Elektrischer Anschluss San Marco 95-22-2

Diskutiere Elektrischer Anschluss San Marco 95-22-2 im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich darf ich kurz vorstellen, ich bin zwar schon länger "Schwarzleser", aber jetzt ists endlich soweit... Also, ich bin Robert...

  1. #1 Robert0, 20.01.2021
    Robert0

    Robert0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich darf ich kurz vorstellen, ich bin zwar schon länger "Schwarzleser", aber jetzt ists endlich soweit...

    Also, ich bin Robert aus Tirol und mir ist eine San Marco 95-22-2 sehr günstig zugelaufen... Der Vorbesitzer hat diese aus einem Corona-bedingtem Konkurs herausgekauft, versucht anzuschliessen (ist ein 400V Modell), und dabei ein bisschen was falsch gemacht... Leider fliegt zur Zeit sofort der FI, wenn die Maschine angeschlossen wird. Nach kurzer Visitation der doch recht spärlichen Anleitung schein mir, dass der Vorbesitzer nicht ganz richtig die Bezeichnungen P N und L am 220V Eingang gedeutet hat, es hat jedenfalls die Fuse FP geputzt.
    Jetzt bin ich schon einige Zeit beim Messen und Probieren, aber es wäre eine gewisse Erleichterung, wenn ich wissen würde, wie ich die 220V an den Terminal mit den gelben Aufkleber P N und L anschliessen soll, und natürlich auch, wo ich mit den weiteren Phasen vom Drehstrom hin soll.
    Eigentlich verstehe ich auch nicht, warum die Maschine 2 verschiedene Anschlusskabel hat, wenn ich vom Drehstrom nur eine Phase nehme, hab ich doch auch die erforderlichen 220V???

    Weiters hab ich leider keine Rotationspumpe dabei (was mir bei 75 Euro inkl der Mühle SM90 eher egal war), wie schaltet diese? Bekommt diese ein Schaltsignal von der Maschine selbst? Ich vermute, dass diese über das Terminal P die Phase bekommt, und den Neutralleiter über das Netz selbst.

    Stimmen meine Vermutungen?

    Vielen Dank für Eure Ausführungen.

    LG aus Tirol
    Robert0
     

    Anhänge:

  2. #2 wiegehtlasanmarco, 20.01.2021
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    400
    Der Preis ist gut, sehr gut.

    Versuche doch bitte einmal den Schaltplan aufzumalen.
    Ich habe vor vielen Jahren mal eine 95.21.2 auseinandergenommen, die hat keine Steuerung.

    üblicherweise gehen die drei Phasen an den Pressostat und dann an die Heizungskreise.
    Die Steuerung kann eigentlich nur mit 230V laufen. Die Pumpe ist an der Steuerung angeschlossen und bekommt über die Steuerung ihren Strom wenn der Füllstand zu niedrig ist oder die Brühgruppe betätigt wird.

    Mehr kann ich auf die schnelle erst einmal nicht helfen.

    Eigentlich ist grün/gelb schon vor der Bauzeit LSM 95 für den Schutzleiter üblich, so dass P vielleicht eine weitere Phase sein könnte (das was heute L1, L2 und L3 heisst). Aber bitte erst genau nachvollziehen.

    Such einmal im www nach "Bedienungsanleitung La San Marco 95" . In der Original Anleitung sind auch ein paar Angaben zum Anschuss der Maschine drin.

    Ach so: Herzlich willkommen im KN
     
  3. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.988
    Zustimmungen:
    324
    Moin, gucke dir mal die Restaurierung meiner LSM an. Die hatte zwar keinen 400V-Anschluss aber vielleicht findest du wertvolle Hinweise zu den Kabeln.
    Viel Erfolg...
     
  4. Caruso

    Caruso Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    766
    Zu den zwei Kabeln: ich vermute, dass eines der Drehstromanschluss ist und das andere die externe Pumpe versorgt.
     
  5. #5 Robert0, 21.01.2021
    Robert0

    Robert0 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Dank eurer Hilfe hab ich mich doch genauer mit den Kabeln beschäftigt, und sieht da, mein Vorbesitzer war eine elektrische Wildsau... einfach alle drei Phasen in die Schukostecker reingepfuscht und dann muss man sich nicht wundern, wenn der fi fliegt... ich hab das Kabel abgeschnippelt und die richtigen Stecker montiert, jetzt startet sie mal. Nur muss ich mich jetzt doch um einen Wasseranschluss kümmern, weil ohne Wasser heizt die Dame nicht...

    danke einstweilen für eure Hilfe.
    Lg Robert
     

    Anhänge:

Thema:

Elektrischer Anschluss San Marco 95-22-2

Die Seite wird geladen...

Elektrischer Anschluss San Marco 95-22-2 - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Tschibo Mühle + elektrischer Schwanenhalskessel Verkauft

    Tschibo Mühle + elektrischer Schwanenhalskessel Verkauft: Und bereits verkauft. Vielen Dank ans Forum für die Möglichkeit des Einstellens.:) Hallo, ich habe mir unlängst für Filterkaffee im Büro den...
  2. Kaufberatung elektrischer Siebträger oder Alternativen a la Cafelat Robot

    Kaufberatung elektrischer Siebträger oder Alternativen a la Cafelat Robot: Guten Abend in die Runde! Nachdem ich nun schon einige Zeit hier rumgelesen habe und mir einige Gedanken zum eigenen Konsumverhalten machte, würde...
  3. Baristar e61 2 Kreis Klon elektrischer Schaltplan

    Baristar e61 2 Kreis Klon elektrischer Schaltplan: Verzweifelt gesucht... Kann jemand helfen, bitte?
  4. [Zubehör] Elektrischer Wasserkocher mit Schwanenhals

    Elektrischer Wasserkocher mit Schwanenhals: Hallo zusammen Ich suche einen elektrischen Wasserkocher mit Schwanenhals. Am liebsten einen wo die man die Temperatur einstellen kann. Beste...
  5. [Erledigt] Hario Buono elektrischer Wasserkessel

    Hario Buono elektrischer Wasserkessel: Hi zusammen, ich trenne mich von meinem Hario Wasserkocher. Preis 45€ inkl. Versand oder Abholung in München. OVP ist nicht vorhanden. LG, Kenny