Elektra Nino Mühle: Wer hat Erfahrungen gesammelt?

Diskutiere Elektra Nino Mühle: Wer hat Erfahrungen gesammelt? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Baristi, interessiere mich für eine Elektra Nino. Finde die sieht sensationell gut aus und auch der "Schwenk-Tamper" erscheint mir eine...

  1. #1 Smartbarista, 22.03.2013
    Smartbarista

    Smartbarista Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Baristi,

    interessiere mich für eine Elektra Nino. Finde die sieht sensationell gut aus und auch der "Schwenk-Tamper" erscheint mir eine praktische Einrichtung zu sein.

    Habe mich noch nicht wirklich mit dem Thema beschäftigt, daher würde ich gerne wissen, was es für Erfahrungen mit dieser Mühle gibt.
    Ich benutze zur Zeit noch eine Demoka, die mittlerweile schon 11 Jahre bei mir läuft....

    Was mich an der Nino etwas abschreckt ist der übertrieben hohe Preis von € 2100 Ist das angemessen?
    Bekommt man da wirklich einen Gegenwert von 2100? Ist das gerechtfertigt? Oder bezahlt man hier den glanzvollen Namen mit?

    Wer hat unter Umständen Tipps wo man die Nino preiswerter bekommen kann?

    Danke & Grüße,
     
  2. #2 Terranova, 22.03.2013
    Terranova

    Terranova Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    1.395
  3. #3 S.Bresseau, 22.03.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.918
    Zustimmungen:
    5.733
    AW: Elektra Nino Mühle: Wer hat Erfahrungen gesammelt?

    wenn ich mich recht erinnere, hatte @torkscoffee massive und dauerhafte Probleme mit dem Ding - was mich angesichts des recht selbstbewussten Preises sehr gestaunt hat
     
  4. #4 torkscoffee, 22.03.2013
    torkscoffee

    torkscoffee Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    311
    AW: Elektra Nino Mühle: Wer hat Erfahrungen gesammelt?

    Noch sind die Probleme auch nicht aus der Welt.
    Aber ich würde sie aus heutiger Sicht nicht noch einmal kaufen.
    Leider kam ich nie dazu einen direkten Vergleich zur K30 zu machen.
    Ich würde und werde mir auch wieder die K30 holen.
     
  5. najusi

    najusi Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    11
    AW: Elektra Nino Mühle: Wer hat Erfahrungen gesammelt?

    Geschmaklich wäre das aber wohl ein klarer Rückschritt. Vielleicht dann doch lieber etwas von Mazzer (Superjolly E, Robur E etc.). Ich finde es immer wieder erschreckend, wie flach die K30 doch in der Tasse ist. Das kann sie meines Erachtens nach auch nicht durch ihre schnelle Mahlzeit wett machen.
     
  6. #6 garamiel, 23.03.2013
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Elektra Nino Mühle: Wer hat Erfahrungen gesammelt?

    Ich würde die K30 auch nicht gegen Aufgeld gegen eine beliebige Mazzer oder Nino tauschen. Und von flach kann nun wirklich nicht die Rede
    sein. Die Stark ist geschmacklich aber unbestritten absolut top.
     
  7. #7 leseselli, 23.03.2013
    leseselli

    leseselli Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    1.492
    AW: Elektra Nino Mühle: Wer hat Erfahrungen gesammelt?

    Auch ich fand , beim Mühlenvergleich Ruhrgebiet, den Espresso aus der K30 ziemlich flach und säuerlich im Gegensatz zur Nino oder Mazzer.

    Mein Senf:lol:

    Gruß
    Leselli
     
  8. #8 garamiel, 23.03.2013
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Elektra Nino Mühle: Wer hat Erfahrungen gesammelt?

    Kein Wunder, der war ja auch eiskalt.
    Aber das ist ja das Schöne, jeder kann mit einer Mühle seiner Wahl glücklich werden.
    Ich würde auch nie behaupten die Mazzer oder Nino wären schlecht, aber für mich sind
    sie keine Alternative.
     
  9. #9 domimü, 23.03.2013
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.142
    Zustimmungen:
    3.299
    AW: Elektra Nino Mühle: Wer hat Erfahrungen gesammelt?

    Seh ich auch so. Insbesondere kann ich verstehen, dass torkscoffee nach den Problemen mit einer wenig verbreiteten Mühle im gewerblichen Einsatz lieber eine nimmt, mit der er selbst bereits gute Erfahrungen gesammelt hat gerade bei der Bedienbarkeit und Zuverlässigkeit. Und zwischen den Mühlen muss er sich bei zwei K30 nicht umgewöhnen.
     
  10. #10 Heinrich, 25.03.2013
    Heinrich

    Heinrich Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    168
    AW: Elektra Nino Mühle: Wer hat Erfahrungen gesammelt?

    Hallo,

    meine Mühle ist mittlerweile retour - allerdings bin ich noch nicht einmal dazu gekommen, die Mühle auszupacken. Da der nächste Messeeinsatz Ende April ist, werde ich vorher die Mühle aber noch einmal auf Herz und Nieren und mit vielen Kilogramm Bohnen testen. Bericht folgt!

    Grüße aus Wien,
    Heinrich
     
  11. *ALEX*

    *ALEX* Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    117
    AW: Elektra Nino Mühle: Wer hat Erfahrungen gesammelt?

    Evtl ist für euch leidgeplagte Nino Besitzer eine Ceado E92 eine Alternative?
    Daten:
    WATT: 900 W
    Mahlscheiben: konisch , 71 mm
    Motor: 240 U/min.
    Bohnenbehälter: 1600 g
    Direktmahlung
    Maße: 280x210x630 mm
    Gewicht: 18kg

    Die hat wohl auch das geniale Prinzip der "Lagerung" des oberen mahlwerkteils wie die kleine Schwester e73.

    Bin sonst auch ein Fan der K30. Bedienung und Verarbeitung,zuverlässikeit wäre mir auch wichtig.
    Die ceado Mühlen haben auch ein eigenständiges, mMn schönes Design.

    Meine neue Traummühle unter den Mühlen mit Totraum.
    Aber als Student etwas zu kostenintensiv....
    Preislich über der Nino.
     
Thema:

Elektra Nino Mühle: Wer hat Erfahrungen gesammelt?

Die Seite wird geladen...

Elektra Nino Mühle: Wer hat Erfahrungen gesammelt? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Eureka Mignon MCI

    Eureka Mignon MCI: Verkaufe eine Eureka Mignon MCI in weiß; ca. 15 Monate alt; mit 5 Jahren Gewährleistung von mobacoffee München. Mühle ist top in Schuss und...
  2. Erfahrungen mit AliExpress-Hand-Kaffeemühlen?

    Erfahrungen mit AliExpress-Hand-Kaffeemühlen?: Hallo, mir ist schon klar, daß ich bei einigen Lesern jetzt ein Stirnrunzeln auslöse. Bei AliExpress habe ich bisher, mit durchweg guten...
  3. Gräf CM800

    Gräf CM800: Hi! Ihr könnt es vll schon nicht mehr hören aber ich komme mit bereits vorhandenen Threads nicht genau auf meine Problemlösung. Ich habe die...
  4. Mühlen

    Mühlen: gibt es Erfahrungen mit den "Xenia-Mühlen"?
  5. Filter /Bialetti Quamar q50e behalten oder andere mühle

    Filter /Bialetti Quamar q50e behalten oder andere mühle: Servus Forum, werde meine bz10 verkaufen, da wir fast nur noch filter trinken. Jetzt hab ich eine quamar q50e und stelle mir die Frage ob ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden