Einsteigermaschine - Ascaso Dream, QuickMill Orione 03000 oder Rancilio Silvia ?

Diskutiere Einsteigermaschine - Ascaso Dream, QuickMill Orione 03000 oder Rancilio Silvia ? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, Ich möchte gerne in die Welt der guten Espressozubereitung eintauchen und bin auf der Suche nach einer preislich noch machbaren, aber in...

  1. #1 kleinübtsich, 26.03.2012
    kleinübtsich

    kleinübtsich Gast

    Hallo,

    Ich möchte gerne in die Welt der guten Espressozubereitung eintauchen und bin auf der Suche nach einer preislich noch machbaren, aber in jedem Falle bewährten und technisch ausgereiften Maschine.
    Bei meiner Suche bin ich bei den oben genannten drei Einsteiger-Modellen gelandet und wende mich an Euch, mit der Bitte um Feedback.

    Unterscheiden sich die Maschinen sehr in der Anwendung, Handhabbarkeit, Espressoqualität (bei richtiger Zubereitung, die ich mir noch aneignen muss), Bauteilen etc.? Gibt es mit einem der genannten Modelle schlechte Erfahrungen ? Gäbe es noch ein viertes oder fünftes Alternativmodell, was ebenfalls in dem preislichen Rahmen von 400-600 liegt?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. #2 Gemeinagent, 26.03.2012
    Gemeinagent

    Gemeinagent Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
  3. tilli

    tilli Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einsteigermaschine - Ascaso Dream, QuickMill Orione 03000 oder Rancilio Silvia ?

    Ich frag mal vorsichtshalber nach: Beinhaltet dein gesteckter Rahmen den Preis für eine Mühle? Wenn nein: Die ist wichtiger als die Maschine und geht los bei einer Graef CM 80 für 110 Euronen.

    Bei den Maschinen könnte ich noch die Lelit PM41 und die Isomac Maverick vorschlagen. Sicherlich ist aber die Silvia der beste Vertreter.
     
  4. Shrike

    Shrike Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    8
    AW: Einsteigermaschine - Ascaso Dream, QuickMill Orione 03000 oder Rancilio Silvia ?

    Existiert schon eine Mühle oder muss sie auch von den 500-600€ bezahlt werden? Dann wird es knapp mit der Silvia. Die aktuellen Preise für Ascaso und Quickmill kenn ich nicht. Bedenke aber, dass die Quickmill eine Thermoblockmaschine ist. Wenn Du noch eine Mühle brauchst, dann evtl. eine Gaggia CC + Mühle? Die Gaggia und die Silvia haben den Vorteil, dass Du später die ungenauen Thermostaten gegen genau PID Controller tauschen kannst, weil es für beide einfache Kits aus den USA gibt. Und bevor Du jetzt anfängst zu grübeln, nein PID braucht man nicht unbedingt. Ist etwas bequemer und genauer.
     
  5. #5 kleinübtsich, 26.03.2012
    kleinübtsich

    kleinübtsich Gast

    AW: Einsteigermaschine - Ascaso Dream, QuickMill Orione 03000 oder Rancilio Silvia ?

    Vielen Dank für die ganzen Antworten! Nun noch zu Euren Fragen: Eine Mühle besitze ich noch nicht, muss es denn aber eine elektrische sein oder gibt es auch gute handbetriebene, die nicht so viel kosten? Und ist es denn sehr verwerflich, wenn ich für den Anfang mit dem Gedanken spiele, Espressopulver von einem Markenhersteller zu kaufen? Oder bei Tchibo direkt mahlen zu lassen?
    Danke für den Hinweis auf den anderen Foreneintrag, das werde ich mir mal anschauen.
    Und zu guter Letzt: Von der Gaggia Classic (=CC?) hatte ich abgesehen, da deren Siebeinsatz oder Kessel, erinnere mich gerade nicht genau, aus Aluminium besteht und nach einigen Jahren Beanspruchung, vor allem wenn man oft entkalken muss (lebe in einer Region mit härtester Wasserstufe, benutze aber natürlich gefiltertes Wasser, dennoch...), nicht mehr zu gebrauchen ist. Das wurde zumindets so hier im Forum schon bemängelt.

    Vielen Dank noch einmal, freue mich über jede weitere Meinung und Hinweise!
     
  6. usguus

    usguus Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    6
    AW: Einsteigermaschine - Ascaso Dream, QuickMill Orione 03000 oder Rancilio Silvia ?

    Entscheidend ist, ob die Mühle fein genug mahlt, nicht wie sie betrieben wird.

    Beides ist nicht verwerflich, aber nicht zielführend, da Du ja in die Welt des guten Espressos einsteigen willst. Da hilft weder Supermarktkaffee noch Tschibo...

    Nur wenn unsachgemäss entkalkt wird, ist der Kessel bald am A... Einfach Weinsteinsäure benutzten und alles bleibt so, wie es sein soll.
     
  7. tilli

    tilli Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    AW: Einsteigermaschine - Ascaso Dream, QuickMill Orione 03000 oder Rancilio Silvia ?

    Bei den Mühlen kannst du z.B. mal nach Hario schauen, die haben hier einen guten Ruf und sind neu für ca. 40 Euro zu haben.

    Hier sind ein paar grundlegende Infos (z.B. "warum unbedingt ne Mühle?") zusammengefasst: Espresso für Einsteiger ? KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee

    Und weil du "Markenhersteller" ansprichst: Im Supermarktregal zum Illy oder Lavazza zu greifen ist kein Garant für guten Espresso, wahrscheinlich ist es sogar rausgeschmissenes Geld (Stichwort Röstdatum). Den Kaffee solltest du in Zukunft sehr bewusst kaufen, der ist die Basis für alles weitere....oder anderes ausgedrückt: Die beste Stereoanlage macht eine verhunzte Aufnahme nicht mehr wett.
     
  8. Shrike

    Shrike Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    8
    AW: Einsteigermaschine - Ascaso Dream, QuickMill Orione 03000 oder Rancilio Silvia ?

    @Mühle, ja so eine Hario Skerton ist super. Die mahlt viel besser als meine Demoka. Aber, es ist viel Arbeit. Ich mahle meinen Filterkaffee für die Aeropress morgens damit. Da sind die 18-20 Gramm jeden Morgen immer eine Überwindung, da es 2-3 Minuten dauert....

    @Lavazza und Tschibo. Wenn Du sowas gemahlen kaufen willst, dann reicht auch eine Bialetti-Kanne, die man auf den Herd stellt. Ich will das jetzt nicht abwerten, da ich einige Freunde habe, die ihren Kaffee so zubereiten. Wenn Du es aber richtig auf die Feinheiten anlegst, dann musst Du schon für einen Kilo Kaffee pi Mal Daumen 20€ (gerne mehr) einkalkulieren. Der ist dann frisch und schonend geröstet und die Bohnen kommen aus guten Anbaugebieten, wo der Röster in der Regel die Kaffeebauern persönlich kennt. Also feine Sorten und keine Kinderarbeit. Es soll jetzt nicht heißen, dass bei Tschibo und co. auf jeden Fall Kinderarbeit in die Tasse kommt, aber um es auszuschließen und natürlich auch wegen der erlesenen Bohnen, kaufen die meisten hier bei bekannten Kleinröstern.
     
  9. #9 DerOsnaMo, 27.03.2012
    DerOsnaMo

    DerOsnaMo Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    AW: Einsteigermaschine - Ascaso Dream, QuickMill Orione 03000 oder Rancilio Silvia ?

    Moin.

    Ich habe eine Ascaso Dream und bin mit der Maschine sehr zufrieden...

    Käme für dich denn auch eine gebrauchte Maschine in Frage? Dann hättest du etwas mehr Spielraum für die Mühle...
     
  10. #10 kleinübtsich, 27.03.2012
    kleinübtsich

    kleinübtsich Gast

    AW: Einsteigermaschine - Ascaso Dream, QuickMill Orione 03000 oder Rancilio Silvia ?

    Hallo an alle,

    Vielen Dank für Eure weiteren Kommentare!

    Die Hario Skerton scheint der Kyocera CM-50-CF ja sehr ähnlich zu sein und günstiger dazu. Eine dieser beiden Mühlen wird es definitiv werden. Danke noch einmal für Eure Hinweise bezgl der Bedeutung der Mühlen! Da ich auch nur selten Kaffee trinke (morgens eigentlich nie, außer es gab nur 3h Schlaf), dann aber guten möchte, werde ich mit der anfallenden Handarbeit bei dieser Art Mühlen kein Problem haben.

    Gute Kaffeebohnen, am Besten auch aus kbA werde ich ebenfalls recherchieren und ausprobieren.

    Jetzt bleibt nur noch die Frage welche Maschine ich im Endeffekt nehmen werde. Eine gebrauchte kommt da in jedem Fall auch in Frage, ich schaue mich da auch schon um im Netz. Ich denke, mit keiner der genannten werde ich falsch liegen und daher einfach entscheiden, wenn das passende Angebot kommt.

    Vielen Dank noch einmal an Alle,
    bis zum nächsten Mal,
    oder zum nächsten Kommentar in diesem Gesprächsfaden!
     
  11. #11 kleinübtsich, 27.03.2012
    kleinübtsich

    kleinübtsich Gast

    AW: Einsteigermaschine - Ascaso Dream, QuickMill Orione 03000 oder Rancilio Silvia ?

    Kannst du mir da kurz einen link senden, damit ich mich etwas genauer über die Kontrolleinheiten und deren Integration mit der Maschine informieren kann?

    Vielen Dank!
     
  12. #12 Silvaner, 27.03.2012
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    8
    AW: Einsteigermaschine - Ascaso Dream, QuickMill Orione 03000 oder Rancilio Silvia ?

    Shrike meint
    auberins.com, Temperature control solutions for home and industry

    Du hast noch zwei andere Möglichkeiten: Entweder den PID Faustino mit der 'caffè' Software
    https://sites.google.com/site/projectcaffe/features

    Oder Du wartest, bis faustino die etwas abgespeckte Version "easy kit" (mit 'ristretto' Software) wieder einmal anbietet
    http://www.kaffee-netz.de/marktplatz/57812-easy-kit-sammelbestellung-2012-pid.html

    Gruss, René
     
Thema:

Einsteigermaschine - Ascaso Dream, QuickMill Orione 03000 oder Rancilio Silvia ?

Die Seite wird geladen...

Einsteigermaschine - Ascaso Dream, QuickMill Orione 03000 oder Rancilio Silvia ? - Ähnliche Themen

  1. Quickmill - Sieb bleibt unter Brühkopf hängen. Was tun?

    Quickmill - Sieb bleibt unter Brühkopf hängen. Was tun?: Hallo, mein Sieb bleibt bei meiner Quickmill Espressomaschine beim Siebträger abnehmen oft am Brühkopf hängen. Woran liegtt das? Dichtring zu groß...
  2. Ascaso Steel PID UNO und der Druck am Manometer

    Ascaso Steel PID UNO und der Druck am Manometer: Hallo Gemeinde, der Anzeigebereich in rot ist am Manometer von 8-11bar. Werksseitig wird die Maschine ausgeliefert, dass die 11bar beim Bezug...
  3. Entkalker für die Ascaso UNO ?

    Entkalker für die Ascaso UNO ?: Hallo Gemeinde, welchen nehmt ihr bzw. würde man nehmen? Und welchen Caffeelöser? Danke! BG
  4. Rancillo Silvia // Espresso läuft zu schnell, Siebträger greift nicht

    Rancillo Silvia // Espresso läuft zu schnell, Siebträger greift nicht: Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich bei meiner drei Jahre alten Siebträgermaschine folgendes Problem. Der Espresso "pläddert" richtig...
  5. Rancilio Silvia Dampfdruck zu niedrig

    Rancilio Silvia Dampfdruck zu niedrig: Hallo zusammen! :-) Ich habe mir vor wenigen Tagen eine gebrauchte Rancilio Silvia zugelegt. Baujahr müsste laut Vorbesitzer 2011 sein, füge aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden