendifferenz von mind. 22mm nötig. und die ist halt nicht da.
    Ich habe jetzt ein Rohr direkt an die originale Schale angeschlossen welches am Ende in einen 90-Grad Bogen läuft. Da habe ich jetzt schon mal ein gleichmäßiges Gefälle.
    Das Problem, dass zu viel Wasser in diese kleine Schale kommt und nicht schnell genug abfließen kann, habe ich im Moment dadurch gelöst, daß ich die originale Verschlussschraube nur lose in die Öffnung der Abtropfschale lege. Dadurch fliest das Wasser ganz langsam in die schwarze Auffangschale und hat genug Zeit abzufließen.
     
  12. #12 Feuerdrache, 12.09.2021
    Feuerdrache

    Feuerdrache Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    39
    So,
    das Problem ist, zumindest bei meiner Installation gelöst und das Wasser fliesst jetzt ab ohne Überschwemmungen zu verursachen.
    Was wurde geändert?
    Der Tipp von Karl Raab war wichtig: sobald der Auslass der schwarzen Wanne komplett mit Wasser gefüllt ist, bzw unter Wasser steht , läuft es schlecht ab. Dies war vor Allem dann der Fall, wenn ich gespült habe oder einfach zuviel Wasser in die große Auffangwanne gekippt habe. Dann lief die kleine schwarze Wanne voll und der Auslass war kpl. unter der Wasseroberfläche.
    Abhilfe schafft jetzt eine Verkleinerung der Borhrung / Öffnung in Edelstahlauffangwanne. Die Öffnung wurde mit Heisskleber kpl. verschlossen und danach eine kleines Loch (Durchmesser 3-4mm ) in den erkalteten Heisskleber hineingebohrt.
    Jetzt läuft das Wasser langsam von der Aufffangwanne in den kleinen schwarzen Behälter und von dort in das Abwasser.
    Habe ich jetzt seit einigen Tagen getestet und auch mit zum komplett gefüllter Auffangwanne keine Überschwemmung mehr produziert.
    IMG_20210912_122827.jpg

    Danke nochmal für die Tipps.
     
    Ickewarsnur, Max-2021 und ESPRESSONERD gefällt das.
  13. #13 RunningFisch, 20.10.2021
    RunningFisch

    RunningFisch Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    auch ich möchte die Synchronika an das Abwasser anschließen. Bei meiner Recherche zur schwarzen Ablaufwanne bin ich mir jetzt unschlüssig, welche Größe der Schlauch haben sollte.

    Beträgt jetzt der Innendurchmesser oder Außendurchmesser 18 mm ?

    Könnte eventuell jemand Licht ins Dunkle bringen :)

    Das Ergebnis bedingt die Größe des Lochs in der Arbeitsplatte ;-)
     
  14. #14 Feuerdrache, 20.10.2021
    Feuerdrache

    Feuerdrache Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    39
    Hallo,
    Einfach messen oder die Schale mitnehmen zum Schlauch auswählen....
    Habe meinen im Gartenbedarf gefunden.
     
  15. #15 RunningFisch, 20.10.2021
    RunningFisch

    RunningFisch Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Feuerdrache,
    das ist ja genau das Problem
    Die Wanne habe ich noch nicht, der Küchenbauer kommt jedoch schon morgen.

    daher bin ich auf eure Hilfe angewiesen
     
  16. #16 Feuerdrache, 20.10.2021
    Feuerdrache

    Feuerdrache Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    39
    Oh .....
    Und Du weißt schon wo die Maschine stehen soll?
    Ich würde zuerst die Maschine aufstellen und dann die Position für die Bohrung festlegen.
    Die Maschine hast Du aber, oder?
     
  17. #17 RunningFisch, 20.10.2021
    RunningFisch

    RunningFisch Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Position ist exakt bestimmt. Die Position des Lochs ebenfalls, jetzt muss ich nur noch wissen, welche Dimensionen der Schlauch hat. Damit dann beide Leitungen ausreichend Platz haben nebeneinander ;-)

    könntest du mir das einmal ausmessen, das wäre sehr lieb :)
     
  18. #18 Feuerdrache, 21.10.2021
    Feuerdrache

    Feuerdrache Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    39
    Das Loch sollte nicht zu klein sein damit der Schlauch nicht abknickt. Ich würde auf jeden Fall mit Durchmesser 18 bohren.
     
  19. #19 Feuerdrache, 21.10.2021
    Feuerdrache

    Feuerdrache Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    39
    Bei mir gehen der Zulauf zum wasserfilter der rücklauf zur Maschine und der abwasserschlauch durch ein und dasselbe Loch in der arbeitsplatte.
     
  20. #20 Feuerdrache, 21.10.2021
    Feuerdrache

    Feuerdrache Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    39
    Schlauch ist ein 12x2 von Gardena
     
Thema:

ECM Synchronika - Entwässerung ins Abwasser

Die Seite wird geladen...

ECM Synchronika - Entwässerung ins Abwasser - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] ECM Synchronika 05/22 mit Flow Control

    ECM Synchronika 05/22 mit Flow Control: Biete meine ECM Synchronika an, da ich eine LM GS/3 gekauft habe. Gekauft Ende Mai 2022. Rechnung wird mitgegeben und Garantie ist natürlich...
  2. [Verkaufe] ECM Synchronika unter 1 Jahr alt

    ECM Synchronika unter 1 Jahr alt: Zusammenfassung ECM Synchronika IMS Duschschieb VST Basket Bodenlosen Siebträger Zubehör, Originalteile sowie OVP Preis – für Forumsmitglieger...
  3. [Verkaufe] ECM Synchronika und Mahlkönig E65S GBW

    ECM Synchronika und Mahlkönig E65S GBW: Zusammenfassung ECM Synchronika Mahlkönig E65S GBW Wiedemann Griffset Elegant V2 Eiche ECM Flow Control Wiedemann Flow Control Eiche Zubehör,...
  4. ECM Synchronika Versionen

    ECM Synchronika Versionen: Hallo in die Runde, die ECM Synchronika wird ja schon eine Zeit lang gebaut und wurde sicher immer wieder mal etwas verändert. Kennt jemand die...
  5. Massive Qualitätsprobleme bei ECM Synchronika / Kundenservice katastrophal

    Massive Qualitätsprobleme bei ECM Synchronika / Kundenservice katastrophal: Liebe Kaffeeliebhaber, leider habe ich eine nervige Odyssee mit meiner ECM Synchronika hinter mir, welche ich gerne erzählen möchte. Zunächst:...