Einzelne Mutter unbekannter Herkunft - Brewtus IV

Diskutiere Einzelne Mutter unbekannter Herkunft - Brewtus IV im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe heute die Verkleidung an meiner Brewtus mal herunter gehabt und bin dabei auf dem Boden der Maschine auf eine einzelne Mutter...

  1. #1 Koffeinius, 04.02.2019
    Koffeinius

    Koffeinius Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    270
    Hallo,

    ich habe heute die Verkleidung an meiner Brewtus mal herunter gehabt und bin dabei auf dem Boden der Maschine auf eine einzelne Mutter gestossen, die unmotiviert und sinnlos am Boden lag. Im Bild neben der Halteschraube des Fußes.

    Ich habe die Maschine mal inspiziert und keinen Ort gefunden, an dem sie offensichtlich fehlt.

    Die Mutter hat nur sehr wenige Gewindegänge, die auch beschädigt sind. Das wird wohl der Grund ihre Abgangs sein. Auf einer Seite der Mutter war eine kleine Menge Fett.

    Ich bin nun ein wenig ratlos und frage mich ob die Nutzung der Maschine womöglich riskant sein könnte.

    Habt ihr eine Idee, wo die Mutter normalerweise ihre Arbeit tun sollte?

    Vielen Dank!
    Markus
     

    Anhänge:

  2. #2 Cappu_Tom, 04.02.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    1.353
    Ein Kavalier leistet vorab erste Hilfe und später ein wenig Nachsorge,
    dann klärt sich sicher alles auf :rolleyes:
     
    Koffeinius gefällt das.
  3. #3 mooniac, 05.02.2019
    mooniac

    mooniac Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2015
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    197
    Für mich sieht von der ersten Blick nach „Montagemüll“ aus welches vor Auslieferung nicht entfernt wurde. Auf dem Bild man sieht an der Winkelverschraubung eine solche (vielleicht die ersetzte) aber welchen Zweck da hat, kann schlecht erkannt werden.

    Solche flache Mutter werden üblich bei Schottwand Verschraubungen verwendet.
     
    Koffeinius gefällt das.
  4. #4 Koffeinius, 05.02.2019
    Koffeinius

    Koffeinius Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    270
    Vielen Dank mooniac,

    tatsächlich ist das auch meine Hoffnung. Vielleicht ist sie einem Monteur kaputt gegangen und durch ein anderes Exemplar ersetzt worden.
    Bei der Inspektion ist mir auch kein Mangel aufgefallen.
     
  5. #5 Gandalph, 05.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2019
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.663
    Zustimmungen:
    9.429
    apropos.... - fällt mir gerade dazu ein ....

    Kommt der Wanderer am Bauernhof vorbei, und als er hinten rum kommt sieht er den kleinen Bauernbuben weinend und jammernd an der Güllegrube stehen. "Mei, jetzt liegt sie drinn, mei jetzt ist sie drinn"" Wer liegt drinn, fragt der Wandersmann?"" Mei Muaddal, mei Muaddal is in de Gruabm neigfoin, jammert der Knabe weiter." Ohne zu zögern springt der Wandersmann in die Jauchegrube, und taucht mehrmals ab. Nach x-Versuchen kommt er völlig erschöpft an den Rand, und keucht zu dem Buben. "Ich kann dei Muaddal nicht finden, ich hab schon alles abgesucht." Da schmeißt der Junge etwas in die Jauche, und sagt:" Na, dann brauch i des Schräuferl auch nicht mehr! " :p:D
     
    Koffeinius und Espressojung gefällt das.
Thema:

Einzelne Mutter unbekannter Herkunft - Brewtus IV

Die Seite wird geladen...

Einzelne Mutter unbekannter Herkunft - Brewtus IV - Ähnliche Themen

  1. Pflegetipps für ECM IV und Eureka Mignon

    Pflegetipps für ECM IV und Eureka Mignon: Liebe Community, ich habe mir eine ECM IV (occasion nun reviediert, neue Pumpe, neues Sieb) und eine neue Eureka Mignon gekauft. Das ganze ist...
  2. [Maschinen] Suche Expobar Brewtus IV PID + Mühle

    Suche Expobar Brewtus IV PID + Mühle: Hallo zusammen, suche eine Expobar Brewtus IV mit PID (welche Pumpe, ist egal) und eine passende Mühle (Eureka Mignon oder ähnliches). Würde je...
  3. Unbekannter Siebträger

    Unbekannter Siebträger: Hallo Leute, Ich habe die Möglichkeit in die edle Riege der Siebträger Besitzer einzusteigen: Mir wurde ein Siebträger um 500€ inkl. Mühle...
  4. ECM Mechanika IV Dampflanze Beweglichkeit

    ECM Mechanika IV Dampflanze Beweglichkeit: Hallo, ich habe zuletzt mein Dampfrohr an meiner Mechanika IV gewechselt. Habe nun aber das Problem, dass ich die Dampflanze nicht mehr so stark...
  5. [Erledigt] Suche Expobar Brewtus o.ä DB

    Suche Expobar Brewtus o.ä DB: Hallo :) Ich bin auf der Suche nach einer Expobar Brewtus Dualboiler oder vergleichbaren Dualboilern. Schön wären natürlich PID, Rota und E61....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden