Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

Diskutiere Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Ihr Meister der hohen Kaffeekunst!:-D Ich bin neu hier, wie man sehen kann. Ich befinde mich am Einstieg zu privatem Kaffeekonsum etwas...

  1. #1 Grossmeister_T, 01.03.2013
    Grossmeister_T

    Grossmeister_T Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Meister der hohen Kaffeekunst!:-D

    Ich bin neu hier, wie man sehen kann. Ich befinde mich am Einstieg zu privatem Kaffeekonsum etwas über der Norm.
    Kurz zur Geschichte wie ich zu Euch kam.

    Nach jetzt vielen Jahren mit 0/8/15-Maschinen, möchte ich meine aktuell dahindarbende Tchibo-Maschine in Rente schicken. Allerdings schicke ich vorweg, dass ich nicht ganz den Highend-Anspruch an den Kaffee habe. Besser als der bisherige wirds bestimmt werden. Initial dachte ich an die R. Silva, die mir allerdings optisch nicht so zusagte. Dann im weiteren hatte ich großes Interesse an der Vibiemme domobar.
    Allerdings habe ich mir überlegt, dass für meine Verhältnisse erst mal eine der genannten Maschinen ausreichen sollte (separate Mühle usw ist mir erstmal zuviel Aufwand, daher Kombigerät). Zumal ich morgens nach dem Aufstehen 2-3 Tassen trinke und das war's dann da ich Abends immer erst spät heimkomme (beruflich bedingt, Nespresso und Co kommen nicht in Frage, schmecken nicht).
    Nachdem ich mich innerlich bereits mit der Gastroback angefreundet hatte, habe ich nach viel Lesen hier im Forum, die Lelit entdeckt. Beide kosten gleich viel (499€).

    Ich habe viel gesucht und gelesen, aber so richtig komme ich bei meiner Entscheidung nicht weiter. Vielleicht kann mir ja jemand hier nen Tip geben was für meinen Fall das sinnvollere wäre. Sicher haben beide Pro's und Contras, aber ich schaffe es nicht das so zu sortieren/evaluieren, dass es mir bei meiner Entscheidung hilft. Da bin ich wohl"noch" zu sehr Laie. Ich komm da einfach nicht klar!

    Seid mir nicht böse, ist echt keine Faulheit und ich habe auch gesehen, dass es z.T. böse "Wortgefechte" gab.
    Letztlich gibt es Leute (auch hier) die sind sehr zufrieden mit der einen und andere mit der anderen...:oops:
     
  2. #2 espressionistin, 01.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2013
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.645
    Zustimmungen:
    5.115
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    Die eine ist Made in China (GB), die andere Made in Italy (Lelit). Das wäre für mich persönlich schon ausreichend Entscheidungsgrundlage pro Lelit.
    Nicht nur im Bezug auf die zu erwartende Lebensdauer, auch im Bezug auf den eventuellen Wiederverkaufswert.

    Ansonsten gilt generell, dass eine separate Mühle nicht mehr Aufwand bedeutet, eine integrierte Mühle steckt einfach nur im selben Gehäuse, macht ansonsten im Handling aber keinen Unterschied, außer dass man sich bei der Auswahl einschränkt und du, wenn dann doch mal die Domobar her soll, wieder eine neue Mühle kaufen musst.
    Rein von meinem persönlichen Gefühl her verkaufen sich Kombigeräte gebraucht auch schlechter als Einzelgeräte.

    Eine Gegenfrage noch: was spricht denn deiner Meinung nach für die GB?
     
  3. #3 Grossmeister_T, 01.03.2013
    Grossmeister_T

    Grossmeister_T Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    Schon mal mal ganz herlichen Dank für Dein Statement Sabine...

    Man verzeihe meine Anfängernaivität. :)
    Was spricht für die GB??? Nunja, sie kommt mit viel Zubehör, da muss ich nicht mehr viel "nachrüsten". Optisch ist sie für meine Begriffe überlegen (wenn bei der Lelit dieser schwarze Kunststoff an den Schublanden nicht wäre, ich weiss, ist nicht das wichtigste, aber hat bei mir zumindest eine gewisse Relevanz).
    Testberichte die ich im Netz gefunden hatten bescheinigten ihr eine gute Qualität und zumindest vernünftigen Kaffee. So wie ich las soll die Mühle wohl besser sein da mehr Mahlgrade vorhanden sind. Bei der Lelit gab's wohl mal Dichtungsprobleme, so dass Wasser nebenher lief. Eine Standbyfunktion (OK, kann man drauf verzichten). Dann gibts bei der GB wohl so ne Art Prä-In/Perfusion (nennt man's so?).
     
  4. #4 teufelchen, 01.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2013
    teufelchen

    teufelchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    Wenn´s nur das ist:
    Kein Problem, kann man bei "il mondo italiano" nachrüsten aus Edelstahl für kleines Geld.
    Schau mal hier: http://www.il-mondo-italiano.de/xanario_pinfo.php?language=de&cPath=26_69&products_id=1666

    Würd auf jeden Fall auch die Lelit nehmen. War auch kurz davor, mir eine PL41TEM zu holen - wegen des hohen Capuccino-Anteils wurde es aber dann doch gleich ein Zweikreiser...

    Viel Spaß, was auch immer es dann wird.
    VG Toby
     
  5. #5 Gandalph, 01.03.2013
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.636
    Zustimmungen:
    9.296
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    hallo...
    - ich find die 2 Kessel Maschine auch nicht schlecht ! PID mit eigenem Kessel in ausreichender Größe für Kaffee... - schnelle Aufheizzeit - Edelstahl !
    - die Mühle separat ist sowieso besser !
    - die Bewerbung von Gastroback mit 17 Bar Druck ( am Siebträger ) scheint mir nicht sehr überzeugend!

    lg gandalph
     
  6. #6 teufelchen, 01.03.2013
    teufelchen

    teufelchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    Die hatte ich mir auch angeschaut.
    Da ich aber ein super Angebot für ne gebrauchte BZ10 bekommen hab, war das einfach deutlich günstiger - kann ja meine schwäbische Abstammung doch nicht ganz verleugnen ;-)

    Das mit den 17 Bar ist ähnlich masslos übertrieben wie bei den ganzen Billig-Hifianlagen, die mit 1000W Sinus oder so werben...

    LG Toby
     
  7. #7 Grossmeister_T, 01.03.2013
    Grossmeister_T

    Grossmeister_T Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    Liebe Leute,das geht hier ja auf einmal ab wie Schmitz Katze:lol: Nochmal danke.

    @teufelchen:
    DAS ist ja mal ne Super Idee!!!!! Ganz herzlichen Dank!!!

    @Gandalph:
    Die PL60PLUST ist allerdings ein Sahnestück; die hatte ich bereits im "Vorstellungsthread" schwer bewundert. Leider ist der Preis mit 1000€ auch recht schwer:cry: Optisch ne echte Granate.

    Wie ich es befürchtet hatte: Jetzt kommen auch noch gute Alternativen dazu...:lol: Leider wird die Unschlüssigkeit immer größer bzw kann ich schonmal sagen, dass die GB eher "raus" ist
     
  8. #8 Gandalph, 01.03.2013
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.636
    Zustimmungen:
    9.296
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    :) das kenn ich - ein guter Freund ist schwäbisch-stämmig!
    - die BZ 10 ist schon zum Normalpreis `ne empfehlenswerte Maschine! - jetzt sogar mit modifiziertem Tank!

    - in der Ruhe liegt die Kraft :)
    - entscheidend ist auch , was trinkst du für Kaffee? Espresso, Americano, Schümli, Cappucino oder Latte etc. ....... ?

    lg gandalph
     
  9. #9 Grossmeister_T, 01.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2013
    Grossmeister_T

    Grossmeister_T Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    Sorry nochmal, natürlich stöbere ich jetzt. Habe soeben die Lelit PL042TEMD für 489€ gefunden. Täusche ich mich oder wäre das z.B. ne gute Alternative zum guten Preis. Sie scheint mir doch ein bissel besser als die oben genannte Lelit zu sein und ist günstiger...LELIT PL042TEMD - Espressomaschinen

    Edit: Aha, MwSt kommt noch dazu...

    @gandalph:
    Danke für den Beistand:lol:
    Ich trinke eigentlich ausschliesslich Espresso; muss gestehen Americano und Schümli sind mir nicht bekannt
     
  10. #10 espressionistin, 01.03.2013
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.645
    Zustimmungen:
    5.115
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    Das ist schonmal eine weise Entscheidung. Ein bisschen Zubehör nützt dir in ein paar Jahren auch nichts, wenn die GB hinüber ist weil du niemanden findest, der sie dir repariert, geschweige denn dass es groß Ersatzteile gibt. Eine Italienierin schleppst du im Worst Case einfach zu einem Espressomaschinenbastler und er richtet sie wieder her. :)
    Nebenbei bemerkt kann ich mir nicht vorstellen, dass die eingebaute Preinfusion (ob mit e oder ä streiten wir hier immer wieder gern :-D) wirklich technisch ausgereift konstruiert ist. Eine richtig gute PI wäre ziemlich ungewöhnlich ohne Leitungsdruck, ohne zweite Pumpe oder ohne PI-Kammer, wie die E61 sie verbaut hat.
    Für mich ist das Werbegeblubber.

    Trinkst du eigentlich was mit Milch? Ansonsten vergiss Zweikreiser oder Dualboiler, nützt dir dann gar nix.
    Edit: OK, schon beantwortet. :)

    Darf ich wieder was anderes in die Runde werfen? Gaggia CC und Eureka MCI oder Macap M2D? Dann bist du preislich in deiner angepeilten Region und hast ne super Ausstattung.
     
  11. #11 Gandalph, 01.03.2013
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.636
    Zustimmungen:
    9.296
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    hallo...

    ok - dann brauchst du auf Milchschaum kein Augenmerk legen! - oder bekommst du öfters mal Cappu - Besuch ?
    - die PL042TEMD ist auch Brutto dann noch günstig! - PID Regelung ist bei Einkreismaschinen schon recht nett!
    - wie gesagt ich würde mir die Mühle separat zulegen!
    - bestimmt melden sich noch mehr user - auch mit mehr Erfahrung, oder sogar Lelit Besitzer selbst, die dir vielleicht mehr sagen, bzw. zu - oder abraten können !!

    lg gandalph
     
  12. #12 Grossmeister_T, 01.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2013
    Grossmeister_T

    Grossmeister_T Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    Ich bitte darum!!! :lol: Ja, von der Gaggia hört und liesst man viel, aber irgendwie ist sie nicht so mein Ding...

    Was ja dann für die Lelit TEMD sprechen könnte; mit Versand ca. 590€ vs 480€ die EM. Mal wieder mehr als geplant, aber zu viel will ich am falschen Ende dann doch nicht sparen...

    Du/Ihr habt mit Sicherheit Recht, aber ich mag es nicht sooo gerne, wenn meine ohnehin schon kleine Küche mit jeder Menge Kram "vollsteht"; das ist hierbei der Hintergrund...
     
  13. primat

    primat Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2012
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    37
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    Hmm, na dann. Nespresso ist nicht so schlecht. Um mit dem Siebträger was besseres zu produzieren ist schon etwas Sorgfalt und Motivation nötig.
    Grüße
     
  14. #14 Grossmeister_T, 01.03.2013
    Grossmeister_T

    Grossmeister_T Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    Daran soll's nicht scheitern:)
     
  15. #15 espressionistin, 01.03.2013
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.645
    Zustimmungen:
    5.115
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    Darf ich dir widersprechen? Wenn ich meine LowBudget Kombi im Büro (in Summe 150 EUR gebraucht) mit guten Bohnen füttere, werden selbst die lieblosesten Versuche, die ich aus Zeitmangel schnell "hinstümpere" bislang immer noch besser als das Nespresso, was mein Kollege mir hier und da anpreist.
    (Genaugenommen mache ich da gerade Restsaufen aus nicht so tollen Bohnen, weil, die müssen weg, und selbst da komme ich noch auf Nespressoniveau. Ehrlich gesagt sind die Bohnen schon abgelaufen, wobei der Röster nur 1/2 Jahr Haltbarkeit angibt :oops:. Und trotzdem...)
     
  16. #16 Gandalph, 01.03.2013
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.636
    Zustimmungen:
    9.296
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    na gut ! - dann hättest du mit der PL042TEMD alles was dein Herz begehrt!

    Eine PID gesteuerte Einkreiser mit integrierter Mühle auf engstem Raum - ideal eigentlich für "nur espresso !"
    - über die Qualität der Mühle, bzw. des Mahlguts kann ich dir nichts sagen!

    - sparen kannst du noch, wenn du den PID weg läßt - viele hier im Forum haben allerdings ihre Einkreiser extra umgebaut und mit PID ausgestattet, um auf spezifische Temperaturanforderungen mancher Bohnen zu reagieren, bzw. den Kaffee mehr säure- oder Bittere betont zu extrahieren!

    gandalph
     
  17. #17 espressionistin, 01.03.2013
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.645
    Zustimmungen:
    5.115
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    Die Lelitmühle ist afaik baugleich mit der Nemox/Saeco Lux und damit auch mit meiner Salda.
    Passt schon, das Teil. Ziemlich laut, die grobe Rasterung stimmt, aber das kann man mit Mengenvaration ganz gut ausgleichen, ausreichend gutes Mehl macht sie in jedem Fall.
     
  18. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.276
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    Ich kann nur von mir sprechen, aber ich schiesse im Monat ca. 40€ an Bohnen durch die Muehle, das sind im Jahr ca. 500€. Eine gute Maschine haelt ewig, aber rechnen wir mal mit 10 Jahren, dann sind das 5000€ nur an Kaffeekosten, da sind die Mehrkosten fuer eine Maschine, die besser ist, eigentlich unbedeutend.

    Das Trinken von gutem Kaffee ist teuer und dabei der Kaffee der groesste Posten, der Rest ist auf die Jahre gesehen Peanuts und die GB wuerdest Du in 5 Jahren wegwerfen - die ist ja aber zum Glueck sowieso schon raus.
     
  19. primat

    primat Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2012
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    37
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    @espressionistin
    Bei Deiner Espressoerfahrung kannst Du davon ausgehen, dass bei Dir die nötige Sorgfalt voll automatisiert ist.
    Grüße
     
  20. #20 Grossmeister_T, 02.03.2013
    Grossmeister_T

    Grossmeister_T Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

    Ok, den Tip nehme ich gerne an; letztlich zahlt man ja, wenn zuviel gespart (bei einem gewissen Anspruch zumindest, bin z.B. selbst HiFi-Freak und da ist das ähnlich), schon mal gerne drauf. Jetzt weiss ich nur nicht genau was Du sagen möchtest; sollte die Lelit ausreichend sein oder muss ich doch komplett umdisponieren.

    Das versteh ich jetzt nicht so ganz; auf das Unterschwellige möchte ich hierbei gar nicht eingehen. Offensichtlich bist Du anderer Meinung und diese würde mich auch interessieren.

    ich wünsche noch ne ruhige Nacht und danke gerne noch einmal!
     
Thema:

Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len

Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe Gastroback 42612 oder Lelit 42 len - Ähnliche Themen

  1. Brauche Rat bzgl. Lelit Anna

    Brauche Rat bzgl. Lelit Anna: Hallo zusammen. Ich bin hier neu im Forum und bitte Euch um einen Rat. Mein Hintergrund: Seit nunmehr über zwei Jahren trinke ich Espresso aus...
  2. [Zubehör] Siebträger für ältere Bezzera Hobby (gleich Lelit 57mm)

    Siebträger für ältere Bezzera Hobby (gleich Lelit 57mm): Hallo, ich suche für eine Bezzera Hobby Baujahr 2010 einen Siebträger. Soweit ich weiß, passen auch die 57mm-Siebträger von Lelit. Gerne mit...
  3. Lelit Pl81T Grace PID Temperatur

    Lelit Pl81T Grace PID Temperatur: Hi, ich bin mir immer sehr unsicher mit der Temperatureinstellung des PIDs und wollte mal Erfahrungswerte von anderen Besitzern abfragen. Ich...
  4. [Maschinen] Büromaschine z.B. Lelit PL41TEM oder Quickmill 0820

    Büromaschine z.B. Lelit PL41TEM oder Quickmill 0820: Hallo zusammen, in diesem Thread hatte ich nach einer geeigneten Maschine fürs Büro gefragt: Einfache Büromaschine für guten Espresso gesucht...
  5. [Verkaufe] Lelit Anna PL 41 TEM PID und Mühle Quamar 50 S

    Lelit Anna PL 41 TEM PID und Mühle Quamar 50 S: Tja, ihr seid ja von mir immer mal wieder Überraschgungen gewohnt - es ist mal wieder soweit. Ich habe festgestellt, daß mein kaffeekonsum sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden