Einstieg in die Welt der Mühlen: Alternative zu ECM S-Automatik 64

Diskutiere Einstieg in die Welt der Mühlen: Alternative zu ECM S-Automatik 64 im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, die Entscheidung für unsere erste Siebträger-Maschine ist getroffen (ECM Mechanika IV Profi mit Rotationspumpe), nun geht es um...

  1. #1 BlauerPanther, 07.01.2017
    BlauerPanther

    BlauerPanther Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    177
    Hallo zusammen,

    die Entscheidung für unsere erste Siebträger-Maschine ist getroffen (ECM Mechanika IV Profi mit Rotationspumpe), nun geht es um die Mühle.

    Der lokale Händler empfiehlt uns die zur Maschine passende ECM S-Automatik 64 - und zugegeben, die Materialen, Verarbeitung & Haptik begeistern mich schon (Kip-Schalter, gummibeschichtete Edelstahl-Siebträgerauflage, Digitaldisplay, Edelstahl-Taster).
    Aber ich denke mir: Nur weil ECM gute Siebträger-Maschinen baut, müssen sie nicht auch gleich gute Mühlen bauen.
    ...Und bei einer Investition von 850€ befrage ich lieber mal die objektive Foren-Gemeinde, bevor ich einen Fehlkauf tätige. ;)
    Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?
     
  2. #2 Matthinho, 07.01.2017
    Matthinho

    Matthinho Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe mir diese Mühle zu meiner Technika IV gekauft und bin total begeistert! Allerdings habe ich sie auch 750 Euro bekommen ( Frag einfach deinen Händler nach einem Rabatt)
    Die Verarbeitung der Mühle ist tadellos!!


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
    Pertlwieser gefällt das.
  3. #3 Iskanda, 07.01.2017
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.913
    Zustimmungen:
    10.725
    Der Fairness halber: Wie die von vielen anderen auch.
     
    Piezo gefällt das.
  4. #4 Matthinho, 07.01.2017
    Matthinho

    Matthinho Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    3
    Natürlich, volle Zustimmung!


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  5. #5 quick-lu, 07.01.2017
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.593
    Zustimmungen:
    9.794
    Kommt darauf an, auf was ihr wert legt, Optik und Funktionalität gehen nicht immer Hand in Hand einher.
    Alternativen gibt es einige, sowohl teurer als auch günstiger.
    Einige Mühle sind recht neu auf dem Markt, andere gibt es schon länger.
    Wollt ihr in einem Ladengeschäft kaufen oder ist online bestellen auch möglich?
    Ich denke nicht, dass ihr mit der ECM etwas falsch macht. Was habt ihr euch ansonsten für Mühlen angesehen?
     
  6. #6 BlauerPanther, 07.01.2017
    BlauerPanther

    BlauerPanther Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    177
    Worin unterscheiden sich denn die Mühlen, äußer eben Materialien & Verarbeitung?
    Da scheint mir die ECM schon wirklich eine top Figur zu machen.

    Aber gibt es auch systemische Unterschiede?
    Habe da z. B. was von Doser-Mühlen, und von langsam-drehenden Mühlen gelesen, ohne dass ich es genau verstanden habe...

    Online bestellen wäre ebenfalls in Ordnung.
    Design, Verarbeitungsqualität & Haptik (inkl. Geräusch) wäre mir ebenso wichtig wie Funktion.
    Wir hatten eine andere 350€ gesehen, da schien mir bespielsweise der Auswurf nicht so gleichmäßig, und auch die Haptik, Geräusche, etc. machten einen insgesamt "klapprigeren" Eindruck.
     
  7. #7 quick-lu, 07.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2017
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.593
    Zustimmungen:
    9.794
    Sind i.d.R. günstiger aber auch nicht unbedingt empfehlenswert für den Hausgebrauch (kann man schon machen, man klackert den Doser dann immer leer, die Mühle muß von Hand aus und nach einer bestimmten Zeit auch wieder ausgeschalten werden, Fototimer wäre eine Alternative)
    Eine sehr beliebte gebrauchte Mühle wäre hier die Mazzer Super Jolly, gibt es recht oft zu guten Gebrauchtpreisen, i.d.R. in vernünftigem Zustand.
    Grundsätzlich kann man sagen, Scheibenmühlen drehen schnell (um die 1400/min), kleine konische ebenfalls, große konische (Gastromühlen) drehen langsamer, manche große Scheibenmühlen ebenfalls. Es gibt aber verschiedene Geschwindigkeiten, kommt auf den Schliff der Scheiben/Koni an. Die Drehzahl spielt im Heimgebrauch eine untergeordnete Rolle, dafür mahlt man zu wenig, das Mahlgut erwärmt sich eingentlich nicht soweit, dass es dem Geschmack abträglich wäre.
    Und es gibt natürlich einige Ausnahmen von (meiner:)) Regel. Der Durchmesser der Scheiben/Koni spielt ebenfalls eine Rolle.
     
  8. #8 Mitchko, 07.01.2017
    Mitchko

    Mitchko Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    44
    Ich habe sie zwar noch nicht testen können, da mir diese Mühle aber schon seit geraumer Zeit im Kopf herumschwirrt, würde ich noch die Compak E5 OD in den Raum werfen. Preislich und technisch ähnlich, finde ich aber die Bedienung bei der Compak deutlich schöner und praktischer gelöst... Vielleicht hat ja hier schon Erfahung mir der Compak und kann seinen Senf dazugeben :)
     
  9. #9 BlauerPanther, 07.01.2017
    BlauerPanther

    BlauerPanther Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    177
    Wow, die Copak sieht aber auch wirklich klasse aus!! Würde mich auch interessieren.
     
  10. 40DUS

    40DUS Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2016
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    12
    Ich habe auch erst vor kurzem mit der Technika IV Profi angefangen. Ich habe mir die S-Manuale 64 dazu genommen, also die gleich wie ihr oben überlegt, nur ohne Timer. Ich habe natürlich noch keine Langzeiterfahrung, allerdings vermisse ich den Timer bisher nicht. Das mag vielleicht noch irgendwann kommen, aber mir schmeckts auch ohne TImer.
     
    sci und Pertlwieser gefällt das.
  11. #11 BlauerPanther, 09.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2017
    BlauerPanther

    BlauerPanther Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    177
    Mit 850€ in anthrazit ist die ECM S-Automatik 64 todschick, aber auch nicht gerade preiswert.
    Ist sie technisch und von der Bedienung beispielsweise einer neuen Mazzer Mini B electronic (für 679€) vorzuziehen?

    Ich bin irgendwie noch unsicher...
     
  12. #12 andrissimo, 16.08.2017
    andrissimo

    andrissimo Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und stehe auch gerade vor der Anschaffung einer neuer Maschine inkl. Mühle.
    Als Maschine steht eigentlich die ECM Synchronika schon fast fest. Und wie auch User schon geschrieben haben, wird diese Maschine im Bundle mit der ECM S-Automatik 64 angeboten. Nachdem ich mich hier im Netz ein bisschne umgelesen habe und diverse Youtube-Videos angeschaut habe schwanke ich nun zwischen der ECM S-Automatik 64 und der Mazzer Mini Electronic A.

    Von der Verarbeitung her muss ich sagen, dass mich die ECM mehr überzeugt, allerdings mir die Bedienung und Handhabung der Mazzer ein bisschen besser gefällt (Einlegen des Siebträgers, Elektronisch Taster für Mengenbezug)

    Mich würde daher von der technischen Seite interessieren, welche Mühle evtl. Vor- oder Nachteile gegenüber der anderen hat. Preislich liegen diese ja etwa im gleichen Bereich.
     
  13. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    2.392
  14. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    2.392
    Die Mazzer Mini polarisiert hier im Netz. Aber gerade hinsichtlich Verarbeitung gibt es an ihr definitiv nichts zu bemängeln, im Gegenteil!

    - Der Punkt, der am meisten gegen sie spricht, ist ihre Geschwindigkeit. Sie ist relativ langsam.
    - Des weiteren gibt es Foristi, die empfinden ihr Mahlgeräusch als laut oder unangenehm, andere wiederum nicht. Ist also ein sehr subjektives Empfinden.
    - Zusätzlich wurde auch die Erfahrung gemacht, dass sie bei wirklich extrem feinen Mahlgraden zu Verstopfung neigen soll. Ich denke, bei halbwegs gesitteten Kaffeesorten gibt es keine Probleme, bei sehr hellen 3rd Wave Bohnen, feinst gemahlen anscheinend schon.

    Gegen das Mahlgut gibt es definitiv nichts zu meckern, sehr gleichmässig und klumpfrei.
    Die Geschwindigkeit lässt sich mit anderen Mahlscheiben deutlich erhöhen, was allerdings nochmals mit ein paar wenigen Euros zu Buche schlägt.

    Ich habe mir vor Jahren die Mini gekauft unter anderem auch weil ich sie als eine der schönsten kleinen Mühlen am Markt finde (ist natürlich rein subjektiv). Ich würde sie mir auch wieder kaufen.
     
  15. #15 andrissimo, 16.08.2017
    andrissimo

    andrissimo Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    ...ja diesen Artikel habe ich auch schon gelesen. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ECM/Profitec nicht so beliebt ist, oder täuscht mein Eindruck?!
     
  16. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    2.392
    Ich glaube da täuscht das Gefühl. Allerdings bewegt sich die Marke preislich eher an der Obergrenze, d.h. fürs Gebotene gibt es durchaus Alternativen, manchmal auch für spürbar weniger Geld;)
     
  17. bas

    bas Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    348
    Ich wurde auch lieber die Compak E5 kaufen...

    Bitte auch mal die Eureka Atom anschauen...
     
    paradeiser und Piezo gefällt das.
  18. #18 andrissimo, 16.08.2017
    andrissimo

    andrissimo Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    Weiss per Zufall jemand ob die Problematik im nachfolgenden Video der ECM bekannt ist??

     
  19. #19 Bernie_J, 16.08.2017
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    888
    100% Zustimmung. Ich mahle seit 20 Jahren meinen Espresso mit Mazzer Mini. 16 Jahre lang mit ner Mini Manuale. Seit 4 Jahren mit Mini B und seit kurzem mit ner zweiten Mini B.

    Und ich mag den Mazzer Sound. Den kann man auch draußen in der Gastro immer raushören. Klingt für mich immer sehr vertraut.
     
    StefanKiss und Piezo gefällt das.
  20. #20 Espressojung, 17.08.2017
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    769
    Also meine ECM S-Automatik 64 verstellt sich nicht von selbst.
     
Thema:

Einstieg in die Welt der Mühlen: Alternative zu ECM S-Automatik 64

Die Seite wird geladen...

Einstieg in die Welt der Mühlen: Alternative zu ECM S-Automatik 64 - Ähnliche Themen

  1. Mühle für French Press und später für Siebträger

    Mühle für French Press und später für Siebträger: Guten Tag zusammen aktuell habe ich noch einen Vollautomaten möchte mir aber nächstes Jahr einen Siebträger besorgen. Da ich sehr gerne Cold brew...
  2. Kaufberatung: Siebträger und Mühle für Anfänger

    Kaufberatung: Siebträger und Mühle für Anfänger: Hallo liebes Forum, da mir unsere WMF 10 geschmacklich nicht mehr genügt, ich mir aber auch keinen Vollautomaten holen will (haben im Büro eine...
  3. [Kaufberatung] ZK/DB um 1200€ (die 2758.)

    [Kaufberatung] ZK/DB um 1200€ (die 2758.): Ahoi und vielen lieben Dank, dass ich meine Anfrage hier so unkompliziert stellen darf! Ich lese schon länger hier immer mal wieder quer und da...
  4. Leise Mühlen

    Leise Mühlen: Was ist wohl die leiseste Mühle < 500€? Ich möchte mir eine neue Mühle gönnen ...
  5. [Mühlen] Eureka Mignon Perfetto Chrom

    Eureka Mignon Perfetto Chrom: Hallo, auf Grund einer Anschaffung der Ceado E37SD verkaufe ich meine Perfetto in der 16cr-Version. Gekauft wurde sie im April 2019 bei Moema,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden