Eine perfekter schaum durch rotation - mein tipp

Diskutiere Eine perfekter schaum durch rotation - mein tipp im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Meine Isomac kam mit einer 2-Loch Düse, mit der mir das Milch aufschäumen einfach nicht gelingen wollte. Ich habe testweise ein Loch zugemacht...

  1. #1 czesanne, 03.04.2005
    czesanne

    czesanne Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Meine Isomac kam mit einer 2-Loch Düse, mit der mir das Milch aufschäumen einfach nicht gelingen wollte.

    Ich habe testweise ein Loch zugemacht (kl. Schraube eingedreht). Nun "bläst" der Dampf schräg an der Wand des Gefäßes entlang in Kreisrichtung, wodurch sich die Milch beim Schäumen schnell zu einer Drehbewegung beschleunigt. Das andere Loch - das vorher in die entgegengesetzte Richtung geblasen hat - bremst diese Drehung nicht mehr.

    Diese Technik gewährleistet eine sehr gleichmäßige und schnelle Verteilung des Schaums, ohne dass man irgendwelche Kunststücke mit Handbewegungen usw machen muss - einfach nur so halten, dass die Drehung ordentlich in Gang kommt :cool:

    [img:post_uid0]http://www.sonity.de/users/cz/schaum.gif[/img:post_uid0]

    Ein echtes Schaumwunder! Funktioniert mit wenig oder viel Milch, großen oder kleinen Kännchen gleichermaßen gut. Der Schaum ist sehr fein, stabil und cremig. Mit H-Vollmlich (3,5% Fett) habe ich die besten Erfahrungen gemacht. Die Milch muss natürlich kalt sein, sonst wird das nichts.

    [b:post_uid0]Hinweis:[/b:post_uid0] Macht Eure Maschinenn nicht kaputt - bloss nichts aufbohren oder reindrehen in Teile, die nicht leicht auszuwechseln bzw. zu ersetzen sind (was bei den Standard-Aufsätzen für den Dampfstab gottseidank der Fall ist).

    [b:post_uid0]ACHTUNG:[/b:post_uid0] Bevor Ihr nun drauflos bohrt und stopft: Es nützt nichts, wenn der Dampfaustritt nicht wenigstens ungefähr in Kreisrichtung zeigt (siehe Bild). Das ist nicht zwingend der Fall, wenn die existierenden Löcher (bzw. das eine Loch) bei festgeschraubtem Aufsatz nicht schon zufällig so zu liegen kommen. Schaut Euch also das Teil vorher genau an.

    Ich Idiot habe blind drauflos geschraubt - der Zufall warf mir aber gnädig. Vielleicht baut ja mal jemand eine "Kreiseldüse" mit drehbarem Loch in Serie und bietet sie an? Wie gesagt: Es wirkt wahre Wunder!

    Happy Frothing
    czesanne
     
  2. #2 koffeinschock, 03.04.2005
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    öhm...also bei meiner vbm (mit 4-loch-düse) sind die düsen leicht versetzt angeordnet und die milch wird von alleine in eine art strudel gezwungen..also einfach rüssel reinhalten und dann vorsichtig nach oben ziehen..in ein paar sekunden hab ich schaum ohne ende :D
    aber bei ostern ist mir was seltsames passiert..ich hatte bio-milch gekauft, weil die samstag abends nix mehr hatten..die hat normal ausgesehen, normal geschmeckt - aber sie hat sich nicht aufschäumen lassen...egal was ich gemacht hab (hatte glücklicherweise noch 'normale' landliebe-milch da, die hab ich halt mal aufgemacht..und sie geht einwandfrei zu schäumen) :O
    sonst hab ich eigentlich nur festgestellt, daß es fast egal ist, ob die mlich 1,5, 3,5 oder mehr % hat - mit ein bisschen geschick geht es ohne probleme, fast das doppelte volumen zu erreichen :blues:
     
  3. #3 czesanne, 03.04.2005
    czesanne

    czesanne Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="koffeinschock"]öhm...also bei meiner vbm (mit 4-loch-düse) sind die düsen leicht versetzt angeordnet und die milch wird von alleine in eine art strudel gezwungen..also einfach rüssel reinhalten und dann vorsichtig nach oben ziehen..in ein paar sekunden hab ich schaum ohne ende :D

    sonst hab ich eigentlich nur festgestellt, daß es fast egal ist, ob die mlich 1,5, 3,5 oder mehr % hat - mit ein bisschen geschick geht es ohne probleme, fast das doppelte volumen zu erreichen :blues:[/quote:post_uid0]
    4-Loch-Düse? Im Kreis ausgerichtet? klingt verlockend. Gibt's sowas auch einzeln zu kaufen?

    Mein Volumen verdreifacht sich (*protz*) :cool:

    Grüsse,
    czesanne
     
  4. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    4
    [color=#000080:post_uid0]Wie lange dauert das Schäumen mit dem einen Loch?

    [quote:post_uid0]Mein Volumen verdreifacht sich (*protz*)[/quote:post_uid0]
    Hmmm, und wie schmeckt das dann? Alles was mehr als 100% Zuname ist wird doch eher uninteressant, für Latte Art reichen 50% plus.

    Die beste 4Loch die ich bisher hatte war die von Cimbali. Azkoyen soll auch ne recht gute haben.

    cheers
    afx
     
  5. #5 czesanne, 03.04.2005
    czesanne

    czesanne Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, dreifach war etwas übertrieben von mir, aber 2,5x kommt schon hin. Und, ja das schmeckt. Bei dem Volumen ist der Schaum dann aber schon etwas grober - eher was für Cappuccino.

    Mit dem "Kreisel" (s.u.) dauert es 6-10 Sekunden, je nach Menge und Milchtemperatur. Die Isomac Relax hat sehr kräftigen Dampf. Es *muss* also auch schnell gehen. Durch die Rotation wird das aber sehr gut unterstützt, d.h. alle Milch kommt sehr zügig "an der Düse vorbei" ohne dass sie insgesamt zu heiß wird.

    [quote:post_uid0]Die beste 4Loch die ich bisher hatte war die von Cimbali. Azkoyen soll auch ne recht gute haben.
    [/quote:post_uid0]

    Wo bekommt man denn solche Düsen? Ich würde am liebsten auch mal ein paar Düsen *ohne* Loch bestellen und mit der Bohrmaschine selbst experimentieren ;-) Das mit der Rotation könnte noch optimiert werden.

    Grüsse,
    czesanne
     
  6. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    4
    [color=#000080:post_uid0]Also auch Faktor 2.5 wäre mir zu grob, klingt nach Restaurant...
    Probier mal flüssigen Microschaum zu machen, bei dem man die Blasen nicht mehr sieht, is geschmacklich ein Riesenunterschied.

    Wenn Du selber experimentieren willst, besorg Dir doch einen 15mm Edelstahlstab.
    Dann brauchst Du noch ne Metallsäge, ne Feile, ne halbwegs gute Ständerbohrmaschine mit nem Satz Bohrern ~0.2-0.6mm und nen 10er Gewindeschneider. Und schon kannst Du basteln.

    Cimbali Düsen gibt es leider nur für Schweinepreise bei Cimbali Händlern (14€ für ne verchromte, keine Ahnung was das Edelstahlteil kostet). Keine der Nachbauten die ich bisher in den Fingern hatte kann da mithalten, da die alle zu große Löcher hatten, was bei nem 2.5l Boiler dann zu einer zu schnellen Erhitzung im Verhältnis zur Schäumzeit führt.

    cheers
    afx
     
  7. Dante

    Dante Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ich war so verrückt und hab bei den verrückten Amerikanern deren 2-Loch-30°-Wunderdüse bestellt. Seit 4 Tagen hab ich das Teil und ich kann nur sagen, daß die Amis Recht haben.

    Das Teil "rockt" ohne Ende und ist absolut "narrensicher".
    Ich muß nun nicht mehr irgendwelche "geheime Rituale" durchführen und Beschwöhrungsformeln murmeln, damit ich etwas Microschaum bekomme.
    Das Teil wird einfach `reingehalten und das war`s. Je nachdem wie tief ich die Düse in die Milch tauche, bekomme ich entweder reinen Microschaum oder 3-4 fach aufgeblasenen "Bauschaum".
    Die kleineren Löcher der Düse ( kleiner als die Löcher der 2`er Düse von Kaffee-Total) bewirken außerdem, daß die Milch nicht so schnell erhitzt wird und daß meine BZ99 länger Dampf zur Verfügung hat. Auch kleinste Mengen Milch kann man nun problemlos schäumen.
    z.B benutze ich ein 300ml Kännchen und kann nun reinsten Microschaum für genau eine Tasse Cappuccino produzieren.

    Beim ersten Ausprobieren dachte ich zuerst die Düse sei verstopft, da das Milchschäumen nun wesentlich geräuschloser abläuft.

    Demnächst werd ich mich `mal nach einem neuen Kännchen für Latte Art umschauen. Mein jetztiges Kännchen hat leider keinen geeigneten Ausguß.
     
  8. #8 Barista, 06.04.2005
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.116
    Hi Dante,


    was meinst Du mit "verrückten Amerikanern" und kannst Du ggf. mal einen Link dazu posten?
     
  9. #9 Franki42, 06.04.2005
    Franki42

    Franki42 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hi Dante,

    schließe mich meinem " Vorposter " an.
    Habe auch die Bezzi 99 seit 4 Wochen und immer noch Proleme beim Schäumen.
    Stelle doch bitte mal den Link oder die Bezugsquelle hier rein.
    Das höhrt sich ja nach der Lösung aller meiner Probleme an.

    Gruß Frank
     
  10. Dante

    Dante Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Barista"]Hi Dante,


    was meinst Du mit "verrückten Amerikanern" und kannst Du ggf. mal einen Link dazu posten?[/quote:post_uid0]
    Hier ist ist das Forum und der dazugehörige Thread der "verrückten" Amerikaner :;): :D , der sich mit dieser Düse beschäftigt:
    http://coffeegeek.com/forums/espresso/machines/58401

    und hier sind die beiden Händler, bei denen man sie bekommen kann:
    http://www.espressoparts.com/index.php/detail/68/269/1/F134-2
    http://www.home-espresso.com/product/F__134-2

    Die Versandkosten waren abartig.



    Edited By Dante on 1112813469
     
  11. Dante

    Dante Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    2 vergleichende Abbildungen der Düsen:

    Bild 1

    Bild 2


    Der Lochdurchmesser der US-Düse wird auf dem Bild etwas verfälscht dargestellt, da die Löcher schräg gebohrt wurden. Tatsächlich ist der Durchmesser bei der US-Düse aber kleiner als bei den beiden anderen Düsen.



    Edited By Dante on 1112818847
     
  12. #12 czesanne, 06.04.2005
    czesanne

    czesanne Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0]Die Versandkosten waren abartig. [/quote:post_uid0]

    Hm. Wieviel genau ist den abartig? Bin schon ganz nervös auf dem Bestellbutton unterwegs ...

    czesanne



    Edited By czesanne on 1112820198
     
  13. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Neugierig war ich ja gerade auch geworden, aber...

    [quote:post_uid0]Weight: 1 lbs.
    Country Code: DE

    Choose one of the following:
    Worldwide Express $52.01
    Worldwide Expedited $48.45[/quote:post_uid0]

    Ähhhh :)
     
  14. #14 Gaggia_User, 06.04.2005
    Gaggia_User

    Gaggia_User Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    2
    nach den düsen die ich bis jetzt kennengelernt habe
    ECM,NS,CIMBALI,Carimali ist es reine übungssache und Schäumtechnik guten Schaum zu bekommen die 2loch sind wenn man es mit den 4löchern mal kann eher hinderlich da die durchwirblung zu schlecht ist
     
  15. #15 czesanne, 06.04.2005
    czesanne

    czesanne Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Au weia. Für die $50 shipping kann ich mir besser bei espressoXXL sämtliche Düsen die sie auf Lager haben bestellen und ein bisschen herumspielen bis es klappt ;-)

    Die haben nämlich eine ganz gute Auswahl an 10mm Gewinde Düsen. Sucht mal nach "Dampf Düse" und ihr werdet fündig.
     
