Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

Diskutiere Empfehlung für Filterkaffeemaschine! im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebe Kaffeeliebhaber! Ich möchte mir eine Filtermaschine zulegen, bin mir aber nicht sicher welche. Einziges Muss: der Kaffee soll...

  1. Senoor

    Senoor Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kaffeeliebhaber!

    Ich möchte mir eine Filtermaschine zulegen, bin mir aber nicht sicher welche. Einziges Muss: der Kaffee soll exzellent schmecken! :)
    Welche Maschine würdet ihr empfehlen?

    lg
     
  2. #2 S.Bresseau, 18.03.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.587
    Zustimmungen:
    5.375
  3. Senoor

    Senoor Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

    Super, danke. Nicht gefunden. Habe mich eh gewundert, dass ich der erste mit dieser Frage bin. :)
     
  4. #4 cafesolo, 18.03.2013
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
  5. #5 Largomops, 18.03.2013
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.603
    Zustimmungen:
    5.437
    AW: Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

    Moccamaster
     
  6. Senoor

    Senoor Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

    Danke für eure Antworten!
    Moccamaster habe ich auch schon überlegt. Ist halt ziemlich teuer. Ist es denn den Aufpreis wert oder ist der geschmackliche Unterschied zu billigeren Maschinen lediglich in Nuancen zu bemerken?
    Ich kann zwar schon guten von sehr guten Kaffee unterscheiden, aber aufgrund des Preises würde ich gerne wissen, ob die Moccamaster klar besser ist oder den Kaffee nur um das letzte 1% noch verbessert. In einer Kundenbewertung meint auch einer, dass die Moccamaster nur für größere Mengen gut ist und nicht nur für 2-3 Tassen, da die empfohlende Durchlaufzeit von 5min nicht erreicht wird. Stimmt ihr dem zu?
    Gruß
     
  7. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.306
    Zustimmungen:
    651
    AW: Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

    Was für Kaffee brühst du und in welchen Mengen?
     
  8. Senoor

    Senoor Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

    Hi Ingo,

    Beim Kaffee würde ich mich auch über Empfehlungen freuen. Ich habe die letzten Jahre Espresso getrunken, daher habe ich keine Erfahrung bei Filterkaffee.
    Wir sind zu zweit und würden in der Früh jeder einen Kaffee trinken. Mehr nur, wenn wir Besuch haben.
    gruß Philipp
     
  9. #9 silverhour, 18.03.2013
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.964
    Zustimmungen:
    5.568
    AW: Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

    Also ehr kleine Mengen Kaffee...

    Mal ketzerisch gefragt: Warum muß gleich eine Maschine her? Wäre von Hand Aufbrühen eventuell eine Alternative? Gerade ohne Erfahrung mit Filterkaffee bietet es sich an, erstmal mit der geringen Investition in ein Melitta-Plastikfilter zu starten.

    Grüße, Olli
     
  10. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.306
    Zustimmungen:
    651
    AW: Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

    ...oder in einen Porzellanfilter, Melitta, Hario...etc.

    Hier mal auf die schnelle ein Video davon

    [video=youtube;CdLyyq7BNeM]http://www.youtube.com/watch?v=CdLyyq7BNeM[/video]

    Kaffee?
    Ja hier bei den Boardröstern einen guten Kaffee für Filterkaffee kaufen.
    Schau mal bei Baumkaffee.de, Hubert hast klasse Kaffee´s ;)
     
  11. #11 zaphodB, 19.03.2013
    zaphodB

    zaphodB Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    72
    AW: Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

    Kann ich empfehlen: Geringe Ausgaben und der Aufwand bei der Zubereitung hält sich wirklich in Grenzen (wenn man keine Wissenschaft draus macht).

    Kann ich auch empfehlen :)
     
  12. #12 cafesolo, 19.03.2013
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

    Ich habe mir heute morgen mal den Spaß gemacht u. einen richtig leckeren Kenia Kangunu AA in einer Philips Delice mit weissem Melitta Filterpapier gebrüht u. zum Vergleich den gleichen Kaffee in der Aeropress. Da geht es dann Geschmacklich nicht um 1-2% besser, sondern eher um geschätzte/geschmeckte 40-50% besser. Also würde ich auch bei der Kaffeeverbrauchsmenge von 1-2 Tassen/Tag einen Porzellanfilter, Melitta, Hario oder eine Aeropress einer Moccamaster vorziehen.

    Gruß Uwe
     
  13. #13 zaphodB, 19.03.2013
    zaphodB

    zaphodB Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    72
  14. #14 secuspec, 19.03.2013
    secuspec

    secuspec Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    113
    Moccamaster IST es wert wenn Du tatsächlich nach einer Maschine suchst.
    Die Teile sind extrem langliebig, hervorragend zu warten und vor allem bringen sie die richtige Temperatur und Agitation.

    Die Durchlaufzeit liegt auch bei größerer Menge unter denen einer "gewöhnlichen" Maschine. Ich habe es nicht gestoppt - sie ist aber recht flott.

    Meine Tante hat eine seit über 15 Jahren und das bei Karlsruher Wasser. Ja, sie filtert es natürlich. Alle wasserführenden Teile im Innern sind Kupfer und lassen sich bestens im Säurebad entkalken wenn es wirklich nötig sein sollte.

    Also fürs Büro, wenn kein Handbrühen in Frage kommt - klares JA zu Moccamaster.
     
  15. #15 cafesolo, 19.03.2013
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

    Hallo secuspec,

    wie sieht es denn bei der Moccamaster mit 2-3 TZassen aus? Auf den Bildern der zugehörigen Kanne sind ja auch 2 Tassen vorgesehen. Hast du da einen Vergleich ? Würde mich echt interessieren, da meine Frau mit dem Gedanken spielt eine zu kaufen.

    Gruß Uwe
     
  16. #16 secuspec, 19.03.2013
    secuspec

    secuspec Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    113
    Verstehe die Frage jetzt eventuell nicht richtig. Natürlich funktionieren auch kleinere Mengen, also auch nur 2 oder 3 Tassen. Da ja die Wassermenge zu Pulvermenge angepasst wird, passt das.

    Wenn Du auf die erzielte Extraktion abzielst, dann ja, auch das passt bei kleineren Mengen.

    In jedem Fall sind Wasser und Mahlgut abzuwiegen !

     
  17. Senoor

    Senoor Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

    Ja, also warum Maschine. Eigtl. habe ich letzte Woche ganz bescheiden mit einer 0815 Maschine geliebäugelt. Dann allerdings mehr und mehr upgegradet. Plötzlich hatte ich eben auch die Moccamaster im Visier, da diese derart fantastische Kritiken hat. Ich denke allerdings, dass mein üblicher Kaffeekonsum zu Hause nicht ausreicht, um diese Maschine zu rechtfertigen.

    Handgebrühten Kaffee hab ich heute wieder genossen, finde ich aber etwas aufwendig insbesondere wenn wir Gäste haben, ist es sehr unpraktisch.
    Denke ich werde Richtung French Press gehen. Gibt es da eigtl. Qualitäts-Unterschiede? lg
     
  18. Senoor

    Senoor Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

    Hey, wow. war auf Ingos Antwort bezogen, die anderen hab ich grade erst gesehen.
    Ist die Aeropress einer Bodum French Press vorzuziehen? Vielen Dank für die tollen Antworten. Ist wirklich ein super Forum hier und egal, was ich letztlich kaufe, der nächste Kaffee geht auf euch! :)
     
  19. #19 S.Bresseau, 19.03.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.587
    Zustimmungen:
    5.375
    AW: Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

    Bei der AP wird das Wasser durch den Kaffee gedrückt und nicht, wie bei der FP, umgekehrt. Außerdem wird das Pulver komplett und gleichmäßig unter leichtem Druck extrahiert, bei der FP werden nur die schwebenden Anteile nach unten gedrückt. Die AP filtert die Feinanteile, allerdings bleiben wohl auch andere Bestandteile (Öle) im Filter hängen. Ein direkter Vergleich des Geschmacks steht bei mir noch aus, da meine FP defekt ist und ich derzeit sowieso überwiegend Espresso trinke.

    Das Handling der FP finde ich hingegen deutlich angenehmer und unfallfreier. Der Kaffee bleibt zwar in der FP stehen und zieht nach, aber das ließe sich durch sofortiges Umschütten, wie es prinzipbedingt bei der AP Pflicht ist, auch lösen. Aus der FP kann man direkt in mehrere Tassen umfüllen, sie sieht ungleich besser aus und kann auch direkt auf den Frühstückstisch gestellt werden.
     
  20. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

    Filterkaffeemaschinen sind alle Sch....., weil sie kochend heißes Wasser über das Pulver blasen und das nur in dessen Mitte.
    Alternative:
    Einen neuartigen Hario-Filter mit einem Loch in der Mitte und spiralförmiger Rasterung an den Wänden kaufen und dazu einen Heißwasserkocher mit einstellbarer Temperatur. Dann von Hand das richtig temperierte Wasser in den Filter gießen - Spitze!
     
Thema:

Empfehlung für Filterkaffeemaschine!

Die Seite wird geladen...

Empfehlung für Filterkaffeemaschine! - Ähnliche Themen

  1. Gibt es eine Filterkaffeemaschine für 1 Becher, die auch ein Mahlwerk hat?

    Gibt es eine Filterkaffeemaschine für 1 Becher, die auch ein Mahlwerk hat?: Gibt es eine Filterkaffeemaschine für 1 Becher, die auch ein Mahlwerk hat? Gibts es sowas? Will weg, von Kapsel oder Vollautomaten! aber nicht...
  2. Kaufberatung: Filtermaschine

    Kaufberatung: Filtermaschine: Hallo, hab einiges gelesen und mir Bewertungen und Testberichte im Internet angeschaut. Bin aber nicht wirklich schlauer. Ist: DolceGusto...
  3. Empfehlung gesucht - reicht ein Einsteigerät?

    Empfehlung gesucht - reicht ein Einsteigerät?: Ich habe bisher eine geerbte Domita Grande, die nun aber ihren Geist aufzugeben scheint Eine neue Siebträgermaschine muss her, am besten mit...
  4. Empfehlung Filtergröße bei einem Liter Kaffee: Melitta 102 oder 1x6?

    Empfehlung Filtergröße bei einem Liter Kaffee: Melitta 102 oder 1x6?: Moin. Bisher besitze ich einen Porzellanfilterpapierhalter Melitta 102. Lohnt sich die Anschaffung eines größeren Halters 1x6? Oder ist das bei...
  5. Alternative Empfehlungen für Siebträger Zweitmaschiene ?

    Alternative Empfehlungen für Siebträger Zweitmaschiene ?: Hallo liebe Kaffee-Freunde, ich habe mir vor ca. 2 Jahren durch eure Meinungen und Tipps eine La Speziale Dream gekauft und bin von der Maschine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden