Einweg Tresterbehälter

Diskutiere Einweg Tresterbehälter im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo Foris Ich bin neu hier und grüße Euch. Mich würde interessieren, was ihr davon halten würdet, gäbe es für Kaffeevollautomaten einen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 santorin, 08.07.2015
    santorin

    santorin Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Foris

    Ich bin neu hier und grüße Euch. Mich würde interessieren, was ihr davon halten würdet, gäbe es für Kaffeevollautomaten einen Einweg-Trester-Behälter.

    Trester voll - einfach austauschen durch einen anderen. Biologisch abbaubar (also auf den Kompost/Biomüll) Schimmelhemmend, kein Auswaschen des Tresters (wassersparend)

    Was würdet ihr davon halten?
     
  2. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.285
    Das ist eine ganz tolle Idee, passt zur Wegwerfgesellschaft und mit etwas "greenwashing" (Biomuell) faellt das gar nicht mehr auf.
    Ganz klarer Fall fuer ein "startup".
     
    Determann gefällt das.
  3. #3 domimü, 08.07.2015
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.465
    Zustimmungen:
    3.687
    @santorin: ich glaube, wenn es sowas gäbe, würde sich hier eine neue Userin anmelden und gleich im ersten Beitrag auf die geniale Erfindung hinweisen. Mit den selben Schlagworten, wie der Hersteller das Glump bewirbt (schimmelhemmend, wassersparend) , auf dass jemand anderer den Link postet. Ich brauch sowas nicht und selbst wenn ich einen Vollautomaten hätte, käme ich mir von dir verarscht vor.
     
    blu und Determann gefällt das.
  4. #4 santorin, 08.07.2015
    santorin

    santorin Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das tut mir leid - ich wollte niemanden vor den Kopf stossen, nur Meinungen dazu hören.

    Wir haben da mittlerweile 11 Jahre dran gebastelt. Und nun ist es tatsächlich so, dass die Dinger produziert wurden und fertig in einer Garage lagern. Echt jetzt. Ich will keinen verarschen. Wir hatten das vor zig Jahren bei Jura und De Longhi mal angesprochen und die eigentliche Idee fanden sie super. Es ist wie bei den alten FilterKaffeeMaschinen den Filter austauschen. Den Link darf ich wohl nicht schicken, wo man das nachlesen kann.
     
  5. #5 Sebastiano, 08.07.2015
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    2.454
    Genial… Business as Business can…

    These: Der beste Müll ist der, der gar nicht erst entsteht.
    Ergo: Die Produktidee ist überflüssig.

    Gruß, Sebastiano
    .
     
    Determann gefällt das.
  6. #6 Aeropress, 08.07.2015
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.262
    Zustimmungen:
    5.657
    Santorin ist ja mal explodiert genauso wie Deine Idee. ;)
     
    Determann gefällt das.
  7. #7 domimü, 08.07.2015
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.465
    Zustimmungen:
    3.687
    Wenn die ein paar Jahre in der Garage lagern können, ist es wohl mit der biologischen Abbaubarkeit auch nicht so weit her.
     
    Determann gefällt das.
  8. #8 espressionistin, 08.07.2015
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.470
    Zustimmungen:
    6.673

    Wenn du dein Produkt vorstellen willst, gibt es hier dazu extra eine Kategorie "gewerbliche Angebote", dazu brauchst du hier nicht inkognito rumschleichen, das schätzen wir nicht besonders, weil man sich immer latent veräppelt fühlt.
    In diesem Sinne, hier mache ich zu, du weißt ja jetzt, was zu tun ist (auch wenn ich mir an deiner Stelle nicht zuviel davon erwarten würde - hier sind zu 95% Leute unterwegs, die sich dem Thema Kaffee so intensiv widmen, dass das Thema "Reinigung des Tresterbehälters beim Vollautomaten" in etwa so vernachlässigbar ist wie das Thema recycelbare Wurstpelle im Grillsportverein ;))
     
    Milchschaum gefällt das.
Thema:

Einweg Tresterbehälter

Die Seite wird geladen...

Einweg Tresterbehälter - Ähnliche Themen

  1. DeLonghi Magnifica S (ECAM 22.110.B): Tresterbehälter "verrutscht"

    DeLonghi Magnifica S (ECAM 22.110.B): Tresterbehälter "verrutscht": Hallo! Wir haben im Büro eine Magnifica S, die eigentlich ganz gut funktioniert - bis auf eine etwas nervige "Macke": Der Tresterbehälter bzw....
  2. Quickmill 05000 - Wasser im Tresterbehälter

    Quickmill 05000 - Wasser im Tresterbehälter: Hallo zusammen, bei unserer Quickmill 05000 ist ein seltsames Phänomen aufgetreten. Bei feinem Mahlgrad (also 3 statt 5) geht auf einmal mehr...
  3. [Erledigt] Abschlagbox • Sudlade • Tresterbehälter 30 * 38 cm

    Abschlagbox • Sudlade • Tresterbehälter 30 * 38 cm: Auch wenn die Sudlade unter meiner Livia ganz praktisch war, weil sie dann höher steht, darf sie nun weiter ziehen. So sieht sie aus: sie hat...
  4. ESAM 3300 Wasser läuft in den Tresterbehälter, spült nicht, dampft nicht.

    ESAM 3300 Wasser läuft in den Tresterbehälter, spült nicht, dampft nicht.: Hallo Forenfreunde, nach erfolgreicher Hilfe bei meinem letzten Problem > Habe den Thermoblock komplett erneuert, läuft nun Wasser in den...
  5. 5 -minütige Umfrage im Rahmen einer Masterarbeit | Nachhaltiger Konsum | Coffee to go

    5 -minütige Umfrage im Rahmen einer Masterarbeit | Nachhaltiger Konsum | Coffee to go: Liebe Gruppenmitglieder, ich bin Studentin an der HWR Berlin im Studiengang Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement (M.A.) und schreibe gerade...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden