Entscheidungshilfe für Einkreiser E61

Diskutiere Entscheidungshilfe für Einkreiser E61 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin tosomn! Die (süße) Qual der Wahl: Ich suche einen Ersatz für meine Quickmill Pegaso 3035. Ziel: zuverlässig guter Espresso. Üblicherweise...

  1. Klute

    Klute Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Moin tosomn!

    Die (süße) Qual der Wahl:
    Ich suche einen Ersatz für meine Quickmill Pegaso 3035.

    Ziel: zuverlässig guter Espresso. Üblicherweise produziere ich eine doppelte Portion und setzte etwas Milchschaum drauf; der zweite Doppio geht an die Dame des Hauses - mit reichlich mehr Milchschaum, so dass es ein Latte-Macchiato-Glas füllt.

    Das Thema Milchschaum ist zur vollen Zufriedenheit abgedeckt: der WMF Lono werkelt automatisch und bringt zuverlässig gute Ergebnisse

    Die erste Hälfte des Ersatzes der Pegaso auch: als Mühle habe ich mittlerweile eine ECM Manuale 64 im Einsatz - keine Wünsche mehr offen.

    Bleibt der Espresso-Brüher. Das soll ein Gerät mit E61-Gruppe werden.

    Drei Maschinen kommen für mich in der engeren Auswahl in Frage:

    - Bezzera Unica PID (ca. 1000 Euro)
    - ECM Classika PID (ca. 1200 Euro)
    - Quickmill Carola PID (die Variante mit den Mikro-Schaltern hintendrin) - (ca. 915 Euro)

    Variante 4: Warten auf ECM Puristika

    Wichtig sind mir Zuverlässigkeit, gleichmäßige Ergebnisse, hochwertige Verarbeitung, Wartungsfreundlichkeit; Händler mit eigener Werkstatt (vor Ort in Berlin oder im Bundesgebiet)

    Ich habe nur begrenzt Platz in der Breite; max. etwa 25 cm (Nische hat 50cm, aber da muss noch die Mühle mit rein und bedienbar soll das ganze ja auch noch bleiben. Tiefe/Höhe sind ausreichend vorhanden

    Preis ist innerhalb des Rahmens (ca. 1000-1200 Euro) kein Argument. Aufheizzeit, so weit nicht deutlich >30 min auch nicht.

    Ich nutze eher dunkle, kräftige Kaffees/Röstungen. Standard: Kimbo Coffee Bar Extreme

    Empfehlungen? Warnungen? Eigene Erfahrungen?

    Herzlichen Dank!
     
    rebecmeer gefällt das.
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    16.232
    Zustimmungen:
    16.722
    Den Berichten im KN zufolge scheint das ECM PID deutlich besser zu sein als das der Unica. Das wäre für mich bei der Vorauswahl eine klares Pro ECM Kriterium.
    Was ich allerdings im Zusammenhang mit deinem anderen Thread nicht verstehe ist, warum Du einerseits über Platzmangel berichtest, andererseits aber den Platz für einen externen Aufschäumer zu haben scheinst, der suboptimale Ergebnisse liefert. Mir erscheint unter den Umständen der dortige Tipp zu einer Pro300 eine Überlegung wert.
     
  3. #3 silverhour, 01.09.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    12.009
    Zustimmungen:
    7.487
    Ja: Kauf Dir eine Zweikreis- oder Dualboilermaschine und schicke den externen Aufschäumer in den Ruhestand.
    Für +/- 1.200€ kriegst Du z.B. eine BFC Ela, Rocket Appartemento, oder oder oder ....

    Wenn es ein E61-Einkreiser werden soll, dann schau Dir die Bezzera und ECM live an, von außen aber auch von innen. Das "Mehr" der Classica steckt vor allem in der Verarbeitung im Detail, aber auch Detaillösungen - Dinge, die nicht in technischen Beschreibungen stehen und im Netz nur schwer wahrnehmbar sind. Zur Unica gab es hier und da Kritik an der Werkseinstellung des PID - keine Ahnung, ob Bezzera das mittlerweile behoben hat. Die QM Carola disqaulifiziert sich m.E. durch die fehlende Dampflanze. Exzellenten Espresso kannst Du mit allen drei Maschinen ziehen.
     
    cbr-ps gefällt das.
  4. taurui

    taurui Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    166
    Ich bin Unica-Besitzer und seit Anpassung der PID-Parameter auch ziemlich happy mit der Temperaturstabilität. War ein guter Kauf damals (vor ~6 Jahren etwa).
    Wenn sie sterben würde, wäre ich allerdings eher bei einem Dualboiler als Nachfolger.
    Denn ich schließe mich meinen Vorrednern an: Egal wie gut du DENKST, dass der Lono Milchschaum herstellt... sobald du mal richtig guten Milchschaum mit Dampfdüse erzeugt hast, willst du nicht mehr zurück. Und mittlerweile hätte ich auch gern mehr Komfort beim Milchschäumen, als es mein Einkreiser bietet.
    Mal eine Profitec Pro 300 angeschaut?
     
    Karl Raab, BorisHannover, silverhour und einer weiteren Person gefällt das.
  5. CT2003

    CT2003 Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    59
    +1
    Nach nunmehr 3 Monaten mit meiner Rocket (Mozzafiato, aber die angesprochene Appartamento tut es auch) kann ich mich da nur anschliessen!
     
    Karl Raab gefällt das.
  6. Klute

    Klute Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Seit zwei Wochen versieht nun also eine 2020er Quickmill Carola ihren Dienst an der Seite der ECM-Mühle. Fantastisch! Funktioniert einfach, das Gerät und ist dabei wunderbar schlicht und kompakt. Die Kombi wirkt in der Nische zusammen sogar noch etwas weniger wuchtig als die Pegaso alleine. Und dank der Schokoladen-Stangen von Rausch (am Gendarmenmarkt) hab ich nun auch die leckere Spezialität des "Maroccino" im Programm, die ich vor Jahren in Mailand kennenlernen durfte :)
     
    BorisHannover gefällt das.
  7. #7 BorisHannover, 16.09.2020
    BorisHannover

    BorisHannover Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    14
    Freut mich! Wir brauchen Fotos
     
  8. Tigr

    Tigr Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    988
    Was hat dich letztendlich zur Carola gebracht?
     
  9. Klute

    Klute Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Bitte sehr:

    IMG_1408.JPG

    Letztlich hat die kompakte Größe und das schlichte Äußere den Ausschlag gegeben. Die "Kaffeezentrale" lässt noch bei QM die "alte" Variante ohne Display, also mit "Mäuseklavier"-PID fertigen. Bei den 2020er Modellen sind aber schon LEDs verbaut; nicht mehr die alten "Lokomotiven-Lampen". Die Maschine wirkt dadurch sehr aufgeräumt. Einziges praktisches Manko: der Wassertank ist doch sehr klein, muss fast täglich nachgefüllt werden.

    Man beachte auch die "Doppio"-Tassen obenauf. Die sind aus der gleichen Serie (von Bayreuther Porzellan) wie die ECM-Espressotassen (die mit dem abgeschrägten Rand). Ich habe bei Manufactum noch 6 Stück davon ergattern können; ansonsten sind die wohl mittlerweile schwer zu bekommen …

    Gruß
    Markus
     
    dennishan, MrBean, seoman und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Tobzen

    Tobzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    205
    Rausch... eine der wenigen Dinge, die ich seit meinem Wegzug aus Berlin vermisse :D
     
  11. Klute

    Klute Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Die haben einen Versand :D:D:D
     
  12. Tobzen

    Tobzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2020
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    205
    Bitte aufhören, meine Zuckerdiät zu untergraben, danke! :rolleyes::D
     
  13. #13 Espressojung, 17.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    816
    Was ich persönlich schade finde ist die Tatsache, dass man in den meisten Fällen die Maschine/Maschinen
    beim Kauf nicht von innen ansehen kann. (Karosserie abgebaut)
    Hier könnte man sich sonst ein Bild davon machen wie aufgeräumt der innere Aufbau der Maschine/Maschinen ist.
    Denn hier trennt sich die Spreu vom Weizen ==> und warum die "Eine" Maschine billiger ist als eine "Andere".
    z.B. muß zum Tauschen der Heizung der gesamte Kessel demontiert werden oder geht das auch ohne
    - indem man nur eine Klappe/Platte entfernen muß um an die Heizung zu gelangen.
    oder, sieht man vor lauter Kabel (wie ein Spinnennetz) nicht mehr wo vorne und hinten ist?
    Kabelstränge sind hier z.B. das Maß aller Dinge.
    Kann der Brühdruck von außen eingestellt werden, oder muß man erst die Maschine zerlegen?
    u.s.w.
    P.S. das ist nur meine ganz persönliche Meinung zum Kauf einer neuen Maschine.
     
    Karl Raab und rebecmeer gefällt das.
  14. Klute

    Klute Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Quickmill bietet hier

    CAROLA MODELL 0960 - Quick Mill

    im Gegensatz zu anderen Herstellern (wie etwa ECM) zumindest einen Eindruck des inneren Aufbaus. Ob man damit etwas anfangen kann? Bei meinen letzten größeren technischen Anschaffungen (iMac, OLED-Fernseher, E-Bike) hat das jedenfalls keine Rolle mehr gespielt. Autos kaufe ich seit über 30 Jahren nicht mehr, aber die letzte Karre, bei der mich ein sauberer innerer Aufbau beeindruckt hat, war ein Mercedes 200D, Baujahr 1978
     
  15. #15 photovision, 18.09.2020
    photovision

    photovision Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    11
    @Klute ich hab gelesen , dass nun ein Messing Boiler in der Carola verbaut sei.
    Stimmt das?

    Bei meiner (BJ 2017) ist nämlich ein Edelstahl Boiler verbaut...
    Wäre ja von QuickMill schon ein Rückschritt.
     
  16. #16 Espressojung, 18.09.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    816
    "Klute".
    Na ja, da kann ich dich beruhigen, iMac, und vermutlich auch dein Fernsehgerät werden strukturiert und aufgeräumt aufgebaut sein.
    Beim iMac weiß ich es, weil ich selbst seit über 15 Jahren Mac-User bin, ein E-Bike hab ich auch -
    und das ist auch sauber u. strukturiert aufgebaut (geht ja fast nicht anders).
    Bei Espressomaschinen ist das aber anders, dass kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen.
    Die (preiswerten) billigen Maschinen sehen innen aus wie Kart u. Rüben (womit ich nichts negatives über Gemüse sagen möchte).
    Für mich steht fest, dass Qualität nicht "Außen" aufhört ==> die inneren Werte sollten auch stimmen.
    Das zu beurteilen ist vielleicht nicht für "Jedermann" ersichtlich - für mich aber schon und weil ich die Dinger seit Jahren repariere,
    weiß ich wovon ich hier spreche.
     
    Karl Raab gefällt das.
  17. #17 Karl Raab, 18.09.2020
    Karl Raab

    Karl Raab Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    348
    Beziehst du das nur auf die ECM Maschinen oder würdest du noch andere Hersteller im Club der „aufgeräumten“ Maschinen dulden?
     
  18. #18 Espressojung, 18.09.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    816
    Sofern sie denn aufgeräumt sind. Rocket z.B. sieht auch ganz O.K. aus. Berzzera "schläg"t recht selten bei mir auf.
    Bei VBM und Isomac hab ich so meine Bedenken.
     
Thema:

Entscheidungshilfe für Einkreiser E61

Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe für Einkreiser E61 - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Einkreiser Gaggia Paros

    Einkreiser Gaggia Paros: Liebes Kaffee-Netz, auf meinem (frostsicheren) Speicher steht eine zum Zeitpunkt der Einmottung vor zwei Jahren komplett funktionsfähige Gaggia...
  2. Einkreiser Kaufberatung (Budget bis ca. 800 Euro)

    Einkreiser Kaufberatung (Budget bis ca. 800 Euro): Moin, bisher trinke ich meinen Kaffee immer aus meiner Bialetti, Hario V60 oder der Karlsbadener Kanne. Außerhaus ist meine Standardbestellung...
  3. Kaufberatung - vermutlich Einkreiser

    Kaufberatung - vermutlich Einkreiser: Hallo zusammen, Es wird bei uns Zeit für eine vernünftige Kaffeemaschine. Ziel wäre es, Cappuccino und Espresso auf dem Niveau sehr guter Cafés...
  4. [Maschinen] Exotische Schönheit mit E61 und Dual Thermoblock: Maver Venezia für 549€

    Exotische Schönheit mit E61 und Dual Thermoblock: Maver Venezia für 549€: Der Kauf war mal wieder eine folge von "haben will Reflex" ;) Angeboten wird hier eine Maver Venezia. Die Maschine hat sowohl an der E61...
  5. [Zubehör] IMS Competition Präzisions-Duschsieb | »E61 200 IM«

    IMS Competition Präzisions-Duschsieb | »E61 200 IM«: IMS Competition Präzisions-Duschsieb E61 200 IM gesucht. Falls es jemand in der Schublade liegen hat und nicht mehr benötigen sollte. [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden