Entkalkung Quickmill Espressomaschine

Diskutiere Entkalkung Quickmill Espressomaschine im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Tag zusammen, ich bräuchte bitte Hilfe bezüglich der Entkalkung einer Quickmill Espressomaschine. Ich kann mit dem Gerät Espresso...

  1. #1 Norma Jean, 28.01.2010
    Norma Jean

    Norma Jean Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    ich bräuchte bitte Hilfe bezüglich der Entkalkung einer Quickmill Espressomaschine.
    Ich kann mit dem Gerät Espresso bereiten, das ist kein Problem, aber ich weiß leider nicht, wie oft ich es entkalken muss bzw. woran ich erkennen kann, dass es soweit wäre.
    Das Wasser ist sehr hart, ich trinke ca. 6-8 Tässchen am Tag. Wird für die Reinigung von Interesse sein. Und die Maschine hat einen Heizblock, wegen des harten Wassers.

    Den Wasserkocher könnte ich jede Woche entkalken, so viel lagert sich da ab. Ich tue es aber nur dann, wenn es wirklich nicht mehr anders geht, zu oft ist ja auch nicht gut für das Gerät. In der Maschine sehe ich leider nicht, wieviel Kalk da schon drin sein könnte.

    Citronensäure in Pulverform habe ich noch im Schrank (vom DM), die Menge soll ca. 40 Gramm auf eine Liter Wasser sein.(?)
    Die Mischung gebe ich in den Tank und dann? Muss die Maschine die ganze Zeit an sein, wie oft muss ich wieviel Wasser wo entnehmen, wie oft nachspülen??
    Ich habe das nie selber machen müssen und deshalb kenne ich mich nun nicht damit aus. Im Geschäft fragen möchte ich nicht, da die Maschine nicht von denen ist und die mich bestimmt übers Ohr hauen oder mir teures Zeug verkaufen.

    Eine kurze, knappe Beschreibung des Vorganges und einen Tipp bezüglich der Entkalkungshäufigkeit wären meine Rettung.

    Vielen Dank, Norma Jean
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.790
    Zustimmungen:
    915
    AW: Entkalkung Quickmill Espressomaschine

    interessant wäre zu wissen um welche QM es geht... man könnte zwar erraten, aber besser wäre es, wenn du es schreibst.
     
  3. #3 Norma Jean, 28.01.2010
    Norma Jean

    Norma Jean Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entkalkung Quickmill Espressomaschine

    Oh ja, Entschuldigung. Es gibt bestimmt mehr als nur eine Sorte.

    Hinten auf der Maschine klebt ein Zettel und auf dem steht:

    QUICKMILL SENAGO
    230V - 50Hz 1080W
    03000-O-L-A
    Made in Italy
    S.N. 01-04-08-00421

    Können Sie damit was anfangen?
     
  4. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.790
    Zustimmungen:
    915
  5. #5 Norma Jean, 28.01.2010
    Norma Jean

    Norma Jean Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entkalkung Quickmill Espressomaschine

    Danke, beim Suchen bin ich nun auf unterschiedliche Meinungen gestoßen.

    Einmal heißt es dort Weinsteinsäure, der Andere nimmt Citronensäure, der Nächste rät wiederrum davon ab.
    Ist Citronensäure nun gut oder besser bei dieser Maschine nicht?
    Vielleicht kann mir wer noch was zu den Säuren sagen.
    Ich denke mal, da ich keine Weinsteinsäure gefunden habe, dass immer mit dem Pulver vom DM entkalkt wurde. Das nehme ich ja auch für den Wasserkocher, aber der ist aus Edelstahl!

    Der Abstand zwischen den Entkalkungen wird mit 1/2 bis 1 Jahr angegeben. Bei dem harten Wasser hier müsste ich dann bestimmt alle halbe Jahre entkalken. Das wäre ja auch so weit in Ordnung.
    Alle erreichbaren Teile putze ich regelmäßig.


    Norma Jean
     
  6. quick

    quick Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
  7. #7 Norma Jean, 29.01.2010
    Norma Jean

    Norma Jean Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entkalkung Quickmill Espressomaschine

    Danke für die Hilfe. Dann werde ich mal nach den beiden Mitteln Ausschau halten und mir dann was davon mitnehmen.
    Das Durgol kenne ich vom Namen, das bekommt man z.B. im Kaufhof.

    Gruß, Norma Jean
     
  8. ich

    ich Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    12
    AW: Entkalkung Quickmill Espressomaschine

    Hallo Ms. Monroe;-),
    mach bloß nicht so ein Zinober um die QM - Entkalkung.
    meine QM bekommt 1-2 mal im Jahr einen großen Eslöffel
    kristalline Zitronensäure in den1/2 vollen wassetank, dann
    teils über Dampflanze, teils leerbezugsmässig 3-4 mal durchlaufen
    lassen zwischendurch immer mal wieder ausschalten
    und dem Zeug "Einwirkzeit" (man denke an das Fikksche Diffusionsgesetz
    e hoch alfa t) geben. Wenn fertig ein Tank Klarwasser durch
    und wieder Kaffe zapfen.

    Grüße von mir
     
  9. #9 Norma Jean, 29.01.2010
    Norma Jean

    Norma Jean Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entkalkung Quickmill Espressomaschine


    Gut gut, Herr ich.

    Dann nehme ich in Zukunft die Zitronensäure, die ich eh schon habe bzw. immer mal wieder für den Wasserkocher kaufe. 2x jährlich entkalken hört sich gut an, da leidet dann die Maschine auch nicht so drunter.
    Nun habe ich allerdings schon im Kaufhof das Durgol gekauft, das werde ich dann mal aufbrauchen. War nicht so teuer.

    Die "Anleitung", habe ich verstanden, ich werde mich dran halten. Und "e hoch aplha t" muss ich ja nicht wissen, bin auch ohne alt geworden

    Noch mal Danke und Gruß von der Frau Monroe an den Herrn ich
     
  10. #10 espresso-prego, 29.01.2010
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Entkalkung Quickmill Espressomaschine

    Es ist eine 3000. SENAGO ist der Ort an dem QM früher sass (wenn ich mich recht entsinne)
     
Thema:

Entkalkung Quickmill Espressomaschine

Die Seite wird geladen...

Entkalkung Quickmill Espressomaschine - Ähnliche Themen

  1. Lelit Bianca - Entkalkung

    Lelit Bianca - Entkalkung: Liebes Forum Hat jemand von Euch schon einmal seine Lelit Bianca entkalkt? Falls Ja, wie habt Ihr das gemacht und was für Mittel habt Ihr...
  2. Reparatur / Entkalken Dalla Corte Mini 2006

    Reparatur / Entkalken Dalla Corte Mini 2006: Liebes Forum, nach über 10 Jahren muss ich meine Mini Version 2006 leider reparieren. kurze Historie: Die Maschine lief ohne Entkalkung und mit...
  3. Kaufberatung Siebträger und Mühle

    Kaufberatung Siebträger und Mühle: Hi Leute, Bin jetzt seit einigen Wochen auf der Suche nach einem Set und durchforste regelmäßig neue Threads hier. Nun bin ich noch unschlüssiger...
  4. Quickmill 5500 Elektronik defekt durch falsche Pumpe...

    Quickmill 5500 Elektronik defekt durch falsche Pumpe...: Hallo liebes Forum, hoffe jemand hat für mein Problem Rat parat, habe die Quickmill günstig bekommen, beim ersten test war Pumpe/Kreislauf...
  5. Piccola Sara - Milchaufschäumer entkalken

    Piccola Sara - Milchaufschäumer entkalken: Hallo zusammen, ich besitze seit einiger Zeit eine La Piccola Sara mit Milchaufschäumer und würde diese nun erstmalig gerne entkalken. Wie ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden