Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus

Diskutiere Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich finde leider keine Angabe seitens Rocket zur empfohlenen Verbleibzeit des Entkalkergemischs (ich benutze Puly).... hat...

  1. #1 hookedondiemme, 06.08.2010
    hookedondiemme

    hookedondiemme Gast

    Hallo zusammen,

    ich finde leider keine Angabe seitens Rocket zur empfohlenen Verbleibzeit des Entkalkergemischs (ich benutze Puly).... hat jemand da evtl. eine Info?

    Oder lasst Ihr das Gemisch nur durchlaufen, so wie es Puly eigentlich angibt?

    Empfehlt Ihr grundsätzlich einen anderen Entkalker? Wir haben hier leider sehr hartes Wasser und die Vorfilterung mit Britta-Kanne hilft ja auch nur bedingt....

    Besten Dank für ein paar Tipps, gute Shots!

    Tom
     
  2. #2 derBruno, 06.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2010
    derBruno

    derBruno Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    4
    AW: Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus

    Hallo hookedondiemme,

    das Entkalken von Zweikreisern ist ein leidiges, hier schon oft besprochenes Thema. Sicherlich liefert auch die Suchfunktion einige passable Treffer.

    Kurz zusammen gefasst:

    Zweikreiser, bzw. HX-Maschinen sollte man nicht im Durchlaufverfahren entkalken. Nicht alle Teile werden gleichmäßig entkalkt, ein gewisser Rest Entkalker (Chemie) bleibt immer im Kessel und vor allem können sich gelöste Kalkstückchen im System festsetzen und so den Wasserfluss blockieren. (z.b. in engen Kupferrohren oder an Einspritzdüsen). Dann muss man die Maschine sowieso auseinander bauen.
    Das wäre auch der professionellen Weg:
    Kessel und alle Rohre aus dem Heißwasserbereich ausbauen und ohne den Gummidichtungen sortenrein in ein Entkalkerbad legen. Anschließend mit ausreichend Teflonband oder adäquaten Dichtungen wieder zusammen bauen.

    Ansonsten kann man natürlich die Verkalkung heraus zögern. Jedoch empfiehlt sich kein Brita-Tischfilter, da seine Filterleistung keine großartige Konstanz aufweist, so dass auch die Espressoergebnisse stark variieren. Am Besten geeignetes 19ct Mineralwasser mit Leitungswasser auf ca. 7-8°dH Gesamthärte verschneiden. Man schont die Maschine und hat den besten Geschmack in der Tasse.

    Viele Grüße – Bruno
     
  3. #3 Ludwig48, 21.08.2010
    Ludwig48

    Ludwig48 Gast

    AW: Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus

    Hallo,
    was heisst geeignetes 19ct Mineralwasser ? das 19ct verstehe ich nicht...
    Gruss Ludwig48
     
  4. #4 schanzenkinder, 21.08.2010
    schanzenkinder

    schanzenkinder Gast

    AW: Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus

    "Ct" = "Cent" = "Eurocent" oder auch: "19ct Mineralwasser" = "Sehr günstiges [billiges] Mineralwasser".
     
  5. #5 crema 35, 22.08.2010
    crema 35

    crema 35 Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    8
    AW: Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus

    Hey,

    hab gerade meine Tasse Espresso abgestzt und dein Hilferuf gelesen.
    War bei deiner Maschine keine Entkalanleitung dabei?
    Ist natürlich möglich, dass diese meiner Maschine von Kaffee Totel beigelegt wurde, was ja mal wieder für deren super Service spricht.

    Laß es mich wissen, vielleicht kann ich dir die Anleitung zukommen lassen.
    Kannst mich auch per PN anfunzen.:lol:

    Alla hopp............
     
  6. #6 Ludwig48, 22.08.2010
    Ludwig48

    Ludwig48 Gast

    AW: Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus

    Ich habe ja noch keine neue Espressomaschine, weil ich mich noch nicht entscheiden habe zw. Rocket Cellini Premium Plus (1.200.-Eur) und Bezzera BZ10S PM (900.-Eur)....
    Was die säuberung der Maschinen angeht, habe ich von "Puly" und "Cafiza" gelesen und da weiss ich auch nicht was besser ist und ob man da noch zusätzlich benutzen soll....(entkalker?).
    Ich lebe in der Tschechischen Republik und beide Pulver sind hier erhältlich.
    Danke.
     
  7. #7 langbein, 22.08.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    2.016
    AW: Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus

    Hi Ludwig,

    ich weiß zwar nicht ganz, was diese Frage in diesem Thread zu suchen hat (Entkalkung ist ja nicht gleich Reinigung), aber für die Reinigung, also das Rückspülen sind wohl beide gut zu verwenden...ich nehm meist CoffeeClean, weils noch etwas günstiger ist.

    Der Reiniger wird zum Rückspülen genutzt, die Entkalkung ist erst nach längerer Zeit notwendig und sollte besser durch Zerlegen der Maschine gemacht werden als per Durchlaufenlassen einer Säure.

    Lies Dich am besten mal etwas im fabulösen Kaffeewiki ein...
     
  8. #8 Ludwig48, 22.08.2010
    Ludwig48

    Ludwig48 Gast

    AW: Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus

    Sorry, ich bin neu hier und habe Probleme wie und wo was schreiben....
    kannst mir bitte verzeihen?
    danke
     
  9. #9 langbein, 22.08.2010
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    2.016
    AW: Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus

    Kein Problem für mich, ich verzeihe Dir ;-) .Außerdem habe ich doch auch noch Deine Frage beantwortet. Es ist halt nur nicht die feine Art, den Thread eines anderen zu "übernehmen"...der Fragesteller wartet ja vielleicht auch noch auf Antworten und so besteht die Gefahr, dass der Thread abschweift...wie hiermit geschehen.:-o
     
  10. #10 crema 35, 22.08.2010
    crema 35

    crema 35 Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    8
    AW: Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus

    Hey Ludwig,

    wie langbein schon berichtet hat, gibt es einmal das Reinigen vom Kaffeeöl- und Kaffeefett, und dann noch das Entkalken.
    Wenn du regelmäßig deine Maschine entkalkst, brauchst du sie nicht auseinanderbauen. Das kostet Zeit und ist wenn du es nicht selbst machen kannst, teuer.

    Bis bald.......
     
  11. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus

    @Ludwig - welche wasserhärte hast du denn ?

    gruß galgo
     
  12. #12 crema 35, 22.08.2010
    crema 35

    crema 35 Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    8
    AW: Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus

    Letzte Woche hab ich mich bei meinen Wasserwerken erkundigt, und dort wurde mir von einem sachkundigen Mitarbeiter mitgeteilt, dass in unserem Wohnviertel die Wasserhärte 11,6 beträgt.

    Also, liegt eigentlich in einem guten Bereich, damit kann ich mir einen Wasserfilter sparen.

    Hab meine Maschine, die ich seit einem Jahr habe, 2 mal entkalkt. Bei meinem Espresso Verbrauch ein guter Turnus.
    ECM veranschlagt eine Entkalkung, je nach Wasserhärte alle 2 - 3 Monate.

    Also, ran an den Kalk..............
     
Thema:

Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus

Die Seite wird geladen...

Entkalkung Rocket Cellini Premium Plus - Ähnliche Themen

  1. Probleme Rocket R58 sagt Wasser leer trotz vollem Tank

    Probleme Rocket R58 sagt Wasser leer trotz vollem Tank: Moin Ich hab ein Problem mit meiner Rocket R58. Bei mir geht mittlerweile nur noch der Blinker an das der Wasserbehälter leer ist obwohl der Tank...
  2. Lelit Bianca - Entkalkung

    Lelit Bianca - Entkalkung: Liebes Forum Hat jemand von Euch schon einmal seine Lelit Bianca entkalkt? Falls Ja, wie habt Ihr das gemacht und was für Mittel habt Ihr...
  3. [Verkaufe] Rocket R58 V2

    Rocket R58 V2: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Die Maschine habe ich privat vor ca 5Jahren gekauft. Zustand ist gepflegt, mit den üblichen Gebrauchspuren....
  4. Reparatur / Entkalken Dalla Corte Mini 2006

    Reparatur / Entkalken Dalla Corte Mini 2006: Liebes Forum, nach über 10 Jahren muss ich meine Mini Version 2006 leider reparieren. kurze Historie: Die Maschine lief ohne Entkalkung und mit...
  5. Rocket Standard- Sieb , hellere Bohnen

    Rocket Standard- Sieb , hellere Bohnen: Hallo zusammen, Ich trinke meist sehr dunkel geröstete Espresso, die mir sehr gut gelingen und mit den "Standard - Parametern" (17,5-18g in,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden