Ein neuer Quest'ler in Regensburg

Diskutiere Ein neuer Quest'ler in Regensburg im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Nun ist es getan! Wie bereits in einem anderen Thread angedroht, steige ich von einem Gene auf den Quest M3 um. :) Wiedermal Neuland, wiedermal...

  1. #1 Piezo, 10.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2014
    Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    2.268
    Nun ist es getan!

    Wie bereits in einem anderen Thread angedroht, steige ich von einem Gene auf den Quest M3 um. :) Wiedermal Neuland, wiedermal Lernkurve, wiedermal Frust und Lust;), mal sehen, wie das hier wird.
    Das schöne Teil ist bereits geordert und zwar incl. 2 passenden K-Sensoren. Am Anfang werde ich wohl nur die BT mit einem Voltkraft VC850 mitloggen, was sicher ok ist und mich erst mal auf den eigentlichen Prozess fokussieren lässt.

    Welche Links zum M3 könnt ihr mir zum Start mitgeben?
    Bis jetzt habe ich schon mal:
    Freue mich schon sehr auf das schöne Stück auf auf den Austausch hier im Thread ...
     
  2. #2 cafesolo, 11.11.2014
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    426
  3. #3 Piezo, 14.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2014
    Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    2.268
    So, langsam kann es los gehen.
    Gestern kam das gute Stück per Paketdienst und hat bereits seinen Thron in der Küche gefunden.
    Leider war keinerlei Anleitung dabei uns so habe ich noch ein paar Fragen.
    Ich werde mit meinem Lieblingsmalabar anfangen, da dieser sehr gutmütig ist. Ich mag ihn gerne recht würzig und habe bislang so ca. 1Minute nach dem ersten Crack aufgehört.

    Nach langer Recherche im Web bin ich auf diese Anleitung gestossen:

    http://www.sweetmariascoffee.com/forum/viewtopic.php?f=26&t=1964#p11644

    Da diese wahrscheinlich auf Basis eine 110V Rösters basiert, stelle ich mir die Frage, ob sich die Angaben zur Stromstärke zu meinem 220V Gerät ändern, oder ob diese immer noch stimmen?

    Unklar ist mir auch welche Position für die BT die bessere ist? Hier gibt es absolut widersprüchliche Angaben. Die obere, oder die untere, der M8 Gewinde?
    Ich denke, dies ist auch von der Menge der Bohnen abhängig. Ich werde mit 170gr beginnen.

    Danke schonmals vorweg für eure Hilfestellung!
     
Thema:

Ein neuer Quest'ler in Regensburg

Die Seite wird geladen...

Ein neuer Quest'ler in Regensburg - Ähnliche Themen

  1. Gebrauchte Gaggia Coffee vs. neue Maschine?

    Gebrauchte Gaggia Coffee vs. neue Maschine?: Nach einigen Jahren der Handfilter-Abenteuer interessiere ich mich langsam aber sicher auch dafür, in Espresso-Gefilde vorzudringen. Derzeit...
  2. [Verkaufe] Neuer Cimbali ST

    Neuer Cimbali ST: Hallo, ich verkaufe einen neuen La Cimbali Siebträger. War leider ein Fehlkauf (für mich). Ich lege ein neues Einersieb dazu. Neupreis bei den...
  3. BFC Perfetta neu

    BFC Perfetta neu: Hallo zusammen, hab das Gerät schon länger im Auge. Bei Espresso Perfetto haben die ein Ausverkauf Angebot für 749,- abzgl. 10% auf alles und 2%...
  4. Neuer mit ganz speziellem Maschinenwunsch

    Neuer mit ganz speziellem Maschinenwunsch: Hallo, bisher war ich bekennender Filterkaffeetrinker. Leider verträgt mein Magen den seit einigen Wochen überhaupt nicht mehr, auch nicht mit...
  5. [Erledigt] Brühgruppe für Astoria-CMA /WEGA - Neu

    Brühgruppe für Astoria-CMA /WEGA - Neu: Die Brühgruppe ist komplett inklusive dem Handhebel, dem ganzen Kolben und Federmechanismus im Inneren, der Laufbuchse, Kolbenstange, dem Gelenk...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden