Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer

Diskutiere Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Die Empfehlung halte ich daher für einigermaßen unverschämt. (Und widerspricht irgendwo auch dem) Oh, ich habe eine Acaia nur deshalb empfohlen,...

  1. helalwi

    helalwi Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    201
    Oh, ich habe eine Acaia nur deshalb empfohlen, weil sie teuer ist. Es muss doch alles irgendwie zusammenpassen. Ich habe es aber in meinem Post gesagt, dass ich niemals gleich im Olymp starten würde. Ich taste mich gerne an die Dinge ran. Das hast du schon richtig verstanden. Deshalb liegt es mir fern, unverschämt zu sein.
     
  2. mark40

    mark40 Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Leute ich hab ein Video
     
  3. mark40

    mark40 Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
  4. mark40

    mark40 Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Mit euren Tips klappt alles schon etwas besser. Also der Espresso schmeckt besser. Wobei dieser Bogen den der Strahl beim runterkommen machen sollte von dem der Techniker sprach, der ist noch nicht da.
    Ich glaube das es etwas zu schnell runterläuft.
    Aber Ihr Profis wisst das doch besser.
     
  5. domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    3.239
    Also die Waage löst nur 1/1 g auf.
    Zu schnell lief da nichts, 27g Espresso für einen Doppelten ist bei 27s Pumpenlaufzeit sogar eher zu langsam. Das heißt, wenn der Espresso zu bitter, zu rauchig oder zu holzig schmeckt, etwas gröber mahlen.
    Wenn es dann um reproduzierbarere Ergebnisse geht,
    wäre meine Empfehlung, eine Feinwaage zu besorgen mit 1/10g Auflösung, und nicht direkt in den Siebträger zu mahlen sondern erst mal in ein kleines Gefäß.
    Dann ist die Menge auf 1/10 g auch schnell abgewogen.
     
  6. #186 Tokajilover, 21.09.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    1.444
    ich sehe zwei verbesserungsmöglicheiten in der vorbereitung:
    a) nicht nach unten drücken mit finger - versuch mit nem flachen gegenstand zb messerrückennur seitwärz zu bewegen und überrest, über die kante weg.
    hat auch den vorteil immer der selben dosis.

    b) tamper nicht drehen - tamper aufsetzen und beim eindrücken achtsam sein auf parallelität - genauer als mit drehendem handgelenk
    c) dein puck hat oben einrisse, da kaffeemehl an tamper geklebt hatten. - nach den drücken nun leicht drehen und abheben (kein mehl darf am tamper kleben. - glatte oberfläche

    d) beim bezug kann ich nix sehen - du auch nicht - da du ein geschlossenen siebträger verwendest. - also keine analyse/verbesserung

    versuchs und mach ein video :)
     
  7. #187 Aeropress, 21.09.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.881
    Zustimmungen:
    5.201
    Sag ich doch, das war schon ganz passabel. Du nimmst halt immer noch sehr viel Kaffee bei etwa 30g Getränk was da raus kommt. Wenn Du jetzt mal noch das Mahlgut abwiegst und nicht mehr als 16g nimmst auch wenn das Sieb dann nicht rappelvoll ist und du die Mühle dafür etwas feiner stellst um wieder bei etwa 30 sec. zu landen, dann ist das schon das was der Kaffee halt hergibt. Obs schmeckt dann nur Geschmackssache gibt ja jede Menge anderer Bohnen.
     
  8. mark40

    mark40 Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Takajilover
    Was meinst du mit dem Satz

    beim bezug kann ich nix sehen - du auch nicht - da du ein geschlossenen siebträger verwendest. - also keine analyse/verbesserung
     
  9. mark40

    mark40 Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Gibt es einen offenen Siebträger?
    Der Kaffe schmeckt sehr stark. Kann d es sein weil ich etwas zu viel Kaffee mahle?
     
  10. Azalee

    Azalee Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1.059
    Dass du die Menge an Kaffeemehl verringern solltest, wurde doch schon vorgeschlagen. Allerdings schmeckt Espresso nun mal stark, in der Regel will man das so ;)

    Offener Siebträger = bodenloser Siebträger. Einfach mal googeln, er hat keinen Auslauf unten, das Sieb liegt unten frei.
     
    Danix gefällt das.
  11. Danix

    Danix Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    181
    Ja es gibt sogenannte bodenlos Siebträger. Dort kannst du den Bezug genau beobachten.

    @Azalee war schneller
     
  12. mark40

    mark40 Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
  13. mark40

    mark40 Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe jetzt die Anleitung von Aeropress befolgt und ein Video gemacht.
    Ersuche um Rückmeldung ob das so passt.
    20190921_222016.mp4
     
  14. #194 Tokajilover, 21.09.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    1.444


    dein neues video schaut schon besser aus - kaffee schaut auch ok aus - je nach sorte würde ich etwas feiner mahlen. - dunkle ein hauch feiner - mittlere noch etwas feiner
     
  15. furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    715
    Also:ich habe dein neuestes Video angesehen: das sieht doch gut aus.
    Schmeckt der Cafe immer noch so stark ? Das hängt von 2 Sachen ab: 1. von der Bohne, 2. von der Ratio.
    Ratio 1:2 zum Beispiel heißt: 16 gramm Pulver ergeben (nach ca 25 sec) 32 gramm cafe. Das ist dann ein "Normalo", der aber je nach Bohne meist schon stark schmeckt.

