Einsteigerfrage: La Pavoni Kube Mill KBM oder Demoka M203

Diskutiere Einsteigerfrage: La Pavoni Kube Mill KBM oder Demoka M203 im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Tag, ich bin noch Einsteiger beim Thema Espresso und suche nach einer Mühle, mit der eine La Pavoni Europiccola gefüttert werden soll. Ich...

  1. 0cular

    0cular Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag,
    ich bin noch Einsteiger beim Thema Espresso und suche nach einer Mühle, mit der eine La Pavoni Europiccola gefüttert werden soll. Ich habe mich hier im Forum umgesehen und gesehen, dass die Demoka M203 empfohlen wird. Nun habe ich auf der Seite von La Pavoni die Kube Mill KBM gefunden und würde aus Interesse gerne wissen, welche Vorteile die Mühlen jeweils haben (Nachteile sind natürlich auch interessant).
    Budgettechnisch stelle ich mir 200-300 Euro vor.

    Ich freue mich auf eure Rückmeldungen,
    LG Niklas

    P.S. Mit der Suchfunktion konnte ich hier kaum etwas zur Kube Mill KBM gefunden.
     
    carter gefällt das.
  2. #2 Tattoo, 21.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2017
    Tattoo

    Tattoo Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    218
    Ohne die interna der Cube Mill zu kennen würde ich meinen das sie der Demoka gleicht also beide Kegelmahlwerk und ähnliche einstellbarkeit. Mit Glück kannst du für dein Budget eine gebrauchte Mazzer bekommen die sind unverwüstlich und qualitativ um Längen besser.
     
  3. #3 Heißluftröster, 22.03.2017
    Heißluftröster

    Heißluftröster Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2016
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    79
  4. #4 silverhour, 22.03.2017
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.507
    Zustimmungen:
    10.037
    Die Kube kenne ich nicht, kann daher auch nix sagen.

    Eibe M203 habe ich seit fast 10 Jahren: Es ist eine tolle Mühle mit einer für die Preisklasse sehr weit überdurchschnittlichen Mahlqualität. Dabei kompakt und nicht zu hässlich. Laut ist sie halt und das Gehäuse nicht immer sauber gearbeitet.
     
    0cular, Heißluftröster und yoshi005 gefällt das.
  5. 0cular

    0cular Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für die Rückmeldungen. Sehe ich das richtig, dass sich die Demoka 203 und die 207 nur im Hinblick auf den Mehlauslauf unterscheiden?
     
  6. #6 silverhour, 23.03.2017
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    13.507
    Zustimmungen:
    10.037
    Yep, die Auswürfe sind anders. Früher waren noch die Siebträgerauflagen in unterschiedlicher Höhe angebracht (meine ich zumindest), keine Ahnung wie das heute ist. Die inneren Werte sind aber die gleichen.
     
    0cular gefällt das.
  7. #7 Heißluftröster, 24.03.2017
    Heißluftröster

    Heißluftröster Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2016
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    79
    Die Demokas mit Metallnasen sollen weniger streuen (meine hat ne Metallnase - geht eigentlich ganz gut).
    Weitere Besonderheiten:
    • Die Gummipuffer an der Stellfläche sind meist insuffizient und das Blech würde die Arbeitsplatte verkratzen. Ich habe mit ein Stück Laminat zurechtgeschnitten und untergelegt. Die Maschine steht so stabil und es kratzt nichts.
    • Den Totraum kann man durch Einbringen eines Blechstreifens ( ich habe hier Holz genommen-hielt bei mir besser) deutlich verkleinern (=>SUFU Totraumverkleinerung Demoka)
    Nach meinem Eindruck ist die Demoka eine kleine (wichtig in meiner kleinen Küche), aber zuverlässige und vollwertige Espressomühle, die sehr fein mahlen kann und konstante Mahlergebnisse liefert.
     
    0cular gefällt das.
Thema:

Einsteigerfrage: La Pavoni Kube Mill KBM oder Demoka M203

Die Seite wird geladen...

Einsteigerfrage: La Pavoni Kube Mill KBM oder Demoka M203 - Ähnliche Themen

  1. Einsteigerfrage: Delonghi la Specialista oder Alternative?

    Einsteigerfrage: Delonghi la Specialista oder Alternative?: Hallo zusammen, wir wollen uns schon seit längerem von unserer Kapsel Maschine trennen (nicht zuletzt auch der Umwelt zuliebe), sind aber...
  2. Einsteigerfrage: Warum Taste für Tassengrösse?

    Einsteigerfrage: Warum Taste für Tassengrösse?: Hallo zusammen Könnt ihr mir grad erklären, warum eine Siebträgermaschine eigentlich eine Taste für einfachen und eine Taste für doppelten Bezug...
  3. Einsteigerfrage: gefahr durch zu fein gemahlenen espresso?

    Einsteigerfrage: gefahr durch zu fein gemahlenen espresso?: Hallo, wir sind eine kleine Bürogemeinschaft und brühen jeden Tag unseren eigenen Espresso mit einer Krups Siebträger Maschine der...
  4. ..die nächste einsteigerfrage: isomac venus-saures gesöff..

    ..die nächste einsteigerfrage: isomac venus-saures gesöff..: ..tja, meine lieben.. ..jetzt lese ich in diesem forum seit längerem alle möglichen beiträge und ich denke, ihr seid schuld, daß sich mein...
  5. [Maschinen] Suche La Pavoni P/TRE

    Suche La Pavoni P/TRE: Hallo zusammen, ich suche eine alte La Pavoni P/TRE am liebsten mit zwei Brühgruppen! Freue mich über Angebote! Viele Grüße Julia