Elektra Micro Casa Leva S1 Erfahrungsaustausch

Diskutiere Elektra Micro Casa Leva S1 Erfahrungsaustausch im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; DaBougi meinte, am schnellsten heiß wird sie beim Beziehen. Ja, weil da das heisse Wasser länger in der Gruppe ist als beim Flush. Mir fiele noch...

  1. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.373
    Zustimmungen:
    3.814
    Ja, weil da das heisse Wasser länger in der Gruppe ist als beim Flush. Mir fiele noch ein, ein Stück Gummi etc zurecht zu schneiden, das ziemlich genau ins Sieb passt (für 58mm gibt es so Einsätze wenn man aus einem normalen Sieb ein Blindsieb fürs Rückspülen machen will).
    Und wenn das nicht 100% genau passt oder man ein paar Löcher rein macht, könnte man den Flow beim Espresso simulieren, und hätte dann quasi die selbe Aufheizung wie durch einen Bezug.
    Hab das nie gemacht, aber sollte doch klappen, oder?
    Klar erfordert es ein wenig herumprobieren bis es passt...
     
  2. #122 Yoku-San, 20.05.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    2.180
    Ja, da ist ne gut Idee. Am besten ein Blindsieb kaufen und ein ca. 0,2 mm großes Loch rein machen (wie beim Decent Puck Simulator Sieb). Wie, das weiß ich leider nicht.
     
  3. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    1.432
    Wenn man denn sowas nutzen wollen würde.

    Ich teste das morgen wirklich mal.

    Ja eben. Aber die Microcasa ist definitiv meine Traummaschine. Ich habe nur die Pavoni bekommen, weil die Elektra damals eindeutig nicht im Budget lag.
    Leider geht mir so langsam der Platz aus, habe schon eine der Mühlen weggeräumt, weil es zu eng wurde.
    Ich arrangier mich garantiert mit der Zeit damit, es auf keinen Fall ein Grund, sie wieder herzugeben. Denn wie du schreibst, die Temperaturstabilität ist ein großer Vorteil. Wie ich direkt am Wochenende erkannt hatte. Mehrere Espressi hintereinander sind deutlich einfacher mit ihr.
     
  4. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    1.432
    Ich glaube, ich habe noch irgendwo Reste einer Backmatte liegen. Diese gummiartigen Dinger. Oder in hübscher, eine Silikon-Muffinform zugeschnitten. Könnte ich meiner Freundin evt. abschwatzen.
     
  5. #125 Yoku-San, 20.05.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    2.180
    Um den Siebträger dann wieder raus zu bekommen, den Hebel komplett nach unten drücken, während du den Siebträger rausdrehst. Blindsieb bei Feder-Heblern ist nicht so ganz easy. Kann große Sauerei geben.
     
  6. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    1.432
    Auch wenn ich ein paar Löcher reinpiekse um einen Puk zu imitieren? Oder ein Zewa reinknülle? :D
    Wenn dann immer noch, nehme ich wirklich den vorherigen Puk.
    Ich bin ja heilfroh, dass die Microcasa nicht so zum herumsauen neigt wie die Diva. Der Siebträger lässt sich eindeutig schneller sauber rausdrehen. Wieder ein Punkt auf der Plus-Seite.
     
  7. #127 Yoku-San, 20.05.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    2.180
    Ja, wenn Du so eine Gummischeibe nimmst und die mit einer Stecknadel durchstichst, dann könnte das klappen:

    Blindsieb Blindfilter Reinigungsgummi Membran Gummifilter 50mm | eBay

    Das Problem ist, wie gesagt, dass der Druck sich nicht abbaut mit einem dichten Blindsieb. Ein Loch wäre gut.
     
  8. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.373
    Zustimmungen:
    3.814
    Ich glaube, ein dichtes Blindsieb war eh nie eine Option...ich glaub die Verwirrung geht auf meine Kappe, weil ich von Blindsieb sprach.
    Nennen wirs Flow-Bremse :D
    In der Tat könnte ein zerknülltes Tuch auch funktionieren.
    @Li-Si falls du das Einer nicht nutzt, kannst du da z.b. Löcher zulöten/kleben. Oder du mahlst es einmal voll und nutzt den Puck immer wieder ;)
     
  9. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    2.367
    Das wäre eigentlich mal ein guter Einsatzzweck für diese Crema-Siebe der Dedicas&Co., aber die passen wahrscheinlich vom Durchmesser her nicht rein?
     
  10. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    1.432
    Danke euch, ich schau, was sich die Tage so findet.
     
  11. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    1.432
    Tja, die Idee mit dem Puk drinlassen und beim nächsten mal zuerst dadurch beziehen, war ein Schuss in den Ofen. Das Wasser plätscherte nur so durch. Beim drüber nachdenken ist es logisch, denn der trockene Puk hat sich vermutlich zusammengezogen und das Wasser wird drumherum gedrückt.
    Von der Backmatte habe ich leider nichts mehr, da muss ich mal rumfragen, ob jemand noch einen Rest hat.

    Heute stand der Temperaturstreifen beim erste Espresso auf nur 60 Grad, das war eindeutig zu kalt. Bei dem halb farbigem Feld der 75 schmeckt er einen Tacken besser, aber ich werde das nächste mal auf die vollen 75 Grad warten. Eher etwas drüber.
     
  12. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.373
    Zustimmungen:
    3.814
    Nochmal tampen :D
     
    Li-Si gefällt das.
  13. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    1.432
    Rauscht auch durch.
    Aber inzwischen habe ich mich dran gewöhnt. Ich trauere der Diva nicht hinterher. :oops:

    Nur das Schäumproblem besteht wie bei der Europiccola. Ich brauche für meine Minimenge Erbsendrink auch da eine Düse mit nur einem Loch. Mit zweien powerd sie zu doll.
    Die üblichen Shopverdächtigen haben die natürlich nicht.
    EspressoXXL hat mir noch einen großen Shop für hauptsächlich Vollautomaten genannt, da hätte ich die größten Chancen, aber die haben auch keine passende.
    M6 muss es sein.
     
  14. #134 Yoku-San, 28.05.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    2.180
    Versuch einfach, dich an mehr Power zu gewöhnen. Kann ein bisschen dauern, aber dafür freut man sich wenn man es mit mehr dann kann. Mir geht's mit der Lambro gerade auch so. Hätte nicht gedacht, dass ich nach der DC Mini nochmal so lange brauche, um mich an den Anstieg der Dampfpower zu gewöhnen. Aber es wird immer besser.
     
  15. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.373
    Zustimmungen:
    3.814
    Der "Klassiker" wäre, zwei Löcher mit z.B. einem Zahnstocher zu verschliessen, um mal zu sehen wie es ist.
    Oder, mal eine sehr naheliegenden Idee, nicht voll aufdrehen?

    Andere Frage: ich komm ja z.B. mit dem 250ml Kännchen auch schon nicht zurecht... konntest du überhaupt mit irgendeiner Maschine deine Minimengen in Wunschqualität fabrizieren?
    So wenig wird ja schnell heiß... ich komm unter dem 330er Kännchen (Füllmenge ca 180ml) nicht zurecht, aber es liegt nicht an der Dampfpower, ich kanns einfach nicht
     
  16. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    1.432
    @Yoku-San und @DaBougi
    Die Düse hat nur 2 Löcher, da könnte ich nur eines zustopfen.
    Dran gewöhnen wird schwierig, hatte ich bei der Pavoni auch schon nicht hinbekommen. Da hält man das Kännchen drunter und kann es fast schon wieder wegziehen, so schnell wird es heiß. :confused:
    Ich nehme wirklich sehr wenig ins Kännchen.
    Für nur halb den Dampf aufdrehen braucht man aber schon ziemliches Feingefühl, es ist ja nur eine viertel Drehung von zu nach auf.
    Ich hätte einfach wieder gerne nur ein Loch, das ging mit der Pavoni prima.
     
  17. DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.373
    Zustimmungen:
    3.814
    Ich hatte 3 in Erinnerung .... ich schieb es mal auf das Alter.
    Wenn du 2 hast, 2 zu verstopfen könnte dem Schäumergebnis in der Tat tendenziell abträglich sein :D
     
  18. #138 Yoku-San, 30.05.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    2.180
    Bei kleinen Mengen geht nur eine kombinierte Zieh- und Rollphase. Das ist tricky. Aber möglich.
     
  19. Li-Si

    Li-Si Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    1.432
    Mag sein und der Hinweis ist garantiert lieb gemeint. Aber warum soll ich mich abmühen, wenn es einfacher geht.
    Es ist immer noch Hobby und soll Spaß machen.
    Ich muss eh schon frickeln, weil die Dampfdüse schief steht, also nach vorne gebogen ist. Entweder sofort den Siebträger rausholen oder schauen, dass ich mit dem Milchkännchen am Siebträgergriff vorbeikomme. Ja, auch das ließe sich lösen, wenn ich meine Küche umbaue und einen Platz für sie konstruiere, auf dem sie tiefer steht. Aber da sind wir wieder bei "Das ist Hobby". Mit solchen Dingen beschäftige ich mich dann, wenn ich alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft habe und immer noch nicht klarkomme.
     
  20. #140 Yoku-San, 30.05.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    2.180
    Elektra Dampfdüse M6 1 Loch 7,14 € Günstige Ersatzteile Zubehör
     
Thema:

Elektra Micro Casa Leva S1 Erfahrungsaustausch

Die Seite wird geladen...

Elektra Micro Casa Leva S1 Erfahrungsaustausch - Ähnliche Themen

  1. Handhebelbefestigung Elektra Microcasa

    Handhebelbefestigung Elektra Microcasa: [ATTACH] [ATTACH] Hallo, bei meiner Microcasa von Elektra macht sich der Bolzen mit Seegering selbständig. Wie kriege ich ihn...
  2. Elektra micro casa Siebträger

    Elektra micro casa Siebträger: Liebe Mitforumiten, ich besitze o.g. Handhebler. Was mich extrem "stört", ist die Tatsache, dass das Sieb quasi lose im Siebträger liegt. Kennt...
  3. Elektra Micro casa Restdruck nach der Extraktion abbauen, Salzburg ?

    Elektra Micro casa Restdruck nach der Extraktion abbauen, Salzburg ?: Schönen guten Tag an alle! Ich bin neu hier, an der Elektra Micro casa interessiert und würde mir diese gerne kaufen. Da ich selbst nicht viel...
  4. Elektra Micro casa

    Elektra Micro casa: Ich habe vor einigen Tagen eine Elektra micro casa geschenkt bekommen. Leider ist die sehr kurz gehaltene Bedienungsanleitung nicht auf deutsch...
  5. [Maschinen] Zacconi riviera; Elektra Microcasa

    Zacconi riviera; Elektra Microcasa: Hallo alle zusammen, Ich suche zum Verkauf eine Federhebelmaschine. Möglicherweise Zacconi Riviera oder Elektra Micro Casa. Die Maschine sollte...