  16. #16 Walter_, 07.04.2005
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    Naja, die 15€ Versandspesen bei EspressoXXL sind auch keine Occasion...
     
  17. Goglo

    Goglo Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    2
    Also espressoxxl hat mir mal ein paar Federchen und Dichtringe einfach in ein Kuvert gesteckt und dann als Brief zukommen lassen. Also keine 15 Euro. So ähnlich könnte ich es mir auch bei den US-Versendern vorstellen. So eine Dampfdüse wird es ja schwerlich auf mehr als 20 gramm bringen. Also weit unter dem Pfund, was für die $50 verschickt werden kann. Vielleicht kriegt ihr ja eine Sammelbestellung zusammen. Für die fuffzich eier können wohl so 20-30 Mneschen beglückt werden...

    Goglo
     
  18. Ole

    Ole Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    205
    Bei einer Sammelbestellung hätte ich evtl. auch Interesse. Wenn nur 5 Leute bestellen, ist man schon in erträglichen Regionen bei den Versandkosten.

    Grüße
    Ole
     
  19. #19 Coffeeshark, 07.04.2005
    Coffeeshark

    Coffeeshark Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein paar Freunde in den USA, die mir helfen könnten. Wenn man die Düsen erst innerhalb der USA versendet (5.50 USD), dann weiter nach D (5 USD im großen Papp-Briefumschlag), werden die Kosten erträglich.

    Man könnte also bei ausreichendem Interesse eine Gruppen-order anleiern.

    Bei der Gelegenheit könnte ich dann endlich auch mal meine 5 Manometer unter das Forumsvolk bringen, die ich hier noch zum Bau von ST-Manometern rumliegen habe.

    David

    ps.s: haben wir nicht ein Forumsmitglied, das gerade in den USA lebt? Ich meine da war jemand der sich nach einem Umbau von 110V auf 220V oder umgekehr erkundigt hat.



    Edited By Coffeeshark on 1112857830
     
  20. #20 czesanne, 07.04.2005
    czesanne

    czesanne Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kleines Udate (habe bei EPNW mal angefragt):

    "Shipping via the US Postal Service is fine with us, but there is no way to track the package so it's "Purchase At Your Own Risk". If the package gets lost, there really is no recourse on our end."

    Ein worst case von ca. $20 Verlust wären ja noch zu verkraften.

    czesanne

    P.S: Bei einer Sammelbestellung wäre ich sofort dabei - wo wird denn gesammelt?
     
Thema:

Eine perfekter schaum durch rotation - mein tipp

Die Seite wird geladen...

Eine perfekter schaum durch rotation - mein tipp - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Unica PID, Milch schäumen

    Bezzera Unica PID, Milch schäumen: Hallo zusammen, da ich seit einiger Zeit Besitzer einer Bezzera Unica PID bin, möchte ich meine Erfahrung mit der Maschine hier im Forum mit euch...
  2. Tipp gesucht: Händler für ECM oder Rocket in Udine oder Triest

    Tipp gesucht: Händler für ECM oder Rocket in Udine oder Triest: Ich bin beauftragt worden einen Händler für ECM oder Rocket in Udine, Trieste oder Umgebung zu finden. Habt ihr einen Tipp?
  3. Nach Reinigung Schaum im Wasser - brauche Hilfe!

    Nach Reinigung Schaum im Wasser - brauche Hilfe!: Hey Leute. So ein Mist. Wollte Grade loslegen und die ersten Versuche an der Maschine machen. Es ist eine Lelit pl81t. Gestern habe ich sie...
  4. FrenchPress - sehr dunkler Schaum

    FrenchPress - sehr dunkler Schaum: Guten Morgen, etwas gesättigt von Bispresso (Bialetti-Espresso ;)) widme ich mich aktuell dem Filterkaffee. In einer kleinen lokalen Rösterei...
  5. Krups EA89

    Krups EA89: EA 89 macht keinen Milchschaum mehr, wer kann helfen? Ich habe die Maschine sehr gründlich gereinigt. Kann es daran liegen das die Maschine ca 30...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden