ECM Synchronika - neue Maschine?

Diskutiere ECM Synchronika - neue Maschine? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Offenbar eine neue Maschine von ECM und das, was ich bisher bei ECM vermisst habe. Dualboiler mit PID, Hebeln, Festwasser und was man sonst noch...

  1. Rerun

    Rerun Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    25
  2. #2 schraubohne, 13.04.2016
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    537
    haben die sich mit den kesselgrößen vertan?
    "
    Kaffeekessel aus Edelstahl mit 0.75 l Volumen;
    Dampf-/Heißwasserkessel aus Edelstahl mit 2.0 l Volumen
    "
     
  3. #3 Luigi_muc, 13.04.2016
    Luigi_muc

    Luigi_muc Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2016
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    87
    Warum? Macht doch nur so rum Sinn, gerade für Home-Einsatz, wofür sie ja gedacht ist.

    Nette Maschine, für mich wohl mit die beste Home-Maschine (vom Datenblatt her), die man sich so kaufen kann. Leider mit 2699€ auch nicht die günstigste.
     
  4. #4 schraubohne, 13.04.2016
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    537
    heißwasser aus dem dampfkessel, ist das üblich bei dualboilern?
     
  5. Rerun

    Rerun Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2016
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    25
    Ich glaube schon. Wohl verfügbar ab Mai.
     
  6. lamo

    lamo Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    244
    Ja, das ist durchaus üblich. Soweit ich weiß machen das nahezu alle so.
    Die Synchronika wird praktisch die "Pro 700" von ECM, wobei es natürlich leichte Unterschiede geben wird. Auf jeden Fall ist es der erste "richtige" Dualboiler von ECM (von der Controvento mal abgesehen) und ich denke es wird wirklich Zeit, dass ECM so etwas auf den Markt bringt..

    Ich finde allerdings die beiden Manometer nicht ganz so gelungen, die sehen mir zu "barock" aus. Die von der Technika IV gefallen mir das wesentlich besser.

    Dafür mag ich den dunklen Sockel, eine schöne Variante der üblichen Gehäuseform.

    Mal sehen wie sie dann in der Praxis tatsächlich "live" aussieht. Bin gespannt.
     
  7. #7 Aeropress, 13.04.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.583
    Zustimmungen:
    4.814
    Naja die Pro 700 ist ja eine ECM unter anderem Label. :) Und wenn man genau hinsieht bot die Controvento außer hippem Design kein Deut mehr, alle Daten identisch. Hätten die direkt den Dual Boiler unter ECM Logo gebracht wäre das wohl noch auffälliger gewesen, nur mittlerweile ist Dual Boiler fast schon Standard Portfolio so daß die wohl mal was auch unter ECM Label für den Massenmarkt bringen mußten. Fehlt jetzt nur noch Bezzerra die dann wohl bald auch nachlegen werden/ müssen.
     
  8. lamo

    lamo Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    244
    @Aeropress Sag ich doch... ;)
     
  9. Phippu

    Phippu Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    198
    Das Panel des PID ist ja im Vergleich zur Konkurrenz endlich mal schön integriert und zudem ist das Display noch abschaltbar! :)
     
  10. #10 schraubohne, 13.04.2016
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    537
    dankeschön!
     
  11. #11 higgs_muc, 13.04.2016
    higgs_muc

    higgs_muc Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    279
    Absolut - sonst könnte man ja nicht gleichzeitig Tee-Heißwasser beziehen, während man Espresso zubereitet
     
  12. #12 Aeropress, 13.04.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.583
    Zustimmungen:
    4.814
    Genau wobei das aber gar keine schlechte Idee wäre das umschalten zu können. Wenn man nämlich ne größere Menge Wasser braucht ist das aus dem Brühkessel viel einfacher und schneller möglich als aus dem Dampfkessel.
     
  13. #13 schraubohne, 13.04.2016
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    537
    hätte ich mal vorher nachgedacht, klar. mein erster gedanke war, daß das wasser dann ja wesentlich heißer ist, als aus den zweikreisern, fast am siedepunkt.
    lassen sich dann mit der 1400W dampfkesselheizung nicht so schnell auf temperatur bringen, wie die 1200W im 0,75l espressokessel? käme doch auf die füllmenge an. wißt ihr das wasservolumen im dampfkessel des hier besprochenen gerätes?
     
  14. #14 Aeropress, 13.04.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.583
    Zustimmungen:
    4.814
    Nö das Problem im Dampfkessel ist halt mehr Dampf als Wasser, je nach Füllstand kannst Du da vieleicht eine kleine Tasse am Stück zapfen.
     
  15. #15 schraubohne, 13.04.2016
    schraubohne

    schraubohne Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    537
    danke. ich les mir besser erstmal grundwissen zu dbn an, als hier weiter einen maschinenfred zu verbiegen, sorry dafür.
     
  16. #16 steffen2312, 13.04.2016
    steffen2312

    steffen2312 Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    19
    Wollte mir erst die Profitec Pro700 holen und auf Kipphebel umbauen da die Maße bei der ECM bis vor kurzen falsch angegeben waren.
    Das waren die der Controvento offensichtlich. Auf einigen Bestellseiten sind da immer noch falsche Angaben.
    Die wird es wohl werden.
     
  17. Ingo

    Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    70
    Dass man erst die Abtropfschale herausnehmen muss, um an den Schalter für den Dampfkessel zu kommen ist
    aber nicht sehr praktisch.
     
  18. #18 The Rolling Stone, 13.04.2016
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    1.531
    Das glaub ich nicht^^ - Da käme ja herzlich wenig Dampf raus, der Druck wäre sofort weg. Da müsste doch 2/3 oder mehr Wasser drin sein - mit über 100° im oberen Bereich, 100° oder weniger ganz unten.
     
  19. #19 pastajunkie, 13.04.2016
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    3.478
    Zustimmungen:
    1.257
    Is bei der Profitec Pro 700 aus gleichen Hause auch so... Hat da niemanden gestört sonst hätten sie womöglich etwas dran geändert.
    Durfte bei ECM mal dran rumspielen, sieht in Natura sehr gut aus! Weiß allerdings nicht mehr so genau ob sich seit dem Vorserienmodell noch viel geändert hat.
     
  20. #20 Bob de Cafea, 13.04.2016
    Bob de Cafea

    Bob de Cafea Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2014
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1.828
    Die Bilder dazu sind im Museumsfred, als wir da waren stand der Prototyp des Dualboilers bereits zum Anfummeln da.

    Die Maschine zeigt an, wenn Rückgespült werden muss, wobei ein Bezug erst nach ca. 15 Sec. Gezählt wird. Alle 150 Bezüge kommt dann die entsprechende Empfehlung.
     
Thema:

ECM Synchronika - neue Maschine?

Die Seite wird geladen...

ECM Synchronika - neue Maschine? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe benötigt: Neue Bezzera BZ07 DE funktioniert nicht!

    Hilfe benötigt: Neue Bezzera BZ07 DE funktioniert nicht!: Hallo zusammen, unsere neue Bezzera BZ07 DE macht direkt nach dem Einschalten ein sehr lautes, nicht aufhörendes Geräusch, Wasser wird nicht in...
  2. [Verkaufe] ECM Tamperstation Aluminium poliert

    ECM Tamperstation Aluminium poliert: Hallo zusammen, da ich ja durch den Verkauf meiner La Pavoni Pub von 58mm weggehe, verkaufe ich all mein Zubehör für diese 'Plattform'. Ich...
  3. Thermostat-Gewinde gebrochen - ECM Casa Prima

    Thermostat-Gewinde gebrochen - ECM Casa Prima: Hallo werte Gemeinde, leider ist mir heute beim Zusammenbauen meiner frisch gereinigten und entkalkten ECM Casa Prima das Gewinde des Thermostats...
  4. ECM Technika V Profi PID - Kesseldruck zu gering

    ECM Technika V Profi PID - Kesseldruck zu gering: Hallöchen zusammen Ich habe seit letztem Samstag die neue ECM Technika V Profi mit PID. Das PID stellt dabei die Temperatur im Dampfkessel sicher...
  5. Manometer ECM

    Manometer ECM: Salü zusammen Super Forum, Kompliment! Ich habe ne relativ neue (2019) ECM Classika PID und nach dem Bezug bleibt das Manometer immer bei 6-7 Bar...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden