Einersieb im Doppelträger?

Diskutiere Einersieb im Doppelträger? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo! Meistens verwende ich den Doppelsiebträger, also 2 Portionen Espresso bzw. Cappuccino. Allerdings möchte ich manchmal eben nur einen...

  1. #1 purewhitedesign, 16.04.2020
    purewhitedesign

    purewhitedesign Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Meistens verwende ich den Doppelsiebträger, also 2 Portionen Espresso bzw. Cappuccino.
    Allerdings möchte ich manchmal eben nur einen Espresso beziehen, der doppelte ist mir dann
    einfach zu stark.
    Nun sollte ja der Siebträger aufgeheizt sein, der Einersiebträger liegt aber kalt in der Lade. Schnelle Entscheidungen funktionieren so nicht.
    Spricht etwas dagegen, das Einersieb in den Zweierträger zu spannen und kurz mit heißem Wasser auf Temperatur zu bringen?
    Oder wie macht ihr das?

    Danke!
     
  2. honsl

    honsl Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    2.749
    Zustimmungen:
    2.259
    Nein das ist kein Problem. Ist dem Sieb egal aus wie vielen Ausläufen es in die Tasse rinnt.
     
    Warmhalteplatte und purewhitedesign gefällt das.
  3. #3 purewhitedesign, 16.04.2020
    purewhitedesign

    purewhitedesign Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Dachte ich mir auch so, danke für die Bestätigung!
     
  4. #4 domimü, 16.04.2020
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.143
    Zustimmungen:
    4.569
    Das Vorheizen des Siebs kannst du dir sparen, die Masse des Siebs und die Zeit zwischen Einspannen und Bezug spricht dagegen, dass du damit einen relevanten Störfaktor hättest, den du beseitigen könntest.
     
  5. #5 purewhitedesign, 16.04.2020
    purewhitedesign

    purewhitedesign Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Aber ich sollte schon den vorgeheizten Doppelsiebträger verwenden, oder?
     
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    22.676
    Zustimmungen:
    25.484
    Ich fände den Siebwechsel zu kompliziert und entscheide mich in der Regel rechtzeitig für eine Bezugsmenge, um den passenden Siebträger zum Vorheizen eingespannt zu haben. Zur Not kann man bei kurzfristigem Wechsel auch mal mit Flush nachhelfen.
    Wobei das 1er Sieb bei mir extrem selten zum Einsatz kommt.
     
    purewhitedesign gefällt das.
  7. #7 purewhitedesign, 16.04.2020
    purewhitedesign

    purewhitedesign Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    In der Regel weiß ich natürlich, ob ich alleine einen Espresso/Cappuccino trinke oder ob wir zu zweit sind. Kommt aber trotzdem vor, dass meine Frau eine Einladung zum gemeinsamen Kaffeetrinken ablehnt. Dann steh ich da mit dem aufgeheizten Zweierträger und warte nicht gute 30 Minuten, bis der Einerträger warm ist. ;)
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    22.676
    Zustimmungen:
    25.484
    Wenn dir 1-2 Flush(es) zu unsicher zum spontanen Aufwärmen des ST sind, wechsel halt das Sieb. Spricht nichts dagegen sofern die Tasse groß genug ist, um sie mit beiden Ausläufen zu treffen.
    Alternativ könntest Du das 1er in einen bodenlosen Siebträger packen, der hat weniger Masse.
     
    S.Bresseau, CasuaL und purewhitedesign gefällt das.
  9. #9 Wrestler, 16.04.2020
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    4.231
    Zustimmungen:
    2.565
    Ähm, ... die Stärke bzw Brührate hat aber nichts mit der Menge zu tun.
    Ich verstehe es so, dass es Dir zuviel Masse / Menge ist.
    So ein Sieb im vorgeheizten ST ist eigentlich flott auf Temperatur.
    Ich wechsel dann auch nur das Sieb.
    Wenn meine Maschine heiß ist und der ST eingespannt ist, dauert das ohne leerbezug keine Minute.
    Da ist genug Masse auf Temperatur, so dass das Sieb flott ebenfalls gewärmt wird.
     
  10. #10 purewhitedesign, 16.04.2020
    purewhitedesign

    purewhitedesign Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Der Cappuccino wird schon stärker, weil der Espresso in einer Tasse mit weniger Milch gestreckt wird. Pur getrunken wärs egal, stimmt!
     
  11. #11 Wrestler, 16.04.2020
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    4.231
    Zustimmungen:
    2.565
    Du kennst aber schon die Definition eines Espresso bzw Cappuccino?
    Espresso – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee

    Wenn Du Dein Getränk gemäß der Definition herstellen würdest, musst Du auf einen doppelten Espresso auch die doppelte Menge Milch nehmen.
    Es gibt auch größere Tassen.
    Die Stärke des Kaffees wird durch die Zubereitung mit mehr oder weniger Wasser bestimmt.
    Nicht persönlich nehmen, aber wir sollten zumindest über das gleiche reden.
    Ich trinke im übrigen ausnahmslos doppelte Cappuccino aus einer großen Tasse.
     
  12. #12 purewhitedesign, 17.04.2020
    purewhitedesign

    purewhitedesign Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Danke für den Hinweis. Natürlich ist mir klar, dass die doppelte Menge an Kaffee mehr Wasser oder Milch und damit eine größere Tasse erfordert.
    Deshalb ja die Frage zum Handling des Einersiebs.
    Per Definition dürfte ich mein Ergebnis auch nicht Cappuccino nennen, weil es keine 150ml, sondern nur 125ml sind. ;)
     
  13. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.794
    Zustimmungen:
    5.146
    Mehr Wasser und mehr Milch.
     
  14. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    22.676
    Zustimmungen:
    25.484
    Das ist aber keine Lösung für jemanden der gern eine kleine Portion trinken möchte, wie auch immer man das Getränk dann nennen mag.

    Dafür gibt es 1er Siebe und die Nutzungsmöglichkeiten dürften mittlerweile hinreichend und umfassen diskutiert sein.
     
  15. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    10.794
    Zustimmungen:
    5.146
    Darauf bezog sich mein Einwand doch gar nicht, sondern darauf, dass die doppelte Menge Kaffeepulver nicht entweder mehr Wasser oder mehr Milch für einen Cappu erfordert, sondern beides. Milch und Wasser sind nicht austauschbar.
     
  16. #16 purewhitedesign, 17.04.2020
    purewhitedesign

    purewhitedesign Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Ich mach jetzt keine Doktorarbeit draus....ich hab einfach den Einersiebträger mit heißem Wasser gespült, eine Portion aus der Kaffeemühle und 26 sec Bezug. Dann die Tasse mit heißem Milchschaum aufgefüllt. Schmeckte genausogut wie eine halbe Portion aus dem doppelten Sieb. :cool:
     
    cbr-ps gefällt das.
  17. CasuaL

    CasuaL Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    370
    Ich arbeite meist parallel mit zwei ST, im Einer hängt das ESE-Sieb (decaf Pads für meine Frau) und im Bodenlosen das Zweiersieb.

    Der Einer-ST hat viel mehr Masse als der Bodenlose, daher hänge ich diesen zum Aufheizen der Maschine ein. Nachdem ich den ESE-Shot bezogen habe, hänge ich den bodenlosen ST ein und bis die Milch für den Cappu meiner Holden geschäumt ist, ist der ST für meinen Doppio auch warm. Im Zweifelsfall noch ein 5sek Flush und dann ist er wirklich brennheiß.
     
    purewhitedesign gefällt das.
  18. #18 purewhitedesign, 17.04.2020
    purewhitedesign

    purewhitedesign Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2020
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Mittlerweile kann ich sagen, dass der Siebträger nach einem kurzen Flush ausreichend aufgewärmt wird. Und wenn ich mir das System eines bodenlosen Siebträgers ansehe, dann ist es ziemlich unerheblich, ob der Siebträger nun heiß oder kalt ist.
     
    cbr-ps gefällt das.
  19. #19 Karlnapp, 17.04.2020
    Karlnapp

    Karlnapp Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2020
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    177
    Falls deine Maschine eine Wärmeplatte hat, leg die Siebe doch einfach oben drauf.
     
  20. #20 LeckerTee, 17.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2020
    LeckerTee

    LeckerTee Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2015
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    108
    Bei vielen Siebträgern kann man den Auslauf abschrauben. Am Anfang sitzt der oft noch sehr fest. Wenn du ihn dann einmal aufgeschraubt hast ohne zu fest wieder anzuziehen, kannst du ihn spontan abdrehen. Dann hast du quasi einen 1er Auslauf. In meinen Augen hat ein richtiger 1er Auslauf nur eine optische Berechtigung.
     
Thema:

Einersieb im Doppelträger?

Die Seite wird geladen...

Einersieb im Doppelträger? - Ähnliche Themen

  1. Einersieb S*

    Einersieb S*: Schönen guten Tag, ich hoffe ich werde nicht gesteinigt, aber nach den ganzen Recherchen hier im Forum habe ich leider komplett den Durchblick...
  2. Einersieb für alte Isomac Giada

    Einersieb für alte Isomac Giada: Hallo, gibt es eine Lösung eine alte Giada mit einem Einersieb zu nutzen bzw. mit nur 7g Kaffee zu füllen? Das Problem ist ja bereits im...
  3. Isomac GIADA Rep. mit Umbau Zweier auf Einersieb

    Isomac GIADA Rep. mit Umbau Zweier auf Einersieb: Hallo, habe eine alte GIADA (Baujahr 2005(?) Aufkleber auf der Unterseite) geschenkt bekommen und möchte sie für die Arbeit nutzen. Sie hat das...
  4. Gaggia Gastromaschine (LM-) Einersieb

    Gaggia Gastromaschine (LM-) Einersieb: Hallo liebes Forum, sehr gerne würde ich mir für meine Gaggia TD ein Einersieb für die granularere Espressozubereitung anschaffen. Leider werde...
  5. Einersieb - Puck bleibt an Dusche kleben

    Einersieb - Puck bleibt an Dusche kleben: Hallo miteinander Wenn ich bei der Ascaso Dream PID im zugehörigen Einersieb die empfohlenen 7 g Mehl nehme, bleibt der Puck beim Abnehmen des...