Erbitte Hilfe, Pumpe defekt? Bezzera BZ07

Diskutiere Erbitte Hilfe, Pumpe defekt? Bezzera BZ07 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Forummitglieder, lange war ich passives Mitglied und konnte durch Beiträge lesen schon viel Hilfe herausziehen. Vielen Dank erstmal...

  1. #1 Telemachos, 25.11.2022
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Hallo liebe Forummitglieder, lange war ich passives Mitglied und konnte durch Beiträge lesen schon viel Hilfe herausziehen. Vielen Dank erstmal dafür!

    Nun bin ich aber ratlos und habe keine Hilfe finden können und benötige fachkundigen Rat:
    Habe mir vor 3 Jahren eine gebrauchte BZ07 aus dem Jahr 2017 gekauft. Diese lief auch problemlos, bis irgendwann der Kaffee immer schlechter wurde -> Entkalkung durchgeführt, wieder zusammengebaut und seitdem hat sie Probleme mit der Wasserausgabe an der Brühgruppe.
    Also Wasser kommt einen halben Bezug lang normal aus der Brühgruppe, dann aber nur noch ganz wenig oder auch teilweise als Dampf. Also ich drücke die Taste für den Bezug, Wasser wird ca 15 sek in den Siebträger gedrückt, danach kommt kaum noch Wasser raus, also nur in Tropfen oder Dampf.
    Ist die Pumpe defekt oder kann es an was anderem liegen?

    Herzlichen Dank schon mal! Ihr seid super! :)
     
  2. ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    1.865
    Zustimmungen:
    1.471
    Hi Telemachos, Willkommen im KN!

    Schau dir mal das Kombiventil an (Expansions-, Antivakuum- und Sicherheitsventil in einem Bauteil). Mal zerlegen und reinigen. Gegebenenfalls tauschen. Das ist leider ein häufiges Problem.

    IMG_20210406_193350592.jpg

    Eventuell macht das Pumpkit (weißes Plastikteil) noch Probleme:
    IMG_20210406_220335792.jpg
     
    Gandalph, Espressojung und Yoku-San gefällt das.
  3. #3 Telemachos, 26.11.2022
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Hi ccce4,
    Das Pressostat hab ich ausgetauscht und so ein Plastikteil befindet sich nicht bei mir. Am Expansionsventil ist es bei mir aus Metall und gestern gereinigt.
    Grüße
     
    ccce4 gefällt das.
  4. #4 Gandalph, 26.11.2022
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    13.555
    Zustimmungen:
    14.350
    Das Pumpenkit gibt es aus Plastik, und aus Messing, und es wäre gut, zu kontrollieren, ob beim Auftreten des Wassermangels an der Gruppe hier über den angeschlossenen Schlauch Wasser abgelassen wird, da dies ein häufiges Problem ist. Aus dem Ventil dürfen nur wenige Tropfen Wasser austreten.
    Falls das Ventil in Ordnung ist, liegt vermutlich irgendwo auf dem Wasserweg zur Gruppe eine Verstopfung während des Bezuges vor - vermutlich dann vor dem HX, wenn es aus der Gruppe dampft. Hast du Teflonband verwendet? Dabei kommen oftmals abgeschnittene Reste ins System, wenn man nicht sorgfältig arbeitet.
    Wenn die Pumpe normal arbeitet, und auch das Pumpenkit ok ist, müsste das Wasser bei besagtem Phänomen über das Expansionsventil zurück fließen - bitte auch überprüfen! - falls nicht, könnte es auch an der Pumpe liegen. Verändert sich denn das Geräusch der Pumpe, wenn der Fehler auftritt?
    Ein video eines Bezuges wäre sicherlich hilfreich!

    lg ...
     
    ccce4 gefällt das.
  5. #5 Telemachos, 26.11.2022
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    Wasser wird über den Schlauch zurückgeführt.
    Habe eben nochmal das Ventil ausgebaut und gereinigt, aber Fehler bleibt weiterhin bestehen.
    Sie baut auch gerade gar keinen Druck mehr auf, dh. Sie ist angeschaltet und die Lämpchen leuchten nur. Keine Reaktion beim Drücken des Bezugknopfes.
    Video versuche ich nachzureichen, falls Druck wieder da ist.
    HG
     
  6. #6 Espressojung, 26.11.2022
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    2.603
    Werf das Pumpen-Kit raus, dass hilft nur, wenn der Tank unbemerkt leegefahren wird.
    Dadurch soll das Entlüften der Pumpe beschleunigt werden.
    Das Pumpen-Kit mach meist Probleme z.B. wenn der Bezugsdruck nicht mehr aussreicht
     
    sportbiber, ccce4 und Gandalph gefällt das.
  7. #7 Telemachos, 26.11.2022
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Heißt das ausbauen und draußen lassen oder tauschen?
     
