Efeuholz - verwendbar?

Diskutiere Efeuholz - verwendbar? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Heute gab es im Garten den Kampf Mann gegen Efeu-Hecke... Der Sieger hat viel Wasser verloren... :evil: Vom Verlierer sind noch zwei gerade...

  1. #1 Sansibar99, 07.09.2013
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    3.279
    Heute gab es im Garten den Kampf Mann gegen Efeu-Hecke...


    Der Sieger hat viel Wasser verloren...

    :evil:


    Vom Verlierer sind noch zwei gerade Stammstückchen mit 6-10cm Durchmesser und je ca.40cm Länge übriggeblieben.

    :cool:



    Weiss jemand hier, ob sich Efeuholz zum Drechseln von z.B. Siebträgergriffen eignet und/oder ob an den widersprüchlichen Meldungen und Meinungen über die Giftigkeit des Holzes was dran ist? Bei Blättern, Beeren und Trieben ist das unbestritten, aber bei getrocknetem Holz?

    Tante Google ist da uneindeutig, und die Giftnotrufzentale mag ich (noch) nicht anrufen ;-)


    Sonnenverbrannte Grüße,

    Holger
     
    nenni 2.0 gefällt das.
  2. #2 betateilchen, 07.09.2013
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Efeuholz - verwendbar?

    1. Efeu bildet kein Holz, sondern nur verhärtete Triebe (das gilt auch für die Wurzeln). Das sieht zwar aus wie Holz, aber Du wirst an daraus gedrechselten Griffen keine lange Freue haben.

    2. Giftig stimmt grundsätzlich auch, aber dem könnte man prinzipiell entgegenwirken, was aber an 1.) nichts ändert.
     
    caffeefrank gefällt das.
  3. #3 Sansibar99, 07.09.2013
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    3.279
    AW: Efeuholz - verwendbar?

    Besten Dank für die schnelle Antwort.
    Dann wird morgen der Grünabfallsack aufgefüllt ;-)

    Grüße
    Holger
     
  4. #4 Communicator, 07.09.2013
    Communicator

    Communicator Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    1
    AW: Efeuholz - verwendbar?

    Ich weiß nicht wo in Bayern Du lebst, aber unweit von Lindau gibt es Winzer. Die haben mit Sicherheit wie sonst überall im Rebland alte Rebstöcke über, die man zumeist geschenkt bekommt, wenn man glaubhaft versichern kann, was man damit vorhat :)
     
  5. #5 zia fofa, 09.07.2016
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    285
    Also ich lebe noch:

    [​IMG]

    [​IMG]

    In der Tat war das Ding schwer zu drehen, auch beim feinsten Schleifen traten immer wieder Einschlüsse auf. Anders als bei Hartholz hatte das Polieren (mit Roßhaar) keinen dauerhaften Effekt. Ansonsten schaut das Material aus wie normales Holz, hat Jahresringe und scheint nicht weniger stabil zu sein, als so manches Weichholz. Habe dem Teil dennoch vorsichtshalber etwas fülligere Proportionen gegeben, damit es nicht gleich auseinanderbricht. Aus Vorsicht beim Bearbeiten Atemschutz verwendet und Werkstatt danach gut ausgesaugt. Sollten jedoch in Bälde allergische Reaktionen auftreten, melde ich mich wieder...

    Zia Fofa
     
    old_bean, opbass, The Rolling Stone und 2 anderen gefällt das.
  6. #6 Augschburger, 09.07.2016
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.563
    Zustimmungen:
    7.700
    Mir hat mal ein Landschaftsgärtner gesagt, dass das, was am Menschen so juckende Effekte auslöst, nicht der Efeu ist, sondern Fliegenscheiße. Angeblich wohnt diese Fliegenart nur im Efeu und daher kommt dieser beobachtete Zusammenhang "Ich reagiere auf Efeu allergisch".
    Es kann aber trotz allem gelten, was ein von mir sehr geschätzter Microsoft-Mitarbeiter unter seine privaten Forenbeiträge schreibt:
    :D
     
    DeltaLima gefällt das.
  7. #7 zia fofa, 17.08.2016
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    285
    Moin!

    Kurzer Nachtrag zum Siebträgergriff aus Efeustamm: Beim Polieren bereits bemerkt, dass die Oberfläche zwar schön glatt wird, sich nach einer halben Stunde jedoch wieder leicht aufraut. Im täglichen Gebrauche verstärkt sich dieser Effekt, auch nach nochmaligem Einwachsen und Polieren. Von daher würde ich beim nächsten Mal anstelle Hartöl und Wachs zunächst verdünnten Klarlack und zuletzt eine dicke versiegelnde Schicht davon auftragen.

    Zia Fofa
     
Thema:

Efeuholz - verwendbar?

Die Seite wird geladen...

Efeuholz - verwendbar? - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Paros: Iberital Schneckenantrieb verwendbar?

    Gaggia Paros: Iberital Schneckenantrieb verwendbar?: Eigentlich bin ich mit meiner Paros so weit ganz zufrieden, aber bei manchen Bohnen hätte ich gerne die Möglichkeit, zusätzliche...
  2. Zassenhaus mechanische alte Kaffeemühle für French press verwendbar?

    Zassenhaus mechanische alte Kaffeemühle für French press verwendbar?: Hallo, Ich brühe meinen Kaffee immer mit dem Handfilter. Besitze keine Kaffeemaschine. Da war jetzt eine Frenchpress im Angebot, die habe ich mal...
  3. Ungefiltertes Wasser verwendbar?

    Ungefiltertes Wasser verwendbar?: Liebe Community, ich post diesen Beitrag, da ich nun bereits mehrere Stunden Recherche in das Themas Wasser und Espresso investiert habe und doch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden