Entlüften oder nicht entlüften?

Diskutiere Entlüften oder nicht entlüften? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo. Als Anfänger hat man so seine Probleme und Fragen mit allen Themen. Ich wollte mal anfragen, ob eine ST-Maschine vor Beginn des...

  1. alder

    alder Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Als Anfänger hat man so seine Probleme und Fragen mit allen Themen.
    Ich wollte mal anfragen, ob eine ST-Maschine vor Beginn des Brühvorgangs entlüftet werden sollte oder nicht.
    Da es bei mir nach dem Aufheizen des Wassers immer aus dem Duschsieb tropft, dachte ich mir, das wäre sicherlich keine schlechte Lösung (wegen Druckabbau). Und somit lasse ich, bevor ich mir den 1. Kaffee koche, den überschüssigen Druck mit dem Dampfregler ab. Danach fülle ich den Kreislauf wieder mit so lange auf, bis Wasser aus dem Dampfrohr kommt. Hat bezüglich des Tropfens allerdings nichts geändert. Den 1. Leerbezug mach ich dann allerdings troztdem. Ich bin mir nun nicht sicher, ob das nötig oder gar sinnvoll ist und wäre hier um eine professionelle Meinung dankbar.
    Gruß, Daniel
     
  2. #2 koffeinschock, 13.08.2006
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    ein einkreiser wird grundsätzlich vor inbetriebnahme und nach jeder dampfentnahme entlüftet.

    das tropfen kann davon kommen, daß deine maschine kein magnetventil an der brühgruppe hat. wenn sich das wasser im kessel aufwärmt, dehnt es sich aus und nimmt eben den weg, der sich anbietet: durch den brühkopf. sollte nicht weiter schlimm sein. (ist aber auch nur ne vermutung, da du nicht geschrieben hast, was für eine maschine du besitzt).
    bei einem einkreiser macht ein leerbezug in den meisten fällen aber keinen unterschied.
     
  3. alder

    alder Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen.
    Dann befinde ich mich hier mit dem Entlüften ja auf dem richtigen Weg.
    Das mit dem Tropfen ist sehr ärgerlich, da ich das Kaffeepulver wirklich erst kurz vor dem Brühgang einsetzten kann. Ansonsten ist es schon vorher völlig aufgeschwemmt. Nach dem Bezug muss ich den ST sofort rausnehmen, da ansonsten der ST überläuft (bedingt durch das komische Gran Crema Druckventil, wodurch sich Wasser auf dem Puk sammelt).
    Das mit dem Leerbezug mache ich, damit die Wassertemperatur sich besser hält. Wenn ich sofort nach dem hochheizen beziehe, schaltet sich die Heizung bereits nach 3-4 Sekunden wieder ein. Nach dem Leerbezug dauert es (wenn das Wasser wieder heiß ist) fast 30 Sekunden, bis sich die Heizung wieder zuschaltet.
    Gibt es denn die Möglichkeit, den Brühkopf mit einem anderen Ventil auszustatten bzw. irgendwie so aufzuarbeiten, dass das Tropfen aufhört?
    Gruß, Daniel
     
  4. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    7
    bevor ich an einer saeco rumbasteln würde, lieber die kohle für die ersatzteile aufs sparkonto und auf n e gaggia baby (evtl. gebraucht) sparen! da hättest du mit einem schlag einige probleme ausgemerzt: den unzureichenden siebträger, das magnetventil, ...

    ansonsten solltest du das sieb sowieso erst direkt vor dem bezug einspannen - die hitze des brühkopfes wirkt sich ja nicht gerade positiv auf das aroma aus!
     
  5. alder

    alder Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Das hätte ich mal vorher wissen sollen. Aber wie das (zumindest in den meisten Fällen) so ist, wird man erst aus Erfahrung klug. Allerdings hat mich das Maschinchen ja nicht viel gekostet, da ich 2 alte Defekte ergattert habe und mir eine Funktionierende daraus gebastelt habe. Hätte ich dieses Forum früher gekannt, wäre wahrscheinlich auch alles anders gelaufen. Allerdings hätte ich mich dann in einem anderen Thread wahrscheinlich darüber geklagt, dass ich viel mehr Geld habe liegen lassen als ich mir eigentlich leisten könne. Und so kann ich wenigstens noch was mit meiner schrottigen Mühle anfangen.
    Bei der nächsten Maschine wird alles anders...
    Gruß
     
Thema:

Entlüften oder nicht entlüften?

Die Seite wird geladen...

Entlüften oder nicht entlüften? - Ähnliche Themen

  1. Saeco Royal Profesional SUP016 zieht Luft

    Saeco Royal Profesional SUP016 zieht Luft: Hallo Maschine war bei Service. Seither tropft es an der Dampfdüse leicht (Tropfen hängt an der Düse). Nach ca. 10-15 Kaffee Entnahmen zeigt...
  2. Miele cva 620 zeigt ständig entlüften an

    Miele cva 620 zeigt ständig entlüften an: Hallo zusammen Mein Miele Cva 620 zeigt mir ständig entlüften an wenn ich den Dampf anschlte. Und im Ausgangschlauch von flowmeter sieht man...
  3. Küppersbusch café profi - Entlüften

    Küppersbusch café profi - Entlüften: Hallo zusammen, seit wir den Wasserfilter getauscht haben, meckert das Gerät, dass wir entlüften sollen. Was wir probiert haben:...
  4. Solid master 5000 entlüften geht nicht

    Solid master 5000 entlüften geht nicht: Nach dem Einschalten steht auf dem Display entlüften. Funktioniert aber nicht. Pumpe ist OK. Floßmeter sieht gut aus. Oder gehen die Mal kaputt?...
  5. Saeco Minuto Fehlermeldung System entlüften

    Saeco Minuto Fehlermeldung System entlüften: Tag zusammen, bei WAFs Saeco Minuto HD 8761 HD 8764 bekomme ich zum 2. Mal die Fehlermeldung--System entlüften--. Das erste Mal, vor ca 4 Wochen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden