Eigenbau...........

Diskutiere Eigenbau........... im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; In den letzten Monaten haben wir aus einer Laune heraus ein Projekt begonnen.... [IMG] Aber seht und lest selbst: Circolare…. a Star is...

  1. #1 kaffeemaschinendoctor, 12.05.2011
    kaffeemaschinendoctor

    kaffeemaschinendoctor Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    19
  2. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: Eigenbau...........

    Nicht schlecht für einen Prototypen!

    Sind das Divina Brühgruppen?

    Die Betaversion könnte vielleicht die Seitenbleche gefalzt bekommen, ich persönlich finde sie zu scharfkantig vom Design.
    Die Verstellbare Espressoablage finde ich klasse. Ist das eine Eigenentwicklung?

    LG
     
  3. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.275
    AW: Eigenbau...........

    Die Hoehenverstellung ist super!

    Die Tropfbleche sind mir noch zu flaechig, das Wasser muss gleich weg - ich mach aber auch grandiose Sauerei.
     
  4. dumont

    dumont Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    AW: Eigenbau...........

    Das ist nicht nötig, sobald das Wasser das och erreicht, fließt es nach unten und zieht den Rest auch mit.
    Inhaltlich mag die Maschine top sein, aber das Design ist ja gräßlich.
     
  5. #5 S.Bresseau, 12.05.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.443
    Zustimmungen:
    5.181
    AW: Eigenbau...........

    Ist halt Geschmackssache. Ich finde die Design-Idee mit dem liegenden, vorne ausgeschnittenen Zylinder in Verbindung mit dem dazu passenden Namen gar nicht so schlecht. Aber die Kaffeeböhnchen stören den puristischen Eindruck.
     
  6. ALWA

    ALWA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    AW: Eigenbau...........

    Sehr spannende Geschichte, werde ich weiter verfolgen. Eine Frage hätte ich in eigener Sache. Die Gicar-Platine erinnert mich sehr an die Platine meiner ECM Michelangelo, die ebenfalls einen Anschluss für ein LCD-Display hat. Ich vermute, dass ein einfaches HD44780-kompatibles 2-Zeilen-Display angeschlossen werden kann, oder sehe ich das falsch? Die normalen Dispalys benötigen 14Pins, der Controller hat 16. Wie könnte man das anschließen und was zeigt es an? Über eine Auskunft würde ich mich sehr freuen.
     
  7. #7 gunnar0815, 12.05.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Eigenbau...........

    Cool endlich eine Maschine aus Deutschland. Ist die Steuerplatine eine Eigenentwicklung?
    Gunnar
     
  8. caba

    caba Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    21
    AW: Eigenbau...........

    Gratuliere Doc,
    die Maschine wird der Öffentlichkeit präsentiert.
    Mein erster Eindruck von der Maschine ,allerdings waren da noch Veränderungen angedacht, war ein stimmigen Eindruck für eine praxisgerechten Gastro-Maschine mit eigenständigen Design.
    Freue mich darauf sie beim nächsten Besuch lebendig zu erleben.

    Gruss und eine Gute Zeit
    caba
     
  9. dumont

    dumont Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    AW: Eigenbau...........

    Bin mal gespannt auf den Preis, ob der konkurrenzfähig ist ?

    Eigene Steuerplatine-Entwicklung ist unwahrscheinlich, sowas kann man sich nur leisten, wenn genügend Geld vorhanden ist. Leichter ist es auf vorhandene programmierbare Lösungen zurück zu greifen.
     
  10. ALWA

    ALWA Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    6
    AW: Eigenbau...........

    Ich schrieb doch schon, dass es eine Gicar-Platine ist.
     
  11. #11 gunnar0815, 12.05.2011
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    AW: Eigenbau...........

    @ALWA Das war zu knapp das hab ich nicht mehr gelesen.

    Gunnar
     
  12. Sono

    Sono Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    19
    AW: Eigenbau...........

    Spontan gefällt sie.
    Ich werd auch gespannt weiter mitlesen.

    Eine Frage: Auf der Seite steht, dass man für Teewasser immer frisches Wasser hat (dampfbeheizt). Zumindest verstehe ich es so. Kann mir Jemand sagen wie so etwas funktioniert?
     
  13. #13 Café-Classico, 13.05.2011
    Café-Classico

    Café-Classico Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    2
    AW: Eigenbau...........

    Mir ist aufgefallen, daß anstatt Kupferleitungen Druckschläuche zum Einsatz kommen - Kann durchaus Sinn machen !

    Gruss aus Karlsruhe
    Son
     
  14. lamo

    lamo Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    244
    AW: Eigenbau...........

    Hm,

    das sieht soch sehr nett aus. Schön, dass es jemanden gibt der mit soviel Engagement ein solches Projekt durchzieht: Glückwunsch! Und danke für den Bericht und die Fotos.

    P.S. Eine eingruppige könnte ich mir ganz gut in meiner Küche vorstellen....;-)
     
  15. #15 langbein, 13.05.2011
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.001
    Zustimmungen:
    1.851
    AW: Eigenbau...........

    Mir gefällt das Design grundsätzlich auch ganz gut, die Bohnenmuster in den Blechen passen allerdings nicht dazu. Im Abtropfblech sind sie m.E. auch unpraktisch...da ist man ja nur am Wischen.

    Ansonsten: Schönes Ding.

    Grundsätzliche Fragen, die mir zu so einem Projekt noch durch den Kopf schießen: Wie kommt man darauf, sowas zu machen? Reines Bastel-Interesse, oder schon von Anfang an kommerzielle Interessen? Wie aufwendig ist die Abstimmung der Komponenten, Stichwort "thermisches Gleichgewicht"; oder kopiert man da einfach Konzepte von andere Maschinen und hofft, dass es passt?
     
  16. #16 kaffeemaschinendoctor, 13.05.2011
    kaffeemaschinendoctor

    kaffeemaschinendoctor Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    19
    AW: Eigenbau...........

    Danke für euer Feedback, die Elektronik im Prototyp kommt aus einer BFC LIRA, die Tatstauren und die Bedieneinheiten ebenfalls, im Serienmodell wird das Modul von Astoria verwendet (die Gruppen kommen ebenfalls von Astoria) das in der neuen Plus4You eingebaut ist. Das Modul bietet die Funktionen die wir benötigen in der Serie und die Programmierung ist fein zu ändern. (Preinfusion, PID, usw) Das Display und die Tasten sind in der Serie auch etwas geändert, das Display wird ähnlich groß wie das eines IPhone und die Tasten,....lasst euch Überraschen !

    Die Tassenabsteller im Prototypen sind zugekauft in der Serie machen wir die selbst ....
    [​IMG]

    Die Seitenteile sind veränderbar, wir wollen als Serie Chrom und Messing Hochglanzpoliert anbieten, es sind alle RAL-Farben möglich (Pulverbeschichtung) und es wird 3 Varianten in Holz geben.

    Die eingelaserten Bohnen werden bleiben, wir finden die Spitze ;-)

    Einige Feature´s mehr sind eingebaut die wir allerdings erst zum Launch verraten werden, seid gespannt.

    Der Preis für die 2 gruppige wird bei 6000 Euro liegen und es gibt für Käufer einen exclusiven Service (Update, Programmierung und Fehlerfeststellung via Internet) und wir bauen gerade ein Milchkühlermodul für die rechte Seite im gleichen Design mit 5 Liter Volumen.

    Der Prototyp steht ab dem Wochenende bei uns in der Ausstellung, Ihr seid herzlich eingeladen zu schauen und die Maschine auszuprobieren.

    Was würdet Ihr euch in einer solchen Maschine noch wünschen ?

    Gruß DOC
     
  17. #17 kaffeemaschinendoctor, 13.05.2011
    kaffeemaschinendoctor

    kaffeemaschinendoctor Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    19
    AW: Eigenbau...........

    Es war eine Mischung aus allem , die Abstimmung ist wenn man das System versteht relativ einfach und warum nicht auf standfeste bestehende System aufbauen, die Italiener machen es nicht anders.
    Wir hier sind in der glücklichen Lage die Zulieferbetriebe in unmittelbarer Nähe zu haben und unser Maschinenbauer ist ein Espressofreak und wir können auf CNC-Maschinen, Wasserstrahl und Laserschneidgeräte zugreifen. Ein Technischer Zeichner, ein Team aus Entwicklern mit Ideen und ein wenig Erfahrung in der Espressomaschinentechnik runden so ein Projekt ab.

    Wie gesagt, wir arbeiten schon einige Monate an der Maschine und der Prototyp hat schonungslos alle unsere Denkfehler aufgezeit, und da waren einige oft nur kleine Details die wir "falsch gedacht" hatten. Das Gerät ist Nutzer und Servicefreundlich, alle Komponenten sind schnell zu erreichen und durch die Fluidsysteme mit Teflonschläuchen sehr komfortabel zu handeln.

    Gruß DOC
     
  18. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: Eigenbau...........

    Schön schön....

    Was mir nicht so gefällt ist das Design von außen. Ich finde es irgendwie nicht mehr zeitgemäß bzw. zeitlos. Außerdem hat man das Design so auch schon gesehen zB bei der Saeco Aroma SE :)-) böse von mir ich weiß)...

    Wenn schon Eigenbau, dann traut euch doch auch mal was im Design...
     
  19. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    1.317
    AW: Eigenbau...........

    Hut ab, mein Respekt!

    Tolles Projekt. Design ist immer subjektiv und Geschmackssache - der eine mags der andere nicht. Unbestritten und nicht zu diskutieren ist die Arbeit die drinsteckt. Kreativität, Gehirnschmalz, Geld, Zeit... das verdient Anerkennung.

    Ich wünsche Euch ganz viel Erfolg.
     
  20. #20 plempel, 13.05.2011
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.398
    Zustimmungen:
    4.514
    AW: Eigenbau...........

    Da kann ich mich nur anschliessen. Ein "Mit-Gewalt-anders"-Design muss es nicht sein.

    Gruss
    Plempel
     
Thema:

Eigenbau...........

Die Seite wird geladen...

Eigenbau........... - Ähnliche Themen

  1. Konische Mühle Eigenbau

    Konische Mühle Eigenbau: Hallo Zusammen, Zum Thema Selbstbau einer konischen Mühle gibt es ja so einige Threads hier im Netz, trotzdem würde ich euch gerne mein eigenes...
  2. [Verkaufe] spezial Ventilblöcke für MISTRAL - Eigenbau

    spezial Ventilblöcke für MISTRAL - Eigenbau: Nur etwas für Kenner, 2 x von Hand auf Maß hergestellte Ventilblöcke ( zweiteilig für einfaches anschweißen ! ) passend für den Marzocco (Mistral...
  3. Trommelröster Eigenbau, der PERoast entsteht...

    Trommelröster Eigenbau, der PERoast entsteht...: Nachdem ich ja schon seit Jahren mit verschiedenen Severin Popcornröster Umbauten Kaffee fabriziere, meist sogar erfolgreich, wollte ich schon...
  4. Eigenbauprojekt - Tisch für Siebträger

    Eigenbauprojekt - Tisch für Siebträger: Hallo liebes Forum! Nachdem ich ja nun eine neue Siebträgermaschine habe, wäre es auch ganz fein, diese entsprechend in die Wohnküche zu...
  5. RÖSTER Eigenbau - WIE Artisan verwenden ?

    RÖSTER Eigenbau - WIE Artisan verwenden ?: Hallo Kaffee-Gemeinde Ich betreibe schon längere Zeit einen Selbstbau-Röster. In Zukunft möchte ich einen alten 5kg Kaffee-Röster renovieren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden