ECM Technika V heizt nur bis 80 Grad

Diskutiere ECM Technika V heizt nur bis 80 Grad im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich lese seit meinem Kauf der ECM Technika V in 2020 immer mal wieder hier mit. Jetzt ist es leider so weit, dass ich mal einen...

  1. #1 MuckiDeluXe, 02.09.2023
    MuckiDeluXe

    MuckiDeluXe Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    ich lese seit meinem Kauf der ECM Technika V in 2020 immer mal wieder hier mit. Jetzt ist es leider so weit, dass ich mal einen Rat von euch Brauche.

    Wenn ich meine Maschine einschalte heizt sie bis knapp 80 Grad und hört dann auf. Ich habe die Maschine geöffnet und mir ist optisch nur aufgefallen das die rote Lampe am Relais beim erreichen dieser Temperatur erlischt und etwas Dampf aus dem Anti-Vakuumventil entweicht.

    ich habe schon versucht hier im Forum eine Lösung zu finden. Komisch ist es das sie heizt bis zu einem gewissen Punkt.

    Herzlichen Dank schon mal im Voraus!!
     
  2. #2 Gandalph, 02.09.2023
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    16.042
    Zustimmungen:
    16.658
    Es könnte am SSR liegen. Zeigt denn das PID noch den Heizzustand an? Falls ja, bekommt das SSR anscheinend noch Steuerimpuls, und setzt womöglich bei Erwärmung aus.

    lg ...
     
  3. #3 MuckiDeluXe, 02.09.2023
    MuckiDeluXe

    MuckiDeluXe Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Danke für deine Antwort.

    Meinst Du vorne wo die Temperatur angezeigt wird? Dort steht dann etwas um die 80 grad an und die rote und grüne Lampe leuchtet.
     
  4. #4 Gandalph, 02.09.2023
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    16.042
    Zustimmungen:
    16.658
    - ich kenne die Maschine selbst nicht ganz genau. Ist da nicht ein Punkt - evtl. blinkend - an der Anzeige, welcher den Heizzustand anzeigt?
    - messtechnisch könnte man natürlich überprüfen, ob das Relais Steuerspannung bekommt.

    lg ...
     
  5. #5 MuckiDeluXe, 02.09.2023
    MuckiDeluXe

    MuckiDeluXe Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Mein Nachbar ist Elektroingenieur, ich werde ihn mal fragen ob er das durchmessen kann.
     
    Gandalph gefällt das.
  6. #6 Espressojung, 02.09.2023
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    6.130
    Zustimmungen:
    3.313
    Wenn die Temperatur-Anzeige ca. 80°C anzeigt,
    dann ist sie vermutlich auch nur auf 80°C eingestellt und muss evtl. höher eingestellt werden?
     
  7. #7 MuckiDeluXe, 02.09.2023
    MuckiDeluXe

    MuckiDeluXe Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Espressojung,

    sie ist auf 125 Grad eingestellt. Ich habe den Stift am Vakuumventil nach oben gezogen und bewegt. Aktuelle heizt sie wieder auf 125 Grad hoch. Seltsam das dieser Fehler so sporadisch auftaucht. Vorher ist sie auch schon bei 65 Grad ausgefallen.
     
  8. #8 MuckiDeluXe, 29.09.2023
    MuckiDeluXe

    MuckiDeluXe Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen, ich möchte nur kurz eine Rückmeldung geben, weil meine Technika V endlich repariert wurde. Es lag tatsächlich am ssr Relais. Der Techniker meinte, dass dies etwas zu früh kaputt gegangen ist und er versucht auf Kulanz mir entgegen zu kommen.

    Nur zur Info falls jemand ähnliche Probleme haben sollte.

    Viele Grüße und guten Espresso für alle! :)
     
    Gandalph gefällt das.
  9. #9 Hitman0815, 04.12.2023
    Hitman0815

    Hitman0815 Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Kannst du bitte noch die Bezeichnung des Relais posten? Meins scheint das selbe Problem zu haben. Generelles Problem? Falsch dimensioniert?
     
  10. #10 Gandalph, 04.12.2023
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    16.042
    Zustimmungen:
    16.658
    - hast du denn eine Technika V? In deiner Signatur steht die BZ10?
    - zur Technika V Profi PID findet sich bei Avola dieses SSR - klick!

    lg ...
     
  11. #11 Espressojung, 05.12.2023
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    6.130
    Zustimmungen:
    3.313
    Wie ich schon einmal berichtet habe, wurden die SSR-Relais vom Hersteller ohne Wärmeleitpaste montiert.
    Die Vermutung liegt also nahe, dass die schlechte Wärmeabfuhr den Ausfall des SSR-Relais begünstigt.
    Ich weiss leider nicht, ob dieser Fehler in der Zwischenzeit vom Hersteller abgestellt wurde,
     
    Gandalph gefällt das.
  12. #12 Hitman0815, 05.12.2023
    Hitman0815

    Hitman0815 Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe mir das Datenblatt von dem SSR welches es beim Polin gibt angesehen. Ab 40Grad Umgebungstemperatur beginnt bereits ein De-rating und ab 80 Grad geht die Schaltleistung gegen null. egal ob mit oder ohne Kühlkörper. Also wenn es im Gehäuse warm wird müssen die Teile sterben. Auch wenn sie mit 25A Schaltleistung total überdimensioniert sind.
    Die Frage ist wie warm wird es im Gehäuse in der Nähe vom Boiler.
    Denn wenn es dort in die Nähe von 80 Grad geht, kann das nicht dauerhaft funktionieren. Wohin soll der Kühlkörper die Wärme abgeben wenn die Umgebung auch heiß ist.
    Ideal wäre es wenn das SSR mit dem Außengehäuse gekoppelt wäre, denn dann könnte die Wärme wirklich abgeführt werden.
     
  13. #13 Gandalph, 05.12.2023
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    16.042
    Zustimmungen:
    16.658
    Wird wohl Maschinenabhängig sein, wie warm es im Inneren wird. Ich kann nur von meiner EVO reden, die ganztags läuft, und bei der auch die Verkleidung ordentlich warm wird, fast schon heiß. Gesunde Umgebungstemperaturen sind es für das SSR also bestimmt nicht, obwohl sie meisten SSRs am Rahmen, oder einem Blech zum Rahmen, montiert sind, was die Wärme abführen soll. Mir kommt es auch so vor, als häuften sich die hier im forum beschriebenen Ausfälle durch SSRs in letzter Zeit. Es wäre auch ein Einfaches sie am Bodenblech unterzubringen, da sollte es am Kühlsten sein. Aber es laufen auch sehr viele Maschinen, mit großen Boilern ala Bianka, wo man praktisch nie was hört von SSR-Ausfällen, und die schon Jahre laufen. Es ist vielleicht auch nicht jedes SSR gleich anfällig auf Hitze?

    lg ...
     
  14. #14 Espressojung, 05.12.2023
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    6.130
    Zustimmungen:
    3.313
    Im November 2017 habe ich bei meiner darmaligen ECM Mechanika 4 das 1. SSR-Relais unter Verwendung
    von Wärmeleitpaste eingebaut und die läuft bisher ohne Probleme.
    ==> so heiß kann es in der Maschine also doch nicht sein.
     
    Hitman0815 und Gandalph gefällt das.
  15. #15 Gandalph, 05.12.2023
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    16.042
    Zustimmungen:
    16.658
    ja, und die Mini-Relais in den boxen halten auch nicht ewig ;)

    lg ...
     
    Espressojung gefällt das.
  16. #16 Cappu_Tom, 05.12.2023
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    8.825
    Das hat aber teilweise auch damit zu tun, dass gerne billigste Chinaware verbaut wird. Es ist oft nicht so sehr der Hitzetod sondern mangelne Spannungsfestigkeit bei kurzen Überspannungen: passende Halbleiter + Beschaltungen kosten eben.
    Nun, es sind aber im Vergleich zu 'früher' auch vermehrt SSR im Umlauf, sei es durch die 'must have' PID Boxen als auch bei Pressostat-Steuerungen.
    So ist es auch bei meiner schon recht betagten QM67. Dafür passiert es dann auch leichter, dass Die SSR eine Dusche von oben bekommen ;)
    Das musste ich natürlich auch 'ausprobieren' und danach habe dann die teuren Doppel-SSR durch zwei einfache ersetzt + Spritzschutzdach ... Heiß wird da nix.
     
    RobertG, Espressojung und Gandalph gefällt das.
  17. #17 Cappu_Tom, 06.12.2023
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    8.651
    Zustimmungen:
    8.825
    Ergänzung: das gleiche gilt für die Kurzschlussfestigkeit
     
    Espressojung gefällt das.
  18. #18 Hitman0815, 07.12.2023
    Hitman0815

    Hitman0815 Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Habe nun auch das SSR getauscht und ein erster Test war erfolgreich.
    Beim defekten SSR ist mir aufgefallen das die Wärmeleitpaste sehr ungleichmäßig und auf der Lastseite teilweise gar nicht vorhanden war. Also kein großes Wunder das das den mutmaßlichen Hitzetot gestorben ist.
     

    Anhänge:

    Gandalph gefällt das.
  19. #19 MuckiDeluXe, 10.12.2023
    MuckiDeluXe

    MuckiDeluXe Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2023
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    entschuldigt bitte meine späte Reaktion. Das mit der Wärmeleitpaste ist wirklich interessant. Davon hatte der Techniker nichts erwähnt. Mein Händler hat sogar versucht trotz abgelaufener Garantie auf Kulanz das SSR-Relais zu bekommen. Leider ohne Erfolg. Ich frage mich jetzt auch ob die neue „Fast Heat-up“ Funktion bei ecm nicht auch Probleme machen könnte.
    Grüße an alle!
     
  20. #20 Hitman0815, 11.12.2023
    Hitman0815

    Hitman0815 Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Das schlimmste für das SSR ist hohe Umgebungstemperatur und gleichzeitig ein hoher Strom durch das Relais. Beim Aufheizen ist ja noch alles kalt und ob da nun für ein paar Minuten eine höhere Temperatur im Kessel ist, sollte nicht den großen Unterschied machen. Zumindest so lange die Wärmeleitpaste ordentlich aufgetragen wurde. Denn ohne Paste sehr schlechte Wärmeabführung an den Haltewinkel und es ist dann ja fast wie ohne Kühlkörper. Das K53 in der 20A Ausführung kann laut Datenblatt bis 40 Grad Umgebungstemperatur nur 4Ampere bewältigen. Danach noch weniger.
     
Thema:

ECM Technika V heizt nur bis 80 Grad

Die Seite wird geladen...

ECM Technika V heizt nur bis 80 Grad - Ähnliche Themen

  1. ECM Technika V PID heizt nicht vollständig auf

    ECM Technika V PID heizt nicht vollständig auf: Hi zusammen, Technika V PID zeigt folgendes Symptom: Nach dem Einschalten heizt sie unregelmäßig auf unterschiedliche Temps , hört dann aber auf-...
  2. ECM Technika IV Profi heizt nicht mehr

    ECM Technika IV Profi heizt nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe das bekannte Problem, dass meine Maschine (ECM Technika IV Profi, Baujahr 2013, Vibrationspumpe) leider nicht mehr...
  3. ECM Technika IV - Boiler heizt hoch, hält aber die Temperatur nicht

    ECM Technika IV - Boiler heizt hoch, hält aber die Temperatur nicht: Hallo liebe Kaffee-Netz-Kollegen, ich hab dank der Community schon viele Probleme selber an meiner Kaffeemaschine lösen können und bin sehr...
  4. Ecm Technika 2 heizt nicht mehr

    Ecm Technika 2 heizt nicht mehr: Hallo zusammen, nachdem ich bei meiner ECM Technika II länger Probleme mit extrem langem Pumpen der Pumpe nach dem einschalten hatte, habe ich mir...
  5. ECM Technika heizt nicht mehr hoch...

    ECM Technika heizt nicht mehr hoch...: Wäre super, wenn mir jemand helfen kann. Anbei mal 2 Bilder meiner ECM Technika. Seit 2-3 Tagen heizt die Maschine nicht mehr richtig auf....