Ein seltsames phänomen ...

Diskutiere Ein seltsames phänomen ... im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; also, das fällt mir jetzt schon längere zeit auf (nicht nur bei meiner jetzigen maschine) : wenn ich die cafésorte wechsle hab ich das gefühl,...

  1. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    also, das fällt mir jetzt schon längere zeit auf (nicht nur bei meiner jetzigen maschine) : wenn ich die cafésorte wechsle hab ich das gefühl, dass das ganze system ca. 1/4 kilo braucht um sich auf die neuen verhältnisse einzustellen. erst dann wenn ich einen café über längere zeit verwende, wird er so richtig supi ! das kann zwar eigentlich nicht sein, aber hat sich das trotzdem mal schon jemand gedacht ???
     
  2. #2 Karlheinz, 05.03.2002
    Karlheinz

    Karlheinz Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Klaus,

    dafür gibt es eigentlich nur zwei Erklärungen:

    Erstens, wenn Du die Maschine für jede Kaffeesorte optimierst, dass es seine Zeit braucht, bis Du damit zufrieden bist. 250 g (ca. 30 Shots) halte ich in diesem Fall für nicht unrealistisch.

    Oder zweitens, Du änderst nichts an der Maschine, bist aber selbst Teil des von Dir beschriebenen Systems, was sich auf die neuen Verhältnisse einstellt. Auch da braucht es sicher Zeit, bis sich Deine sensorischen Nerven neu justiert haben.

    Grüße Karlheinz
     
  3. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Genau so, wie karlheinz es beschrieben hat, ist es! :D
    Auch ich bastele nach Wechsel der Kaffeesorte an Mahlgradeinstellung und Anpressdruck. Nach ca. 100-200 Gramm ist dann alles wieder Super.
    Schön das es Euch auch so geht :p :p
     
  4. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    734
    Geht mir eigentlich auch nicht anders. 10 bis 20 Bezüge brauchts schon bis alles wieder passt. ;)
     
Thema:

Ein seltsames phänomen ...

Die Seite wird geladen...

Ein seltsames phänomen ... - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder ich, mal wieder BZ10: seltsames Phänomen

    Mal wieder ich, mal wieder BZ10: seltsames Phänomen: Hallo alle! Habe bei der kürzlich erwähnten 2013er BZ10 den im Bild grün eingerahmten Bereich zerlegt, in Kaffeefettreiniger eingelegt und...
  2. Bezzera Guilia seltsames Verhalten mit Kesseldruck und Temperatur

    Bezzera Guilia seltsames Verhalten mit Kesseldruck und Temperatur: Hallo, ich hab hier einen wirklich interessanten Fall. Ich versuche aktuell eine Bezzera Guilia wieder fit zu machen, die Maschine verhält sich...
  3. Seltsames Verhalten Quick Mill 3000

    Seltsames Verhalten Quick Mill 3000: Hallo Zusammen, Meine Quick Mill macht seit heute zwei seltsame Sachen. Die Heizung(Lämpchen) geht kurz nach dem Starten der Pumpe an!? (Maschine...
  4. Seltsames Channeling mit verschiedenen Tampern

    Seltsames Channeling mit verschiedenen Tampern: Hallo zusammen, wie anhand des Fotos zu sehen ist, kommt es bei mir seit einiger Zeit immer wieder zu "Channeling". Das Seltsame daran: das...
  5. Rocket Appartamento (seltsames Pumpengeräusch)

    Rocket Appartamento (seltsames Pumpengeräusch): Hallo zusammen, seit 3 Tagen macht die Pumpe nach Druckaufbau dieses "schwankende" Geräusch. Vorher wurde sie nachdem die Kammer in der Gruppe...