  8. #8 Gandalph, 26.11.2022
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    13.555
    Zustimmungen:
    14.350
    Pumpt die Pumpe denn, wenn du den Bezug betätigst? - müsste ja, sonst würde ja auch kein Wasser aus dem Schlauch zurückfließen.
    Wenn der Schlauch vom Pumpenkit Wasser zurückführt, dann ist es defekt. Dann kannst du es entweder gleich ganz ausbauen, und die Leitung direkt an die Pumpe hängen, oder es durch ein Neues ersetzen.
    Wie beschrieben, ist das Pumpenkit nicht unbedingt von Nöten.

    lg ...
     
  9. #9 Telemachos, 26.11.2022
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Habe eben das Pumpenkit ausgebaut und ohne wieder zusammen. Passte gerade so. Nach dem Anschalten hat sich aber nichts getan, das heißt die Pumpe ist kaputt und ich sollte sie austauschen?
    Danke und Grüße
     
  10. #10 Espressojung, 26.11.2022
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    2.603
    Ich würde es mal ohne das Pumpen-Kit versuchen.
     
  11. #11 Gandalph, 26.11.2022
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    13.555
    Zustimmungen:
    14.350
    Läuft die Pumpe denn, wenn du den Bezugsschalter drückst - hört man etwas ?

    lg ...
     
  12. #12 Telemachos, 26.11.2022
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Nein läuft nicht mehr.
    Vor zwei Tagen konnte ich noch einen Bezug normal machen, beim zweiten kam schon zu weniger raus. Nach meiner Entkalkung vor kurzem ist ein neues Geräusch dazugekommen, sie brummte laut (normales Geräusch), manchmal leiser (neues Geräusch) und jetzt hörte ich auch nach dem Einschalten nichts mehr.
     
  13. #13 Gandalph, 26.11.2022
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    13.555
    Zustimmungen:
    14.350
    Dann würde ich einfach erst einmal die Pumpe tauschen, und dann weiter sehen. Notfalls hast du eine als Ersatz rum liegen. Es könnte nämlich auch an der Elektronik was faul sein, aber das stellt sich ja raus, wenn die neue Pumpe verbaut ist, außer du misst vorher, ob sie auch Spannung bekommt - aber Achtung Lebensgefahr! - , um nicht evtl. nochmals bestellen zu müssen.
    Bekommt die Pumpe beim Bezugsstart Spannung, und läuft nicht an, dann ist sie hinüber. Kommt keine Spannung an, dann liegt der Fehler bei der box - evtl. ist dann ein Relais defekt.

    lg ...
     
  14. #14 Telemachos, 26.11.2022
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Super, danke. Werde das dann erstmal mit einer neuer Pumpe testen. Hab nämlich keinen Spannungsprüfer.
     
  15. #15 Telemachos, 05.12.2022
    Telemachos

    Telemachos Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    zum Schluss noch die Auflösung. Es war tatsächlich die Pumpe. Hab sie ausgetauscht und seitdem läuft die Bezzi wieder. Toll :)
    ...und vor allem Danke an Euch für die Hilfe!
    :D
     
Thema:

Erbitte Hilfe, Pumpe defekt? Bezzera BZ07

Die Seite wird geladen...

Erbitte Hilfe, Pumpe defekt? Bezzera BZ07 - Ähnliche Themen

  1. Anfängerbitte um Einschätzung: Gebrauchte Graef CM800

    Anfängerbitte um Einschätzung: Gebrauchte Graef CM800: Hallo in die Runde, ich (blutiger Anfänger, studentisches Budget, dennoch Lust auf möglichst guten Espresso) möchte mir meine erste Mühle...
  2. Erbitte Hilfe zu Quijotes Flying Pingo

    Erbitte Hilfe zu Quijotes Flying Pingo: Hallo und frohes Fest! Ich habe mich als Anfänger jetzt durch die Farbscala der Quijotes probiert. Angefangen mit dem Harvey über den Black Ape...
  3. Einsteiger-Frage 3/3: Entkalken bei Kupfer oder Messing? Erbitte Link oder eure Erfahrung

    Einsteiger-Frage 3/3: Entkalken bei Kupfer oder Messing? Erbitte Link oder eure Erfahrung: Liebe Damen und Herren, erstmal DANKE an alle für das unglaubliche Wissen, dass in diesem Forum zu finden ist! Bitte dennoch um Verständnis für...
  4. Vibiemme Domobar Dualboiler – erbitte eure Erfahrung

    Vibiemme Domobar Dualboiler – erbitte eure Erfahrung: Liebe Damen und Herren, bitte um Verständnis, schon wieder eine Frage eines Espressoliebhabers, aber Neuling in Sachen Siebträgermaschinen: mir...
  5. Kaffee-Banause erbittet Hilfe bei ersten Brühversuchen

    Kaffee-Banause erbittet Hilfe bei ersten Brühversuchen: Hallo zusammen, hier mein erster Beitrag im Forum. Ich lese schon seit einigen Tagen viele der Beiträge und bin sehr angetan von dem freundlichen...