empfehlenswerte Bohnen für Kaffeevollautomaten

Diskutiere empfehlenswerte Bohnen für Kaffeevollautomaten im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen, ich war vor vielen Jahren Besitzer einer tollen Siebträgermaschine und hatte bei Quijote und noch bei 'nem andren Röster...

  1. #1 phaeno, 23.02.2021 um 11:06 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2021 um 11:45 Uhr
    phaeno

    phaeno Mitglied

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,


    ich war vor vielen Jahren Besitzer einer tollen Siebträgermaschine und hatte bei Quijote und noch bei 'nem andren Röster (erinnere mich nicht mehr genau) meine Bohnen bezogen. War 'ne tolle Zeit, in der ich den Kaffee und Espressi wirklich sehr genossen hatte. Umstände haben sich seitdem jedoch geändert und nach einiger Zeit mit normalen filtrierten Kaffee haben wir nun einen Kaffeevollautomaten wegen dem Komfort.

    Ich habe allerdings keine Ahnung welchen Kaffee ich bestellen sollte. Nach jahrelanger Abstinenz hat sich sicherlich einiges getan am Markt und es gibt sicherlich auch einige neue gute Röster mit guten Konditionen. Meine Frage daher:

    könnt ihr mir einen Röster und entsprechende Bohnen für die Nutzung an einem Kaffeevollautomaten (DeLonghi) empfehlen?

    EDIT: Die Threads Ich bestelle gerne bei diesem online shop... und Eure Lieblingsröster? habe ich schon entdeckt. Aber ich habe das Problem, das ich absolut keine Idee habe wie ich einen Röster aussuche. Da fallen gefühlt 50 verschiedene Namen und Shops. Der Dschungel sorgt für etwas Verwirrung :S

    freue mich über jeden hilfreichen Tip und Empfehlung.

    Tigerstreifige Grüße und einen schönen Tag wünsche ich allen!
    phaeno
     
  2. nosugartonight

    nosugartonight Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2017
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    167
    Wenn ich einen VA hätte, würde ich wahrscheinlich als erstes diesen probieren:

    Home - Der Coffeeness Online-Shop

    Scheint qualitativ in Ordnung und preislich auch im Rahmen.

    Ich habe ihn allerdings noch nicht probiert, kann also zum Geschmack nichts sagen. Backyard Coffee haben ein längeres Video über diesen Kaffee gemacht.
     
  3. domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.923
    Zustimmungen:
    4.334
    Nicht nur ein Video über, sondern auch den Kaffee. Sie scheinen das Geschäft anders auszurichten mehr zum Mainstream. Aus finanzieller Sicht verständlich, auch legitim, doch sehr überraschend.
    Meine Meinung zu Coffeeness ändert sich dadurch nicht, das ist und bleibt in erster Linie eine Affiliate-Schleuder.
     
    johnnyoclock gefällt das.
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    19.303
    Zustimmungen:
    20.917
    Meine Frau kauft den Guatemala Lampocoy als „Caffé Crema“ Röstung in der lokalen Rösterei für ihren KVA und ist zufrieden damit.
    Onlineshop

    Ich würde diesen Rückschritt von Brühkaffee und Siebträger zum KVA allerdings nicht mehr machen. Das schmeckt mir einfach nicht mehr aus dem KVA, seit ich es besser kenne...
     
    'Ingo gefällt das.
  5. DerFrank

    DerFrank Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    130
    scarfix gefällt das.
  6. phaeno

    phaeno Mitglied

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank euch allen!
     
  7. Richard

    Richard Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    22
    Die ist mir die Tage auch mal ins Auge gesprungen und da habe ich mich gefragt, was eigentlich einen Röstung für KVA ausmacht bzw. qualifiziert?
     
  8. Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    3.123
    Wie wäre es. wenn du in deinem Umfeld nach kleinen Röstern Ausschau hältst?
    Auch wenn klein nicht zwangsweise Qualität bedeuten muss, so finde ich den persönlichen Kontakt doch recht hilfreich. Dabei lässt sich vieles abklären und später kann man dann bei Bedarf ja auch liefern lassen.
     
    cbr-ps gefällt das.
  9. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.924
    Zustimmungen:
    2.857
    vielleicht eher zielgruppenorientiertes Marketing?
    :cool:
    Man sollte die Zahl derer, die mit so einem Gerät vollauf zufrieden sind, aber ungeachtet der begrenzten Möglichkeiten solcher Geräte (was die Zubereitung eines tatsächlichen Espresso betrifft) Wert auf "guten Kaffee" bzw. Röstungen legen, nicht unterschätzen.
    Und eine Rösterei muss sich nun mal irgendwie von der Konkurrenz vermeintlich absetzen.
    Ungeachtet dessen geben ja einige Anbieter hinsichtlich der verschiedenen Röstungen u.a. auch ausdrückliche Empfehlungen hinsichtlich der Verwendung mit einem KVA an.
    ;)
     
  10. ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    105
    Ich habe bei meinem letzten Einkauf bei Leuchtfeuer gefragt, was ich meinen Eltern für ihren Vollautomaten mitbringen könnte. So kamen auch meine Eltern mal zu einer Tüte Süllberg, den ich sowieso gerade für mich gekauft hatte.

    Ergebnis: Sie haben sich beschwert, warum ich nur so eine kleine Tüte (250g) mitgebracht habe :confused: , und meine Mutter trinkt jetzt nur noch Espresso (oder halt das, was der VA Espresso nennt).
     
    Lancer und Cappu_Tom gefällt das.
  11. DerFrank

    DerFrank Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    130
    @Richard , vielleicht einfach nur eine weitere Beschreibung für einen Omniroast? Meist hat ein KVA nur ein Bohnenfach, sodass die Bohnen irgendwie für alle Getränke passen sollten.
     
    Richard gefällt das.
  12. #12 Lancer, 24.02.2021 um 21:30 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2021 um 22:39 Uhr
    Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    351
    Cappu_Tom gefällt das.
  13. Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    3.123
    Wenn ich einfach exemplarisch ein paar "KN - Meinungen" zitieren darf, dann eigentlich alle :oops:

    Hab den Rest dann an Kollegen mit nem VA verschenkt.

    Ich hab zum Glück eine Freundin mit Vollautomaten und wenn mal nix war, werden die Bohnen dem Automaten zum Fraß vorgeworfen!

    Ich entsorge meine ungeliebten Bohnen immer im Firmen-VA, aus dem ich nichts trinke.

    Inzwischen kennt doch jeder irgendwem mit Espressovollautomaten. Falls ich mal ein Kilo erwische der mir überhaupt nicht schmeckt, verschenke ich diesen einfach.

    Meine Fehlkäufe (eher sind es "Fehlgeschenke") wandern in den Vollautomaten meiner Eltern.


    Langsam verstehe ich, wieso Kaffee aus dem Siebträger vielen besser schmeckt als aus dem Vollautomaten, wenn letzterer als Biomüll-Entsorger genutzt wird ...

    ... usw
     
    Lancer gefällt das.
  14. Richard

    Richard Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    22
    Gutes Stichwort, ich kannte den Begriff Omniroast noch gar nicht, werde ich mal drüber lesen. Macht auf jeden Fall Sinn, weil in meinem Bekanntenkreis trinken viele Café Crème und ab und an einen Espresso ausm KVA.
     
    DerFrank gefällt das.
  15. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    1.459
    Schau mal hier rein
    Probierpaket - Röstkaffee individuell
    El Salvador Peaberry
    Papua-Neuguinea
    Guatemala Bourbon Finca El Platanillo
    Columbia Supremo

    Und der oben empfohlene Guatemala Lampocoy ist ebenfalls sehr zu empfehlen.
     
  16. Oblator

    Oblator Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    785
    Ganz klar: Der VA sagt "Ich bin die eierlegende Wollmilchsau, ich kann alle Kaffeegetränke". Jetzt braucht man einen Kaffee, der sagt "Jawoll, das mach ich mit!".
    Manche Röstungen sind zu dunkel um als guter Filterkaffee aus dem KVA zu kommen, andere zu fruchtig um als einen passablen Espresso abzugeben. Es gilt also die Mischung so abzustimmen, dass in einem "Mischtrinkerhaushalt" jeder zufrieden ist, die Kaffeetrinker, die Espressotrinker und die Milchmischgetränktrinker (was ein Wort!).
    LG Torsten
     
    DerFrank, Konstantinos, relefant14 und einer weiteren Person gefällt das.
  17. Richard

    Richard Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Torsten,
    danke für Deine Rückmeldung! Mir ist gerad auch aufgefallen, dass ich die Beschreibung auf Eurer Seite nicht richtig gelesen habe, da schreibt Ihr ja, dass es drei Bohnen mit unterschiedlichen Röstgraden sind - interessante Idee!
     
    Oblator gefällt das.
Thema:

empfehlenswerte Bohnen für Kaffeevollautomaten

Die Seite wird geladen...

empfehlenswerte Bohnen für Kaffeevollautomaten - Ähnliche Themen

  1. Empfehlenswerte Bohnen

    Empfehlenswerte Bohnen: Hallo zusammen komm mehr aus der vollautomatenscene , mach aber nebenbei gerne Espresso mit meiner Gaggia Classic , für meine Gäste nun zur...
  2. Freiburg - Wo gibt es empfehlenswerte bohnen?

    Freiburg - Wo gibt es empfehlenswerte bohnen?: hallo, wo kann man in FR guten cafe kaufen? mir bekannt sind 1) tee peter (KaJo) 2) kolbenkaffee (Martinstor) habt ihr weitere tipps...
  3. Empfehlenswerte "Werkstatt" im Bereich Frankfurt für Check einer La Spaziale Mini Vivaldi II (S1)?

    Empfehlenswerte "Werkstatt" im Bereich Frankfurt für Check einer La Spaziale Mini Vivaldi II (S1)?: Hallo und frohes Neues! Könnt Ihr im Raum Frankfurt (am Main) eine Werkstatt empfehlen, die unsere Mini Vivaldi checkt und uns einen...
  4. Empfehlenswerte Verkäufer für Maschinen und Kaufberatung im Raum Würzburg?

    Empfehlenswerte Verkäufer für Maschinen und Kaufberatung im Raum Würzburg?: Hallo ihr alle, ich lese schon seit Monaten hier mit, weil ich als Einzeltrinker zuhause morgens am liebsten anstatt meines Aeropress Kaffees...
  5. Empfehlenswerter Espressomaschinen Laden in München

    Empfehlenswerter Espressomaschinen Laden in München: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem empfehlenswerten Baristafachgeschäft welcher Espressomaschinen verkauft und ausgestellt hat...