Edelstahlhopper für div. Mühlen

Diskutiere Edelstahlhopper für div. Mühlen im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, :) ich wollte mal meine Zweite Version des Edelstahl Tageshoppers Vorstellen. Der Hopper ist circa 22cm Hoch und fasst circa 150g Bohnen....

  1. #1 Nexxos1412, 24.01.2020
    Nexxos1412

    Nexxos1412 Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    84
    Hallo, :)

    ich wollte mal meine Zweite Version des Edelstahl Tageshoppers Vorstellen.

    Der Hopper ist circa 22cm Hoch und fasst circa 150g Bohnen.

    Er Besteht aus einem V2A Rohr von Viega welches für Trinkwasser zugelassen ist sowie DVGW Zulassung hat. Das Rohr wurde gekürzt, an den Enden mit der Drehbank begradigt und anschließend leicht poliert mit 1000er Poliervlies. Die innenseiten wurden nur händisch mit 400er körnung behandelt für die Groben unebenheiten zu entfernen.

    Der Deckel ist aus Bambus und wurde per Hand geschliffen, angefast und mit Hartöl behandelt. Der Knauf besteht ebenso aus Edelstahl.Mir hat der runde gut gefallen, es gibt da auch eckige usw. Da die Deckeldichtung nicht passend ist, habe ich eine neue entworfen und 3D Gedruckt in TPU. Hierfür waren 10 Muster nötig um den perfekten Durchmesser zu erproben.

    Das Gewicht und dessen Aufhängung (ist noch unterwegs) besteht auch aus Edelstahl in V2A. Das Gewicht ist Edelstahlvollmaterial in 2cm Stärke und wiegt circa 300g. Dieses wurde abgesägt und kurz begradigt sowie geschliffen und mittig ein Gewinde geschnitten zur Aufhängung

    Die Aufhängung besteht aus Ösenschrauben in V2A. Das Gewicht wird mit 550er Militär Paracord daran befestigt und verknotet, sodass es in "gefallenem" Zustand nur bis zum Boden des Hoppers reicht und somit das Mahlwerk nicht beschädigen kann.

    Jetzt kommt der eigentlich Interessante Teil, der Hopper sollte für sogut wie jede Mühle mit Rundem Bohnenbehälter passen, da der Adapterring von mir individuell 3D gedruckt wird in TPU. Für die Ceado ist dies nur ein einfacher Konischer "Ring" der unten 55 und oben 58mm Durchmesser hat. Für das ganze anzupassen werden also nur die Maße des Originalhoppers benötigt.

    Der Fertige Hopper hat diesen Ring dann nun auch in schwarzem TPU, welches ich jetzt noch bestellt habe. Blau war quasi der Prototyp, ebenso das Rohr dazu.

    Ich habe aufgrund der sonst utopischen Preise für Einzelteile quasi "mehrere" Hopper gebaut, da es sonst keinen Sinn macht.

    Falls also jemand auch sowas mag, kann er sich gerne melden.

    IMG_20200124_203120.jpg IMG_20200124_203106.jpg IMG_20200115_141317.jpg IMG_20200124_211656.jpg
    PS: Die restlichen finalen Bilder gibt es wenn der erste komplett Fertiggestellt ist.
    Wie findet ihr Ihn ?
    Mit freundlichen Grüßen
     
    benötigt, FjCruiser, onluxtex und 3 anderen gefällt das.
  2. #2 MogulderKing, 24.01.2020
    MogulderKing

    MogulderKing Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    21
    Zuallererst: klasse!

    ich ärgere mich schon nach kurzer Zeit über den sehr pose sitzenden Hopper meiner Quamar. Edelstahl passt sicherlich zu ziemlich allen Mühlen. Nur den Deckel gefertigt aus Bambus würde ich nicht präferieren. Ein schwarzer Deckel würde deutlich besser zu meiner Mühle passen.
    Falls Interesse von mir oder anderen hier besteht, soll dir dann einfach das Maß der Öffnung mitgeteilt werden? Viele unterschiedliche Größen gibt es ja nicht. Wo würde man denn preislich liegen?
    Viele Grüße,
    Sven
     
  3. #3 Kaffee-Oase, 24.01.2020
    Kaffee-Oase

    Kaffee-Oase Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    7
    Sieht sehr edel aus. Wirklich klasse Arbeit.

    Mfg
     
  4. #4 Nexxos1412, 24.01.2020
    Nexxos1412

    Nexxos1412 Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    84
    Hallo,
    wenn die Oberflächenqualität nicht Lupenrein sein muss, ist es durchaus möglich einen schwarzen Kunststoffdeckel 3D Zu Drucken, der kann auch gerne anders aussehen. Aus PETG (würde ich Präferieren für Lebenmsmittelanwendung).

    Also Preislich ist es nicht leicht zu sagen, da ich noch einige Teile beim Dreher habe und ich nicht genau weiß, was der noch zu bekommen hat. Aber aufjedenfall sind wir hier deutlich günstiger als Glas Hopper. Vermutlich wird das summa summarum bei +100€ liegen. Das teuerste ist hier tatsächlich das Gewicht, da 50er Edelstahl Rundmaterial ganz schön teuer ist und es natürlich noch maschinell gebohrt und bearbeitet werden muss.

    Bei einer Anfrage mit den Maßen, gerne einfach eine Pn schicken. eigentlich reichen mir, wenn es konisch oder Zylndrisch ist 2 maße, außer es wären extreme Verjüngungen drinne. Aber das lässt sich natürlich alles Besprechen und testen bis es perfekt passt.


    Mit freundlichen Grüßen
    Nico
     
    onluxtex gefällt das.
  5. #5 wismarei, 26.01.2020
    wismarei

    wismarei Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sehr praktisch und gut gemacht.
     
  6. Nexxos1412

    Nexxos1412 Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    84
    Hallo, :):)
    also 1 Hopper ist jetzt komplett fertig (aus etwas Restmaterial zusammengebaut)


    So sieht es nun aus :). Ich bin mehr als zufrieden, das Edelstahlgewicht hat 40mm Durchmesser, ist 30mm Dick, knappe 300g schwer und war mal ein Stück einer 150cm lange Motorwelle eines Rührwerks. Ich habe es etwas geschliffen und dezent poliert sowie mit einem M4 Gewinde versehen und die Ösenschraube mir Mittelfestem Schraubensicherungslack eingeklebt.

    Letztendlich dann noch aus braunem Paracord eine "Fallsicherung" für das Gewicht gebaut und nun funktioniert alles so wie es soll. Das überschüssige Seil wird bei vollem Bohnenbehälter einfach in den Freiraum gelegt und strafft sich dann mit sinkendem Füllstand nach und nach bis zum Ende des Hoppers. Aktuell fasst der Hopper so in etwa 150g, was ich persönlich ideal finde.

    Ich habe jetzt mal nachgesehen und habe Quasi aktuell 3 Hopper fast fertig. Hier steht noch die Finale Prüfung aus, da das Gewicht hier aus einem anderen Material besteht und dieses liegt noch beim Dreher. Das Material ist nur 20mm Dick statt 30 bei etwas mehr Gewicht als meins. Es hgandelt sich natürlich auch im Edelstahl.

    Die 3 anderen Hopper bestehen sogar aus V4A, da ich durch einen Zufall an ausreichend V4A Material gekommen bin welches passt.(Leider nicht ganz billig)

    Wenn die Gewichte endlich da sind, stelle ich die Hopper denke ich mal in den VK Thread. Vielleicht finden sich ja Leute, denen er auch sogut gefällt wie mir :):):).


    Mit freundlichen Grüßen
    Nico

    IMG_20200212_190116.jpg IMG_20200212_190124.jpg IMG_20200212_190315.jpg
     
    benötigt, Lada11, daniel_w und 2 anderen gefällt das.
  7. MensoC

    MensoC Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    51
    Genau so etwas habe ich mir für den Umbau meiner Kaffeemühle auch überlegt. Und du hast es bereits supergut umgesetzt! Gerade das Gewicht am Deckel gefällt mir!
     
  8. Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    125
    Sehr schick! ich hätte den Hopper nur etwas kürzer gemacht ;)
     
  9. Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    726
    Und gerne aus durchsichtigem Edelstahl, damit man sehen kann, wann man nachfüllen muss, ohne den Gewichts-Schnur-Deckel herauszuziehen. :p

    Sorry, ich bin halt zu faul für Single-Dosing.

    Trotzdem finde ich, dass du die Teile sehr wertig und durchdacht ausgeführt hast. Für die Kollegen mit Oberschränken über den Mühlen könnte vielleicht eine etwas kürzere Variante interessant sein.
     
  10. #10 Nexxos1412, 13.02.2020 um 12:54 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2020 um 15:50 Uhr
    Nexxos1412

    Nexxos1412 Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    84
    Ist kein Problem, das Rohr kann ich Problemlos kürzen auf Z.b 10-15cm :) Bei 10cm muss man sich dann allerdings mit um die 60-70g zufrieden stellen.

    Single Dosing ist es ja auchnicht, in den Hopper passen ja 150g. Ich sehe nie nach wieviel drin ist, das hört man eigentlich immer wenn die Bohnen hochfliegen vom Mahlwerk :D

    Durchsichtiger Edelstahl ist gut, leider schwer zu beziehen :D:D.

    Mit freundlichen Grüßen
    Nico
     
  11. Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    125
    Es gibt sehr coole dickwandige Acrylröhre bei Ebay für wenig Geld. Hab in d. Rubrik „Ich habe gerade diesen Kaffekram gebaut“ was gepostet.
    L.g
     
  12. Nexxos1412

    Nexxos1412 Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    84
    Ja, kenne ich. Habe ich sogar in der Firma :) aber ich wollte ja extra Edelstahl weil eben keine UV Strahlung durchgeht und ich diesen "Industriellen" look mag.

    Aber das acryl lässt sich natürlich wesentlich besser bearbeiten, man brauch nichts polieren usw. :) Außerdem ist natürlich der Preis auch ein anderer :D

    Mit freundlichen Grüßen
    Nico
     
    Lemmy39 gefällt das.
  13. Lada11

    Lada11 Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Nexus,
    super Sache dein Hopper!
    ich bin auch an einem Hopper interessiert. Ich habe auch schon mal mit einem Acrylrohr experimentiert. Allerdings bei einer Sette 270. Bin dann nicht mehr weiter gekommen, weil die Bohnen im Rohr nicht nachgerutscht sind.
    Um den Sperrmodus des originalen Hoppers zu lassen habe ich das Rohr im Hopper gelassen.
     
    Nexxos1412 gefällt das.
  14. NineEleven

    NineEleven Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    4
    Ich bin zwar neu hier, aber fasziniert von der Umsetzung!Klasse

    Wenn Geld keine Rolle spielt, machs wie Scotty in Star Trek „Zurück in die Zukunft“ und verwende transparentes Aluminium statt Edelstahl. Das gibts seit einiger Zeit. Die UV Absorption sollte hierbei auch stimmen.

    Viel Erfolg bei der Entwicklung und dass es jemand zu würdigen weiß!
    Gruß
    Andreas
     
    Nexxos1412 gefällt das.
Thema:

Edelstahlhopper für div. Mühlen

Die Seite wird geladen...

Edelstahlhopper für div. Mühlen - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Timer für Mühle

    Timer für Mühle: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Timer für meine zum Direktmahler umgebaute Fiorenzato T80. Am liebsten eine schicke oder...
  2. Likörtrichter-Mühle: Flapper nachrüsten

    Likörtrichter-Mühle: Flapper nachrüsten: Hallo Leute, kennt ihr das: Wenn mal einen thread sucht (den man zuvor x-mal gesehen hat)… Ich habe fürs Büro eine neue/gebrauchte Mühle...
  3. [Erledigt] Eureka Atom 60 in schwarz, Top-Zustand in OVP

    Eureka Atom 60 in schwarz, Top-Zustand in OVP: Hallo Kaffeegemeinde! Wegen Hobby-Aufgabe biete ich meine Mühle zum Verkauf an: Eureka Arom 60 in schwarz in Bestzustand, quasi wie neu! Die...
  4. [Verkaufe] Faema FP Mühle

    Faema FP Mühle: Verkaufe meine Faema FP Espressomühle. Die Mühle befindet sich in einem wunderschönen Originalzustand und funktioniert einwandfrei. Sie hat...
  5. Entscheidungshilfe: Wilfa Uniform vs Mahlkönig Vario V3

    Entscheidungshilfe: Wilfa Uniform vs Mahlkönig Vario V3: Salut zusammen, ich stecke in der Suche für meine erste Kaffeemühle fest. Wo ich mir schon sicher bin: ich möchte keine Handmühle. Ich trinke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden