Entscheidungshilfe benötigt

Diskutiere Entscheidungshilfe benötigt im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Kaffe-Netz, ich bin neu in der Espresso at home Welt. Habe mir heute eine Flair Pro 2 bestellt und bin nun am verzweifeln wegen einer...

Schlagworte:
  1. lula.

    lula. Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    31
    Hallo Kaffe-Netz,

    ich bin neu in der Espresso at home Welt. Habe mir heute eine Flair Pro 2 bestellt und bin nun am verzweifeln wegen einer Mühle.
    Bisher nutzte ich eine Zassenhaus Handmühle für meine FrenchPress und war damit ziemlich glücklich. Ich möchte jetzt beides nutzen und kann mir vorstellen, dass es besonders als Neuling sehr schwer ist die eine Mühle mit der Schraube jedes mal neu einzustellen.
    Jetzt weiß ich nicht ob ich mir eine 2. Handmühle anschaffen soll oder eine elektrische. Und dann welche.

    Bei der elektrischen habe ich die Eureka Mignon Perfetto im Auge. Bei Espresso Perfetto gerade im Black Friday Sale für 409€. Nur ist es sehr viel Geld. Mir gefällt aber das sie ja leise ist und dass ich auch mal für meine FrenchPress mit mahlen kann.
    Habe auch vor mir immer unterschiedliche Bohnen zu kaufen.

    Bei einer 2. Handmühle hab ich mir die Commandante näher angeschaut. Oder die Hiku. Oder noch eine 2. Zassenhaus. Weiß einfach nicht :D

    Hättet ihr sonst eine günstigere Gute Lösung? Würde mich freuen. Nur bevor ich 200€ für einen Sch**ß ausgeb investier ich lieber das "bisschen" mehr und bleib glücklich.

    Oder glaubt ihr, dass mir die Zassenhaus ausreicht?

    Dankeschön
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13.947
    Zustimmungen:
    13.939
    Comandante ist eine sichere Bank für Mixbetrieb Brühkaffee und Espresso.
    Hiku hatte ich, fand ich unbefriedigend.
    Sofern es nur für Espresso sein soll, wären Feldgrind / Feld47 noch eine gute Option, ebenso Kinu.

    Zur Flair muss eigentlich eine Handmühle finde ich. Wenn Du die C40 kaufst, kannst Du dich von der Zassenhaus trennen und hättest weiterhin nur eine.

    Elektrisch wäre Bezzera BB005 noch eine Option für verhältnismässig kleines Geld. Ich würde aber eine der obigen Handmühlen vorziehen.
     
    lula. gefällt das.
  3. #3 Nostradamus, 29.11.2019
    Nostradamus

    Nostradamus Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2019
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    27
    Es ist nur eine subjektive Erfahrung, aber ich bin mit der C40 in Verbindung mit Espresso nicht glücklich geworden. Vielleicht habe ich eine Vorliebe für Espressobohnen die sehr hart sind und sich nur schwer mahlen lassen...ich weiss es nicht, aber mir ging die schwere und kraftraubende Kurbelei bei der C40 auf die Nerven. Für Frenchpress oder Filterkaffee ist sie hervorragend. Verglichen mit Espresso habe ich den Eindruck sie dreht sich von selbst und geht dadurch wie Butter.

    Ich würde bei einer Handmühle für Kaffee bleiben und mir die Eureka für Espresso holen. So habe ich es jetzt auch im Einsatz.
     
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13.947
    Zustimmungen:
    13.939
    Das hängt stark von den Bohnen ab. Ich habe auch bei Brühkaffee welche, die sich recht schwer kurbeln lassen und bei Espresso welche, die verhältnismässig leicht gehen. Ist aber bei jeder Handmühle so, ist und bleibt halt Handarbeit.
     
  5. #5 thomaskoch, 29.11.2019
    thomaskoch

    thomaskoch Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    155
    Ich finde such, dass zu einer manuellen Handhebelmaschine eine Handmühle gehört. Bin sehr zufrieden mit der Commandante. Nutze sie vorwiegend für Pour Over oder French Press, aber auch für Espresso kann sie eingesetzt werden, dann muss man etwas mehr Körperkraft einsetzen
     
    cbr-ps gefällt das.
  6. #6 Brewbie, 29.11.2019
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    992
    Was wichtig sein könnte: wie oft benutzt die fragliche Mühle dann am Tag?
     
Thema:

Entscheidungshilfe benötigt

Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe benötigt - Ähnliche Themen

  1. Kauf einer Siebträgermaschine/ benötigte Hilfestellung

    Kauf einer Siebträgermaschine/ benötigte Hilfestellung: Nachfolgende ausführliche Anfrage habe ich an einen renommierten Verkäufer für Espressomaschinen gesendet mit der bitte um Antwort. Leider viel...
  2. Entscheidungshilfe: Elba 1, Elba 3 oder Rocket Appartamento

    Entscheidungshilfe: Elba 1, Elba 3 oder Rocket Appartamento: Guten Abend liebe Espresso-Liebhaber, ich bin neu hier und neu beim Thema Espresso brühen, aber schon länger ein Liebhaber eines guten Cortados....
  3. [Hilfe benötigt] Quickmill 0820 tropft nach

    [Hilfe benötigt] Quickmill 0820 tropft nach: Hallo miteinander, meine Quickmill 0820 tropft immer mal wieder sehr stark nach, also z.B. nach einem Leerbezug oder auch nach einem richtigen...
  4. Entscheidungshilfe Einsteigermaschine

    Entscheidungshilfe Einsteigermaschine: Hallo in die Runde, ich würde gerne eure Meinung bzgl. einer neuen ST-Maschine hören. Momentan nutze ich eine Delonghie EC860.m vor ca. einem...
  5. Entscheidungshilfe Handhebler

    Entscheidungshilfe Handhebler: Hallo an die Gemeinde, Ich weiß das es zu meiner Frage bereits viele Themen gibt und ich habe auch versucht so viele wie möglich zu lesen. Leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden