Empfehlung bewährter Einkreiser bis ca. EUR 2000.-

Diskutiere Empfehlung bewährter Einkreiser bis ca. EUR 2000.- im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Forengemeinde Bin auf der Suche nach einer neuen Siebträger für Espresso. Meine alte Olympia Express Maximatic ist inzwischen 17 Jahre,...

  1. jr1971

    jr1971 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Forengemeinde

    Bin auf der Suche nach einer neuen Siebträger für Espresso.

    Meine alte Olympia Express Maximatic ist inzwischen 17 Jahre, funktioniert noch immer und steht im Feriendomizil wo sie sporadisch genutzt wird.
    Eine weitere Maximatic liegt vom Budget nicht drinnen. Da wir fast ausschliesslich Espresso trinken (3-6 / Tag) dachten wir eher an einen gehobenen, bewährten Einkreiser.

    Wichtig ist uns:
    - ausgezeichneter Espresso (nutze Handmühle Comandante MK3)
    - Lebensdauer, einfacher Aufbau, so wenig Elektronik wie möglich
    - Ersatzteilverfügbarkeit (ggf. von Fremdmarken)
    - keine Hebelmaschine
    - kein Gebrauchtgerät

    kein Muss-Kriterium:
    - könnte optional mit ESE Pads funktionieren (Siebträger), aber nicht ausschliesslich
    - durch einfachen Aufbau ggf. selbst zu reparieren, Service...
    - evtl. Produkt aus dem Gastrobereich?

    Budget: rund EUR 2000.-

    Könnt Ihr mir konkrete Maschinen empfehlen?
    Besten Dank!

    Roman
     
  2. max196

    max196 Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2019
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    34
    Sorry, etwas Offtopic.
    Was rechtfertigt denn den hohen Preis bei der Olympia Maximatic.

    Rein aus Interesse. Möchte hier keine Diskussion lostreten.
     
  3. #3 notrash, 12.01.2020
    notrash

    notrash Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    18
    Hi,

    recht viel Auswahl im oberen Preisbereich gibt es nicht. Da wären z.B.:
    • ECM Casa V
    • Bezzera BZ09
    kommt Thermoblock auch in Frage?
    Hier findest du meinen Weg zum Einkreiser: Einkreiser für den schnellen Espresso
     
  4. #4 cbr-ps, 12.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.808
    Zustimmungen:
    24.170
    Für das verhältnismässig üppige Budget gibt es neben den vielfach diskutierten günstigen Standard Empfehlungen noch ein paar schöne Alternativen.
    Thermoblocks:
    Ascaso Steel Uno
    Zuriga

    oder klassischer E61 EK:
    ECM Classika PID
     
  5. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.618
    Zustimmungen:
    6.630
    Ich würde eine der günstigen Alternativen ins Ferienhaus stellen und die Olympia nach Hause holen.
     
    vectis, Maybe, Hurtz11 und 3 anderen gefällt das.
  6. #6 vandeRing, 12.01.2020
    vandeRing

    vandeRing Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    48
    Falls nur Espresso vllt ne Quickmill Carola?
     
  7. #7 Jonas P., 12.01.2020
    Jonas P.

    Jonas P. Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    74
    Vom Aussehen her würde ich mir mal die Ecm Puristika vorschlagen, die kommt auch eher altmodisch daher.
     
    zebaoth gefällt das.
  8. #8 Brewbie, 12.01.2020
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    1.966
    Käme ein Zweikreiser auch in Frage? Wäre ja bei dem Budget locker drin.
     
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.808
    Zustimmungen:
    24.170
    Wofür? Es ist nur Espresso gewünscht, da macht das keinen Sinn.
     
  10. jr1971

    jr1971 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ja, auch ein Zweikreiser - uns geht es primär um die Langlebigkeit und Ersatzteilversorgung. Also lieber weniger Elektronik, dafür bewährte Technik die zum "Genuss" führt. :)
     
  11. #11 Brewbie, 12.01.2020
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    1.966
    Die Sinnhaftigkeit und meine Frage kann am besten der TE beantworten.

    Edit: danke schon geschehen.
     
  12. #12 Taylsch, 12.01.2020
    Taylsch

    Taylsch Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Ohne selbst Schrauber zu sein hab ich nun schon mehrmals gehört, dass die ECMs innen vergleichsweise sauber und wartungsfreundlich aufgebaut sind. Qualitativ macht man damit wohl auch nichts falsch und es gibt viele Vertragshändler und einen eigenen Reparaturservice direkt bei ECM.

    Von daher schau dir doch mal die Classica II an.
     
    Gandalph gefällt das.
  13. #13 furkist, 12.01.2020
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    1.778
    ...was spricht dagegen ?

    Ins Ferienhaus dann eine kleine Thermoblock-Maschine: kein Wasser steht im Boiler rum ..
     
    Hurtz11, benötigt, Alias und einer weiteren Person gefällt das.
  14. jr1971

    jr1971 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ist durchaus eine Option - dann wäre die Frage welche bewährte Thermoblock Maschine.

    Dazu muss ich sagen, dass ich damals einen Preis um die EUR 1200.00 für die Olympia Express bezahlt habe. Heute wollen die Schweizer das 3-fache dafür - und das wäre mir eindeutig zu viel für das Gebotene.
    Was mir an der Maximatic gefällt ist der "banale Aufbau" und die überschaubare Elektronik. Das Teil lässt sich sogar mit meinen bescheidenen Geschick selbst gut "in Schuss" halten. Zudem sind innen so gut wie keine Silikonschläuche vorhanden. Alles scheint für mehrere Generationen ausgelegt zu sein...

    Trotzdem, etwas neues muss her - für den Alltag oder das Domizil... und würde mir wünschen, ähnlich robuste Technik im genannten Preisrahmen zu finden.
     
  15. #15 cbr-ps, 12.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.808
    Zustimmungen:
    24.170
    Ich sehe da eigentlich bei den meisten Maschinen ausser den billigen Plastikkisten kaum Probleme. Ich würde, auch wenn Elektronik natürlich potentiell risikobehaftet ist, bei einem Einkreiser nicht auf ein PID verzichten wollen. Temperatursurfen wäre mir zu lästig und unsicher.
     
  16. #16 furkist, 12.01.2020
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    1.778
    ..was für eine Mühle hast du zu Hause ? Kann die ins Ferienhaus ? Dann gibts eine neue Mühle für zu Hause - und du hast was Neues.

    Hab gerade nachgesehen: du hat eine Commandante. Zu Hause. Die kannst du weiterhin zu Hause nutzen, als Zweitmühle.. und mit in Ferien nehmen. Also: elektrische Mühle zu Hause wäre auch eine Option. Singe Dosing - oder mit Hopper ? Für beides gibt es gute Lösungen.
     
  17. jr1971

    jr1971 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ich verwende an beiden Standorten eine Comandante MK3. Es geht um eine Espressomaschine, nicht um eine Mühle.
     
    furkist gefällt das.
  18. #18 Brewbie, 12.01.2020
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    1.966
    Als wertigen, gut verarbeiteten Zweikreiser (bei dem dann auch kein stehendes Wasser für den Bezug verwendet wird) kann man auch die Xenia empfehlen. Diese bietet auch temperaturstabile und reproduzierbar gute Bezüge, meiner Meinung nach.
     
    Hurtz11 gefällt das.
  19. #19 rebecmeer, 12.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    1.366
    Ganz klar ECM Classika II PID!
    Das sollte der perfekte Einkreiser für alle Lebenslagen sein.

    Falls Du dem Hebeln was abgewinnen kannst?!

    La Pavoni Europiccola oder Lusso

    Elektra Micro Casa

    Bezzera Strega

    Vielleicht hast Du Jemanden in der Nähe wo Du und Deine Frau testen können.

    Durch die Art des Bezuges ist das Ergebnis in der Tasse anders.
    Ob besser oder schlechter solltest Du entscheiden.

    Alle aufgeführten Maschinen (Elektra?) sollten eine gute Ersatzteilversorgung haben und in der Wartung übersichtlich sein, für den der sich auskennt.
     
  20. #20 cbr-ps, 12.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2020
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.808
    Zustimmungen:
    24.170
    Warum die und nicht die Classika?
    Warum keinen Thermoblock? Ich finde das Ascaso Konzept ziemlich interessant und für nicht so nerdige Nutzer mit entsprechendem Budget die Zuriga ebenso.

    wer lesen kann...
     
    Abarth, Bohnasdias und Silas gefällt das.
Thema:

Empfehlung bewährter Einkreiser bis ca. EUR 2000.-

Die Seite wird geladen...

Empfehlung bewährter Einkreiser bis ca. EUR 2000.- - Ähnliche Themen

  1. Kaufempfehlung

    Kaufempfehlung: Hallo zusammen, ich hätte eine Frage. Mir wird gerade eine MESSONI Stretta de Luxe (Quickmill 0820R) für rund 200 Euro angeboten. Sieb für 1 oder...
  2. Kaufempfehlung LELIT Maschinen

    Kaufempfehlung LELIT Maschinen: Guten Tag liebes Forum, mein Name ist Steffen und neu in der Espresso- bzw. Siebträger-Welt. Ich überlege mir schon seit einiger Zeit endlich...
  3. Kaufempfehlung förderfähige kommunizierende 11KW Wallbox

    Kaufempfehlung förderfähige kommunizierende 11KW Wallbox: Ich will bei mir zwei kommunikations- und förderfähige 11kW - Wallboxen mit 7,5m oder 10m Ladekabel in den Garagen installieren. Die Übersicht...
  4. [Mühle, Einstieg] Empfehlung für Single Dosing Mühle

    [Mühle, Einstieg] Empfehlung für Single Dosing Mühle: Hallo Kaffee Enthusiasten, bin auf der Suche nach einer Mühle, die meine wechselnden Kaffeegetränke und Bohnen entgegen kommt. Bis vor kurzem...
  5. Empfehlungen Siebträger

    Empfehlungen Siebträger: Ich möchte mir mal ein, oder zwei neue Siebträger zulegen. Ich habe eine Rocket Cellini mit e61 Brühgruppe. Nun meine Fragen: Sollte ich eher...