Entscheidungshilfe-JURA Aussteiger...

Diskutiere Entscheidungshilfe-JURA Aussteiger... im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, da meine JURA E75 jetzt langsam die Grätsche macht und ich nicht schon wieder bereit bin, 159€ für die große Reparatur zu bezahlen, hab...

  1. Ippig

    Ippig Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da meine JURA E75 jetzt langsam die Grätsche macht und ich nicht schon wieder bereit bin, 159€ für die große Reparatur zu bezahlen, hab ich mich als stiller Mitleser mal bei Euch schlau gemacht. 8)

    So war ich gestern in KA bei "La cultura del caffe" in der Waldstraße 10.
    Eines mal vorne weg: So etwas leckeres an Kaffee und Espresso hab ich noch nie getrunken. Great!

    Jetzt hat mir der Inhaber diese Kombi angeboten:

    Guckst Du:
    http://img138.imageshack.us/img138/2169/rancilio2we.jpg

    leider hab ich überhaupt keine Ahnung, um welche Maschine und welche Mühle es sich hierbei handelt und kann daher eure Testberichte nicht zuordnen.
    Mach ich da etwas falsch, um welche Gerätekombi handelt es sich und gibt es noch sinnvolle Alternativen, die Ihr empfehlen könntet?

    Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Antworten! :D
     
  2. #2 Friederike, 17.05.2006
    Friederike

    Friederike Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erst mal Glückwunsch zu Deiner Entscheidung!
    Die Kombination habe ich auch, ist für Einsteiger sicher auch das Beste.. allerdings bin ich mit der Mühle nicht so ganz glücklich, meine mahlt zwar gleichmäßig, "saut" aber ganz schön rum..
    Die Silvia ist eine tolle Maschine, ich liebe sie! Allerdings überlege ich mir heute schon, wie ich in 2 bis 3 Jahren eine Zweikreiser-Maschine bezahlen kann.. da ich halt sehr gerne geschäumte Milch trinke.
    Wenn Du "nur" Espresso trinkst, bist Du hier genau richtig!
    Auch die Mühle ist, wie gesagt, eigentlich ganz gut, das Problem ist natürlich, dass eine "bessere", also weniger streuende, Mühle gleich einen ganzen Batzen mehr Geld kostet.
    Berichte doch bitte weiter, wie Du Dich entschieden hast!
    Herzlichen Gruß,
    Friederike
     
  3. Ippig

    Ippig Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    ...hätte ich vielleicht noch erwähnen sollen: Meine Frau und ich trinken ausschließlich Espresso und Kaffee.

    Braucht man den zweiten Brühkreislauf nur, wenn man Milch aufschäumen möchte?
     
  4. #4 old harry, 17.05.2006
    old harry

    old harry Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    3.172
    Zustimmungen:
    10
    für deine bedürfnisse reicht eine einkreisige maschine vollauf. allerdings: kaffee im herkömmlichen sinne kann eine espressomaschine nicht...
     
  5. Ippig

    Ippig Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für Eure Antworten. :D
    ...und um welche Gerätekombi handelt es sich auf dem verlinktem Bild?

    Ich würde nämlich noch gerne eure entsprechenden Testberichte dazu zuordnen, bevor ich mich entscheide.
     
  6. #6 Technum77, 17.05.2006
    Technum77

    Technum77 Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ippig,

    hier die Kombi:

    Mühle: Demoka 203
    Maschine: Rancilio Sylvia

    Gruß
    Technum77
     
  7. axelk

    axelk Gast

    Hallo,

    ich klinke mich mal in die Diskussion mit ein.

    Ich möchte mir oben genannte Kombi auch zulegen. Entweder bei kaffee-total.com
    oder caffe-milano.de

    Die Preise sind ja bei beiden identisch...

    Jetzt meine Frage: Welcher der beiden Anbieter würdet ihr wählen - und warum?

    Was sollte ich bei der Erstbestellung gleich mit ordern? Ich denke da besonders
    an einen anständigen Tamper (dann 57 oder 58mm?), Single-Siebträger
    (also das Ding mit einem "Auslauf")

    Was hab ich noch vergessen?

    Apropos - Super-Forum!

    Danke schon mal für die Antworten.

    Gruß Axel
     
  8. #8 dike1982, 17.05.2006
    dike1982

    dike1982 Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    kaffee-total, ist absolut zu empfehelen, ich hab da meine demoka gekauft, netter Kontakt schnelle Lieferung, freitag bestellt samstag da! Was will man mehr!


    Dike
     
  9. axelk

    axelk Gast

    Hallo Dike,

    hast du angerufen oder per Telefon bestellt?

    Gruß Axel
     
  10. #10 langbein, 17.05.2006
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    2.145
    Vielleicht sollte man aber der Fairness halber erwähnen, dass die Demoka-Mühle wirklich eine Einsteiger-Mühle ist, die zwar gute und konsistente Mahlergebnise bringt, aber auch ganz schöne Macken hat (Haptik, Lautstärke, Mahlgutstreuung).

    Wenn jemand bisher sehr viel mehr für den "Mercedes" unter den Vollautomaten ausgegeben hat, sollte man vielleicht auch die Anschaffung einer besseren Mühle empfehlen. Da gibts hier im Board, gerade in den letzten Tagen, jede Menge Threads zu. Vielleicht guckst Du Dir im Laden ja einfach mal die Rancilio Rocky an.
     
  11. #11 Bohnenbubi, 17.05.2006
    Bohnenbubi

    Bohnenbubi Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    16
    Hallo Axel!
    Auch den Anbieter Caffe-Milano kann ich dir empfehlen. Zwar hab ich dort noch keine Maschine gekauft, aber Espressobohnen und Zubehör wurden immer sehr schnell und in guter Qualität geliefert. Die Bestellung tätige ich immer im Online-Shop.
     
  12. #12 Holger Schmitz, 17.05.2006
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.315
    Zustimmungen:
    1.785
    Der war gut !! :shock: :lol:
     
  13. axelk

    axelk Gast

    Typisch schneller geschrieben als der Kopf arbeitet... Naja. :D

    Ist die Mühle "Rancilio Rocky S, INOX" wirklich der "Demoka" aus der Kombi vorzuziehen?
    Einen Dosierer bráucht man doch nicht wirklich - oder?

    Welche Tampergröße sollte ich wählen 57 oder 58 mm?
    Ist nun ein Single-Siebträger in der "Grundausstattung" dabei?

    Gruß Axel
     
  14. Goglo

    Goglo Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    2
    Die Rocky S ist meines Wissens nach die ohne Dosierer und die Rocky ohne S ist die mit. :D

    Um wieviel sich die Demoka und die Rocky unterscheiden, kann ich mangels Erfahrung nicht sagen. Mich würde allein die passende Optik zur Rocky treiben.

    Gruss,

    Goglo
     
  15. Ippig

    Ippig Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    So, nach dem ich über diese Kombi für einen Anfänger hier nichts Falsches lesen konnte, bis auf dass die Demoka "rumsaut", stell ich noch ein paar Zusatzfragen:

    Die Rancilio Sylvia hat ja keine Temperaturanzeige. Braucht man die zwingend, um gleichbleibend gute Ergebnisse zu erzielen, oder ist die Rancilio so eingepegelt, dass man getrost darauf verzichten kann?

    Meine Frau und ich trinken ja eher mehr Kaffee als Espresso. Sind wir da überhaupt mit einer Espressomaschine bzw. mit der o.g. Maschine richtig beraten?

    Leise Zweifel kommen mir bei dem von Euch beschriebenen Handling auf. Jetzt mal ehrlich, bekommt man die richtige Pulvermenge rauslassen und das Tampern kurzfristig, auch als Anfänger gebacken, oder wie lange müssen wir üben, bis wir sowohl Kaffee als auch Espresso ohne mehrere Versuche gleichbleibend gut hinbekommen?

    Wie bereits beschrieben, kommen wir ja von einer Jura E75. Da war der Kaffee+Espressobezug sehr einfach. Ich bin ein bisschen verunsichert.........
     
  16. hfaust

    hfaust Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Ippig,

    ich bezweifle, dass ihr mit einer Siebträgermaschine glücklich werdet, wenn Ihr mehr Kaffee als Espresso trinkt. Im Siebträger kann man zwar so was wie Schümli (= Tasse Kaffee wie aus dem VA) zubereiten, aber dazu brauchts einen anderen Mahlgrad wie für Espresso und Du musst die Mühle ständig verstellen.

    Alternativen: die genannte Kombi ergänzt um einen Wasserkocher und eine Bodumkanne oder einen sog. Schwallbrüher (das ist eine Kaffeemaschine wo das Wasser nicht gleichmäßig in den Filter tröpfelt, sondern wie beim Handaufguss in Etappen über das Kaffeepulver läuft.

    zu Deinen anderen Fragen:

    Tempanzeige haben fast keine Espressomaschinen. Die Sylvia hat ein Lämpchen, das angeht wenn die Heizung in Betrieb ist. Pulvermenge, Mahlgrad und Tampern kann jeder lernen; schneller gehts, wenn jemand mit Erfahrung hilft.

    Viele Grüße
    Hari
     
  17. Ippig

    Ippig Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hari,

    vielen Dank für deine Antwort. So ein cremiger Schümli ist natürlich genau das, worauf wir so stehen.

    Meine Frau und ich fahren heute Mittag nach KA-> einkaufen!
    Beim Kauf bekommt man eine Einweisung, die uns hoffentlich in den ersten Schritten weiterhilft.
    Das mit den beiden Mahlgraden hat man uns auch schon erklärt. Dürfte das Problem nicht sein, da wir die herausgefundenen Einstellungen ja auf dem Ritzel markieren können.

    Passt denn die Geräteauswahl oder habt ihr noch eine Alternative im Petto, die man nicht unbeachtet lassen sollte?
     
  18. hfaust

    hfaust Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Ippig,

    super, wenn Du das selbst testen kannst mit dem Schümli. Wenn er dann auch schmeckt ist die Kombi sicher die richtige Wahl. Ich würde mir aber neben der Demoka (dann für Espresso) noch eine zweite Mühle für den Schümli hinstellen. Das Verstellen ist immer ein bisschen fummelig und bei jedem Wechsel musst Du ein paar Bohnen durchmahlen, bis tatsächlich der gewünschte Mahlgrad im Siebträger ankommt. Da für den Schümli gröber gemahlen wird, sollte eine Mühle wie die von Tschibo oder die Solis 166 ausreichen.

    Viele Grüße
    Hari
     
  19. Ippig

    Ippig Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hari,

    dann wollen wir mal einkaufen gehen. :D
    Die zweite Mühle lassen wir erst einmal, man muss ja noch Ausbaupläne haben :wink:

    Ich komm mit den entstehenden Fragen aus meinen Erlebnissen dann kurzfristig hier auf Euch zu. :D
     
  20. sebsei

    sebsei Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    9
    Code:
    dann wollen wir mal einkaufen gehen[quote]
    
    Ich möchte ja jetzt kein Spielverderber sein - wenn Du aber tatsächlich in erster Linie Schümli trinken möchtest, dann ist eine Silvia def. die falsche Wahl.
    
    Die Silvia ist eine Espressomaschine - und nur eine Espressomaschine. Es ist richtig, dass man mit Ihr einen längeren Schümli zubereiten kann, und ein oder zwei Boardis geben an, dies recht erfolgreich und regelmäßig zu machen. Für den Großteil aber ist ein Schümli aus einem Siebträger eher eine Ausnahme.
    
    Ich selbst trinke ausschließlich Espresso, mag keinen Schümli und auch keine Vollautomaten. Denke aber, dass Du für Deine Zwecke mit einem Siebträger nicht glücklich wirst. Geht es Dir in erster Linie um Schümli, würde ich Dir abgesehen vom VA zu einer Presstempelkanne raten.
    
    Grüße,
    Sebastian.
     
Thema:

Entscheidungshilfe-JURA Aussteiger...

Die Seite wird geladen...

Entscheidungshilfe-JURA Aussteiger... - Ähnliche Themen

  1. Jura F50 spült in Auffangschale

    Jura F50 spült in Auffangschale: Hallo zusammen, meine Jura F50 spült seit heute morgen in den Auffangbehälter und nicht durch die Kaffeedüsen. Ich habe mal die Schalen entfernt,...
  2. Brewtus vs. Minima Entscheidungshilfe

    Brewtus vs. Minima Entscheidungshilfe: Hallo zusammen, nach langem mitlesen und recherchieren hier im Forum habe ich mich endlich angemeldet. Ich möchte mir eine Siebträgermaschine...
  3. Jura s9 one touch kein milchschaum mehr

    Jura s9 one touch kein milchschaum mehr: Hallo Seit einiger Zeit macht meine Maschine keinen richtigen milchschaum mehr. Kein bisschen fest wie der Schaum sonst immer wahr. Ich hab die...
  4. Kaufberatung Kaffeevollautomat Jura Giga 6 vs. Siemens eq.9 S700

    Kaufberatung Kaffeevollautomat Jura Giga 6 vs. Siemens eq.9 S700: Hi! Ich bin auf der Suche nach einem qualitativ guten Kaffeevollautomat. Näher ins Auge gefasst habe ich bislang von Jura die neue Giga 6 bzw. von...
  5. Nespressokapseln klemmen bei Jura N3

    Nespressokapseln klemmen bei Jura N3: Hallo, habe mit meiner Jura N3 folgendes Problem, die Alukapseln von Nespresso und andere Alukapseln, klemmen beim Auswurfversuch fest im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden