ECM Technika II - Sicherheitsthermostat abgebrochen

Diskutiere ECM Technika II - Sicherheitsthermostat abgebrochen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich brauche Hilfe ... ich habe die letzte Woche endlich mal meine sehr stark benutzte ECM Technika II auseinandergenommen und alle...

  1. Timo_B

    Timo_B Gast

    Hallo,
    ich brauche Hilfe ...

    ich habe die letzte Woche endlich mal meine sehr stark benutzte ECM Technika II auseinandergenommen und alle Einzelteile entkalkt und gereinigt. Bisher hat das gut geklappt, auch der erneute Zusammenbau war schon relativ fortgeschritten. Jetzt ist mir etwas sehr schlechtes passiert, das Sicherheitsthermostat (mit 2 Stromkontakten und einem roten Zylinder in der Mitte) dass oben im Kessel eingeschraubt werden soll ist mir abgebroichen. Das Gewinde steckt nun im Kessel fest und das Thermostat ist nicht mehr zu befestigen.
    Was nun? Kann ich das Gerät auch ohne das Thermostat betreiben? Kann ich das Gewinde nachschneiden lassen? Und falls das geht, welche Art von Betrieb macht so etwas?

    Anbei ein Foto des Kessels mit dem abgebrochenen Thermostat

    [​IMG]

    Danke im vorraus!

    Gruss Tim
     
  2. #2 nacktKULTUR, 21.01.2012
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.074
    Zustimmungen:
    3.416
    AW: ECM Technika II - Sicherheitsthermostat abgebrochen

    Auf keinen Fall ohne den Sicherheitsthermostat betreiben. Den Gewinderest kannst Du mit einem Linksausdreher entfernen.

    nK
     
  3. e=MR2

    e=MR2 Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Technika II - Sicherheitsthermostat abgebrochen

    Das Gewinde müsstest du aber auch so rauskriegen. Wenn du es nicht eingeklebt hast, sollte es sich fast mit der Hand rausdrehen lassen, da das Innengewinde in dem die "Schraube" steckt etwas länger sein dürfte. Kannst aber auch mal mit einer Spitzzange oder was ähnlichem probieren, sollte gehen.

    Gruß
    Andreas
     
  4. Timo_B

    Timo_B Gast

    AW: ECM Technika II - Sicherheitsthermostat abgebrochen

    Hallo nK,

    danke für Deine Antwort. Dann werde ich versuchen den Linksausdreher zu besorgen oder ich frage mal in einer Schlosserei ob die mir das machen können. Ist das Gewinde eigentlich durch den Kessel geschraubt oder nur in die Kesselwand? Ich kann mich nicht mehr erinnern.

    Gruss Tim
     
  5. e=MR2

    e=MR2 Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Technika II - Sicherheitsthermostat abgebrochen

    Glaub nicht, dass du einen Ausdreher brauchst, hast dus schon so probiert?
    Gewinde geht im Normalfall nicht durch.

    Andreas
     
  6. Timo_B

    Timo_B Gast

    AW: ECM Technika II - Sicherheitsthermostat abgebrochen

    Danke. Mit der Hand bzw einer Zange alleine bekomme ich es wahrscheinlich nicht raus, es ist richtig in dem Loch versenkt.
     
  7. e=MR2

    e=MR2 Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Technika II - Sicherheitsthermostat abgebrochen

    Vorsichtig mit einem kleinem Schraubendreher und einem kleinem Hammer in ausdrehrichtung auklöppeln, geht auch. Aber vorsichtig, dass du das Gewinde im Kessel nicht beschädigst!

    Andreas
     
  8. Timo_B

    Timo_B Gast

    AW: ECM Technika II - Sicherheitsthermostat abgebrochen

    Oder ich versuche mit einem kleinen Stahlbohrer die Schraube auszuhöhlen und dann mit etwas von innen anzusetzen
     
  9. e=MR2

    e=MR2 Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    AW: ECM Technika II - Sicherheitsthermostat abgebrochen

    Dann drehst du aber den Gewindestift evtl. fest.
     
  10. Timo_B

    Timo_B Gast

    AW: ECM Technika II - Sicherheitsthermostat abgebrochen

    Hat mit dem Schraubenzieher geklappt. War nur am Anfang sehr fest und dann kein Problem. Danke!
     
  11. #11 VorsichtAnfänger, 01.10.2018
    VorsichtAnfänger

    VorsichtAnfänger Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, bin gerade bei einer Revision einer Technika 2 deren Sichheitsthermostat abgebrochen ist. Ich kann mit einem dünnen Draht durch das Loch, in dem ehemals das Gewinde des Sicherheitsthermostates war, auf den Grund des Kessels gelangen. Das sollte ja wohl ( habe ich in einem Post gelesen) ein Sackloch sein, macht ja Sinn? Heißt für mich: Kessel defekt, neues Projekt suchen...? Kann mir das mit dem Sackloch jemand nochmals bestätigen. Über Antworten würde ich mich freuen. Vielen Dank.
     
  12. #12 Espressojung, 01.10.2018
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    3.323
    Normal ist da ein Sackloch drin. Aber wenn es nun schon durchgebohrt ist, würde ich das neue
    Thermostat mit Gewindekleber einsetzen.
    Der Kesseldruck ist nicht sehr hoch (max. 2bar dann geht das Sicherheitsventil auf) sollte also kein Problem sein.
     
  13. #13 VorsichtAnfänger, 01.10.2018
    VorsichtAnfänger

    VorsichtAnfänger Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey, Danke für die prompte Antwort! Ich hatte noch gar nicht gebohrt :) (da war eine Art Alu-Brei drin - vielleicht wurde schon mal geklebt). Meinst Du als Gewindekleber sowas wie Loctite oder das graue zähe Zeug ( hatte ich in der Ausbildung mal gesehen aber leider den Namen vergessen).
     
  14. #14 Espressojung, 01.10.2018
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    3.323
    Ich würde einen Kleber der für die Nahrungsmittelindustrie (Trinkwasser) freigegen ist,
    oder eine Teflonschnur verwenden ==> dann ist man auf der sicheren Seite.
     
Thema:

ECM Technika II - Sicherheitsthermostat abgebrochen

Die Seite wird geladen...

ECM Technika II - Sicherheitsthermostat abgebrochen - Ähnliche Themen

  1. ECM Technika 8 Bar ohne Siebträger

    ECM Technika 8 Bar ohne Siebträger: Hallo Forum, die ECM Technika steigt sofort bei Bezug auf 8 Bar und es läuft Wasser in die Abtropfschale. Ich habe die Maschine fast Komplet...
  2. Brühgruppe E61 bei ECM Technika

    Brühgruppe E61 bei ECM Technika: Bei der Espressozubereitung läuft konstant Wasser unten aus dem Ablauf der Brühgruppe. Der Druck liegt bei 1,6. Kaffee wird extrahiert. Was kann...
  3. Expansionsventil ECM Technika auseinanderbauen?

    Expansionsventil ECM Technika auseinanderbauen?: Moin moin, schraube gerade an einer ECM Technika. Bei dieser fließt ständig Wasser durch die Ablaufdüse in die Tropfschale. Daher wollte ich...
  4. [Suche] ECM Gitter Wasserauffangschale Technika IV

    ECM Gitter Wasserauffangschale Technika IV: Ich suche für eine ECM Technika 4 das Gitter der Wasserauffangschale. Wenn jemand noch so ein Teil nutzlos herumliegen hat bitte melden. Um...
  5. ECM Technika II E61 Maschine

    ECM Technika II E61 Maschine: Hallo, Nach Jahren an Temperatursurfing mit meiner Pavoni habe ich beschlossen dem Glückspiel ein Ende zu setzen, und mir eine E61 Maschine...