    Ich zum Beispiel bekomme aus 16 gramm meist 35, manchmal sind es 38 gramm - dann schmeckt er etwas leichter.

    Meine Meinung: du bist nun bei einem guten Einstiegspunkt angelangt. Und du weißt, wie man Mühle bedient, Sieb füllt, Maschine bedient - alles gut.

    Nun gehts an das Feintuning - und das liegt ganz bei dir. Was tun ? Einen Parameter gleich lassen - zum Beispiel das Gewicht. Also bei den 16 gramm bleiben. Und Mühle GAAANZ wenig verstellen. So wie auch @Tokajilover schreibt. Totraum beachten: Verstellung macht sich erst bei der zweiten Portion bemerkbar.

    Das Feintuning geht ganz nach deinem Geschmack ... Viel Spaß dabei !

    Und: stark darf er schmecken. Versuche mal die Nuancen rauszuschmecken ...was ist alles drin, in der Bohne ? Klitzekleine Säure, etwas Bitterschokolade ... oder was ?
     
  16. mark40

    mark40 Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Jaaaaaaaa endlich der Kaffee schmeckt jetzt auch besser. Ich bedanke mich bei euch allen. Forums haben doch auch etwas Gutes!
    Ich werde jetzt einmal bei den Einstellungen bleiben.
    Wenn ich wieder einen andere Sorte Kaffee probieren möchte werde ich mich wieder melden.
    Danke nochmal
     
    Menne gefällt das.
  17. kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    566
    wieso ?
     
  18. furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    715
    Gratuliere. Merke dir die Einstellung - oder kann man die auf der Mühle irgendwie markieren ? Mit Postit / Tesa oder so ?

    Bei anderen Bohnen startest du mit alter Einstellung.

    Und dann mit den gelernten Tricks ganz leicht Mahlgrad verändern - genau so wie du es eben gelernt hast. Nur wenig verstellen und Totraum beachten. Das ist alles. Keine große Zauberei.
     
  19. #199 Aeropress, 22.09.2019
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.881
    Zustimmungen:
    5.201
    Sieht soweit schon ganz gut aus, ich würde die Temepratur 1-2° zurückstellen (muss nicht besser sein kann man aber mal probieren dabei entweder von Maschinenstart an oder ne Weile warten eine E-61 nimmt nicht adhoc Temperatiränderungen auch an am Brühkopf das dauert ne Weile). Das mit dem feiner mahlen hast Du weggelassen oder? :) Oder es muss sich beim nächsten Mahlvorgang erst noch auswirken (Totraum). Ist aber Geschmackssache ich würde Dosis beibehalten und ein wenig feiner mahlen und etwas länger beziehen (eine E-61 hat eine kurze Preinfusion die darf man gerne draufrechnen zu den "klassichen" 25sec). So daß du am Ende etwas weniger Kaffee in der Tasse hast bei ein paar Sekunden längerem Bezug, dann ist da ist das das Optimum für den Kaffee.
    Aber da sind wir schon im Feintuning Bereich, die Tasse war sicher gut trinkbar, der Rest kommt dann mit der Zeit von selbst. Jetzt gehts ans Kaffee testen und rausfinden was dir persönlich schmeckt. Der Tip vom Vorredner mit dem Bodenlosen ist auch gut, sieht schick aus und man erkennt Fehler besser.
     
  20. mark40

    mark40 Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Eine Sache wäre da noch. Meine Frau hatte gerne Latte Machiato. Das würde bedeuten, dass ich einen ganz normalen Espresso mache und dann den Rest mit wärmer Milch auffülle. Gibt es bei der Milchzubereitung auch noch Dinge ich ich beachten muss.
    Danke
     
Thema:

Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer

Die Seite wird geladen...

Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer - Ähnliche Themen

  1. Sonderausstellung "Kosmos Kaffee" im Deutschen Museum München

    Sonderausstellung "Kosmos Kaffee" im Deutschen Museum München: Hallo, scheinbar hat noch keiner einen Hinweis hierauf gepostet - ich habe damit noch gewartet, bis ich selbst dort war, um mir die Ausstellung...
  2. Kaffee aus dem Melitta Filter ist total bitter - was mache ich falsch?

    Kaffee aus dem Melitta Filter ist total bitter - was mache ich falsch?: Hallo alle zusammen :) Nachdem ich nun schon einige Zeit meinen Kaffee in der Karlsbader zubereitet habe [schmeckt super :)], wollte ich mich...
  3. Kaffee Mühle reinigen

    Kaffee Mühle reinigen: hallo, gibt es spezielle Arten eine Mühle zu reinigen? Mit gewissen Bohnen, regelmäßiges Entfernen der Kaffeereste o.ä.?
  4. ST Beratung bitte ..

    ST Beratung bitte ..: Hallo zusammen, ich lese hier schon eine Weile mit. Jedoch kann ich mich immer noch nicht entscheiden. Trinkgewohnheiten: -Morgens mit meiner...
  5. [Maschinen] Suche ECM Synchronika / Rocket R58

    Suche ECM Synchronika / Rocket R58: Hallo liebe Community, ich bin auf der Suche nach einer ECM Synchronika oder einer Rocket R58. Liebäugele schon seit einiger Zeit mit den beiden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden