Elektronik der LSM 85-16m-1

Diskutiere Elektronik der LSM 85-16m-1 im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich betreibe schon lange obige Maschine von 1992. Sie ist nicht kernsaniert aber war vermutlich die ganze Zeit mehr oder weniger in...

Schlagworte:
  1. #1 zitronenzüchter, 08.12.2023
    zitronenzüchter

    zitronenzüchter Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,

    ich betreibe schon lange obige Maschine von 1992. Sie ist nicht kernsaniert aber war vermutlich die ganze Zeit mehr oder weniger in Gebrauch und wurde ordentlich repariert (seit 2014 Jahre von mir). Ich bin eigentlich total zufrieden mit, ein tolles, beständiges Teil.

    Aber die Elektronik macht immer wieder Probleme. Ich habe schon 2x den Siebelko getausch, ein mal brachte das 2-3 Jahre Ruhe aber beim zweiten Mal scheint es etwas andere zu sein. Das Problem hängt mit der Betriebstemperatur zusammen, weil es nur bei durchgeheizter Maschine auftritt ABER es tritt nicht immer auf. Gelegentlich läuft sie auch 2h durch, ohne Probleme. Wenn der Fehler zuschlägt, macht sie einen ungeplanten Leerbezug oder füllt sinnlos den Kessel. Parallel leuchten dazu alle LEDs und die Maschine nimmt keine Knopfdrücke an, auch nicht wenn man sie kurz abschaltet. Sie hängt dann weiter. Erst wenn man mindestens 10 Min. wartet und sie dann (lauwarm) anschaltet, läuft sie wieder normal.
    Da es nur ein Elektronikproblem ist, kann man natürlich mit den manuellen Schaltern weiter arbeiten. Dass es diese überhaupt gibt, scheint mir ein kleiner Hinweis zu sein, dass selbst LSM der Elektronik nicht ganz traute…

    Ich habe weiterhin den Verdacht, dass es mit der Stromversorgung zusammenhängt und diese bei zu viel Wärme irgendwie einbricht o.ä. und den Prozessor abstürzen läßt. Darum habe ich mal ein paar Spannungen in der Schaltung gemessen. Ich bin kein Elektroniker und habe nur ein billiges China-Handheld-Oszi aber wenn ich nicht totalen Quatsch gemacht habe, dann liegt am Prozessor zw. Vcc und Vss eine Sinus Wechselspannung mit 6V 50Hz an. Dort hätte ich 5V Gleichspannung erwartet… Aber das war im funktionstüchtigen Zustand, ich bin verwirrt.

    bye,
    Patrick IMG_7069.jpeg
     
    wiegehtlasanmarco gefällt das.
  2. #2 bon2_de, 09.12.2023
    bon2_de

    bon2_de Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2019
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    445
    Bei dem Alter der Maschine dürfte der Microcontroller noch ein 6805 Typ sein, der natürlich mit 5V versorgt wird (Pin40 glaub ich). Wechselspannung darf da nicht sein. Man müsste mal den Schaltplan der Spannungsversorgung herauszeichnen, das Bild alleine ist nicht aussagekräftig. Einen Gleichrichter kann ich auf dem Bild nicht erkennen. Auf jeden Fall ist der große Kondensator etwas überdimensioniert, der eigentliche Elko steht ursprünglich zwischen Trafo und Spannungsregler (Typ?). Scheinbar wurden die restlichen Elkos auch schon mal getauscht, oder?
    Immerhin sind die Bauteile fast 40 Jahre alt, die haben ihre zu erwartende Lebensdauer schon übererfüllt. Natürlich kann der Trafo mittlerweile einen Isolationsfehler haben, müsste man eben im Fehlerfall messen.
     
  3. #3 zitronenzüchter, 09.12.2023
    zitronenzüchter

    zitronenzüchter Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    15
    Guten Morgen,

    ich baue die Platine mal aus und versuche einen Schaltplan zu entwickeln. Hab ich so noch nicht gemacht mal sehen wie das klappt. Hinter dem Netzteil ist eine Gleichspannung von 5,x Volt. Das mit der Wechselspannung ist sehr krude. Noch merkwürdiger ist, dass ich dort eine Wechselspannung von 2 Volt gemessen habe als der Hauptschalter AUS war. Evtl. wird da was induktiv eingekoppelt?!?

    Die Elkos habe ich alle mal vor 5-6 Jahre getauscht. Den dicken habe ich auch eingebaut und absichtlich versetzt. An der originalen Stelle wird es wärmer. Überdimensioniert ist er nur in Bezug auf die Spannung (was ja egal ist), dafür ist er sehr wärmetolerant, langlebig und hochwertig.

    Den Spannungswandler schau ich mir noch an und tausche ihn evtl. Das Kühlblech hat er normalerweise auch nicht…

    Ein Trafotausch wäre wohl der nächste Schritt.

    bye,
    Patrick
     
  4. #4 wiegehtlasanmarco, 09.12.2023
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    577
    bon2_de gefällt das.
  5. #5 wiegehtlasanmarco, 09.12.2023
    wiegehtlasanmarco

    wiegehtlasanmarco Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    577
  6. #6 mr.smith, 09.12.2023
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    6.019
    Zustimmungen:
    2.471
    Schön das noch jemand so einen Dinosaurier betreibt. :cool:
    Ich hab die gleiche Maschine in Betrieb seit …. und liebe Sie !
    Sie läuft sehr gut - bei mir sind nur die Bezugstasten und die automatische Kesselbefüllung vor 2 Jahren ausgefallen.
    Es geht auch ohne ganz gut mit dem manuellen Bezugsschalter und manueller Befüllung.

    Ich möchte den Thread nicht kapern, aber wahrscheinlich hats auch mit der Elektronik zu tun und wenn wer einen Tip hat …
     
  7. #7 bon2_de, 09.12.2023
    bon2_de

    bon2_de Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2019
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    445
    Die Links sind ja schon sehr aufschlussreich. Das Netzteil ist sehr simpel aufgebaut. Ich würde mal eine Leitung parallel zu den 5V anlöten und im Betrieb messen, wie sich die Spannung verhält, wenn der Fehler auftritt.
     
  8. #8 zitronenzüchter, 09.12.2023
    zitronenzüchter

    zitronenzüchter Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    15
    … das mit dem „aufzeichnen der Schaltung” habe ich schon bei der Netzteilschaltung aufgegeben. Das sehr viel schwerer als ich dachte… aber immerhin habe ich am Spannungsregler eine Doppellitze festgelötet und kann jetzt bei geschlossener Maschine messen wenn sie nächstens spinnt.

    Da mit der kleinen Wechselspannung bei ausgeschalteter Maschine konnte ich auch klären. Hatte das Oszi wohl in einen Modus geschaltet, wo es das zuletzt gemessene Signal weiter anzeigt. Beim Abschalten bricht die 5V Wechselspannung wohl ein und es wird noch eine Restwelle angezeigt.

    bye,
    Patrick
     
  9. #9 zitronenzüchter, 13.12.2023
    zitronenzüchter

    zitronenzüchter Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    15
    Heute habe ich den Trafo gegen einen Ringkern getauscht, dabei 4 VA „drauf gelegt“ und ihn außerhalb der Box installiert. Das dürfte den thermischen Stress in der Box reduzieren und ebenfalls dürfte der Trafo keine nennenswerte Eigenerwärmung mehr haben. Mal sehen, wie sich das im Dauerbetrieb so schlägt, die Gehäuseteile kommen nächste Woche zurück.

    bye,
    Patrick
     
Thema:

Elektronik der LSM 85-16m-1

Die Seite wird geladen...

Elektronik der LSM 85-16m-1 - Ähnliche Themen

  1. ECM Elektronika II hat sporadisch keinen Dampf- & Wasserdruck

    ECM Elektronika II hat sporadisch keinen Dampf- & Wasserdruck: Hallo Forum Mitglieder, meine ECM Elektronika II Profi hat seit kurzem sporadisch keinen Dampf- & Wasserdruck. Nach einer Zeit heizt sie dann...
  2. Caffeine Circuit - Open Source Kaffee Elektronik.

    Caffeine Circuit - Open Source Kaffee Elektronik.: Ich habe eine universelle Elektronik für Kaffee Maschinen entwickelt. Sie bietet u.a folgendes: Direkter Anschluss an 230V~ 3.3V Netzteil ESP32...
  3. ECM Technika - Unterschiedliches Lampen-Verhalten bei zwei Elektronik-Boxen

    ECM Technika - Unterschiedliches Lampen-Verhalten bei zwei Elektronik-Boxen: Servus, ich tausche gerade meine Heizung, weil diese einen Masseschluss hat und den FI auslöst. Das Problem habe ich soweit eingegrenzt, war gar...
  4. LM Linea Mini hat Elektronik Probleme und blinkt wie ein Weihnachtsbaum

    LM Linea Mini hat Elektronik Probleme und blinkt wie ein Weihnachtsbaum: Hallo miteinander, ich bin seit Jahren sehr zufrieden mit meiner Marzocco 02/2020. Seit kurzem habe ich ihr und uns auch einen...
  5. Elektronik Vibiemme Domobar Junior 2b

    Elektronik Vibiemme Domobar Junior 2b: Hallo zusammen. Habe folgendes Teil für meine Maschine bestellt: Gicar 9.9.06.39G Bekommen habe ich vom Versandhändler: 10.14.0049 (laut Händler...