Ein paar fragen zur bezzera 99s

Diskutiere Ein paar fragen zur bezzera 99s im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Habe gerade meine gebraucht gekaufte Bezzrea 99s bekommen. Bei einem ersten Funktionstest sind mir ein paar Dinge aufgefallen und da ich keine...

  1. #1 65-1008078504, 19.12.2001
    65-1008078504

    65-1008078504 Gast

    Habe gerade meine gebraucht gekaufte Bezzrea 99s bekommen. Bei einem ersten Funktionstest sind mir ein paar Dinge aufgefallen und da ich keine Gebrauchsanweisung mehr habe wäre es prima, wenn mir jemand mitteilen könnte, ob dies bei seiner Maschine auch so ist.
    1. Die Pumpe ist ziemlich laut beim Nachfüllen des Kessels
    2. beide Siebträger sitzen etwas schief, d.h. der Griff ist nicht in 90° zur Maschine
    3. Das Lämpchen mit der Heizspindel leuchtet bereits nach 2 doppelten Espressi wieder auf.

    Wahrscheinlich höre ich nur die Flöhe husten, aber da ich die Maschine gerade bekommen habe möchte ich mich vergewissern, dass sie auch funktioniert.
    merci
    Alexander
     
  2. #2 82-1008770729, 19.12.2001
    82-1008770729

    82-1008770729 Gast

    Hallo Alexander,

    ich habe meine BZ99s jetzt ca. 2 Jahre und hatte am Anfang auch bei vielen Dingen Bedenken. Aber ich kann Dich beruhigen.

    zu 1.
    Die relativ laute Pumpe muss wohl normal sein, denn sie ist auch bei mir so laut. Das Einzige was ich am Anfang behoben habe ist ein Vibrieren im vorderen Gehäuseteil(da wo die Schalter eingebaut sind). Dafür habe ich den oberen Deckel abgenommen und die Schrauben nachgezogen die den vorderen am hinteren Teil befestigen.

    zu 2.
    Heisst "schief", dass Du den Siebträger nicht soweit eindrehen kannst, bis der Griff genau gerade nach vorne steht? Dann ist alles in Ordnung, denn das muss er meiner Meinung nach auch nicht.

    zu 3.
    Sobald die Maschine länger an ist und alles gut warm geworden ist, gibt es keine Probleme wenn sie zwischendurch nochmal heizen muss, denn die BZ99 hat einen Kessel mit 1,5 Litern und das ist ausreichend für einige Tassen.

    viele Grüße

    Ralf
     
  3. #3 65-1008078504, 19.12.2001
    65-1008078504

    65-1008078504 Gast

    Hallo Ralf,
    vielen Dank für Deine Antwort. Da kann ich ja beruhigt sein. Werde mich gleich mal ans reinigen machen. Hast Du eine Ahnung was so ein Reinigungsprogramm umfassen sollte?
    Alexander
     
  4. #4 82-1008770729, 19.12.2001
    82-1008770729

    82-1008770729 Gast

    Hallo nochmal,

    zur Reinigung gibt es auf der Website von Bezzera Hinweise unter: http://www.bezzera.com/html/cleaning.html

    Ansonsten ist die Maschine sehr pflegeleicht, alle Gehäuseteile lassen sich mit einem feuchten Schwamm abwaschen und dann mit einem Trockentuch trockenreiben.
    Ich habe ansonsten keinen sehr großen Aufwand betrieben, es ist nur wichtig das Sieb das an der Maschine befestigt ist und gegen das der Kaffee gepresst wird hin und wieder zu reinigen, da sich dort Fette aus dem Kaffee ablagern die den Durchfluss bremsen und auch ranzig werden können.

    viele Grüße
    Ralf
     
Thema:

Ein paar fragen zur bezzera 99s

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden