Entkalkung & Reparatur Manometer Bezzera Magica

Diskutiere Entkalkung & Reparatur Manometer Bezzera Magica im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hey in die Runde! :) Nachdem ich hier bereits zwei Jahre als stiller Mitlesen aktiv bin und durch die vielen hilfreichen Ratschläge und...

  1. #1 FB.92, 03.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2020
    FB.92

    FB.92 Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey in die Runde! :)

    Nachdem ich hier bereits zwei Jahre als stiller Mitlesen aktiv bin und durch die vielen hilfreichen Ratschläge und Kaufberatungen auch meine ganz persönlich favorisierte Siebträgermaschine entdeckt hatte, ist nun endlich die Zeit, hier aktiv zu werden! :)

    Schon länger liebäugelte ich mit einer Bezzera Magica und einer soliden Einsteigermühle und da das studentische Budget eine Neuanschaffung unmöglich machte, stöberte ich schon länger durch die gängigen Verkaufsportal auf der Suche nach meiner "Bezzi".

    Gestern habe ich dann ein unschlagbares Angebot entdeckt, als mich eBay Kleinanzeigen über ein neues Inserat mit den Stichworten "Bezzera Magica" informierte. Ich hab sofort angerufen, mich mit der Eigentümerin geeinigt und erwarb heute eine Bezzera Magica aus dem Jahr 2015 inklusive einer Eureka Mignon und Zubehör.

    Dabei war mir klar, dass eine Wartung/ein Service der Bezzera ansteht (Letzte Wartung war laut Aussage 2018, dafür gab es aber leider keine Rechnung) und das Pumpenmanometer seine Nadel verloren hat. Insgesamt tut den beiden Geräten ein wenig Liebe gut, ich hab heut alle Teile an die ich ran kam erstmal grundgereinigt & Siebe & Siebträge im Fettlösebad gereinigt. Die Mühle selbst konnte ich leider nicht aufmachen, da eine der drei Schraubenköpfe rundgedreht ist.. Da muss ich mir noch etwas einfallen lassen wie ich die aufgebohrt kriege. Mangels Werkzeug bin ich hier mit meinem Latein erstmal am Ende. Falls hier jemand mit Aufbohren weiterhelfen kann oder einen super Tipp hat (die gängigen Hausmittel á la Gummiband hab ich bereits erfolglos probiert), immer gerne her damit!

    Bei der Reinigung der Brühgruppe ist mir die Dichtung des Brühkopfes bereits in zwei Teilen entgegen gekommen, eine neue Brühkopfdichtung hab ich schon bestellt. Entsprechend des Zustandes würde ich aber gerne auch der ganzen Brühgruppe eine Wartung zukommen lassen & (das vor Ort ziemlich harte kalkhaltige Wasser mit ca. 19 dH wurde wohl mit Britta gefiltert, ich würde gerne nur Flaschenwasser verwenden) und die Maschine einmal auseinander bauen und entkalken, damit ich wirklich weiß, dass der Zustand innen und außen vernünftig ist & ich an meinem Siebträger dann bei bester Pflege entsprechend lange Freude habe.

    Nachdem ich nun in Thüringen (Ich schreibe gerade noch meine Masterarbeit an der Universität Jena) nach telefonischer Rücksprache bei den Servicestellen im Bundesland keinerlei Erfolg hatte (Nr. 1 macht das entgegen der Information auf der Internetpräsenz gar nicht mehr & Nr. 2 wusste da jetzt auch nichts zu & der zuständige Kollege sei aktuell im Urlaub) und die gängigen Suchportale nichts weiter ausspucken, würde ich mich gern selbst um die Maschine kümmern. (Ehrlich gesagt, hab ich da sowieso mehr Lust zu & habe zumindest keine zwei linken Hände - Wollte nur ursprünglich gerne auf Nummer sicher gehen & (je nach Höhe des Kostenvoranschlages) eine professionelle Wartung durchführen lassen).

    Über die Suche hier im Forum und auch über Google habe ich leider kein Tutorial oder eine Anleitung gefunden, in der (am besten bebildert) beschrieben ist, wie (& mit welchem Werkzeug) ich die Bezzi fachmännisch auseinander bauen, die Teile entkalken und danach ohne Kurzschluss wieder in Betrieb nehmen kann. Kann mir hier jemand weiterhelfen womit & wie ich hier vorgehe? :)

    Analog dazu die Frage ob die Wartung der gesamten Brühgruppe für einen "Laien" unter Anleitung machbar ist? Entsprechende Reparatursets gibt es ja für ca. 50€ zu kaufen. Wie ist hier die Erfahrung von euch? Sollten ja einige E61 Brühgruppen im Forum vertreten sein! :)

    Außerdem würde ich gern das defekte Pumpenmanometer ersetzen und habe das entsprechende Ersatzteil bereits im Netz gefunden. Hat jemand Erfahrung mit dem Austausch? Muss hier (wie z.B. bei einem Auto im Rahmen einer gewissen Reparatur standardmäßig Dichtung oder Zuleitung o.Ä.) auch noch weitere Teile wie z.B. ein Kapillarrohr oder eine etwaige Dichtung/Schraube mit ersetzt werden oder ist das für einen Laien gar nicht machbar?

    Ich bedanke mich schonmal für alle Ratschläge & freue mich, nun nicht mehr nur stiller Mitleser zu sein! :)

    Liebe Grüße & einen schönen Abend,
    Florian
     

    Anhänge:

  2. #2 Bauschaumprofi, 05.09.2020
    Bauschaumprofi

    Bauschaumprofi Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Glückwunsch zum Kauf, seht aus wie meine Espressobar :)
    Die Schrauben der Eureka: Versuch mal einen Schlitzschraubendreher, oder einen Torx, in die Schraube zu hämmern. Das klappt oft ganz gut, muss nur die richtige Größe haben. Ansonsten gibt es Schraubenausdreher - so konische Gewindeschneider mit Linksgewinde oder halt einfach den Kopf ausbohren.
    Von einer "professionellen Wartung" habe ich noch nie was gehört. Ich würde einfach Kaffee trinken bis irgendwas wirklich kaputt ist. Das Nanometer kann man tauschen, aber ich würde es nicht vermissen, gucke da nie hin. Flaschenwasser verwenden? Ich bin froh um die Standleitung von den Stadtwerken :)
    Vg
     
  3. #3 Frühstücker, 06.09.2020
    Frühstücker

    Frühstücker Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    27
    Super hübsche Maschine. Ich würde nichts unnötig zerlegen. Das Pumpenmanometer ist erst mal verzichtbar. Bau ne neue Dichtung ein, dann mach erst mal Kaffee und schau was funktioniert und was nicht. Die Gruppe ist sehr einfach zu zerlegen, google nach e61 und service oder Wartung und schau dir die Explosionszeichnungen im Netz an. Aber bevor du das machst: erst mal Espresso genießen.
    K
     
  4. #4 Frühstücker, 06.09.2020
    Frühstücker

    Frühstücker Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    27
    Sehe gerade: das Kesselmanometer steht auf 0,5bar. War die Maschine warm, als das Foto gemacht wurde?
    K
     
Thema:

Entkalkung & Reparatur Manometer Bezzera Magica

Die Seite wird geladen...

Entkalkung & Reparatur Manometer Bezzera Magica - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] ENTKALKUNG+REPARATUR!

    ENTKALKUNG+REPARATUR!: Maschinenprobleme? IdR. ist es die weiße Gefahr – der KALK! Der Kalk ist das Problem Nr.1 bei Espressomaschinen und bei hartem Wasser....
  2. Entkalkung / Reparatur benötigt: Brugnetti C1

    Entkalkung / Reparatur benötigt: Brugnetti C1: Hallo zusammen! Ich suche jemanden in Hamburg, der mir bei meiner Brugnetti C1 die Heizung erneuert und im Zuges dessen gleich eine Entkalkung...
  3. Isomac Millenium (Reparatur/Entkalkung)

    Isomac Millenium (Reparatur/Entkalkung): Bin gerade dabei meine Isomac M. grundlegend zu säubern. Dazu gehört auch die Komplettbefreiung des Boilers. Dabei bin ich gerade und baue die...
  4. Entkalkungsvorgang bricht frühzeitig ab

    Entkalkungsvorgang bricht frühzeitig ab: Hallo! Kennt jemand dieses Problem? Ich habe begonnen, ganz nach Gebrauchsanweisung einen Entkalkungs- Prozess durchzuführen, der Vorgang bricht...
  5. Deutlich höhere Brühtemperatur nach Entkalkung

    Deutlich höhere Brühtemperatur nach Entkalkung: Hallo zusammen Ich hatte schon länger den Eindruck, dass die Brühtemperatur an meiner QM Rubino zu niedrig ist. Um mein Gefühl mit Zahlen zu...