ECM Synchronika - Wasser im Manometer

Diskutiere ECM Synchronika - Wasser im Manometer im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, habe heute meine ECM Synchronika bekommen und direkt stehen eine Menge Probleme vor mir. Nachdem ich die Maschine in den Betrieb...

  1. dannyo

    dannyo Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe heute meine ECM Synchronika bekommen und direkt stehen eine Menge Probleme vor mir.

    Nachdem ich die Maschine in den Betrieb genommen habe(Wasser füllen, anmachen, FIL Modus, 30 sekunden durchlaufen lassen etc...), hat sie für den ersten Shot auch funktioniert wie geplant).

    Allerdings läuft unten aus der Maschine nun Wasser raus(wo genau weiß ich nicht, denn ich will die Schrauben nicht öffnen falls es einen Garantieanspruch oder ähnlcih geben sollte) und im Manometer rechts(Pompa) befindet sich Etwa Halbhoch Wasser.

    Weiß jemand was der Grund hierfür sein kann? Ich dachte schon an evtl Luft gezogen?


    Vielen Dank!
     
  2. #2 Espressojung, 19.04.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    1.243
    Wie wird die Maschine betrieben, Festwasser oder Tankbetrieb.
     
    dannyo gefällt das.
  3. dannyo

    dannyo Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Tankbetrieb.

    Ich habe sie mittlerweile aufgeschraubt und sehe dass Wasser auf der rückseite des Manometers runter die Wand läuft
     
  4. #4 Espressojung, 19.04.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    1.243
    Wasser im Inneren des Manometers deutet auf eine Undichtigkeit im Manometer selbst hin.
     
  5. dannyo

    dannyo Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort. Hier noch ein Foto.

    Lässt sich sowas "einfach", also von einem Laien ersetzen, oder ein Fall für die Retoure?
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      486,7 KB
      Aufrufe:
      32
  6. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.166
    Zustimmungen:
    787
    Du überlegst dir im ernst selber herumzufrickeln und ev. den Garantieanspruch zu verlieren?
    Klarer Fall von Kontaktaufnahme zu Händler und vermutlich mal Retoure.

    Oder hast du privat gebraucht gekauft?
     
  7. dannyo

    dannyo Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mir gehts nur darum, ob es ein großer technischer Aufwand ist oder nicht.

    Natürlich melde ich mich sofort beim Händler bezüglich des Problems, nur ggf. lässt sich nur die umfangreiche Retoure vermeiden mit einem Ersatz wenn es etwas a la 2 Schrauben ist.
     
  8. #8 Espressojung, 19.04.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    1.243
    Der Aufwand das Manometer selbst zu wechseln hält sich in Grenzen.
    Die Karosserie muß jedoch komplett entfernt werden.
    Das hört sich schlimmer an als es ist, weil die beiden Seitenwände (rechts u. Links)
    nur jeweils mit einer einzigen Schraube von oben mit dem oberen Blech verbunden.
    Die hintere Wand ist mit 2 Schrauben am oberen Blech befestigt.
    ACHTUNG: wenn die Schrauben entfernt werden fallen die Bleche von alleine ab.
    also Vorsicht ==> Wenn die auf den Boden fallen, dann hat man nichts gekonnt.
    Das obere Blech muß auch entfernt werden, es ist ebenfalls mit 2 Schrauben
    an der Stirnwand befestigt.
    Nun kommt man an das Manometer.
     
  9. Wasu

    Wasu Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    2.166
    Zustimmungen:
    787
    Und aufpassen beim Lösen der Schrauben, die sind ziemlich "weich", ich hab gleich mal eine abgedreht.......:(
     
  10. #10 Ainex, 20.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2021
    Ainex

    Ainex Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2020
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    77
    Ab damit zum Händler.

    Ich weiß nicht wie bei Dir, meine Maschine wurde mit Spedition auf Mini-Palette angeliefert. Verpackung und Palette werden eingelagert für Fälle wie dieser oder Wartung und Verkauf.
    Habe sogar eine Rolle Zelluphan-Folie und Spann-Gurte für einen sicheren Transport.
    Der Händler sollte/muss sich in Absprache mit Dir um die Abholung/Spedition kümmern.

    Rechne mal mit 2 x 2 Tagen Transportzeit + Reparatur


    Hast ja sogar noch eine Ersatzmaschine da stehen ;)
     
  11. dannyo

    dannyo Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kam bei mir auch auf Palette und die Verpackung habe ich natürlich noch, wahrscheinlich hast du Recht... Muss ich wohl noch ne Woche länger mit der Barista Express auskommen.

    Danke euch allen für die schnelle Hilfe :)
     
Thema:

ECM Synchronika - Wasser im Manometer

Die Seite wird geladen...

ECM Synchronika - Wasser im Manometer - Ähnliche Themen

  1. Fotos vom Wassertank der Synchronika

    Fotos vom Wassertank der Synchronika: Guten Abend zusammen, habe den Wassertank meiner Synchronika am Wochenende gereinigt und auch das Teil mit dem Schwimmer auseinandergebaut. Dann...
  2. ECM Synchronika - Wasserfluss bei Flow Profiling

    ECM Synchronika - Wasserfluss bei Flow Profiling: Liebe Synchronika-Besitzer, die auch das Pressure Flow-Kit (ECM E61 Flow Profile Valve) installiert haben, mich würde mal interessieren, welche...
  3. benötigte Höhe beim Wasseraufffüllen der ECM Synchronika

    benötigte Höhe beim Wasseraufffüllen der ECM Synchronika: Hallo Zusammen, war vor 13 Jahren schon einmal aktiv hier im Kaffee-Netz und bin seitdem (und nicht zuletzt auf Grund der Beratung in diesem...
  4. Erledigt - synchronika Pumpe zieht kein Wasser / Flowcontrol

    Erledigt - synchronika Pumpe zieht kein Wasser / Flowcontrol: Guten Tag zusammen und allen ein gutes Neues Jahr. Ich komme gleich zum Problem. Während des Bezugs ist bei meiner Synchronika das Wasser im Tank...
  5. ECM Synchronika - Entwässerung ins Abwasser

    ECM Synchronika - Entwässerung ins Abwasser: Guten Tag, ich habe meine ECM kürzlich ans Festwasser angeschlossen. Jetzt wollte ich auch die Schale ans Abwasser anschliessen, da ich...