Einsteiger mit La Marzocco GS3 und vielen Fragen

Diskutiere Einsteiger mit La Marzocco GS3 und vielen Fragen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen ich glaube dass ich die Temperaturen in der Maschine verstellt habe. Kann mir jemand sagen was ich wieder einstellen muss? Was...

  1. #21 Tiburon, 22.01.2022
    Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2022
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen

    ich glaube dass ich die Temperaturen in der Maschine verstellt habe.
    Kann mir jemand sagen was ich wieder einstellen muss?
    Was sind die Standardtemperaturen?

    danke, Tiburon
     
  2. Ovrano

    Ovrano Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    20
    Was hast du denn aktuell eingestellt? Alles zwischen 92-94 Grad ist ja voll im Range und sehr abhängig von deiner Bohnenwahl. Dunkle Röstungen mit Robustaanteil eher bei 92, hellere Arabicas mögen es wärmer. Und vieles ist zudem Geschmackssache.
     
  3. #23 Tiburon, 22.01.2022
    Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2022
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Vuelen Dank

    Aber es gibt doch noch eine andere Temperatur?
    Steamboiler temp und cofeboiler?
     
  4. #24 Danix, 22.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2022
    Danix

    Danix Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    343
    -Kaffeeboiler
    -Dampfboiler
    -Off-Set

    Das sind die 3 wichtigen Temperaturen. Wobei der Off-Set von La Marzocco schon eingestellt wurde.
    Aber mal eine ernst gemeinte Frage, warum verstellst du da etwas, wenn du nicht weisst was du da machst?
    Gestern war deine Frage bezüglich des Expansionsventiels. Da hast du auch irgend etwas "rumgeschraubt".
    Nim dir doch wenigstens die Bedienungsanleitung zur Hand und lese diese mal durch.
     
    garamiel, pastajunkie und cbr-ps gefällt das.
  5. #25 Tiburon, 22.01.2022
    Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2022
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Ich experimentiere leider etwas zu viel.
    Vielleicht habe ich bei den Temperaturen etwas gemacht.
    Deswegen wollte ich wissen was die Standarttemperaturen sind?
    Jetzt weiss ich dass es 3 Temperaturen existieren aber was sie betragen noch nicht.
    Kannst du mir zudem etwas sagen und nicht die Frage stellen warum ich es verstelle oder so?
     
  6. #26 garamiel, 22.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2022
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    577
    @Ovrano hat Dir die Frage doch beantwortet.
    Es gibt keine Standardtemperatur. Das hängt von der Bohne ab.
    Deshalb kauft man sich eine Maschine wie die GS 3, bei der man die Temperatur der Bohne entsprechend
    einstellen kann.
    Willst Du jetzt zukünftig bei jeder neuen Röstung hier fragen, welche Temperatur Du einstellen sollst ?
    Wie Temperatur und Druck eingestellt wird steht in der Bedienungsanleitung.
     
  7. #27 Neil.Pryde, 22.01.2022
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    3.203
    Ja und,lass ihn doch,machst Du halt dann weiter einen auf Forenoberwachtmeister und bringst es zur Anzeige,leg schon mal Schreibkram bereit.

    Ich mag Kaffeeneulinge die gleich mit hochwertigem Equipment einsteigen können,dann steht von von Anfang fest dass das schwächste Glied davor steht,dann gibt´s keinen überflüssigen Diskurs über Mühle x und Maschine y und die Lernkurve ist hoffentlich steil....aufwärts.
     
    Reinke und Lancer gefällt das.
  8. #28 Tiburon, 22.01.2022
    Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2022
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Danke für die mir in Schutz nehmen :)
    Aber nur so lerne ich in dem ich ein wenig frage.
    Und ich weiss es kommt gut.
    Also Kaffeetemperatur weiss ich jetzt.
    Den werde ich einstellen wenn ich daheim bin.
    Ich nehme an das dies die Kaffeeboilertemp. sein muss.
    Die Temperatur für den Dampf muss so bei 100*C liegen?
    Die Off-set Temp. ist was gemeint?
     
  9. Ovrano

    Ovrano Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    20
    Hallo Tiburon
    Mein Dampfboiler steht bei 124 Grad. Das ist für mich optimal.
    Ich würde aktuell bei deinem Wissensstand noch nicht allzu viel an der GS3 verstellen, sondern schauen, dass du mit dem Mahlgrad mit deinen Bohnen mit 18g im Zweiersieb in ca. 27s auf eine Menge kommst, die für dich nach Espresso aussieht. Es gibt natürlich viel exaktere Brewratios, aber für den Anfang könnte das eventuell hilfreich sein. Viel Spass an der GS3!
     
  10. #30 Tiburon, 22.01.2022
    Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2022
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Danle danke

    wenn du sagst 18gramm im Zweiersieb dann mache ich im Einersieb 9 gramm?
    Und versuche es um die 25 sek. zu extrahieren? Das ist doch so?
     
  11. Ovrano

    Ovrano Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    20
    Ja und nein. Wohlverstanden, grundsätzlich sind das alles lediglich Richtwerte, die am Anfang sehr hilfreich sein können. Für den Anfang wird häufig das Zweiersieb empfohlen. Saubere Extraktionen sind dort so einfacher.
    Wenn du mit dem Einersieb von LM arbeitest, würde ich den unteren Zylinder plan füllen und den Mahlgrad so einstellen, dass du auf eine Bezugszeit von ca. 27s kommst.
     
  12. #32 Tiburon, 22.01.2022
    Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2022
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Ovran
    Ich arbeite mit dem einer Sieb von LM.
    Das untere Teil fülle ich mit ca. 7 gramm Kaffeepulver fast voll, ziemlich fein.
    Dan gehe ich zu der Maschine hin und hänge ich
    dem Brühkopf ein.
    Dan programmiere ich mit dem Kaffee drinnen die Zeit für das Espresso mit 25 sekunden ein.
    Wie kommt das dass bei der nächste Brühung die Brühzeit nur 20sekunden Beträgt?
    Auch stelle ich in den settings die Brühtemp. auf 93* und auf dem Display steht 91,7*?
    Muss ich bei jede Veränderung an der Mühle die Brühzeit an der Maschine neu peogrammieren.
    Ich danke dir für deine / eure Hilfe.
     
  13. #33 GerryLM, 22.01.2022
    GerryLM

    GerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1.095
    im Menü stellst du die Kessel Temperatur ein, diese ist bei der GS3 immer 1,5 Grad höher als deine Gewünschte Brühtemperatur am Siebträger.

    Deine gewünschte Brühtemperatur gibst Du im Menü immer zzgl. 1,5 Grad ein.

    Wenn du also mit 93 Brühen möchtest, gibst du 94,5 im Menü ein.

    Diese 1,5 Grad ist das bereits erwähnte offset was du bei der Wahl der Brühtemperatur einfach im Hinterkopf hast und berücksichtigst.

    GG
     
  14. #34 Tiburon, 22.01.2022
    Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2022
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Oohhh cool danke für die Info….
    Und was soll die B1 pre Geschichte etc?
     
  15. #35 GerryLM, 22.01.2022
    GerryLM

    GerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1.095
    Das sind die beiden Variablen der Präinfusion bzw. Vorbrühung.

    B1 bedeutet nichts anderes als Button 1,also single shot ganz links.

    Eine Präinfusion besteht aus 2 Variablen. Der ON Phase (Benetzungsphase) und der OFF Phase (Haltephase).

    Somit kannst du vor der eigentlichen Extraktion den Kaffee mit Wasser durchfeuchten ohne den kompletten Pumpendruck zu nutzen. Könnte es noch weiter ausführen..Unterschiede ob als tank Maschine oder am Festwasser angeschlossen, ON phase mit oder ohne Pumpe etc.... Das aber ein andermal.

    Ich empfehle dir erstmal die basics zu verinnerlichen und die Präinfusion wegzulassen.
     
    Lancer gefällt das.
  16. #36 Tiburon, 22.01.2022
    Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2022
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Ok, einfach auf disable stellen.
    Danke dir wirklich…..
    Aber eben weiss noch nicht genau wie ich es exakt auf die 25-30sek. exhtrahiere.
    Muss morgen weiter üben. Ich melde mich wieder obwohl ich bestimmt einige nerve.
    Danke mal für heute …..es ist wirklich hilfreich für mich
     
  17. #37 GerryLM, 22.01.2022
    GerryLM

    GerryLM Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2020
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1.095
    extrahiere auf Gewicht, nicht Zeit. Deine Routine und die der Mühle groove sich schon noch ein.

    Wenn du eine der Tasten programmierst, hast du eine XY Menge an Volumen/Gewicht gespeichert. In welcher Zeit dies vonstatten geht hängt von der Reproduzierbarkeit deiner Mühle ab. Wenn alles gleich ist, du aber den einen shot mit 12kg Tampst (verdichtest) den nächsten mit 17kg...dann hast du den 2ten gerne schon 5 Sekunden länger laufen.

    nochmal, deine Programmierung stoppt nicht nach Zeit, sondern sobald das von dir gespeicherte Volumen durchs Flowmeter (kleiner Wasserzähler in der Maschine) gegangen ist. Was davon in der Tasse landet hängt von der Beschaffenheit deines Mahlgutes zb ab.

    mit dem single Sieb und shot wirst du immer solch variationen bekommen.. siehe Hinweis double shots zum üben zu nehmen.

    GG
     
  18. #38 Tiburon, 22.01.2022
    Tiburon

    Tiburon Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2022
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Ok,,, ich werde morgen weiter üben üben und üben :)
    Danke
     
  19. kegon

    kegon Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2022
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    435
    Servus! Vielleicht solltest du einen Barista Kurs besuchen. Beim „brewing barista“ geht das sogar via MSTeams online… Hätte den Vorteil, dass du dann dein setup gleich richtig eingestellt hast und alles schön - leihe mir die Worte @GerryLM ‘s - eingegrooved ist LG Hannes
     
    Reinke gefällt das.
  20. #40 pastajunkie, 22.01.2022
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.871
    Zustimmungen:
    3.364
    Du nervst niemanden, du solltest nur mal auch das befolgen was dir geraten wird...
    Wie z.B.
    oder
    oder
    Viel Spaß mit der Maschine!
     
    GerryLM, garamiel, Danix und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Einsteiger mit La Marzocco GS3 und vielen Fragen

Die Seite wird geladen...

Einsteiger mit La Marzocco GS3 und vielen Fragen - Ähnliche Themen

  1. Einsteiger Siebträger ohne Mühle gesucht

    Einsteiger Siebträger ohne Mühle gesucht: Hallo zusammen, Nachdem ich längere Zeit stiller Mitleser war, ist mir gestern Mittag mein Vollautomat gestorben. Das bietet sich an, da ich...
  2. [Verkaufe] Rocket-Einsteiger-Angebot

    Rocket-Einsteiger-Angebot: Hallo liebe Kaffee-Netz-Freunde! [IMG] Ihr habt unser spitzen Rocket-Einsteiger-Angebot verpasst? Dann habt ihr jetzt erneut die Chance, euch...
  3. Einsteigerset unter 1500€

    Einsteigerset unter 1500€: Liebe Gemeinde des Kirschkerntees, Ich benötige eure Unterstützung. Meine Frau möchte sich gerne eine neue Maschine anschaffen. Wir hatten schon...
  4. Kaufberatung: Kompakte Einsteiger-Siebträgermaschine

    Kaufberatung: Kompakte Einsteiger-Siebträgermaschine: Hallo zusammen, mein erster Beitrag und direkt mit einer Bitte um Hilfe. Ich hoffe das ist OK. Zu mir: Ich bin schon etliche Jahre Kaffeeliebhaber...
  5. Einsteigermaschine gesucht - Gaggia Classic oder doch was anderes?

    Einsteigermaschine gesucht - Gaggia Classic oder doch was anderes?: Hallo zusammen! Nach einiger Zeit des stillen Mitlesens habe ich mich nun entschieden, dass ich selbst auch Mitreden können will. Also muss eine...