Einbauofen - Vorschläge?

Diskutiere Einbauofen - Vorschläge? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Doch schon, meiner zum Beispiel. Was hast Du denn für einen? Als ich vor ein paar Jahren auf der Suche war, war (im besuchten Fachmarkt) die...

  1. lumi

    lumi Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    4.082
    Zustimmungen:
    3.119
    Was hast Du denn für einen? Als ich vor ein paar Jahren auf der Suche war, war (im besuchten Fachmarkt) die Pyrolysefunktion das einzige Kriterium, das auf eine mögliche Backtemperatur von über 250°C hinwies.
     
  2. #22 Gandalph, 03.03.2018
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    8.541
    Zustimmungen:
    7.055
    Ich habe einen 18 Jahre alten Bosch mit Backwagen. Ein guter Ofen, der schnell aufheizt, und auch nicht gewaltig einbricht, wenn man ihn bestückt. Ich hoffe, der hält noch ein Weilchen, denn optisch und funktionell ist soweit noch alles paletti. Es war aber damals auch schon ein teurer Ofen, und ich glaube, bei Öfen merkt man die Preisklasse, was Haltbarkeit und Funktion betrifft.
     
    lumi gefällt das.
  3. lumi

    lumi Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    4.082
    Zustimmungen:
    3.119
    Im Prinzip ja, wenn man bei brotbackgeeigneten Öfen anderweitige Spezialfeatures-Kosten abzieht. Und genau hinschaut, ob z.B. "Dampffunktion" etwas ist, das immer zum gleichen Zeitpunkt mit immer der gleichen Dampfmenge stattfindet.
     
  4. #24 infusione, 05.03.2018
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    2.850
    Zustimmungen:
    1.491
    Unser Backofen ist am Donnerstag kaputt gegangen. Dabei war er erst gute 23 Jahre alt. :(

    Am Samstag waren wir daher im Haushaltsgeräteshop. Wir haben tatsächlich noch eines der raren Inhaber-Geschäfte, in denen Fachkräfte verkaufen, die auch nicht davor zurückschrecken, ungefragt zu schauen, ob sie Siemens oder den baugleichen Neff günstiger anbieten können.

    Als erstes: Wir müssen ein neues Gasfeld dazukaufen, da unser bisheriges durch den Backofen mitbedient wurde.

    Es wurde dann Siemens Standard mit Grill, Heißluft, Umluft, bis 270°C für EUR 365 incl. Einbau und Altgräteentsorgung. Das Kochfeld musste ja auch noch ins Budget.

    Da sich der Thermostat für den Grill noch ein Stück über 270° hinaus drehen lässt, spekuliere ich darauf, dass ich wie im alten Ofen die Pizza weiterhin mit knapp 300° backen kann.

    Der Händler hat gemeint, dass der neue Ofen keine 23 Jahre hält. Er wollte sich aber nicht genauer festlegen.
     
    andruscha gefällt das.
  5. #25 Dale B. Cooper, 05.03.2018
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.235
    Zustimmungen:
    1.341
    Ah - der Vollständigkeit halber: unser hat sich nach ein paar Probeläufen wieder stabilisiert. Möglicherweise war es einfach etwas viel Wasser.. :-/ ;) :D
     
    infusione gefällt das.
  6. #26 Kaffeesack, 05.03.2018
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    928
    Vielleicht solltest du einfach einen finnischen Saunaofen einbauen...:D

    Jedenfalls Daumen hoch für deinen "neuen" alten Ofen :)
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  7. #27 espressionistin, 13.03.2018
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    3.561
    Denke, das konsequente Ablassen der Dampforgie zum Einschießen des Brotes (welches ich sträflich vernachlässigt habe) ist das ausschlaggebende Argument - die (Anback)Temperatur dürfte vernachlässigbar sein, da das Wasser bei >100 Grad, die man im Ofen meistens hat (egal ob Auflauf oder Brot) immer in Form von Dampf vorliegt.
    Der Dampf wird ja nicht „besser oder schlechter“ für das Heizelement, wenn man die Anbackemperatur höher schraubt.

    Egal, Brot wird mittlerweile eh nur noch im Pizzaofen gebacken, der ist nicht ansatzweise so dicht wie der Siemens, da lässt sich der Dampf von selber ab :)

    Die Funktion hätte mein Siemens auch - dazu hätte man halt irgendwann mal die Anleitung lesen müssen. Jetzt weiß ich wenigstens wofür die eine übrige Einstellung, die ich nie bedient habe, ist :oops:.

    Auch das mit der offenen Ofentür hab ich sträflich vernachlässigt. Die letzen 11 Jahre war der Ofen immer nur kurz offen - zum rein- und rausnehmen und ab und zu mal Kerntemperatur messen. Ok, und ab und zu zum sauber machen. Hauptsache, die Wärme bleibt schön drin, an das Heizelement und die Feuchtigkeit hab ich schlicht keinen Gedanken verschwendet. Naja der Elektriker meines Vertrauens hat mich ja jetzt drauf aufmerksam gemacht:).
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2.543
    Fand ich anfangs auch ganz cool, als ich das gesehen habe. Aber wir haben aktuell eine flache Schublade für Pfannen unter dem Herd. Der Platz wäre dann wohl nicht mehr, wenn die Tür dahin gleitet - das würde ich dann schon vermissen...
     
  9. #29 Dale B. Cooper, 14.03.2018
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.235
    Zustimmungen:
    1.341
    Einbaumaße some man schon im Griff haben..
     
  10. #30 Gandalph, 14.03.2018
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    8.541
    Zustimmungen:
    7.055
    Der Einbauausschnitt des Ofens liegt normalerweise über der Schublade ..... - es ist also ein Zwischenboden vorhanden, auf dem der eigentliche Backofen steht, und es ist für die Schublade nicht von Belang, wenn da ein Ofen mit versenkbarer Türe eingebaut wird. Das kannst du aber einfach nachgucken, und auch die Einbauhöhe an der Vorderkante messen. Die normale Einbauhöhe ist knapp 60cm - meist 59,5cm, und müsste so auch für einen Neff mit Slider Türe passen, die auch nicht höher sind, als die Norm.
     
    cbr-ps gefällt das.
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2.543
    Danke, war vielleicht ein unbedachter Schnellschuss von mir:oops: Dann muss ich mir die Masse nochmal genauer anschauen und versuchen zu verstehen, wo sie den Platz abzweigen...
     
  12. #32 Gregorthom, 15.03.2018
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.873
    Zustimmungen:
    1.030
    Ich kann Gandalphs Aussage bestätigen. Die Schublade unter dem Backofen geht nicht verloren, der Neff passt in den vorhandenen Ofenausschnitt.
     
    cbr-ps gefällt das.
  13. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2.543
    Super, danke. Haben die den benötigten Platz dann von dem Backraum abgezweigt oder durch optimiertes Gehäusedesign gewonnen, weisst Du das?
     
  14. #34 Dale B. Cooper, 15.03.2018
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.235
    Zustimmungen:
    1.341
    Die Backöfenhersteller geben in der Regel das Volumen des Backrohrs in Liter an.
    Die von Neff sind nicht wirklich kleiner, auch oft 71l bei versenkbarer Tür.

    Haben die wohl nicht so ganz blöd entwickelt.
     
    Gandalph gefällt das.
  15. lumi

    lumi Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2013
    Beiträge:
    4.082
    Zustimmungen:
    3.119
    Der Ofen bei Freunden, der sich als super zum Brotbacken entpuppte, war einer von AEG, mit einem etwas größerem Innenraum. Für 2 runde Brote nebeneinander fand ich den größeren Innenraum sehr gut, wenn ich 2 Brote im Siemens backe, müssen die immer lang geformt werden.
     
  16. #36 Gregorthom, 15.03.2018
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.873
    Zustimmungen:
    1.030
    War das evtl. ein Backofen mit 90cm Breite?
     
    Gandalph gefällt das.
Thema:

Einbauofen - Vorschläge?

Die Seite wird geladen...

Einbauofen - Vorschläge? - Ähnliche Themen

  1. Vorschläge Tamper 58,5

    Vorschläge Tamper 58,5: Hallo Zusammen, könnt ihr Tamper vorschlagen, mit 58,4 oder 58,5mm Durchmesser? Ich habe schon ein Griff für ein Motta, also vielleicht nur noch...
  2. Vorschläge unter 20.- / kg

    Vorschläge unter 20.- / kg: Hallo liebe Leute, ich hatte eigentlich schon meinen Lieblings-Espresso gefunden: "El Tostador" importiert durch Ferro Caffè. Das Kilo kam...
  3. Ideen, Vorschläge & Texte für meine Kaffee-Webseite

    Ideen, Vorschläge & Texte für meine Kaffee-Webseite: Tach auch zusammen, ich möchte meine eigene kleine Webseite über Kaffee erstellen. Deshalb möchte ich euch fragen, ob ihr Ideen und Vorschläge...
  4. Lelit Fred PL044MMT Timer ausschalten?

    Lelit Fred PL044MMT Timer ausschalten?: Hallo, ich stehe kurz vor dem kauf einer Bezzera BZ10, bei der Mühle kann ich mich nicht entscheiden. Meine Anforderungen: Kegelmahlwerk,...
  5. peru arabica von fausto vorschläge

    peru arabica von fausto vorschläge: wie röstet ihr den peru arabica für espresso?
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden