Entscheidungshilfe erbeten: Melitta Caffeo CI vs. Siemens EQ.6 s300

Diskutiere Entscheidungshilfe erbeten: Melitta Caffeo CI vs. Siemens EQ.6 s300 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, tolles Forum hier, ich hoffe ihr könnt mir bei der Kaufentscheidung helfen. Die beiden Geräte scheinen in dem Preisbereich um 600,- immer...

  1. #1 chatman, 11.07.2019
    chatman

    chatman Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    tolles Forum hier, ich hoffe ihr könnt mir bei der Kaufentscheidung helfen.

    Die beiden Geräte scheinen in dem Preisbereich um 600,- immer wieder als Testsieger auf. Mal der eine, mal der andere.Würdet ihr einer der beiden Maschinen klar den Vorzug geben?

    Getrunken wird gerne Espresso (macchiato) bzw. Cappuccino,

    Wichtig wäre mir auch, dass bei der Entkalkung alle wesentlichen Teile gereinigt werden, bei meiner DeLonghi Ecam 22.110 wird lt. Händler ein wichtiger Teil nicht mitentkalkt wodurch der Kaffee immer wieder bitter wird nach einiger Zeit.

    Verbrauch ist relativ gering, vielleicht 4-5 Tassen am Tag.

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    1.483
    Keine von beiden :)
    Espresso und Vollautomaten beißen sich........sorry. Warum kannst du hier in dem tollen Forum nachlesen. Ach ja dein Händler wäre meine erste Wahl nach der o.g. Aussage dort nichts zu kaufen.
     
    xDrex gefällt das.
  3. brrrt

    brrrt Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    689
    +1
     
  4. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.215
    Zustimmungen:
    4.713
    auch von mir: keine von beiden, denn keine kann bereits systembedingt solche Getränke zubereiten, auch wenns immer wieder behauptet wird.
    Richtig ist: beide machen ordentlichen Schümli, das ist eine Extraktion bei ca. 5 bar an einem Cremaventil (im Gegensatz zu 9bar im Pulver selbst, was einem Espresso entspräche). Wenn euch das schmeckt, dann ist ein KVA richtig. Wenn ihr echten Espresso / Cappuccino wollt, dann nicht.

    Daher meine Rückfrage: Ist euer Ziel Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener
    oder reicht euch die aroma-reduzierte Simulation dieser Getränke (Schümli in verschiedenen Stärken mit oder ohne Milchschaum in verschiedenen Mengen)? Da ist jetzt auch keine Wertung dabei, nicht jeder mag den italienischen "Wumms", Schümli ist näher an TassKaff und damit den eher traditionell deutschen Trinkgewohnheiten.

    Wo also soll die Reise hingehen? Wird wirklich gerne "Espresso / Cappuccino" getrunken oder sind das eher Schümlis, die euch da munden? Wie wird das erzeugt, was euch da so schmeckt?
     
    iopete gefällt das.
  5. #5 Tom33, 12.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2019
    Tom33

    Tom33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2018
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    255
    Wir haben noch die Melitta neben der Bezerra - meiner Frau ist mein Cappuccino zu stark und sie mag den KVA lieber. Ich hatte ja auch jahrelang deren Kaffee getrunken und war mit der Melitta immer zufrieden. Der Milchbezug ist gut und die Reinigung ist sehr einfach. Die Saeco die wir vorher hatten, war da viel viel umständlicher. Ich habe die Melitta schon zweimal empfohlen und bekam positive Resonanz. Meine Eltern haben sich die Siemens geholt, die Melitta war zu diesem Zeitpunkt wieder mal teuer. Sie sind zufrieden mit der Maschine. Wer den Kaffee aus einem KVA mag, macht mit beiden sicher nichts verkehrt. Mir gefällt das einfache Handling der Melitta (ich muss sie nämlich regelmäßig reinigen und warten), auch wenn ich seit fast einem Jahr nur noch den Siebträger nutze.
     
    cbr-ps gefällt das.
  6. #6 Adjacent, 12.07.2019
    Adjacent

    Adjacent Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2017
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    729
    Mit dieser Vorgabe definitiv keine von beiden, denn dafür sind die genannten Maschinen nicht geeignet und wurden auch nie dafür gebaut.
     
Thema:

Entscheidungshilfe erbeten: Melitta Caffeo CI vs. Siemens EQ.6 s300

Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe erbeten: Melitta Caffeo CI vs. Siemens EQ.6 s300 - Ähnliche Themen

  1. 6 Bar?!

    6 Bar?!: https://www.theage.com.au/national/international-scientific-study-says-your-barista-is-making-your-coffee-all-wrong-20200122-p53trn.html Viele...
  2. Siemens TI 30 (EQ 3) Innentüre wechseln

    Siemens TI 30 (EQ 3) Innentüre wechseln: Hallo! Ich habe die Siemens EQ 30 (TI 303503/DE02) Es ist die Innentür def, diese müsste ich tauschen! Nur wie kann ich das Oberteil der Maschine...
  3. Entscheidungshilfe

    Entscheidungshilfe: Hallo liebe Kaffee Freunde, Ich brauche eure Hilfe. Ich hab schon sehr viel gelesen, ich hab Videos geschaut aber ich bin nicht wirklich...
  4. San remo Verona vs la Cimbali m31bistro

    San remo Verona vs la Cimbali m31bistro: Hallo zusammen , Ich interessiere mich für eine La Cimbali m31 Bistro und eine san remo Verona für den professionellen gebrauch und würde gerne...
  5. Kann man eine Siemens TI9575X1DE EQ.9 plus connect s700 auf Festwasseranschluss umrüsten?

    Kann man eine Siemens TI9575X1DE EQ.9 plus connect s700 auf Festwasseranschluss umrüsten?: Welcher Anschluss ist vorhanden? bzw wie ist der Wassertank mit dem Automat verbunden? Was braucht man dazu?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden