Elektra Verve vs. Profitec Pro 700

Diskutiere Elektra Verve vs. Profitec Pro 700 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hier von einem generellen Problem zu sprechen finde ich falsch. Das ist auch mein Empfinden.

  1. #21 mabuse205, 02.07.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    1.088
    Das ist auch mein Empfinden.
     
  2. #22 mabuse205, 02.07.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    1.088
    Ich hatte im Verve Thread "Heizung" in die Suche eingegeben und bin nicht drauf gestoßen...
    Und ich verstehe weiterhin nicht , warum du so harsch reagierst.

    Ich sehe da kein generelles Problem bei der Verve.
     
  3. #23 mabuse205, 02.07.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    1.088
    Die Verve Mini ist bisher nicht temperaturstabil, wahrscheinlich wegen der fehlenden Vorheizung.
    Und sie ist noch nicht auf dem Markt....
     
  4. #24 Lancer, 02.07.2022
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2022
    Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.913
    Zustimmungen:
    6.642
    Ja, weil "Vorserie". Das ist nichts, was aktuell zu berücksichtigen ist.
     
  5. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    479
    Ist doch gut. Ich sehe da schon ein generelles Problem.. zumindest in der ersten Produktionsreihe. So hat jeder seine Meinung und ist glücklich ;)
     
  6. #26 mabuse205, 03.07.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    1.088
    Ich finde nicht, dass er hier um "Meinungen" geht oder gehen sollte.
    Und auch nicht um glücklich sein.

    Sondern darum, ob eine Maschine nachweislich einen Produktionsfehler hat oder hatte.
    Dann ist das nämlich für die bisherigen Käufer relevant, damit sie entsprechend reagieren können und ggf. sogar für zukünftige, die gezielt erfragen können, ob sie bereits eine Maschine aus der neuen Produktionsserie erhalten.

    Zweimal derselbe Fehler, über die in zwei Foren geschrieben wurde, das lässt für mich noch keinen Rückschluß auf einen Fehler bei einer kompletten Produktionsreihe zu.

    Ich versuche es mal anders herum: WENN ein solcher Fehler vorliegt, dann ist es sehr gut und hilfreich, wenn das hier dargestellt wird.
    Aber aus zwei Fehlern einen Fehler der ganzen Serie herzuleiten, dass kann ich nicht nachvollziehen.
     
    joost, shadACII und Girt1 gefällt das.
  7. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    479
    ich erkläre es dir ein letztes Mal, wenn du es trotzdem nicht verstehen möchtest, lässt es halt sein.. ständig nachstochern macht die Sache nicht besser und hilft weder dem TE noch der Kommunikation.

    Ich habe mehrfach über diese Fehler gelesen (nicht nur 2 mal) und NEIN, ich werde mir nicht die Mühe machen dir diese Beiträge servierfertig herauszusuchen. Ich habe lange Zeit über die Verve recherchiert weil ich mir dieses Gerät anschaffen wollte. Letztlich habe ich mir das Gerät vor kurzem persönlich bei Avola in Wuppertal angesehen und mich von einem Techniker dort beraten lassen. Die haben mir diesen Konstruktionsfehler bestätigt und die sagten mir zudem dass sie bei jeder Verve die sie verkaufen vorher eine andere/größere Heizung einbauen damit der Kunde nicht nach wenigen Monaten wieder auf der Matte steht. Für mehr Infos kannst du gern selbst da anrufen.

    Damit bin ich hier raus.
     
    Espressofuchs und Silas gefällt das.
  8. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.455
    Zustimmungen:
    8.071
    schade.. ich habe bisschen gegoogelt und nichts gefunden; mir gefällt diese Maschine auch ziemlich und ich würde da gerne irgendwas handfestes haben...

    Wenn man sie woanders kaufen möchte, wären als Hinweis zitierfähige Quellen genial.
     
    mat76, shadACII und cbr-ps gefällt das.
  9. Mete89

    Mete89 Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    170
    Da sollte vielleicht jemand auf Koffeinfrei umsteigen :p

    Lg
     
    mat76 gefällt das.
  10. #30 mabuse205, 04.07.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    1.088
    Ich habe Avola angeschrieben und bereits eine Antwort erhalten.

    Der Sachverhalt stellt sich für mich anders da als hier geschildert:

    Es ist demnach kein konstruktionsbedingter Mangel gewesen, die Heizung war nicht zu klein, sondern es gab eine zu schnell auslösende Thermosicherung.
    Auch wenn dann das Fehlerbild identisch sein dürfte, finde ich, dass es einen Unterschied macht, ob der Hersteller konzeptionell einen Fehler begangen hat oder einfach Pech mit einer Charge eines Bauteils hatte.

    Und zwischen "ganz zu Anfang" und "bis vor kurzem" sehe ich auch einen deutlichen Unterschied.

    @JeaTea: ich will dich damit nicht persönlich "in die Pfanne hauen".

    Ich erlebe es hier aber immer mal wieder (zumindest empfinde ICH das so), dass aus Fehlern bei EINZELNEN Maschinen Rückschlüsse auf die gesamte Baureihe gezogen werden.
    Das kommt mir zum Beispiel auch gerade beim Mara X Thread so vor, um noch ein Beispiel zu nennen.

    Daher war es mir wichtig, da tatsächlich deinem Vorschlag zu folgen und
    (okay, angeschrieben...)
     
    mat76, locobo, shadACII und 3 anderen gefällt das.
  11. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    479
    na siehste, geht doch :)
     
  12. #32 mabuse205, 04.07.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    1.088
    Klar geht das.

    Aber wenn du von Anfang an mal den Sachverhalt klar und zusammenhängend darstellst (und nicht verfälscht) , geht es auch einfacher.
     
    Xantippe und Girt1 gefällt das.
  13. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    479
    Wer gibt dir eigentlich das Recht, meine Aussage als verfälscht darzustellen???!!

    Ich habe eben eine ganz andere Aussage von Avola erhalten als du, und das war gerade mal vor 3 Wochen. Also hör auf rumzustochern und Leuten i-welche Dinge vorzuwerfen die dir in den Kragen passen ohne die genauen Hintergründe zu kennen. Und noch einmal für dich, weil du scheinbar schwer von Begriff bist. Ich werde mir NICHT die Mühe machen und Zusammenhänge so darstellen damit DU zufrieden bist. Ich habe hier das beigetragen was ich zu dem Sachverhalt in Erfahrung bringen konnte, nicht mehr und nicht weniger. Wenn es dir nicht passt oder zu wenig Informationsgehalt beinhaltet ist es DEIN Problem und verpflichtet niemanden etwas detaillierter darzustellen. Es reicht nun an Off-Topic und persönlichen Befindlichkeiten.
     
  14. #34 mabuse205, 04.07.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    1.088
    Es geht mir nicht um persönliche Befindlichkeiten, dass hatte ich bereits geschrieben.

    Was ich mit verfälscht meine, kannst du ja nachlesen in meinem Beitrag #30 *

    Ausserdem hast du mich aufgefordert, selbst bei Avola nachzufragen und genau das habe ich getan.
    Die Antwort finde ich ziemlich eindeutig.

    *bezogen auf die Aussage von Avola mir gegenüber.
    Sie müssten das ja inhaltlich dir gegenüber sehr anders oder missverständlich dargestellt haben.
    Was natürlich möglich ist.
     
  15. #35 mabuse205, 04.07.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    1.088
    Und das Niveau muss nicht sein, meine ich.
     
    mat76 und Silas gefällt das.
  16. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    479
    rumstochern mit komischen Unterton muss aber auch nicht sein..es liest sich schon ziemlich beleidigend wenn Aussagen welche man nach bestem Wissen tätigt als verfälscht dargestellt werden.

    Hier ist übrigens noch einer der die Heizung getauscht hat nach wenigen Monaten, hab ich nochmal zufällig gefunden..

    du weißt halt nie, wie lange die Maschine beim Händler stand und ab wann diese Probleme tatsächlich von Elektra beseitigt wurden..

    Das war bisher der Grund der mich vom Kauf einer Verve abgehalten hat.

    Der Vollständigkeit halber noch der Link von Home Barista und dem Verve-Problem:

    Elektra Verve heating element issue

    Als Käufer ist mir das übrigens egal, ob das Problem dem Lieferanten oder dem Hersteller geschuldet ist.
     
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.878
    Zustimmungen:
    30.837
    Es gab offensichtlich ein kleines, dokumentiertes Problem und es gibt eine Lösung. Erstaunlich, wie lange und umfangreich man das breittreten kann…:eek:
     
    mat76 und Silas gefällt das.
  18. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    479
    Das ist es ja, ich hatte nur kurz darauf hingewiesen, das es da ein Problem gibt bzw. gab. Aber manchen reicht es scheinbar nicht aus...

    das kann einen schon auf die Palme bringen und entmutigen hier nochmal auf etwas hinzuweisen.
     
  19. #39 andruscha, 04.07.2022
    andruscha

    andruscha Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    2.613
    Zustimmungen:
    4.153
    Ich denke, dass das Problem mehr als ausreichend geklärt / erklärt wurde + würde bitten, wieder zum eigentlichen Thema zurückzukommen und vor allem auf weitere persönliche Spitzen zu verzichten.
    Danke.
     
    Girt1, cbr-ps, mabuse205 und einer weiteren Person gefällt das.
  20. #40 joost, 04.07.2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.07.2022
    joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.455
    Zustimmungen:
    8.071
    Danke. (…)
     
    cbr-ps gefällt das.
Thema:

Elektra Verve vs. Profitec Pro 700

Die Seite wird geladen...

Elektra Verve vs. Profitec Pro 700 - Ähnliche Themen

  1. Elektra Verve mit separater Zeitschaltuhr betreiben

    Elektra Verve mit separater Zeitschaltuhr betreiben: Hallo zusammen, ich habe mir gestern die Verve zugelegt und hatte in irgendeinem Thread hier im Forum gelesen das würde funktionieren bzw. "Warum...
  2. [Erledigt] Elektra Verve ( reserviert)

    Elektra Verve ( reserviert): Auch bei den Maschinen muss sich langsam etwas tun deswegen würde ich mich von meiner Elektra Verve Dualboiler, gekauft Dezember 2020 bei Stoll...
  3. Elektra Verve - Festwasser...

    Elektra Verve - Festwasser...: Hallo zusammen, wie in einem anderen Fred bereits geschrieben, habe ich mir Gestern die Verve nach Hause geholt. Leider bin ich erst jetzt grad...
  4. [Erledigt] Rocket R58 oder Elektra Verve

    Rocket R58 oder Elektra Verve: Hi :) Ich möchte von meinem momentanen Einsteiger-Zweikreiser auf eine langfristige Maschine umsteigen und die höherklassigen Dualboiler haben es...
  5. La Spaziale S1 Dream vs. Elektra Verve

    La Spaziale S1 Dream vs. Elektra Verve: Hallo liebe Gemeinde, nachdem meine Maschine anscheinend nicht mehr wirtschaftlich zu reparieren ist und ich eh schon längere Zeit den Wunsch...